Neu am Markt: Digitales Feedback-Management »TeLLers«

Die drei Köpfe hinter »TeLLers«: David Prott, Dominik Hütter, Claudio A. Kirchmair (v.l.).

© Matthias Seidl

Die drei Köpfe hinter »TeLLers«: David Prott, Dominik Hütter, Claudio A. Kirchmair (v.l.).

© Matthias Seidl

Die Meinung der Gäste ist Gold wert. Dieser Ansicht sind auch David Prott, Dominik Hütter und Claudio A. Kirchmair. Sie sind die Köpfe hinter dem jungen Grazer Start-up »TeLLers«, unter dem Namen verbirgt sich ein digitales Feedback-Tool für Gastronomen in ganz Österreich. »Wir wissen, was die Gäste wirklich über Ihr Unternehmen denken«, sind sich die drei Grazer sicher. Außerdem sagt Hütter: »Die ehrliche Meinung seiner Kunden bekommt man normalerweise nur in Ausnahmefällen persönlich mitgeteilt. Dabei sind diese Rückmeldungen für jedes Unternehmen Goldes wert. Im schlimmsten Fall landet negative Kritik auf einer öffentlichen Plattform. Unser Tool funktioniert anonym und ermöglicht es den Gästen somit, ihre ehrliche Meinung rasch und unbürokratisch dem Gastronomen mitzuteilen.« Ab sofort ist das Tool österreichweit erhältlich.

Die Rollen sind klar verteilt: David Prott ist Chief Financial Officer, Dominik Hütter hat die Aufgabe des Chief Executive Officers inne und Claudio A. Kirchmair agiert als Chief Technology Officer.

© Matthias Seidl

Von der Idee bis zur Umsetzung

Knapp über ein Jahr haben die drei jungen Geschäftmänner von der Idee bis zum Markteintritt ihres Produktes benötigt. Erprobt wurde das Feedback-Management bereits in verschiedenen gastronomischen Bereichen. »Der Gastronom bekommt die Rückmeldungen und Auswertungen in Echtzeit und kann im Bedarfsfall somit auch gleich reagieren«, erklärt Prott, seines Zeichens Chief Financial Officer beim Start-up. Ein weiterer Vorteil für die Gastronomen: Bis zu 150 Kunden-Feedbacks monatlich und zudem weniger negative Bewertungen auf Plattformen im Internet. »Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wurden die Fragenkataloge gemeinsam mit Soziologen, Psychologen und Gastronomen entwickelt«, meint Kirchmair, er agiert als Chief Technology Officer bei »TeLLers«. Über spezielle Touchpoints können die Gäste ihr Feedback mittels Smartphone, Tablet oder Computer abgeben.

Von der Idee bis zur Marktreife des Start-Ups dauerte es nur ein Jahr.
Von der Idee bis zur Marktreife des Start-Ups dauerte es nur ein Jahr.

© Matthias Seidl

Lob vor dem Start

Vor dem Markteintritt, wurde das steirische Start-up »TeLLers« vielfach ausgezeichnet. Im Juni 2016 erhielten die Jungunternehmer die »Gründungsgarage«, ein Preis für innovative Geschäftsideen. Nicht einmal ein halbes Jahr später folgte der zweite Platz beim Businessplan-Wettbewerb »Best of Tech«. Ebenso den vierten Platz beim »Elevator Pitch« und die silberne Medaille beim »i2b« nahmen die drei Grazer mit nach Hause. »Das alles hat uns gezeigt, dass unsere Idee des digitalen und anonymen Feedbacks das Zeug zu mehr hat«, sind sich die Jungunternehmer einig.

www.tellers.co.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Geschirrspülen neu gedacht

Tolle Innovationen für eine neue Generation von Miele Geschirrspülern: Geräte, die mitdenken und kommunizieren.

Advertorial
News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...

News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Schön scharf: Stroh Fire Limited Edition

Auf Basis eines historischen Rezeptes hat der heimische Traditions-Spirituosenhersteller einen Chili-Likör mit feuriger Würze entwickelt.

Advertorial
News

Ausdruck eines neuen Denkens.

Der neue Volvo V90 setzt neue Maßstäbe. Und macht nicht nur äußerlich eine gute Figur.

Advertorial
News

Der paradoxe Kunde

Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte schaffen, in...

News

Transparenz bei der Buchung: Guter Gast, böser Gast

Hotels drehen nun den Spieß um und bewerten ihre Gäste mittels einer neuen Software.

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Future Food: Von Identitäten und Imitaten

Kaum etwas malt sich der Mensch fantastischer aus als das, was und wie man einmal essen wird. Und nur selten ist der Mensch konservativer, als wenn es...

News

Gewinnspiel: Native Grape – Innovation im Weinglas

Mit ihrem fermentierten, erfrischend-prickelnden und alkoholfreien Weintraubengetränk sind zwei Brüder aus Gols am Puls der Zeit – Wir verlosen ein...

Advertorial
News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Gewinnspiel: Wir verlosen zehn Pril-Fahrräder

Mit Pril in den Sommer starten! Gewinnen Sie mit dem Spülmittel-Experten eines von zehn Blumen-Fahrrädern.

Advertorial
News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Fünf Gründe für Vinolok

Welche Vorteile hat das aus reinem böhmischen Glas gefertigte Verschlussystem?

Advertorial
News

Service und der Umgang mit dem Kunden

Service ist eine Frage der Beziehung. Merkwürdig, dass viele Unternehmen dennoch keine Scheu haben, ihre Kunden vor den eigenen Mitarbeitern zu...

News

Arbeitsplatz Hotellerie: Damit musst du rechnen!

Arbeiten, wo andere Leute Urlaub machen! Hotelberufe bieten eine abwechslungsreiche Karriere und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

News

Die purpurnen Genüsse

WIBERG erweitert das Sortiment: Das Curry Purpur sowie der Crema di Aceto Pflaume bringen Farbe und Geschmack auf den Teller.

Advertorial
News

Die ersten Finalisten des Falstaff Young Talents Cups 2017 stehen fest

Der Titel »Falstaff Young Talent 2017« wird bereits zum dritten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.