Wo sich Fuchs und Hase Prost sagen: Anna und Martin Arndorfer (vorne), Alwin und Stefanie Jurtschitsch / Foto beigestellt
Wo sich Fuchs und Hase Prost sagen: Anna und Martin Arndorfer (vorne), Alwin und Stefanie Jurtschitsch / Foto beigestellt

Orange-Sekt statt Sekt-Orange könnte man sagen. Allerdings handelt es sich bei »Pet Nats« rechtlich gesehen nicht um Sekt, sondern um Perlwein. »Pet Nat« steht für petillant naturel, was so viel wie prickelnd natürlich bedeutet. Es ist eine fast in Vergessenheit geratene Methode zur Herstellung von Schaumwein, bei der keinerlei Zusätze nötig sind, weder Zucker noch Schwefel. Es braucht Trauben mit guter Säurestruktur, die vollreif geerntet werden, anders als bei Sekt, dem später noch Zucker zugesetzt wird. Die Trauben werden eingemaischt und die Gärung springt spontan an. Die Maischegärung gibt den Pet Nats zusätzlich Struktur. Mitten im Gärvorgang wird nach zwei bis drei Wochen der Most abgepresst und 1:1 in Flaschen gefüllt. Der Most muss noch genügend Zucker haben, damit die Gärung in der Flasche weitergeht und Kohlensäure eingebunden wird. Das Ergebnis sind vielschichtige und spannende Schaumweine mit viel Frucht und feinem Hefeton.

Wer eine Reise tut...
»Ich war bei James Erskine in Australien«, erzählt Alwin Jurtschitsch im Gespräch mit Falstaff. »James ist ein Natural-Wine-Freak und ich hatte das Glück dabei zu sein, als er Chenin Blanc Pet Nat gemacht hat. Ich war sofort begeistert.« Martin Arndorfer wiederum war in den USA, hat Pet Nats auf mehreren Weinkarten von Bio-Restaurants gefunden und war von der geschmacklichen Vielfalt angetan. Wieder zuhause im Kamptal haben die beiden ihre Erfahrungen ausgetauscht und ein gemeinsames Projekt beschlossen, für das sie sogar ein eigenes Weingut gegründet haben: »Fuchs und Hase«. Unter diesem Label bringen die beiden Avantgardisten Schaumweine auf den Markt, denen außer Trauben rein gar nichts hinzugefügt wird. Vom Jahrgang 2014 wurden am vergangenen Wochenende beim Kamptaler Weinfrühling die ersten drei Vorboten präsentiert.

Fuchs und Hase Vol 1 bis 5

Pet Nat Jurtschitsch Arndorfer
Pet Nat Jurtschitsch Arndorfer

Die Pet Nats sind allesamt Cuvées, die Kreationen sind von eins bis fünf durchnummeriert. Die Nummern eins, zwei und vier sind bereits im Verkauf und wurden vorab von Falstaff verkostet:

Pet Nat 2014 Vol 1 (Chardonnay und Sauvignon Blanc)
Im Glas Dunkelgelb, starke Trübung; in der Nase apfelig frische Aromen, stimmige Oxidationsnoten; am Gaumen gute Balance aus Süße und Säure, sehr gefällig.

Pet Nat 2014 Vol 2 (Grüner Veltliner und Gelber Muskateller)
Orange-goldene Farbe, starke Trübung; in der Nase sehr frische Aromatik nach Hollerblüten, Zitrusfrüchten und weißen Pfirsich; am Gaumen fruchtig, lebendige Perlage, feine Biskuit-Noten.

Pet Nat 2014 Vol 4 (Müller Thurgau, Grüner Veltliner und Gelber Muskateller)
Hellbraun-orange Farbe, starke Trübung; in der Nase verhaltene Aromatik nach reifen Äpfeln, Steinobst und Trockenfrüchten; am Gaumen extratrocken, etwas adstringierend.

