Ilan, Nuriel, Haya und Elior MolchoIlan, Nuriel, Haya und Elior Molcho geben ihr »süßes Baby« im zweiten Bezirk auf. / Foto: Falstaff/Degen
Ilan, Nuriel, Haya und Elior MolchoIlan, Nuriel, Haya und Elior Molcho geben ihr »süßes Baby« im zweiten Bezirk auf. / Foto: Falstaff/Degen

Nach knapp drei Jahren geht die Geschichte des »NENI im Zweiten« zu Ende. Wie Falstaff erfuhr, schließt das Restaurant der Naschmarkt-Ikone Haya Molcho Ende August. Am 26. September wird im Parterre des Sofitel in der Wiener Praterstraße das Steakhouse »El Gaucho« offiziell eröffnen, das bislang über Filialen in Graz und Baden verfügte.

Mehr Engagement für Spar
»Man muss auch Sachen loslassen können, und deshalb haben wir uns von unserem süßen Baby getrennt«, meinte Molcho gegenüber Falstaff. Der Grund für die Schließung ist das steigende Engagement für Molchos eigene Produktlinie beim Lebensmittelhändler Spar. »Bisher haben wir 300 Filialen beliefert. Heute habe ich den neuen Auftrag für 1000 Filialen unterschrieben. Daher haben wir uns vor einem Monat schon entschlossen, ein Restaurant zu schließen.«

Vier Angebote gab es für den Standort, am Ende entschied sich Molcho nach langem Überlegen für das »El Gaucho«-Team. »Das ist ebenso wie wir ein Familienbetrieb und wird dort super hineinpassen«, meint sie. »Und wir werden unsere Nachfolger voll unterstützen.«

Urbane Naschmarkttypen
Dass die 2010 im Design Tower eröffnete Filiale schließen muss, hat auch damit zu tun, dass die Molchos ihre Identität gefunden haben: »Wir sind einfach urbane Naschmarkttypen«, meint Haya Molcho über sich und ihre vier Söhne. Nur in ihrem angestammten Bereich fühle man sich daher wirklich authentisch. Dass wegen des Spar-Engagements nun sämtliche Restaurantpläne auf Eis liegen, ist für die Autodidaktin keinesfalls in Stein gemeißelt. Vor allem im ersten, siebenten und achten Bezirk könne man sich weitere Aktivitäten vorstellen.

Traum von einem Steakhaus
Nun wird sich die Familie Grossauer mit Familienoberhaupt Franz Grossauer, dem kulinarischen Kreativgeist Christof Widakovich und Peter Kazianschütz eigenen Angaben zufolge mit dem »El Gaucho Wien« den Traum von einem Steakhaus in der Donaumetropole erfüllen. »Nach den schönen Erfolgen in Baden und Graz haben wir schon lange einen Standort in der Hauptstadt gesucht. Den Ausschlag für den zweiten Bezirk hat der hochwertige Standort und die Gastronomieszene in der Gegend gegeben«, meinte Grossauer. »Zudem war die Sympathie zu Frau Molcho sofort gegeben.«

Am 24. September wird nun Eröffnung gefeiert, am Folgetag beginnt dann der Regelbetrieb. Freuen kann man sich auf die »El Gaucho«-Beef, das von hochwertigen Angus-Rindern stammt, die ausschließlich Bio-Futter bekommen. Zudem setzte Grossegger bei den bisherigen Filialen auf regionale Anbieter, hier laufen die Gespräche mit Wiener Anbietern noch.

