Naturwunder Amarone

Das italienische Weinbaugebiet Valpolicella

Foto beigestellt

Das italienischen Weinbaugebiets Valpolicella

Das italienische Weinbaugebiet Valpolicella

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/naturwunder-amarone/ Naturwunder Amarone Verona: Die »Anteprima Amarone« präsentierte sich Anfang Februar mit einem schlankeren aber eleganten Wein-Jahrgang und befasste sich erstmals mit nachhaltigem Weinbau. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/7/f/csm_Valpolicella-2640_4d10bc5131.jpg

»Wenn ich höre, dass der Amarone als Meditationswein bezeichnet wird, sehe ich rot«, empört sich Christian Zulian, Kellermeister bei Bolla (Gruppo Italiano Vini). »Dieser Wein war von seiner Geburt an zwar konzentriert, aber dennoch fruchtig und trinkig. Amarone ist und bleibt ein Essensbegleiter und eignet sich hervorragend zu den verschiedensten Speisen der italienischen Traditionsküche.« Zulian soll recht behalten.

Der Jahrgang 2014

Im Rahmen der von 3. bis 5. Februar 2018 in Verona stattfindenden »Anteprima Amarone« wurde der Jahrgang 2014 vorgestellt. Am Samstagvormittag konnten 43 Weine verkostet und begutachtet werden. Leider waren viele Weine als Fassproben angestellt, was eine definitive Bewertung schwierig macht. Ob der vielen Niederschläge in der Valpolicella im Jahr 2014, präsentieren sich alle verkosteten Weine dieses Jahrgangs schlanker und, wenn man so will, eleganter als in den vorigen Jahren. Auch ist eine deutliche Tendenz zum Ur-Stil des Amarone erkennbar: niederere Restzucker-Werte und mehr Trinkfluss sind durch die Bank festzustellen. Gespräche und Verkostungen mit Produzenten vor Ort bestätigten so manche Stilistik-Umkehr. Dabei sind folgende Amarone positiv aufgefallen:

  • Bolla - Amarone della Valpolicella Classico 2011
  • Massimago - Amarone della Valpolicella Classico 2011 + 2013
  • Secondo Marco - Amarone della Valpolicella 2010
  • Villa Spinosa - Amarone della Valpolicella 2011
  • Degani - Amarone della Valpolicella Classico 2013

Bitter im Abgang bleibt, dass bei der wichtigen und richtungsweisenden 50-Jahrfeier des Konsortiums gar einige historische Betriebe nicht anwesend waren. Säulen wie Quintarelli, Romano dal Forno, Allegrini, Masi und Speri präsentierten sich zum Jubiläum weder der Presse noch dem Publikum.

Exportmeister Valpolicella

68 Prozent der in der Valpolicella bei Verona produzierten Weine sind für den Export bestimmt. Für das Jahr 2017 konnte das Konsortium der Valpolicella einen Verkaufszuwachs von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Hauptexport-Markt ist und bleibt Deutschland (30 Prozent), dicht gefolgt von den USA (zehn Prozent), sowie Großbritannien und der Schweiz (jeweils fünf Prozent).

Valpolicella

Foto beigestellt

ISWN - International Sustainable Winegrowing Network

Während der Anteprima fand auch das erste Sustainable Winegrowing Summit statt, bei dem sich internationale Experten zum Thema Nachhaltigkeit im und um den Wein austauschten, darunter auch Österreich Wein Geschäftsführer Willi Klinger. Ziel des Summits ist es ein Netzwerk für alle Weinbaugebiete weltweit zu bilden, die sich mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit im Weinbau für Umwelt und Mensch befassen. Das ISWN unterstützt die Verbreitung einer Nachhaltigkeitszertifizierung, welche die Mitglieder mit gezielten Maßnahmen im Betrieb oder der Weinbauregion umsetzen. Regelmäßiger Austausch über neue Technologien, Dialog zur Klimaveränderung, Minderung des Einsatzes chemischer Mittel, sowie Einführung naturnaher Bewirtschaftungsmethoden finden in dieser Zertifizierung ebenso Platz wie gegenseitige Wertschätzung und Schutz der Biodiversität.

