Naturhotel Chesa Valisa: Biorefugium und »Great Place to work«

Gemütlichkeit mit Liebe zum Detail: Die Stube des Alpenchalets Chesa Valisa.

Foto beigestellt

Gemütlichkeit mit Liebe zum Detail: Die Stube des Alpenchalets Chesa Valisa.

Foto beigestellt

Tradition und Moderne bilden im Naturhotel Chesa Valisa im Kleinwalsertal eine Symbiose. Mit der Vorarlberger Holzbauweise von Architeckt Hermann Kaufmann wurde ein Vorzeigeprojekt geschaffen, das für den Staatspreis für Architektur, Tourismus & Freizeit nominiert wurde und den 2. Platz erreichte. Das Naturhotel Chesa Valisa ist von GEO-Saison bereits zum fünften mal in Folge unter die 100 besten Hotels in Europa gereiht worden. Der Betrieb hat eine Grüne Haube und ist unter anderem auch Genuss-Wirt und Lilienbetrieb von Relax Guide.

Sportlich, kulturell und kulinarisch erstklassig

Ein weiteres Plus des Hotels: Es liegt inmitten von vier Skigebieten mit insgesamt 120 Pistenkilometern zwischen 800 und 2200 Höhenmetern. Durch das komfortable »Ski-in/Ski-out« können die Gäste direkt und ohne Umwege in den Schnee, denn die Pisten, Wander- und Bikewege beginnen an der Haustüre!

Der langjährige Küchenchef Bernhard Schneider gilt als Pionier in Sachen Bio. Er verwendet in seiner Küche ausschließlich bio-zertifizierte Produkte, weitgehend aus der Region. Auch vegan und ayurvedisch wird gekocht und auf Unverträglichkeiten eingegangen. Im Sommer werden Kräuter und Gemüse im hauseigenen Garten in Perma-Kultur gezogen.

Service aus Leidenschaft und Spaß an der Arbeit. Das zeichnet das Chesa Valisa und seine Mitarbeiter aus.

Foto beigestellt

Great place – für Gäste und Mitarbeiter

Beliebter Treffpunkt des 4-Sterne Hotels ist die Wunder-Bar. Beste Lagen österreichischer Weine befinden sich im Gewölbekeller, in den Sommelière Barbara Baier wöchentlich zur Degustation lädt.
Zum Relaxen stehen 1000 Quadratmeter Wellnessbereich mit beheiztem Außenbecken, verschiedenen Saunen und Wintergärten zur Verfügung. Das Spa-Team bietet Packages mit Biokosmetik von Pharmos Natur und Maria‘s Salzburg, sowie therapeutische Anwendungen. Yoga, Qigong und Morgengymnastik gehören zum Aktivprogramm.

Aber nicht nur den Gästen wird besonderer Komfort mit Herz und Leidenschaft geboten: mit der neuesten Auszeichnung von »Great place to work« gehört das Chesa Valisa auch zu Vorarlbergs besten Arbeitgebern im Tourismus 2018/2019!

Der Familienbetrieb der Familie Dr. Klaus Kessler hat 55 Zimmer, 120 Betten und beschäftigt 50 Mitarbeiter. In zwei Mitarbeiterhäusern stehen Wohnungen in verschiedenen Größen zur Verfügung. Ein Zeugnis vom Naturhotel hat einen hohen Stellenwert, also schnell Einchecken auf 1200 Metern Seehöhe und in einem der besten Bio-Hotels Österreichs für Gäste und für Mitarbeiter.

Infos:

Naturhotel Chesa Valisa****Bio Refugium
Gerbeweg 18
6992 Hirschegg/Kleinwalsertal
www.naturhotel.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Fabian Günzels »Aend« im Lokal-Augenschein

Solides Handwerk mit hochwertigen Zutaten im sechsten Wiener Gemeindebezirk: Ein solches Tasting-Menü ohne ChiChi und Plingpling hat es noch selten...

News

Wiedereröffnung der Skoff Original Buschenschank

Zwei große Grazer Cateringunternehmen – unter der Leitung von Martin Gmeinbauer – nutzen ihre jahrelange Erfahrung im Gastronomie- und Eventbereich,...

