Neu am Markt: Cider Rosé Apple

© Falstaff/Degen

© Falstaff/Degen

Das Falstaff-Team sammelt für Sie neue Produkte und analysiert diese. Wir untersuchen die Inhaltsstoffe, geben Überblick über das bisherige Sortiment und erörtern, welches Potenzial die Innovation bzw. Neuerscheinung hat. Holen Sie sich hier Anregungen für ihre künftigen Supermarkt-Besuche:

15.5.: Strongbow Rosé Apple

Der Saft von rotfleischigen Äpfeln gibt dem neuen Cider von Strongbow eine attraktive Farbe. Der Geschmack ist trocken und erfrischend. Der rosé-farbene Extrakt wird dem bereits vergorenen Apfelsaft hinzugefügt und zu einer leichten Cuvée mit 4,5 Prozent Alkohol vermählt. Den leicht prickelnden Cider Rosé Apple mit feiner Säure serviert und genießt man am besten auf Eis im Original Strongbow-Markenglas, denn dadurch entfalten sich die Aromen am besten. Im Handel ist die 0,33l Flasche einzeln oder im 4er-Pack erhältlich.

Bezugsquellen: In allen gut sortieren Supermärkten und in ausgewählten Gastronomie-Betrieben.

www.strongbow.com


7.5.: »all i need« Black Tea

Zu den beiden erfolgreichen Softdrinks auf grüner und weißer Teebasis gesellt sich nun eine rote Dose von »all i need« hinzu. In ihr steckt der neue Black Tea, ein Bio-Schwarztee mit Kolanuss und viel Cola-Anmutung. Alle Zutaten sind biologischer Natur: Zitrone, Kardamom, Vanille, Zimt und Karamell. Die Kolanuss ist Basis und Ursprung aller Colagetränke, doch nur noch selten findet die echte Kolanuss Einsatz in der Produktion. Aus Kostengründen wird sie häufig durch chemische Extrakte und Konzentrate ersetzt. Dabei lohnt es sich, den Samen des Kolabaumes zu nutzen, denn er enthält einen hohen Koffeinanteil und wirkt antioxidativ. 

Falstaff Verkostungsnotiz: Das Getränk erinnert stark an das Red Bull Cola, das ebenso mit natürlichen Zutaten arbeitet. In der Nase offensiv duftend nach Cola-Flascherl (der Naschgummi), dazu weihnachtliche Gewürze, Chai Latte und frischer Orangensaft. Am Gaumen erfrischend mit Zitrusfrüchten, würzig mit Kardamom und Zimt mit guter Süße-Säure-Balance.

Bezugsquellen: u.a. bei Spar, MPreis und dm.

www.allineed.at

© Falstaff/Degen


18.4.: Red Bull – The Summer Edition

Lange Tage, kurze Nächte. Mit der neuen Red Bull Summer Edition lässt sich der Sommer voll auskosten. Der Drink kombiniert die Energie von Red Bull mit dem exotischen Geschmack von Südseefrüchten. Ob morgens zum Start in einen intensiven Arbeitstag, auf langen Autofahrten oder zum Beleben vor, während oder nach dem Sport – mit der gewohnten Formel des Red Bull Energy Drinks ist die limitierte Edition der ideale Energiespender. Neben den bestehenden Red Bull Editions wie Red Bull Green Edition (Kiwi-Apfel), Red Bull Lime Edition (Zitrone-Limette), Red Bull Blue Edition (Heidelbeere), Red Bull Yellow Edition (Tropical) und der Red Bull White Edition (Kokos-Blaubeere) ist die Red Bull Summer Edition Südseefrüchte nur kurze Zeit erhältlich. 

Bezugsquellen: Handel, Gastronomie, Tankstellen
www.redbull.com/redbulleditions 

© Matthias Heschl/Red Bull


17.4.: Hakuma Whole Tea

Der fein gemahlene Tee, dessen ganzes Blatt genutzt wird, entlädt sich in seiner vollen Wirkung und einzigartigem Aroma. Ab sofort sorgen die neuentwickelten Tee-Getränke, die gekühlt perfekt zu genießen sind, für Geschmack und Erfrischung. Anders als man es von herkömmlichem Eistee kennt, verarbeitet das junge österreichische Unternehmen HAKUMA das ganze Bio-Teeblatt. Nur so landen der volle Geschmack, Antioxidantien und alle anderen guten Inhaltsstoffe pur und ungefiltert in jeder Flasche. Folgende Sorten sind verfügbar:

  • HAKUMA Matcha: 100% gemahlener Bio-Matcha mit Mangos, Zitronen und Ingwer
  • HAKUMA Spice: 100% gemahlener Bio-Schwarztee mit Pfirsich, Pfeffer und Kurkuma 32mg natürliches Koffein pro 100ml 
  • HAKUMA Bitter: 100% gemahlener Bio-Jasmintee mit Pink Grapefruit, Yuzu und Quassia 

Bezugsquellen: HAKUMA Matcha ist österreichweit bei Spar und dm erhältlich. Das gesamte HAKUMA Whole Tea Sortiment ist in ausgewählten Filialen von Billa & Merkur zu finden.
www.hakuma.com

Foto beigestellt

Mehr zum Thema

News

Martínez Véliz Nachhaltig inspiriert von Mutter Natur

Inspiriert von »Mama Pacha« ist Virgilio Martínez Véliz immer wieder auf der Suche nach neuen, nachhaltigen Kreationen bestehend aus peruanischen...

News

Laura Schälchli über Lebensmittelverschwendung

Die Mitbegründerin von »Slow Food Youth Schweiz« ist darum bemüht, Produzenten und Konsumenten näher zusammenzubringen um diese auf...

News

Sagen Sie JA!

Sie lieben gutes Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wunderbar! Lernen Sie mit dem forum. ernährung heute alles rund ums Essen und die...

Advertorial
News

Ana Roš über Nachhaltigkeit

Ana Roš setzt sich mit Kollegen gegen die weltweite Lebensmittelverschwendung ein. Im »Hiša Franko« arbeitet sie vorbildlich nur mit saisonalen...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

News

Abfallreduktion mit Massimo Bottura

Rund ein Drittel der Lebensmittel weltweit werden nach aktuellen Schätzungen jährlich vernichtet. Diese enorme Verschwendung scheint in einer Welt mit...

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

Butter: Gnadenlos gut

Ein leidenschaftliches und hemmungslos zeitgeistwidriges Plädoyer für Butter, eines der am meisten und zu Unrecht verteufelten Lebensmittel. Denn:...

News

B2B-Bestellplattform Bauerninsel baut aus

Die Online-Bestellplattform möchte nun vermehrt auf den B2B-Sektor eingehen. Wie das gelingen soll, stellte die Bauerninsel neulich vor.

News

Die teuersten Lebensmittel der Welt

Kaviar vom weißen Stör, ein bisschen Safran, weißer Trüffel, Matsutake-Pilze... ein Falstaff-Wegweiser durch das exquisite Universum der kostspieligen...

News

Lebensmittel: Eine wertvolle Ressource

Kein Platz für Lebensmittelabfall: Tiroler Hotel- und Gastrobetriebe zeigen wie man Lebensmittelabfälle vermeidet.

News

Eier-Skandal nun doch in Österreich angekommen

Zwei Verdachtsfälle in Oberösterreich bestätigen Vorbehalte gegen Eier in der Gastronomie – bei verarbeiteten Produkten herrscht große Ungewissheit.

News

Kröswang überzeugt mit Bestnoten

Die jährliche Kundenbefragung des Lebensmittelhändlers Kröswang zeigt ein erfreuliches Bild: 300 Kunden entschieden sich in 14 Kategorien für...

News

Herkunft von Eiern oft ungewiss – nicht nur zu Ostern

Unter gefärbten und gekochten Eiern befinden sich immer noch zahlreiche Produkte aus Käfighaltung. Auch in der Gastronomie wird zu wenig auf die...

News

United Against Waste: So sparen Sie Geld!

Die »Zero Waste«-Philosophie lässt grüßen! Jeder Gastronom könnte pro Jahr 8.000 Euro Lebensmittel-Kosten sparen. KARRIERE ­serviert die besten Tipps...

News

Zuchtpilze in Österreich: Gib ihm die Sporen!

Zuchtpilze erleben dank der verstärkten Nachfrage nach ­vegetarischen und veganen Gerichten einen regelrechten Boom. Falstaff auf Sporensuche...

News

Massimo Bottura macht Olympia nachhaltiger

Food for Soul: Zwölf Tonnen weggeworfene Lebensmittel sollen wiederverwertet werden.

News

»Nose to tail« by R&S Gourmet Express

Der Lebensmittelgroßhändler startet eine nachhaltige Fleischkampage. Andreas Döllerer inspiriert mit »Nose to tail«-Rezepten.

News

Keulen der Lust – Die besten Schinken der Welt

Vom spanischen Jamón de Bellota über den italienischen ­Culatello bis hin zum Vulcano aus Österreich – Falstaff bringt eine Übersicht.

News

Buddhas Hand: Die Diva unter den Zitrusfrüchten

In Spitzen­restaurants ist sie heiß begehrt und jetzt im Winter hat die in Asien seit Jahrtausenden kultivierte Buddhas-Hand-Zitrone Hochsaison.