Gourmet Weeks Kreation von Harald Irka: Jungstier mit Rotkraut, Pefferoni und verschiedenen Rüben / © Nespresso
Gourmet Weeks Kreation von Harald Irka: Jungstier mit Rotkraut, Pefferoni und verschiedenen Rüben / © Nespresso

Kulinarische Highlights auf höchstem Niveau und das zu einem unschlagbaren Preis (als Mittagsmenü in zwei Gängen oder als Abendmenü in drei Gängen, gestaffelt nach Hauben-Kategorie) – das bieten einmal mehr die Nespresso Gourmet Weeks, die 2016 von 22. Februar bis zum 20. März stattfinden.

Kaffeegenuss zum Finale
»Der Erfolg der Nespresso Gourmet Weeks ist auch nach acht Jahren ungebrochen. Während dieser vier Wochen im Februar und März haben alle Genießer heimischer Spitzengastronomie die Möglichkeit, das einzigartige Angebot sowohl mittags als auch abends zu erleben. Wir freuen uns, dass die Besucher der Nespresso Gourmet Weeks die Kombination eines erlesenen Menüs gemeinsam mit dem krönenden Abschluss eines exquisiten Grand Cru Kaffees von Nespresso sehr schätzen«, zeigt sich Nespresso Geschäftsführer Oliver Perquy über die erfolgreiche Initiative begeistert.

Harald Irka ist Botschafter der Nespresso GOurmet Weeks 2016 / © Nespresso
Harald Irka ist Botschafter der Nespresso GOurmet Weeks 2016 / © Nespresso

Neue Genießer begeistern
Über 50 Spitzenrestaurants in ganz Österreich nehmen in diesem Jahr an den Gourmet Weeks teil. Nespresso beitet Genießern somit die Möglichkeit sowohl bereits bekannte, als auch neue Nespresso Partner-Restaurants für außergewöhnliche Genussmomente der Spitzenklasse zu besuchen, unter anderem die diesjährigen Botschafter der Nespresso Gourmet Weeks: Harald Irka vom Restaurant »Saziani Stub’n« in Straden und Jeremy Ilian vom Restaurant »La Véranda« im Hotel Sans Souci in Wien. »Viele unserer Gäste freuen sich Jahr für Jahr auf die Nespresso Gourmet Weeks. Zusätzlich gelingt es mit dieser Initiative immer wieder neue Genießer für ein kulinarisches Erlebnis in den ›Saziani Stub’n‹ zu begeistern«, so Harald Irka.

Facettenreich
So abwechslungsreich und bunt wie das Angebot der teilnehmenden Restaurants ist auch das Nespresso Kaffeeerlebnis in der Spitzengastronomie. Die umfassende Range an Nespresso Maschinen gepaart mit modernster Technologie und größtem Bedienkomfort entspricht den unterschiedlichen Anforderungsprofilen professioneller Kunden. Die große Auswahl an Gourmet Kaffees umfasst elf einzigartige Nespresso Business Solutions Grands Crus. Einen besonderen Kaffeemoment im Restaurant zu erleben, darum geht es schließlich auch bei den Nespresso Gourmet Weeks, denn als Abschluss eines jeden Menüs wird ein Nespresso Grand Cru Kaffee serviert.

Die Preise der Nespresso Gourmet Weeks Menüs:

Mittagsmenü (2 Gänge)

  • EUR 17,– in 1 Hauben Restaurants
  • EUR 24,– in 2 Hauben Restaurants
  • EUR 29,– in 3 Hauben Restaurants
  • EUR 34,– in 4 Hauben Restaurants

Abendmenü (3 Gänge)

  • EUR 27,– in 1 Hauben Restaurants
  • EUR 39,– in 2 Hauben Restaurants
  • EUR 49,– in 3 Hauben Restaurants
  • EUR 59,– in 4 Hauben Restaurants



Gewinnspiel
Anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2016 verlosen wir zwei Dinner  für je zwei Personen in einem Restaurant der Wahl (nach Verfügbarkeit und exkl. Getränke) – Das Gewinnspiel ist bereits beendet!

Alle Informationen zu den Nespresso Gourmet Weeks und den über 50 Teilnehmern finden Sie ab sofort auf www.nespresso.com/gourmetweeks.

