Schlüsselübergabe: Franz Grossauer (l.) und Christof Widakovich folgen Franz Fuchs. / Foto © Grossauer
Schlüsselübergabe: Franz Grossauer (l.) und Christof Widakovich folgen Franz Fuchs. / Foto © Grossauer

Die »el Gaucho«-Steakhäuser, das »Schlossberg Restaurant«, die Eventgastronomie und die Bierhäuser »Gösser Bräu« und »Glöckl Bräu« bekommen Zuwachs: Die Gastronomiefamilie Grossauer erweitert ihr Angebot um ein Fischlokal. Die Eröffnung dieses neuartigen Fischlokals ist mit Anfang August 2016 geplant.

Offene Schauküche mit Sushi-Bar
In Kürze beginnen die Umbauarbeiten in den ehemaligen Räumlichkeiten der Fleischerei Fuchs um ein ganz besonderes Lokal entstehen zu lassen: das »el Pescador« wird ein Fischrestaurant mit einzigartigem Konzept. Regionale Arten treffen auf spannende, internationale Fisch-Highlights. Dank offener Schauküche haben die Gäste nicht nur den besten Blick auf den Grill, sondern können dem Sushi-Meister bei der Arbeit über die Schulter schauen. An der Sushi-Bar wird es neuartige Sashimi-Variationen sowie kreative Rolls geben. In den nächsten Wochen wird die Familie Grossauer auch nach Japan reisen, um sich vor Ort von den Besten inspirieren zu lassen. Währenddessen tüftelt Christof Widakovich, der federführend bei der Küchenlinie ist, an der besten Fischsuppe von Graz. Mit dem »el Pescador« schließt sich der Kreis in der Landhausgasse zwischen Steak-und Fisch-Genuss – ein lang ersehnter Traum von Christof Widakovich.

Die Idee
Unter Patron Franz Grossauer wird Widakovich gemeinsam mit Robert Grossauer die Geschäftsführung übernehmen. Christof Widakovich: »Die Idee eines Fischlokals auf höchstem Niveau, aber mit der nötigen Bodenständigkeit, liegt mir seit Jahren am Herzen. Schon in meiner Zeit im Steirereck in Wien, wo ich sechs Jahre lang als Poissonnier, also Fischkoch, unter Helmut Österreicher arbeitete, spürte ich meine große Liebe zu diesem Produkt. In den letzten Jahren haben wir für unsere Lokale die besten heimischen Fischproduzenten, aber auch überregionale Produzenten im Alpe Adria Raum als Partner gewinnen können. Nun wurde direkt gegenüber vom el Gaucho die ideale Räumlichkeit gefunden, in der wir unsere neuartige `Cuisine Maritime‘ präsentieren können. Das »el Pescador« wird ein Restaurant mit dem Flair eines internationalen Hafenrestaurants – dies wird sich sowohl in der Einrichtung, als auch auf der Speisekarte widerspiegeln. Denn in den Lokalen der großen Häfen der Welt haben sich immer schon alle Kulturen getroffen und vereinigt. So verbreiteten sich neue Gewürze, Produkte und Techniken.« Franz Grossauer berichtet über den geplanten Umbau: »Wir werden die alten Räumlichkeiten der Fleischerei Fuchs komplett sanieren und das wunderschöne Gewölbe, das jahrzehntelang versteckt war, wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Im el Pescador verbindet sich Modernität und Gemütlichkeit zu einem Ambiente mit Wohlfühl- und Erlebnisfaktor.«

El Pescador
Landhausgasse 6
8010 Graz

www.elgaucho.at
www.schlossberggraz.at

Sie möchten Teil der Erfolgsgeschichte der Gastro-Familie Grossauer werden? Dann durchstöbern Sie die aktuellen Stellen des »Schlossberg Restauraunts« und der »el Gaucho«-Häuser unter www.falstaffJOBS.com.

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Der einzigartige Ausblick über den Dächern von Graz kann in der Sky Bar am Schlossberg genossen werden. / Foto © Werner Krug
    09.12.2014
    Steakhaus, Biergarten, Gourmetlokal oder Catering?
    Familie Grossauer beweist, dass man sich zwangsläufig nicht nur auf ein Konzept konzentrieren muss, um erfolgreich zu sein.
  • Christof Widakovich und Herti Grossauer, die beiden Geschäftsführer des »Schlossberg« Restaurants freuen sich auf motivierte und engagiertes Personal. / Foto © Werner Krug
    11.03.2015
    Arbeiten über den Dächern von Graz
    Mit März 2015 wurde dem Restaurant »Schlossberg« und der SKYBAR ein Frühjahres-Frischekick verpasst – sowohl optisch als auch geschmacklich.
  • Robert Grossauer, Michi Grossauer, Franz Grossauer, Christof Widakovich, Peter Kazianschütz / Foto beigestellt
    27.09.2013
    Wien hat sein erstes »el Gaucho«
    Der Einladung zur Eröffnung des argentinischen Steak-Lokals folgten 800 Gäste.
  • Christof Widakovich, Karolina Sitarek und Alexander Andreadis beim Wine Makers Dinner. / Foto © Christina Dow
    05.07.2015
    Wine Makers Dinner im »El Gaucho«
    Italienische Kulinarik der Extraklasse zu Gast im »El Gaucho im Landhaus« in Graz.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

    Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Spinat, wir sind dir grün!

    Nie schmeckt Spinat besser, als im Frühling. Immer nur mit Spiegelei und Röstkartoffeln ist aber auch fad. Deswegen feiern wir das erste Grün des...

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Rezeptstrecke: Die schönsten Frühlingssalate

    Von wegen schnödes Grün – die Salate der Saison können als farbenfrohe Design-Kunstwerke aufgetischt werden!

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    »Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

    Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

    News

    Waadtländer Sterneregen

    Die Dichte an Sternen im Waadtland ist spektakulär hoch. Nun aber fallen mehr Köche auf, die der französischen Schule den Rücken kehren und auf lokale...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Genussvolles Familien-Treffen

    Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Martin Klein – Patron sowie Executive Chef des Restaurants »Ikarus« im Salzburger Hangar-7 – lieferten letztes...

    News

    Wien: Gewaltige Insolvenz am Graben 30

    Das »LAV Restaurant, Café und Bar«, ehemals »Graben 30« hat einen Schuldenstand von fast einer Million Euro angehäuft.

    News

    Gastkoch im Hangar 7: Joachim Wissler

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats April 2019: Joachim Wissler, »Vendȏme«, Bergisch-Gladbach.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Porto

    Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...

    News

    Cortis Küchenzettel: Kichern über Cicero

    Kichererbsen sind nicht lustig. Das eine oder andere G’schichtl – etwa über den berühmten römischen Politiker, der ihr seinen Namen verdankt – geht...

    News

    Falstaff sucht den beliebtesten Fleischhauer

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität und ein hochwertiges Sortiment? Welcher ist Ihr favorisierter Betrieb?

    News

    Alpe Adria: Schlemmen de Luxe

    Die Alpe-Adria-Region ist ein Paradies für Feinschmecker. Ob Kärnten, Friaul-Julisch Venetien oder Slowenien – all diese Gegenden verbindet eine Küche...