MEHR ENTDECKEN

  • Weingut
    Bolla
    37029 San Pietro in Cariano, Veneto, Italien
  • Weingut
    Secondo Marco
    37022 Fumane (VR), Veneto, Italien
  • Weingut
    Villa Spinosa
    37121 Verona (VR), Veneto, Italien

Mehr zum Thema

News

Das große Schaumwein-ABC

Was versteht man unter Transvasierverfahren? Und was ist der Unterschied zwischen Extra Dry und Extra Brut? Das Falstaff Schaumwein-ABC kennt die...

News

Weinikonen: Die besten Luxus-Champagner

Champagner ist der luxuriöseste aller Schaumweine. In der Kategorie sind wahre Weinikonen zu finden, denen nichts anderes als die Höchstnote zusteht.

Rezept

Pasta alla norma

Sternekoch Gualtiero Marchesi verrät in dem Kochbuch «Globis italienische Küche» wie die Pasta mit Auberginen und Tomaten authenisch gelingt.

News

Italien: Erste Prognose für den Jahrgang 2021

Ein umfassender Rundruf durch Italiens Weinbaugebiete, von der Lombardei bis Sizilien. Die Winzer zeigen große Zuversicht.

News

Best of Vernaccia di San Giminiano

Inmitten der Rotweinanbaugebiete der Toskana ist Vernaccia di San Gimignano die große Ausnahme. Die Sieger der Falstaff Trophy sind Il Colombaio di...

News

Top Weingut »Campo alla Sughera«

Campo alla Sughera entwickelt sich zu einem der führenden Weingüter von Bolgheri. Der Grund: eine harmonische Synthese außergewöhnlicher natürlicher...

Advertorial
News

Toskana: Best of Frescobaldi

Anlässlich des neuen Vertriebspartners Eggers & Franke Österreich zeigen wir die besten Weine der Dynastie mit über 1000 Hektar Weinbergen.

News

Top 5: Die besten Sangiovese unter zehn Euro

Sie ist eine der wichtigsten Rotweinsorten Italiens, die Sangiovese-Traube. Wir haben die fünf besten Preis-Leistungs-Weine zusammengestellt.

News

Die Sieger der Latium Trophy 2021

In der Antike galten die Weinanbaugebiete rund um Rom als exzellente Lagen. Die Trophy-Sieger Famiglia Cotarella, Casale del Giglio und Ômina Romana...

News

Top 6 Weißweine 2020 aus Italien unter 10 Euro

Sie möchten Sich einen Schluck Italien nach Hause holen? Hier die besten Weißweine aus Bella Italia, die nicht gleich die Welt kosten.

News

Trophy Lugana & Custoza 2021: Die Sieger

Sehr gefragt: Die Weine der italienischen Gebiete Lugana und Custoza erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Zenato, Ca’...

News

Top 6 Rotweine 2018 aus Italien unter 10 Euro

2018 war in Italien ein sehr guter Jahrgang mit guter Menge und hervorragender Qualität.

News

Die Sieger der Sardinien Trophy 2021

Sardinien ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel und begeistert mit lokalen Sorten. Die Sieger der Falstaff-Trophy sind Masone Mannu, Surrau, Cantina...

News

Anteprima Sagrantino di Montefalco Jahrgang 2017

Vor Kurzem wurde im umbrischen Montefalco der 2017er Jahrgang des autochthonen Sagrantino vorgestellt. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von...

News

Online Fokus auf »Valpolicella Superiore«

Am 24. Juni findet die erste Ausgabe von »Valpolicella Superiore – A Territory Opportunity« statt. Dieses digitale Format widmet sich ganz der...

Advertorial
News

Freixenet bringt Stillweine auf den Markt

Extravagantes Flaschendesign mit hochwertigen veganen Weinen von weiß über rosa bis rot, von Pinot Grigio über Italian Rosé bis Chianti.

Rezept

Rosa Hirschkeule

Dieses Rezept stammt von Alessandro Gavagna, Küchenchef des italienischen Restaurants »La Subida«.

Rezept

Peperoni imbottiti alla Beneventana

Mit Sardellen und Weißbrot gefüllt werden die Spitzpaprika in Öl gebraten, bis sie fast aufplatzen – so macht es Benevento.

Rezept

Gekochter Timballo (Auflauf) mit Trüffel und Pilzen

Das Rezept von Maria Elisa Piroli wird mit Parmigiano Reggiano verfeinert.

Rezept

Sgroppino

Drink oder Dessert? Sgroppino ist das schnellste Dessert Italiens und sorgt für Urlaubsstimmung. Bellissimo!