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Der Wintergarten des Restaurants »Die Küche« im Palais Hansen Kempinski / Foto beigestellt
    03.11.2015
    Premiere für die Nespresso Hotel Dining Weeks
    Noch bis 22. November kann man in ausgewählten Spitzenhotels zu besonders attraktiven Menüpreisen dinieren.
  • Kaffeekonsulentin Jennifer Poni im Südsudan © Technoserve
    23.10.2015
    George Clooney unterstützt Kaffeeanbau im Süd-Sudan
    Weltpremiere für neue Nespresso Limited Edition Suluja im Wiener »Palmenhaus«.
  • Die Designer servierten Ihre Werkstücke persönlich © Nespresso
    16.09.2015
    Ein performatives Dinner mit Harald Irka
    Der steirische Spitzenkoch setzte futuristisches Design von Ania Rosinke und Maciej Chmara in Szene.
  • In Kürze erhätlich: Der Tribute to Milano. / Foto beigestellt
    18.08.2015
    Neue Limited Edition Kaffees von Nespresso
    Die neuen Sorten sind Tribute an die italienischen Paradiese Mailand und Palermo.
  • Mehr zum Thema

    News

    Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices & Take-Aways in Wien

    Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

    News

    »Bester Service«: Pablo Meier-Schomburg geehrt

    In der Wiener Institution »Zum Schwarzen Kameel« umsorgt er seine Gäste mit Charme, Kompetenz und dem nötigen Gespür.

    News

    Der Sommelier des Jahres heißt Matthias Berger

    Mit seiner Weinkompetenz sorgt der Servicechef des Salzburger Hangar-7 und Maître des »Ikarus« für einzigartige Genussmomente.

    News

    Kulinarische Geburtstagsgrüße für die Queen

    Zum Geburtstag der britischen Königin Elizabeth II. am 21. April werfen wir einen Blick in die Küche des Buckingham Palace – Rezepttipp inklusive.

    News

    Italienisches Lebensgefühl mitten in Wien!

    »Your home away from home« – sich zu Hause fühlen, auch wenn man nicht zu Hause ist! Das ist beim »DAS TRIEST« vom ersten Tag an spürbar.

    Advertorial
    News

    AMA – Kontrolle ist lebenswichtig

    Wieso Kindheitserfahrungen etwas mit der Haltung von Schweinen zu tun haben und was das für Ihren Einkauf bedeutet.

    Advertorial
    News

    Wein & Genuss: Best of Südsteiermark

    So gut schmeckt der Frühling in einer der schönsten Weinregionen Österreichs! Nicht nur der Wein hier ist Weltklasse, sondern auch das Essen: Wir...

    News

    Buchtipp: Vielfältige Käferbohnen-Kulinarik

    Die steirische Spezialität kennt jeder in Verbindung mit Kernöl als Salat-Klassiker. Dabei ist die Bohne ein richtiger Küchen-Allrounder, wie ein...

    News

    Fleischreifung – der Weg zum Genuss

    Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

    News

    Wien: Best of Burger to go

    Passend zum »Five Guys«-Hype verraten wir, wo man derzeit die besten Burger der Stadt zum Mitnehmen oder Liefern-Lassen bekommt – nicht nur rund um...

    News

    Top 10 Poke-Bowls in Wien

    Reis, roher Fisch, frisches Gemüse und aromatische Dressings sowie Toppings – fertig ist der Food-Trend. Wir haben zehn Adressen für Poke Bowls in...

    News

    Wissenschaft: Essen gegen Eisenmangel

    Eisenmangel ist die weltweit am weitesten verbreitete Mangelerscheinung. Mit diesen Lebensmitteln kann man ihr vorbeugen.

    News

    Corona-Öffnung: Engländer stürmen Pubs

    Dank des raschen Impffortschritts durften die Lokale in England wieder öffnen. Wirte jubeln über Rekordeinnahmen. Die Schweiz öffnet demnächst.

    News

    Corona: Vorarlberg nach wie vor Modellregion

    Ein Monat seit Beginn der Gastro-Lockerungen in Vorarlberg ziehen die Wirte eine positive Bilanz, auch Corona-Ansteckungen in der Gastronomie wurden...

    News

    Fleisch aus dem Labor: Geschmack der Zukunft

    Chicken Nuggets aus dem Labor gibt es bereits, pflanzlichen Räucherlachs aus dem 3D-Drucker ebenso. Wie wird dieses sogenannte »Cultured Meat« unseren...

    News

    »Mirazur« übersiedelt nach Singapur

    Gemeinsam mit seinem Team gibt Spitzenkoch Mauro Colagreco ein dreimonatiges Gastspiel im »Mandala Club«.

    News

    Corona: Wien verlängert Lockdown bis 2. Mai

    Um die dramatische Situation insbesondere auf den Intensivstationen zu entschärfen hat Bürgermeister Michael Ludwig eine weitere Verlängerung des...

    News

    Erstes food & mind Festival findet virtuell statt

    »Seasons Change«: Der Brandstätter Verlag lädt am 24. April zu einem Online-Zukunfts-Symposium – unter anderem mit Haya Molcho und Paul Ivić.