Ilan, Nuriel, Haya und Elior MolchoIlan, Nuriel, Haya und Elior Molcho geben ihr »süßes Baby« im zweiten Bezirk auf. / Foto: Falstaff/Degen
Ilan, Nuriel, Haya und Elior MolchoIlan, Nuriel, Haya und Elior Molcho geben ihr »süßes Baby« im zweiten Bezirk auf. / Foto: Falstaff/Degen

Nach knapp drei Jahren geht die Geschichte des »NENI im Zweiten« zu Ende. Wie Falstaff erfuhr, schließt das Restaurant der Naschmarkt-Ikone Haya Molcho Ende August. Am 26. September wird im Parterre des Sofitel in der Wiener Praterstraße das Steakhouse »El Gaucho« offiziell eröffnen, das bislang über Filialen in Graz und Baden verfügte.

Mehr Engagement für Spar
»Man muss auch Sachen loslassen können, und deshalb haben wir uns von unserem süßen Baby getrennt«, meinte Molcho gegenüber Falstaff. Der Grund für die Schließung ist das steigende Engagement für Molchos eigene Produktlinie beim Lebensmittelhändler Spar. »Bisher haben wir 300 Filialen beliefert. Heute habe ich den neuen Auftrag für 1000 Filialen unterschrieben. Daher haben wir uns vor einem Monat schon entschlossen, ein Restaurant zu schließen.«

Vier Angebote gab es für den Standort, am Ende entschied sich Molcho nach langem Überlegen für das »El Gaucho«-Team. »Das ist ebenso wie wir ein Familienbetrieb und wird dort super hineinpassen«, meint sie. »Und wir werden unsere Nachfolger voll unterstützen.«

Urbane Naschmarkttypen
Dass die 2010 im Design Tower eröffnete Filiale schließen muss, hat auch damit zu tun, dass die Molchos ihre Identität gefunden haben: »Wir sind einfach urbane Naschmarkttypen«, meint Haya Molcho über sich und ihre vier Söhne. Nur in ihrem angestammten Bereich fühle man sich daher wirklich authentisch. Dass wegen des Spar-Engagements nun sämtliche Restaurantpläne auf Eis liegen, ist für die Autodidaktin keinesfalls in Stein gemeißelt. Vor allem im ersten, siebenten und achten Bezirk könne man sich weitere Aktivitäten vorstellen.

Traum von einem Steakhaus
Nun wird sich die Familie Grossauer mit Familienoberhaupt Franz Grossauer, dem kulinarischen Kreativgeist Christof Widakovich und Peter Kazianschütz eigenen Angaben zufolge mit dem »El Gaucho Wien« den Traum von einem Steakhaus in der Donaumetropole erfüllen. »Nach den schönen Erfolgen in Baden und Graz haben wir schon lange einen Standort in der Hauptstadt gesucht. Den Ausschlag für den zweiten Bezirk hat der hochwertige Standort und die Gastronomieszene in der Gegend gegeben«, meinte Grossauer. »Zudem war die Sympathie zu Frau Molcho sofort gegeben.«

Am 24. September wird nun Eröffnung gefeiert, am Folgetag beginnt dann der Regelbetrieb. Freuen kann man sich auf die »El Gaucho«-Beef, das von hochwertigen Angus-Rindern stammt, die ausschließlich Bio-Futter bekommen. Zudem setzte Grossegger bei den bisherigen Filialen auf regionale Anbieter, hier laufen die Gespräche mit Wiener Anbietern noch.

Der Bedarf in Wien ist jedenfalls vorhanden: Schon lange wartet die Hauptstadt auf ein perfektes Steakhaus.

www.elgaucho.at


(Sascha Bunda)

Mehr zum Thema

  • Ilan, Nuriel, Haya und Elior Molcho
    07.12.2010
    »Neni im ZWEIten« im Parterre des Sofitel
    Der erste Lokalaugenschein im Sofitel-Tower verlief sehr vielversprechend. Ein erfrischend alternatives Programm nach nur drei Monaten...
  • Haya Molcho und ihre Söhne liegen weiter auf Expansionskurs
    12.02.2013
    Haya Molcho expandiert nach Deutschland
    Die »Neni«-Gründerin eröffnet Ende des Jahres ein Restaurant beim Berliner Zoo.
  • Ein Bistro mit Gril­laden und exzellentem Biobrot
    11.03.2011
    Bachls Sixpack, Teil 4: Neni im Zweiten
    Noch ein »Josper«-Grill für eine Lokalneueröffnung und zwar für das zweite »Neni« im neuen Sofiteltower.
  • Mehr zum Thema

    News

    Rezeptstrecke: Gans im Einklang

    Die österreichischen Spitzenköche Stefan Csar, Laszlo Koves und Martin Wresnig präsentieren ihre Gansl-Rezepte.