News

Perfect Shot - Foodfotografie in der Gastronomie

Ob auf der Website, im Hochglanz-Kochbuch oder als Posting in den Social Media – perfekt inszenierte Food-Fotos sind in Hotellerie und Gastronomie...

News

10 Jahre Weingut Georgiberg

Neben einem abwechslungsreichen Jubiläumsjahresprogramm feiert das Traditionsweingut seinen runden Geburtstag auch mit einem eigens kreierten...

News

Hoteliersalltag: Gerhard und Katrin Höflehner im Interview

Das familiengeführte Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S: Der führende Leitbetrieb in der Region Schladming-Dachstein punktet jährlich mit...

News

Arbeitszeit trifft Zeitgeist

Wie Sie die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter optimal planen und sich dabei Zeit, Nerven und Geld sparen können, erfahren Sie in den folgenden 10 Punkten.

News

Bed & Art: Kunsthotels im Fokus

»Die Aufgabe: aus Gästen Fans machen.« Das sagt Walter Junger, der über 20 Kunsthotels auf zwei Kontinenten konzipiert hat.

News

Alexander Moj verlässt das Wiener Sofitel

Der General Manager wechselt in die Accor-Zentrale nach München, interimistische Nachfolgerin ist seine bisherige Stellvertreterin Diana Ketting.

News

Social Kür: Social Media-Tipps für die Branche

Wie man als Gastronom oder Hotelier damit umgeht und welche Food-Trends derzeit durchs Netz geistern: Experten verraten ihre Tipps.

News

Landdilemma: Gutes Personal am Land ist rar

Gutes Personal ist schwer zu finden. Am Land scheint es fast unmöglich zu sein. Welche Auswege führen aus dem Dilemma?

News

Luxusurlaub vor den Toren Venedigs

Auf der privaten Insel »Isola delle Rose« befindet sich ein 5-Sterne Hotel von Stararchitekt Matteo Thun mit vier Top-Restaurants und jeder Menge...

News

Ruf der Wildnis: Spektakuläre Unterkünfte

Wer sich dem neuen Trend zur Wildnis ausliefert, muss auf Luxus nicht verzichten. Ein Ausflug zu den entlegensten Unterkünften der Welt.

News

Die besten Pop-up-Hotels: Natur & Design im Einklang

Früher tat es ein Zelt oder ein Wohnwagen. Heute kann man dafür auch eine Unterkunft buchen und das Gleiche erleben, nur exklusiver.

News

Die Krone von Lech baut Lodge für Mitarbeiter

2,4 Millionen Euro soll die neue Unterkunft der Mitarbeiter des Hotels Die Krone von Lech kosten. Zwölf Einzelzimmer und zwei Wohnungen sind geplant,...

News

Wien wird um ein Luxushotel reicher

Die Hongkong-stämmige Hotelkette Rosewood Hotels hat sich die ehemalige Zentrale der Erste Bank am Wiener Graben gesichert.

News

Neues Familienhotel im Salzkammergut

Der Dachsteinkönig bietet Kindern paradiesische Möglichkeiten und Eltern Zeit für Ruhe, Erholung und Genuss.

News

DogHouse: Weltweit erstes Craft Beer Hotel entsteht

Die schottische Brauerei BrewDog ralisiert in Columbus, Ohio ein durch Crowdfundig finanziertes Hotel-Projekt – Bier-Spa inklusive.

News

Christian Zandonella ist neuer Direktor im Ritz Carlton Vienna

Der gebürtige Südtiroler ist von seinen internationalen Erfahrungen her sehr gastronomisch orientiert und will die Talente im Haus fördern.

News

Kempinski eröffnet erstes Luxushotel auf Kuba

Das »Gran Hotel Kempinski Manzana La Habana« im Herzen der Alstadt von Havanna ist das erste Kempinski Hotel auf der Karibik-Insel.

News

Dubai bekommt neues Luxus-Wahrzeichen

»The Royal Atlantis Residences« soll 2019 auf »The Palm« eröffnen und durch außergewöhnliche Architektur Dubai zu neuem Aufschwung verhelfen.