Bester burgenlandischer Wein in alten Gemäuern.
Bester burgenlandischer Wein in alten Gemäuern. / Foto beigestellt

In den historischen Räumen der Kommandantur des Schlosses Esterházy kann man ab sofort nicht nur burgenländische Weine erstehen, sondern in der Weinbar auch verkosten. Das Sortiment der Selektion Vinothek umfasst 600 Weine inklusive Raritäten und in der Weinbar Burgenland stehen stets 35 Weine zur offenen Ausschank bereit.

Das Gebäude beherbergte einst die Leibgarde der Fürsten Esterházy und ist Teil der Stallungen, die von 1793 bis 1800 nach Plänen des Architekten Benedict Hainrizi (Henrici) errichtet wurden. Die historische Architektur geht in der neuen Vinothek mit Elementen modernen Designs eine einzigartige Liaison ein. So verströmt die Ziegelwand eine echte Weinkeller-Atmosphäre und das ausgeklügelte Beleuchtungssystem führt die Besucher zielsicher durch die Räume. Die einzelnen Weingebiete des Burgenlandes sind mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet, sodass die Orientierung – auch für den ausländischen Gast – selbsterklärend erfolgt. Die eleganten Metallregale ermöglichen eine gute Übersicht und unterstreichen gleichzeitig das zeitgemäße Design der Einrichtung.

Über 600 Weine zu Preisen ab Hof
Den Besuchern eröffnet sich ein einzigartiges Angebot von über 600 Weinen aus allen des Burgenlands. Das Sortiment umfasst Weißweine, Rotweine, Rosés, Süssweine, Schaumweine, Großformate und eine spannende Auswahl an Raritäten, die es ausschließlich in der Vinothek gibt. Gewächse mit großen Namen sind ebenso in den Regalen präsent wie die Weine von gefragten Aufsteigern, Boutique-Weingütern und kleinen, noch wenig bekannten Familienbetrieben. Alle Flaschen sind zu günstigen Ab-Hof-Preisen erwerbbar.

Burgenland Vinothek im Schloss Esterhazy / Foto beigestellt
Burgenland Vinothek im Schloss Esterhazy / Foto beigestellt



Spirits, Literatur & Accessoires
Selbstverständlich umfasst das Portfolio der Vinothek auch edle Spirituosen, hochwertige Wein-Accessoires, Gläser aus den renommierten Häusern Riedel und Zalto, geschmackvolle Geschenkverpackungen und Holzkisten verschiedener Größen. Daneben liegt aktuelle Weinliteratur zum Kauf bereit, und wer auf der Suche nach einem exquisiten Präsent ist, wird über die Geschenkgutscheine und Geschenk-Sets sehr erfreut sein.

Glasweise Freuden
Für einen weiteren Höhepunkt sorgt die exklusiv gestaltete Weinbar, die zum Verweilen und Genießen in edler Atmosphäre einlädt, Blick auf das Schloss Esterházy inklusive. Die stattliche Anzahl von 35 burgenländischen Weinen steht glasweise zum Ausschank parat, um die Besucher noch an Ort und Stelle in den Bann des Burgenlandes zu ziehen. Als Spezialität können obendrein 10 »Wine Flights« gebucht werden, kleine reizvolle Weinproben zu einem bestimmten Thema, die die Vielfalt der Weinkultur des Burgenlandes auf anschauliche Weise erlebbar machen.

Schmankerlküche
Weiters wartet die Weinbar noch mit ausgewählten, auf die ausgeschenkten Weine abgestimmten Köstlichkeiten auf. Neben frischem Brot mit feinem toskanischem Olivenöl werden regionale Feinkostprodukte aus bestem Hause kredenzt. Darüber hinaus stehen erlesene, gut gereifte Käse als kongeniale kulinarische Weinbegleiter bereit.

Vinotheksleiter Gerald Lautner und Initiatorin Elisabeth Kamper, die Geschäftsführerin vom Weingut Esterhazy


www.selektion-burgenland.at


(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Hochkarätige und rare Weine kommen unter den Hammer. Der Erlös wird zu 100 Prozent für die Erforschung eines »Immun-Gens« am IMBA-Institut fließen....

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...

News

Nachbericht: Una Serata Siciliana

FOTOS: Das mondäne Wiener Ringstraßenhotel »The Ritz-Carlton, Vienna« verwandelte sich in einen Hort sizilianischer Genusskultur.

News

Leo Hillinger in zwei Minuten

Falstaff erreichte Leo Hillinger in Luxemburg, um mit dem wohl meistbeschäftigten Winzer einen Wordrap durchzuführen.

News

Heimische Weingeschichte wissenschaftlich aufgearbeitet

Neues Standardwerk zur Geschichte des österreichischen Weinbaus von der Urzeit bis heute. Inklusive neuer Erkenntnisse zum Wirken von Friedrich...

News

Die schönsten Impressionen vom Pop-Up-Heurigen 2019

Hunderte Gäste ließen sich Österreichs größten Heurigen im Kursalon Hübner in Wien nicht entgehen. Sehen Sie hier die besten FOTOS.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Aussteller

FOTOS: Die besten Heurigen & Buschenschanken des Landes, Mostheurige und zahlreiche Kulinarikpartner machten das Event zum vinophilen wie...

News

Pop-Up-Heuriger 2019: Die Gäste

FOTOS von den Gästen beim Entrée zum größten Heurigen Österreichs im Wiener Kursalon Hübner.

News

Beste Heurige 2019: Doppelsieg in der Steiermark

Die Polz Buschenschank in Strass und der Gutsheurige des Weinguts Krispel in Straden teilen sich den ersten Platz.

News

Familie Schwertführer zum »Heurigenwirt des Jahres« gekürt

Der familiengeführte Traditionsbetrieb in Sooss bei Baden kann als Bilderbuch-Betrieb bezeichnet werden.

News

Beste Küche: Weinbeisserei Hager ausgezeichnet

Der Paradebetrieb im niederösterreichischen Mollands trägt dieses Jahr mit 97 Falstaff-Punkten auch den Gesamtsieg im Heurigen & Buschenschankguide...

News

Heuriger Edlmoser ist bester in Wien

In Mauer in Wiens süden wird konsequent hohe Qualität geboten – sowohl beim Wein als auch bei den klassischen aber modern interpretierten Speisen.

News

Podersdorfer Weinstube ist Burgenlands bester Heuriger

Die Produkte spiegeln das Beste der Region wieder, ebenso wie die Weine – das bringt der Familie Lentsch Platz 1 im Burgenland.