    News

    Die besten Cafés in der Steiermark

    Die besten Adressen für Kaffeegenuss und Mehlspeiskultur in der Steiermark aus dem Falstaff Caféguide 2018.

    News

    Die besten Cafés in Salzburg

    Empfehlenswerte Adressen für besten Kaffeegenuss aus dem Falstaff Café Guide 2018!

    News

    Interview: Was passiert beim Backen?

    Nathan Myhrvold hat ein neues Buch über die wissenschaftlichen Grundlagen beim ­Backen geschrieben. Ein monumentales Werk mit vielen überraschenden...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Kogel 3

    Ein »superfesches« Restaurant mit einer Weinkarte, wie sie nur ein richtiger »Extrem-Weinfreak« zusammenstellen kann.

    News

    No-Knead-Bread im Falstaff-Check

    So einfach kann Brotbacken sein: Wie der neue Backtrend 
No-Knead-Bread (Kein-Kneten-Brot) funktioniert.

    News

    Mehl ist nicht gleich Mehl

    Die Qualität von Brot hängt nicht nur von der Art des Backens ab. Engagierte Bäcker wissen, weshalb etwa die Franzosen für ihre Baguettes ein ganz...

    News

    Falstaff-Empfehlungen für ein Frühstück in Graz

    Was die Mur-Metropole in Sachen Kaffee, Croissants, Frühstücksei & Co. zu bieten hat erfahren Sie hier. Empfehlenswerte Adressen aus dem Falstaff Café...

    News

    »Himmlischer Herbst« mit dem Feuerring

    Spitzenkoch Tobias Küttel ist Feuer und Flamme für Wild und Trüffel und kreiert am Feuerring einen einzigartigen Herbstgenuss – mit Rezepttipp!

    Advertorial
    News

    Fisch und Schnaps: Neue Kreationen für Genießer

    HINK und Gölles machen gemeinsame Sache. Fisch-Delikatessen in der Dose, gepaart mit herrlich fruchtig intensiven Schnäpsen.

    News

    Nespresso: Zuckerl für Erwachsene

    Das Künstlerduo Craig & Karl präsentiert die von Süßigkeiten inspirierte neue Limited Edition »Variations Confetto« von Nespresso in knalligen Farben...

    News

    Brot backen auf Französisch: Teil 1

    Gutes Brot zu backen ist eine Kunst, die Franzosen in Perfektion beherrschen. Falstaff war bei Pariser Bäckern zu Gast.

    News

    Ganslzeit in der Waldschänke

    Rechtzeitig zur Gansl-Zeit lädt Familie Grabmer in der Waldschänke am 11. und 12. November zum gemeinsamen Genießen ein.

    News

    »Tastery«: Wiens erstes Verkostungs-Lokal

    Mitte November eröffnet im 7. Wiener Gemeindebezirk ein Lokal mit neuem Konzept: In der »Tastery« können Produkte gratis verkostet und bewertet...

    News

    Wiens erstes Brotback-Atelier

    Das erste Wiener Brotback-Atelier »Kruste&Krume« bietet 2018 Brotback-Workshops für Profis und Hobbybäcker an.

    News

    Kult-Konditorei Sluka mit erster Niederlassung

    Das traditionsreiche Konditorei-Kaffeehaus »Sluka« erweitert die Wiener Kaffeehauskultur um einen neuen Standort in der Wiener Kärntnerstraße.

    News

    Gastkoch im Hangar-7: Quique Dacosta

    Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats November 2017 im Hangar-7: Quique Dacosta, Dénia, Spanien.

    News

    Wirklich Wild?

    Zuchtwild aus Neuseeland ist auf dem Siegeszug. Denn sein Fleisch schmeckt zart mit einem Hauch von Wildgeschmack. Das führt zur Frage: Ist Zuchtwild...

    News

    Rezeptstrecke: Wild gekocht

    Die drei Spitzenköche Benjamin Parth, Daniel Achilles und Daniel Brunner präsentieren kreative Wild-Gerichte zum zu Hause Nachkochen.

    News

    Wien: Boom der Gourmet-Kantinen

    Hannah Neunteufel, Marco Simonis, Edi Dimant und viele weitere Spitzenköche sorgen für eine genussvolle Mittagspause.