Neue App vermittelt Gratis-Drinks

Friso Schopper präsentiert seine neue App.

© Catharina Thümling

Friso Schopper präsentiert seine neue App.

© Catharina Thümling

»Geht aufs Haus!« Viel zu selten trifft man als Gast auf einen spendierfreudigen Wirten, der einen Drink springen lässt. Eine neue App soll der Großzügigkeit der Gastgeber nun auf die Sprünge helfen: Gegen Entrichtung einer monatlichen Gebühr von 9,99 Euro kann man sich täglich ein Freigetränk sichern. »Wir nennen es gerne Willkommensgetränk für unsere Boozies«, erklärt Boozie Österreich Geschäftsführer und Gesellschafter Friso Schopper. Gemeinsam mit seinem Berliner Partner Heissam Hartmann führt er die App in Österreich ein. »Wir sammeln gerade teilnehmende Lokale in ganz Österreich ein. Ich möchte im September bei einem Stand von 30 bis 40 Partner-Lokalen mit der Publikumswerbung beginnen«, so Schopper zum Go-to-Market-Plan. Das »Kitch«, das Restaurant »You« im Wiener Hotel Le Meridien oder die Bar No. 99 sind beispielsweise bereits mit an Bord.

Bar App

Frequenzschwache Zeiten stärken

Die Boozie-Partnerschaft ist für die Lokalbetreiber ein kostenloses Marketinginstrument. Jedes Lokal von Eisenstadt bis Bregenz wird mit Bildergalerie, Kurzbeschreibung und allen Kontaktmöglichkeiten vorgestellt. Drei Drinks kommen in das Angebot, aus dem die »Boozies« ihren Free Drink wählen. Die Gastronomen müssen also nur werbewirksame Bilder beistellen. Die teilnehmenden Lokale können die Zeiten für die Freigetränke selbst bestimmen und so zum Beispiel frequenzschwache Betriebszeiten stärken. Bars, Restaurants, Lounges, Clubs, Kaffeehäuser, Studentenlokale, Skihütten, Wirtshäuser, Würstelstände, Eissalons - es gibt absolut keine Einschränkungen im Genre. Die App sortiert für die User in Lokal-Genres, Getränkearten, Nähe und vieles mehr, um das Finden des Wunschlokales leicht zu machen. Die App funktioniert Location-based und soll nur Lokale im aktuellen Umfeld für Freigetränke vorschlagen.

Umsatzplus für App-Partner

Die Boozie-Gründer sind vom Mehrwert für die Gastronomie im Bereich Neukundengewinnung und Umsatzsteigerung überzeugt. Das US-Vorbild »Hooch« zum Beispiel generiert für seine Partner-Lokale ein durchschnittliches Umsatzplus von umgerechnet 30 Euro pro App-User und Besuch. Dass das Konzept funktioniert zeigen die ersten Testmärkte in Berlin, Hamburg, Sofia und Zagreb, wo die App bereits aktiv ist und genutzt wird. Neun weitere Länder sind in unmittelbarer Vorbereitung. 

»Cocktails, Longdrinks, Bier, Wasser, Kaffee, Saft, Energydrink – was auch immer, der Wareneinsatz ist meist relativ gering. Außerdem sind wir überzeugt, dass die Lokale von ihren jeweiligen Getränkepartnern unterstützt werden, da diese Boozie ebenso als Werbefläche nutzen können«, skizziert Friso Schopper die Vorteile für die Gastronomen. Die Vorteile für den Gast liegen auf der Hand: »Geht auf's Haus!«

www.boozie.net 

www.facebook.com/boozieapp

Mehr zum Thema

News

World’s 50 Best Bars

Die besten 50 Bars wurden in London gekürt: Mit dabei auch das »Schumann’s« und das »Buck and Breck« aus Deutschland.

News

Der teuerste Cocktail Österreichs im Falstaff-Check

Neue Barkarte in der 26°EAST: Vom kalten Gulasch über Eiszuckerl-Expeditionen bis hin zum High-End-Luxusgetränk mit 25 Jahre altem Whisky.

