Neu in Graz: »Die Goldene Banane«

Die Gastgeber Tihomir Mudnić und Niko Frühauf.

© Werner Krug

Die Gastgeber Tihomir Mudnić und Niko Frühauf.

© Werner Krug

»Booom für wenig Kohle und David Copperfield fürs Hirn«, so beschreibt Tihomir Mudnić selbst sein kulinarisches Konzept. Eine spannende Gastro-Neueröffnung des Jahres 2018 ist es allemal, immerhin serviert Mudnić in der »Goldenen Banane« in Graz ab sofort südamerikanische Tex-Mex-Küche. Sie liefert die perfekten Voraussetzungen für die Küchenlinie, wie der Koch beschreibt: »Volle Power im Geschmack, Leichtigkeit und Frische durch Koriander oder Limette, die Cremigkeit der Saucen und einfach zu essende Gerichte aufgrund der Tacos.« Damit die Umsetzung so authentisch wie nur möglich gelang, reiste Mudnić Anfang dieses Jahres für zwei Wochen nach Tijuana (Mexiko), um dort die Straßenküche live und pur zu erleben. Als Hilfskoch sammelte er zudem Erfahrungen. Gemeinsam mit Geschäftspartner Niko Frühauf betreibt er das Restaurant, auf hochwertiges Fast Food wird gesetzt. »Qualität und eine schnelle sowie preiswerte Küche schließen sich nicht aus«, sind sich beide einig.

Doch warum der Name »Goldene Banane«? Mudnić gibt Auskunft: »Tex-Mex ist nur der Anfang. Wenn alles so läuft wie wir uns das in unseren Träumen vorstellen, wollen wir den Gästen Schritt für Schritt auch andere internationale Küchenstile zeigen. Der Name ,Die Goldene Banane’ lässt uns dazu den nötigen Spielraum. Und außerdem klingt er doch ziemlich geil – oder?«

Die Location ist in einem 140 Jahre alten Haus aus der Gründerzeit in der Grazer Brockmanngasse, nur wenige Gehminuten vom Jakominiplatz entfernt, untergebracht. Die Grazer Innenarchitektin Sabine Schimanofsky ist für das auffallende Interieur verantwortlich: mit den zehn, fast raumhohen Rundbogenfenstern, der Tapete mit Dschungel-Muster nach dem Vorbild der legendären »Martinique Banana Leaf«-Tapete des Beverly Hills Hotels aus dem Jahr 1942, den Werken der bekannten Grazer Künstlerin Renate Rosenbauer sowie dem Kunstwerk aus der Kreativschmiede der Grazer Artfactory von Raimund Seidl – ein drei Meter hoher Gorilla – entsteht Atmosphäre. Das Lokal verfügt über 60 Sitzplätze, eine acht Meter lange Tafel, eine Bar sowie einen Wohnzimmerbereich mit Sofa und Lounge-Möbel.

www.diegoldenebanane.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Materia: Endlich kein Italo-Klassiker

Die vielversprechende Neueröffnung hebt sich erfreulich von den bekannten italienischen Restaurants in Wien ab.

News

Bar Montina: Neuer Treff für Franciacorta-Freunde

Erneut Bar-Zuwachs im Viertel um den Wiener Praterstern: Frühstück, gepflegte Kaffeekultur, Franciacorta von La Montina, große Gin-Tonic-Auswahl...

News

»What the Duck« am Yppenplatz eröffnet

Mit einer Kombination aus chinesischer und französischer Küche mit dem Fokus auf Geflügel startet Quereinsteigerin Friederike Seiler ihr neues...

News

NH Hotel in Graz eröffnet

Zur Eröffnung am Karmeliterplatz in Graz steht ein Hotelzimmer auf dem Kopf.

News

Koller und Koller eröffnen Tagesbar

Salzburg: Nach sechs Monaten Umbau präsentiert sich das Koller und Koller am Waagplatz in neuem Glanz, mit »Tagesbar« im Erdgeschoss.

News

Tasca d’Almerita eröffnet neues Lokal »Le Cattive«

Wein und kultureller Treffpunkt: Tasca d’Almerita eröffnet an der Uferpromenade von Palermo das »Le Cattive«.

News

Lokal-Nachwuchs in Wien: Café Zweisam

Neues Nachbarschafts-Café beim Praterstern: Vielversprechendes Programm vom Bio-Frühstück über kleine Bio-Gerichte bis zu gepflegten Drinks von der...

News

Wien: »Manufactum« eröffnet mit Café und Bäckerei

In der Wiener City startet das Warenhaus mit seiner ersten Dependance außerhalb Deutschlands. Neben einem Shop mit 6000 Produkten werden auch Kaffee &...

News

Neugestaltung von Pierers Latschenhütte

Der Ursprungsteil der Latschenhütte wurde zum Jubiläum neu gestaltet und der AlmErlebnispark mit zwei neuen Parcours und 20 neuen Übungen aufgerüstet.

News

Robert Letz geht nach Gloggnitz

Mitte September eröffnet Gastronom Leo Doci das austro-mediterrane Restaurant »Bevanda« und heuerte Robert Letz als Küchenchef an.

News

»Joseph am Albertinaplatz« wird zum Bistro

BILDER: Großer Gastgarten, Frühstücksangebote, Burger, Salate, warme Gerichte, Antipasti, Pâtisserie... Mit einer grandiosen Retro-Fassade.

News

Neues Luxus-Hotel in der Champagne

Das »Royal Champagne Hotel & Spa« inmitten der weltberühmten Weinberge nahe Eparnay bietet Spitzenküche und exklusives Wellness.

News

»Reserva Ibérica«: Spanische Spezialitäten in der Wiener City

Neben feinem Schinken gibt’s auch Tapas, Cava & Co – in der neuen Dependance des zeitgenössischen Spaniers »Paco« im 1. Wiener Bezirk.

News

Sauternes erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Der Unternehmer Silvio Denz eröffnet im Château Laufaurie-Peyraguey im ländlichen Sauternes ein luxuriöses Boutique-Hotel.

News

Wien hat seine erste Piadineria

Der italienische Streetfood-Klassiker Piadina wird ab sofort auf der Döblinger Hauptstraße serviert – ein Fladenbrot mit Schinken und einer Vielzahl...

News

Neue Champagner-Bar in der Wiener City

Szene-Urgestein Friso Schopper will Mitte Mai mit der »Dosage« eine eigene Champagner-Bar am Fleischmarkt aufsperren: Mit bis zu 50 Marken, Austern,...

News

Neues Hotel-Restaurant im Château Lafaurie-Peyraguey

Das auf Luxusgüter spezialisierte Pariser Unternehmen Lalique eröffnet Ende Juni eine Edel-Herberge samt Gourmet-Restaurant im Süden von Bordeaux.

News

Skoff Original Buschenschank: Neue Kulinarik, neuer Gastro-Partner

Der Startschuss ist gefallen: Winzer Walter Skoff und Revita-Chef Martin Gmeinbauer eröffnen die Buschenschank »Skoff Original«.

News

Neues Kempinski Hotel im Sultanat Oman

Das Kempinski Muscat hat im März 2018 neu eröffnet und bietet neben modernen und omanischen Einflüssen eine große kulinarische Vielfalt.

News

Al Banco: Neue Aperitivo-Bar in Wien

Am Erste Bank Campus nahe dem Belvedere wird in der kürzlich eröffneten italienischen Tagesbar »la dolce vita« zelebriert.