Der Bedarf in Wien ist jedenfalls vorhanden: Schon lange wartet die Hauptstadt auf ein perfektes Steakhaus.

www.elgaucho.at


(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

  • Ilan, Nuriel, Haya und Elior Molcho
    07.12.2010
    »Neni im ZWEIten« im Parterre des Sofitel
    Der erste Lokalaugenschein im Sofitel-Tower verlief sehr vielversprechend. Ein erfrischend alternatives Programm nach nur drei Monaten...
  • Ein Bistro mit Gril­laden und exzellentem Biobrot
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Neni im Zweiten
    Noch ein »Josper«-Grill für eine Lokalneueröffnung und zwar für das zweite »Neni« im neuen Sofiteltower.
  • Mehr zum Thema

    News

    All about Spargel: Tipps und Tricks

    Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Almgasthof Windlegern

    Der »Almgasthof Windlegern« setzt auf Regionalität der Produkte: Auf der Karte findet man so zum Beispiel Galloway-Rind aus eigener Züchtung. Nur beim...

    News

    Alles Käse im Alpe-Adria-Raum

    Die Käseproduktion im Alpe-Adria-Raum hat sich über Jahrhunderte entwickelt, jedes Tal und jede Alm hat einzig­artige lokale Spezialitäten. Dennoch...

    News

    Grenzenloser Genuss in der Alpe Adria Region

    »Mandi« sagt man zur Begrüßung im Friaul. »Komm herein, nimm Platz und iss mit mir.« Der herzliche Willkommensgruß spiegelt nicht nur...

    News

    Spinat, wir sind dir grün!

    Nie schmeckt Spinat besser, als im Frühling. Immer nur mit Spiegelei und Röstkartoffeln ist aber auch fad. Deswegen feiern wir das erste Grün des...

    News

    Top 10 Tipps für das Salzkammergut

    FOTOS: Zehn Seen, zehn Einkehrmöglichkeiten. Die herrliche Landschaft lockt Spaziergänger, aber auch an der verführerischen Gastronomie kommt man kaum...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: DEVAL

    Ein neues schickes Bistro ziert das Wiener Regierungsviertel: Benannt nach Märchenfiguren, erzählt das »DEVAL« zu jeder Speise eine Geschichte.

    News

    Rezepte: Wein muss rein

    Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

    News

    Rezeptstrecke: Die schönsten Frühlingssalate

    Von wegen schnödes Grün – die Salate der Saison können als farbenfrohe Design-Kunstwerke aufgetischt werden!

    News

    Genusstour zu den schönsten Häfen

    Von Capri bis Saint Tropez: Im Rahmen der SeeEssSpiele 2019 wird im Veldener Casino Restaurant »Die Yacht« ein maritimes Menü der Extraklasse geboten....

    Advertorial
    News

    Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

    In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

    News

    »Herzig«: Kunst an der Wand und am Teller

    Sören Herzig eröffnet am 12. April sein erstes eigenes Restaurant im 15. Wiener Gemeindebezirk. Eine Vorschau und erste Impressionen.

    News

    Waadtländer Sterneregen

    Die Dichte an Sternen im Waadtland ist spektakulär hoch. Nun aber fallen mehr Köche auf, die der französischen Schule den Rücken kehren und auf lokale...

    News

    Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

    Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

    News

    Genussvolles Familien-Treffen

    Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann und Martin Klein – Patron sowie Executive Chef des Restaurants »Ikarus« im Salzburger Hangar-7 – lieferten letztes...

    News

    Top 10: Falstaff kürt die besten Schoko-Osterhasen

    Der Trend geht zu Bio und Fairtrade. Welcher der getesteten Osterhasen aus Milchschokolade der Expertenjury am besten schmeckte, lesen Sie hier.

    News

    Wien: Gewaltige Insolvenz am Graben 30

    Das »LAV Restaurant, Café und Bar«, ehemals »Graben 30« hat einen Schuldenstand von fast einer Million Euro angehäuft.

    News

    Gastkoch im Hangar 7: Joachim Wissler

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats April 2019: Joachim Wissler, »Vendȏme«, Bergisch-Gladbach.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Porto

    Das »Porto« ist das neue fesche Bistro im Designhotel »Das Triest« im vierten Bezirk in Wien. Serviert werden hier kleinen Snacks, aber auch...