Pet Nat 2012 Reserve (Grüner Veltliner)
Ebenfalls ohne jegliche Zusätze wurde die Reserve 2012 produziert, allerdings noch ohne Maischegärung. Sie zeigt schon sehr eindrucksvoll das Reifepotenzial der Pet Nats. Helles Goldgelb mit grünen Reflexen; Aromen nach Honigmelonen und weißen Pfirsichen, grüner Apfel; lebendige Säure, trockener Eindruck, feine Perlage und noch reichlich Entwicklungsmöglichkeiten.

(von Bernhard Degen)

Die beiden Weingüter im Falstaff-Weinguide:
- Jurtschitsch
- Arndorfer

Mehr zum Thema

  • Die Salon-Sieger 2014 © Falstaff/Degen
    08.07.2014
    Das sind die SALON Sieger 2014
    FOTOS von der fulminanten Gala im Wiener Palais Coburg: die Preisträger, das Ambiente, das Menü...
  • Die Sieger der Kamptal DAC Reserve-Trophy sowie des Zweigelt Preises im festlichen Rahmen der Kamptaler WeinNacht im Schloss Grafenegg © POV/Herbst
    22.11.2014
    Kamptal DAC Reserve Cup im Schloss Grafenegg
    Willi Bründlmayer gewinnt die Riesling-Kategorie mit 96 Punkten, Fred Loimer siegt beim Grünen Veltliner.
  • © iStock
    04.07.2014
    Die besten Weißweine Österreichs
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2014/2015 im Übeblick.
  • Obauer-Sommelier Alexander Koblinger, Dombeisl-Sommelier Hermann Botolen, Winzerin Stefanie Jurtschitsch, Rudolfine und FX Pichler, Florian Werner vom Arlberg Hospiz und Newcomer-Winzer Gerald Waltner / Foto beigestellt
    17.04.2014
    Vineus für Weingut Jurtschitsch und Hermann Botolen
    Der Preis für das Lebenswerk ging an FX Pichler, Newcomer des Jahres ist Gerald Waltner.
  • Michaela Haas-Allram gewann mit ihrem Riesling, Alwin Jurtschitsch mit einem Grünen Veltliner / © Moritz Schell
    17.01.2014
    Die Kamptaler Granaten
    Falstaff präsentiert die »Kamptal DAC Reserve«-Sieger der DAC-Rebsorten Grüner Veltliner und Rieslingaus dem spannenden Jahrgang 2012.
  • Mehr zum Thema

    News

    Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

    Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

    News

    Chianti meets Veltliner – VINOPTIKUM 2018

    Am Freitag, 5. Oktober 2018, begegnen sich österreichische und italienische Winzergrößen und sorgen für einmalige Genussmomente.

    Advertorial
    News

    Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

    Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen«...

    News

    Impressionen der Falstaff Champagnergala 2018

    Die schönsten Eindrücke vom großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel – mit Fotos vom Symposium, der Verkostung, den Ausstellern und...

    News

    Die Gäste der Falstaff Champagnergala 2018

    Beim großen Falstaff Champagner-Event im Wiener Palais Ferstel waren neben den prickelnden Kreszenzen einmal mehr die Gäste die Stars des Abends.

    News

    Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

    Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

    News

    Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

    Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

    News

    World Champions: F.X. Pichler

    Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

    News

    Italien: »Volcanic Wines« von Nord bis Süd

    Am Ätna auf Sizilien wurden die ersten zehn Jahre der »Volcanic Wines« zelebriert. Diese Weine verbindet der vulkanische Boden und eine ausgeprägte...

    News

    Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

    Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

    News

    Gewinnspiel: Reunion setzt neue Maßstäbe für Blaufränkisch

    Die beiden in Kooperation zwischen Gerhard Kracher und dem Winzerkeller Neckenmarkt vinifizierten Ausnahmeweine aus der Lage Hochberg sind von...

    Advertorial
    News

    Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

    Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

    News

    Umfrage: Die Lieblingsgetränke der Österreicher

    Kaffee, Bier, Wein, Wasser... Welches ist ihr Lieblingsgetränk? Worauf könnten Sie gar nicht verzichten? Stimmen Sie mit!

    News

    Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

    Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

    News

    Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

    Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

    News

    Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

    Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

    News

    Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

    Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

    News

    100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

    Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

    News

    Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

    Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

    News

    Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

    Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.