Neu im »At Eight«: Küchenchef Alexandru Simon

Alexandru Simon steht für puristische Gerichte mit Ausdruck

Foto beigestellt

Alexandru Simon steht für puristische Gerichte mit Ausdruck

Alexandru Simon steht für puristische Gerichte mit Ausdruck

Foto beigestellt

Drei, maximal vier Komponenten. Mehr braucht Alexandru Simon nicht, um ein Gericht punktgenau auf den Teller zu bringen. Mit seinen 26 Jahren hat Simon bereits eine klare kulinarische Handschrift entwickelt. Immer im Fokus: Der Geschmack. »Es gibt auf dem Teller einen Star, um den es geht. Der wird in Szene gesetzt«, so der in Frankreich geborene Simon. Seine Produkte bezieht er dabei weitgehend von heimischen Produzenten und Züchtern, wenngleich er aus der Regionalität kein Dogma macht. Eine weltoffene Küche erfordert nun mal auch internationale Zutaten wie Gewürze.

Seine Kreationen sollen für den Gast im At Eight, Teil eines Gesamterlebnisses sein. Dazu gehört auch, dass er und sein sechsköpfiges Team am Tisch präsent sind, die Produkte erklären und Speisen vor dem Gast finalisieren. Unterstützung bekommt er dabei von Restaurantleiter Zaccaria Medda und seiner Servicecrew. Medda komplettiert Alexandru Simons Gerichte unter anderem mit Weinen aus kleinen, teils weniger bekannten Anbaugebieten oder einem »Contemporary Pairing«, einer alternativen Getränkebegleitung. »Die Frage ist: Wie fühlt sich der Gast, wenn er das Restaurant wieder verlässt? Essen und Service sollen Spaß machen – uns ebenso wie dem Gast«, so Küchenchef Simon.

Geschmackvoll und elegant ins neue Jahr: Silvester im At Eight

Zum Start ins neue Jahr präsentiert Küchenchef Alexandru Simon und sein Team ein ganz besonderes Menü in 5 Gängen. Steinbutt gepaart mit Champagner oder Prime Beef Filet mit Wintertrüffel lassen für das glanzvolle Fest keine Wünsche offen. Begleitet wird das Menü von einer großartigen Champagner-Auswahl. Damit steht dem perfekten Jahreswechsel nichts mehr im Wege.

Weitere Informationen zum Silvestermenü im At Eight Restaurant & Bar finden Sie unter: www.ateight-restaurant.com.

INFO
At Eight Restaurant & Bar

Kärntner Ring 8, 1010 Wien
T: +43 22122 3830
www.ateight-restaurant.com

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    'at eight' im The Ring
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    86
    2 Gabeln

Mehr zum Thema

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Was Sie über das Wiener Wasser wissen müssen

Der Ursprung des großartigen Wiener Leitungswassers sind reinste Quellen in den steirisch-niederösterreichischen Alpen. Sogar Sommeliers schwärmen von...

News

Die coolsten Design-Hotels in Wien

Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Best of Genuss-Produzenten aus Wien

Die Hauptstadt war schon immer eine Hochburg für den guten Geschmack. Zahlreiche Wiener Genuss-Manufakturen zeugen bis heute davon. Ein...

News

Wien: Comeback der Greißler

Der Greißler als Grätzel-Institution ist wieder da: mit neuen Konzepten, viel Engagement und Liebe zum Beruf. Wir präsentieren die zehn besten...

News

Grätzl-Guide: Genuss-Tipps für das Servitenviertel

Das Servitenviertel ist eines der schönsten Grätzel Wiens und es erinnert an Paris. Mit charmanten Geschäften und unzähligen Lokalen – wir...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Best of Brot in Wien

Engagierte Bäcker haben und auch viele Großbäckereien haben den Trend zu Delikatess-Backwaren erkannt. Wir präsentieren die zehn besten Bäcker der...

News

Top 10: Veggie-Restaurants in Wien

In Wien hat sich, abseits von Schnitzel- und Schweinsbraten-Seligkeit, eine junge Szene entwickelt, die mit vegetarischer und veganer Küche auf...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Spittelberg

Auf dem Spittelberg lässt sich trefflich in kulinarischen Genüssen schwelgen – von Drehspieß-Delikatessen über preisgekrönte Schokolade bis zu »Third...

News

Best of Wiener Wein

Als einzige Metropole der Welt verfügt Wien über eine relevante Rebfläche und ist ein veritables Weinbaugebiet. Dazu hat die Stadt mit dem Gemischten...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Naschmarkt

Auf und rund um den größten Markt Wiens hat sich in den vergangenen Jahren eine blühende Gastro-Szene etabliert. Kaum ein Gusto, der hier nicht...

News

Best of Bier aus Wien

Falstaff führt zu den bemerkenswertesten Brauereien, die man kennen und deren Produkte man verkosten sollte – von der Großbrauerei bis zum kleinen...

News

Wiener Gastro-Gutscheine: Zwei Drittel eingelöst

Über 3.700 Wiener Betriebe beteiligten sich an der Aktion, noch bis Ende September sind die Gastro-Gutscheine gültig.

News

Genuss-Tipps: Von Wien Mauer bis Oberlaa

Im Südwesten von Wien warten kleine, idyllische Weinbauorte auf Besucher, um sie mit feinsten Lagenweinen, klassischer Hausmannskost und einer...

News

Grätzl-Guide: Karmeliterviertel in Wien

Das Karmeliterviertel im zweiten Bezirk boomt und gilt heute als Zentrum des kreativen, jungen Wien, auch kulinarisch. Ob Aperitivobeisl, Burgerladen...

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.