Nespresso setzt auf Apfelstrudel und Linzer Torte

Crigiz und Riess von Nespresso mit Chocolatier Fruth

© Nespresso

Crigiz und Riess von Nespresso mit Chocolatier Eduard Fruth

Crigiz und Riess von Nespresso mit Chocolatier Fruth

© Nespresso

Da dürfen wir schon ein wenig stolz sein, dass die heimischen Mehlspeisen-Klassiker Sachertorte, Apfelstrudel und Linzer Torte zu internationalen Ehren kommen. Der Gedanke, dass man in Moskau, Tokio und New York Kaffeekapseln mit dem Namen Linzer Torte & Co bestellt, amüsiert uns. Mit »Apfelstrudel« wird man mancherorts wohl bei der Aussprache gehörig gefordert werden.

Hintergedanke bei der Produktentwicklung war die Wiener Kaffeehaustradition. Die vornehmen Marmortische mit klassischen Thonet Stühlen und die Tradition, eine Tasse Kaffee auf einem eleganten Silbertablett zusammen mit einem Glas Wasser zu servieren, haben Nespresso zu den diesjährigen Limited Edition Variations inspiriert. Die Nespresso Kaffee-Experten haben außergewöhnliche Geschmackskombinationen kreiert, die die Atmosphäre der Wiener Kaffeehäuser mit den Aromen berühmter österreichischer Mehlspeisen offenbaren. 

Schoko-Begleitung von Eduard Fruth

Zu diesen drei außergewöhnlichen Grands Crus hat der Wiener Chocolatier und Pâtissier, Eduard A. Fruth, drei exklusive Dessertkreationen entwickelt, die geschmacklich hervorragend mit den diesjährigen Kaffeevarietäten harmonieren. »Perfektion, Genuss und Liebe zum Detail sind Attribute, mit der meine Begeisterung der Welt der Schokolade am besten beschrieben werden kann. Diese Leidenschaft verbindet mich mit Nespresso, denn für beide stehen Qualität und Exklusivität im Mittelpunkt des Schaffens.«, erläutert Eduard A. Fruth seine Beweggründe. 

»Es freut mich besonders, dass meine kreierten Trüffel und Macarons die raffinierten Aromen der Variations perfekt ergänzen und das Geschmackserlebnis abrunden.«
Eduard A. Fruth

Bezugsquellen (Kaffee & Pralinen)

Die Limited Edition Variations Grands Crus (Intensität 6 auf einer Skala bis 12) sind zum Preis von 4,20 Euro pro Schleife (10 Kapseln) in allen Nespresso Boutiquen, telefonisch unter 0800 21 62 51 (gebührenfrei) sowie online auf www.nespresso.com für einen begrenzten Zeitraum erhältlich und ergänzen die dauerhaft erhältlichen Variations Varietäten Vanilio, Ciocattino und Caramelito. 

Von 27. Oktober bis 23. Dezember 2016 kann man die unwiderstehliche Kombination aus den neuen Nespresso Limited Edition Variations und den drei exklusiv kreierten süßen Köstlichkeiten in beiden Geschäften der Chocolaterie Fruth (Kettenbrückengasse 20 – 1040 Wien oder Wiedner Hauptstraße 114 – 1050 Wien) genießen. Eine Trüffel oder Macaron und der dazu passende Nespresso Variations Grand Cru sind um 4 Euro erhältlich. 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

News

Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...

Rezept

Espresso-Chia-Fresca

Kaffee macht nicht nur munter, in Kombination mit Chia-Samen kreiert Constantin Fischer ein Power-Frühstück zum Trinken.

News

Kaffeehauskultur: Der Kult um die Bohne

Welche der klassischen, alten Wiener Kaffeehäuser gibt es heute noch? Wie hat sich die neue Kaffeehaus-Szene entwickelt, mit all den trendigen...

Cocktail-Rezept

Jägermeister-Cold Brew

Ob als Shottail, Longdrink oder Shot – in Kombinaiton mit Jägermeister wird Kaffee jetzt auch »Abendtauglich«.

Cocktail-Rezept

Winterlicher Kardamom-Zimt-Latte

Das perfekte Getränk, um es sich in der kalten Jahreszeit auf der Couch gemütlich zu machen, hat J. Hornig mit Melina von About That Food kreiert.

News

Cafe Colombia: Ein Besuch auf der Kaffeeplantage

Kolumbien zählt weltweit zu den wichtigsten Kaffeeanbauländern. Wir haben uns im »Goldenen Dreieck des Kaffees« den Weg der Bohne näher angesehen.

News

Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

News

Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.

News

Einblick in die neue Kaffeewelt

Morgens eine Tasse, um wach zu werden – das war einmal. Heute ist unser Lieblingsgetränk ein Lifestyle-Produkt, und viele Gewissheiten von früher sind...

Cocktail-Rezept

Espresso Tonic

Diesen Kaffee-Drink kann man auch mit einem Cold Brew zubereiten.

Cocktail-Rezept

Mövenpick-Limonade

Brewing Bartender Timon Kaufmann verrät eines seiner erfrischenden Kaffee-Cocktail Rezepte.

Cocktail-Rezept

Weihnachtscappuccino

Die herrlich würzig-süßen Aromen von Zimt und Lebkuchen gehören zur Adventzeit einfach dazu und werden in diesem Rezept mit Kaffee kombiniert.

Cocktail-Rezept

Cosmic Latte

Für Nescafé Dolce Gusto hat der »Gastgeber des Jahres« Roberto Pavlovic-Hariwijadi unter anderem den kosmische Kaffee-Drink »Cosmic Latte« gezaubert.

Cocktail-Rezept

Chestnut Latte

Kaffee-Kreation meets Maroni: So schmeckt der Herbst im Glas.

Cocktail-Rezept

Frangelico Hazelnut Iced Coffee

Eiskaffee mit einem Hauch Alkohol und feinem Haselnuss-Aroma.

Cocktail-Rezept

Freshpresso

Erfrischender Kaffee-Drink von JURA.