News

The Sign Lounge: Sommer-Pop Up im Émile

Kan Zuo zaubert tropische Urlaubsgefühle auf die Terrasse des Hilton Vienna Plaza und lässt den Pina Colada wieder hochleben.

News

Benvenuta, primavera: »Bar Campari« startet in die Sommersaison

Ein neugestalteter Gastgarten, eine erweiterte Getränkekarte und innovatives Food-Pairing: die »Bar Campari« in Graz eröffnet die Sommersaison mit...

News

Best of: Whisky-Karaffen

Passionierte Whisky-Kenner dekantieren ihre hochprozentigen Schätze. Hier geht’s lang zu Karaffen, die Geschmack und Genusskompetenz beweisen.

News

Top 10 Bar-Openings 2017

Ein verrücktes Jahr in der heimischen Barszene! So viele Neueröffnungen in so kurzer Zeit gab es noch nie. Eine Rückblende.

News

Neue High-End-Bars in Wien und Salzburg

In Franz Unterrainers »Churchill« muss man durch einen Beichtstuhl klettern, bei Andy Trattners »Salopp« ist der Name Programm, Patric Roth setzt im...

News

Das Kleinod ist Mixology-Bar des Jahres

Die Bar in der Wiener Singerstraße hat die Österreich-Wertung gewonnen. Die Freiburger Bar One Trick Pony holt sich gleich drei Awards.

News

Spannende neue Barprojekte in Wien

Unglaublich, was im Moment in der Wiener Barszene abgeht! Neueröffnungen, Personalrochaden und ambitionierte Pläne. Eine Übersicht.

News

Kaitlyn Stewart ist beste Barkeeperin der Welt

Die Kanadierin setzte sich im Finale der Diageo World Class gegen die internationale Konkurrenz durch. Der Österreicher Markus Philipp wurde...

News

Top 10: Rooftop Locations weltweit

Von New York bis Shanghai: Diese zehn Bars sollten bei Ihrem nächsten Urlaub auf Ihre To Do-Liste.

News

Cocktailbar mit Hand und Fuß: Pohorec verrät, wie es geht

Bar-Profi Reinhard Pohorec arbeitet seit Jahren erfolgreich hinter der Bar und betreibt das Consulting-Unter­nehmen »spirits journey«. Aus Erfahrung...

News

Kan Zuo im Talk: Tipps für die Bar

Was braucht es, um ein guter Barkeeper zu werden? Karriere hat bei Kan Zuo, Gründer und Inhaber der preisgekrönten Bar ­»The Sign« in Wien-Alsergrund,...

News

Frauenpower: Anya Montague über »Travelling Bartenders«

Frauen hinter der Bar sind nach wie vor eine Seltenheit: Viel zu oft greift das Vorurteil, für den Job brauche es echte Kerle. Eine, die sich von...

News

Die Lustmacher

Der Aperitif ist meist der erste Drink des Abends, der ­Stimmungsmacher für alles, was danach folgt. Ob ­prickelnd, bitter oder süß – jedes Land hat...

News

Die Grüne Fee in der Émile Bar

Bar-Avantgardist Kan Zuo hat für die Bar im Hilton Vienna Plaza ein neues Konzept entwickelt. Im Mittelpunkt steht die »Grüne Stunde« mit...

News

Demokratische Drink-Kreation in der »OMU Bar«

Barprofi Marcus Philipp und Havana Club entwickelten mit Bloggern und Barflys einen neuen Cocktail – ab Mitte März in der »OMU Bar« erhältlich.

News

Die besten Shisha Bars in Wien

In Wien gibt es seit einigen Jahren einen Boom an Shisha-Lokalen. Welche davon die beste Kombination aus Gastronomie und Raucherlebnis anbieten, hat...

News

Monday Spritz über den Dächern von Wien

FOTOS: Im Belvedere Sky Garden fand am Montag ein entspanntes Get-Togther der Bar- & Spirits-Branche statt.

News

Pop-Up Bar in Wien: Belvedere Sky Garden

FOTOS: Über den Dächern der Wiener Altstadt kann man elf Tage lang Belvedere Spritz-Kreationen genießen.