Orange-Sekt statt Sekt-Orange könnte man sagen. Allerdings handelt es sich bei »Pet Nats« rechtlich gesehen nicht um Sekt, sondern um Perlwein. »Pet Nat« steht für petillant naturel, was so viel wie prickelnd natürlich bedeutet. Es ist eine fast in Vergessenheit geratene Methode zur Herstellung von Schaumwein, bei der keinerlei Zusätze nötig sind, weder Zucker noch Schwefel. Es braucht Trauben mit guter Säurestruktur, die vollreif geerntet werden, anders als bei Sekt, dem später noch Zucker zugesetzt wird. Die Trauben werden eingemaischt und die Gärung springt spontan an. Die Maischegärung gibt den Pet Nats zusätzlich Struktur. Mitten im Gärvorgang wird nach zwei bis drei Wochen der Most abgepresst und 1:1 in Flaschen gefüllt. Der Most muss noch genügend Zucker haben, damit die Gärung in der Flasche weitergeht und Kohlensäure eingebunden wird. Das Ergebnis sind vielschichtige und spannende Schaumweine mit viel Frucht und feinem Hefeton.

Wer eine Reise tut...
»Ich war bei James Erskine in Australien«, erzählt Alwin Jurtschitsch im Gespräch mit Falstaff. »James ist ein Natural-Wine-Freak und ich hatte das Glück dabei zu sein, als er Chenin Blanc Pet Nat gemacht hat. Ich war sofort begeistert.« Martin Arndorfer wiederum war in den USA, hat Pet Nats auf mehreren Weinkarten von Bio-Restaurants gefunden und war von der geschmacklichen Vielfalt angetan. Wieder zuhause im Kamptal haben die beiden ihre Erfahrungen ausgetauscht und ein gemeinsames Projekt beschlossen, für das sie sogar ein eigenes Weingut gegründet haben: »Fuchs und Hase«. Unter diesem Label bringen die beiden Avantgardisten Schaumweine auf den Markt, denen außer Trauben rein gar nichts hinzugefügt wird. Vom Jahrgang 2014 wurden am vergangenen Wochenende beim Kamptaler Weinfrühling die ersten drei Vorboten präsentiert.

Fuchs und Hase Vol 1 bis 5

Pet Nat Jurtschitsch Arndorfer
Pet Nat Jurtschitsch Arndorfer

Die Pet Nats sind allesamt Cuvées, die Kreationen sind von eins bis fünf durchnummeriert. Die Nummern eins, zwei und vier sind bereits im Verkauf und wurden vorab von Falstaff verkostet:

Pet Nat 2014 Vol 1 (Chardonnay und Sauvignon Blanc)
Im Glas Dunkelgelb, starke Trübung; in der Nase apfelig frische Aromen, stimmige Oxidationsnoten; am Gaumen gute Balance aus Süße und Säure, sehr gefällig.

Pet Nat 2014 Vol 2 (Grüner Veltliner und Gelber Muskateller)
Orange-goldene Farbe, starke Trübung; in der Nase sehr frische Aromatik nach Hollerblüten, Zitrusfrüchten und weißen Pfirsich; am Gaumen fruchtig, lebendige Perlage, feine Biskuit-Noten.

Pet Nat 2014 Vol 4 (Müller Thurgau, Grüner Veltliner und Gelber Muskateller)
Hellbraun-orange Farbe, starke Trübung; in der Nase verhaltene Aromatik nach reifen Äpfeln, Steinobst und Trockenfrüchten; am Gaumen extratrocken, etwas adstringierend.

Pet Nat 2012 Reserve (Grüner Veltliner)
Ebenfalls ohne jegliche Zusätze wurde die Reserve 2012 produziert, allerdings noch ohne Maischegärung. Sie zeigt schon sehr eindrucksvoll das Reifepotenzial der Pet Nats. Helles Goldgelb mit grünen Reflexen; Aromen nach Honigmelonen und weißen Pfirsichen, grüner Apfel; lebendige Säure, trockener Eindruck, feine Perlage und noch reichlich Entwicklungsmöglichkeiten.

(von Bernhard Degen)

Die beiden Weingüter im Falstaff-Weinguide:
- Jurtschitsch
- Arndorfer

Mehr zum Thema

  • 08.07.2014
    Das sind die SALON Sieger 2014
    FOTOS von der fulminanten Gala im Wiener Palais Coburg: die Preisträger, das Ambiente, das Menü...
  • 22.11.2014
    Kamptal DAC Reserve Cup im Schloss Grafenegg
    Willi Bründlmayer gewinnt die Riesling-Kategorie mit 96 Punkten, Fred Loimer siegt beim Grünen Veltliner.
  • 04.07.2014
    Die besten Weißweine Österreichs
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2014/2015 im Übeblick.
  • 17.04.2014
    Vineus für Weingut Jurtschitsch und Hermann Botolen
    Der Preis für das Lebenswerk ging an FX Pichler, Newcomer des Jahres ist Gerald Waltner.
  • 17.01.2014
    Die Kamptaler Granaten
    Falstaff präsentiert die »Kamptal DAC Reserve«-Sieger der DAC-Rebsorten Grüner Veltliner und Rieslingaus dem spannenden Jahrgang 2012.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Südsteirische Weinstraße

    Der mit Abstand beste Treffpunkt für Feinschmecker und Genießer in der Steiermark!

    Advertorial
    News

    Die Top 10 Weinhotels in Deutschland

    Für den nächsten Urlaub in den Weinbergen haben wir zehn Tipps aus den deutschen Anbaugebieten zusammengestellt!

    News

    Stephan Herter: Selfmade-Winzer aus Zürich

    Seit bald zehn Jahren bannt Stephan Herter eines der besten Zürcher Terroirs in Flaschen. Am Taggenberg bei Winterthur keltert er Weine, die zu den...

    News

    Schäumender Genuss von Martellozzo

    Die Essenz der venezianischen Weinkultur in Form von zwei vielseitigen, prickelnden Weinen: Prosecco Frizzante Spago und Rosé Frizzante Trevenezie...

    Advertorial
    News

    Bordeaux: Lafon-Rochet wechselt den Besitzer

    Der Schweizer Immobilien-Mogul Jacky Lorenzetti erwarb das 4ieme Cru Classé Château in Saint-Estephe und erweitert seinen Besitz in Frankreich.

    News

    Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

    Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

    News

    Top 8 Weinempfehlungen zu Wiener Schnitzel

    Es zählt zu den bekanntesten Spezialitäten der Wiener Küche: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach dem perfekten Wine-Pairing zum Wiener Schnitzel...

    News

    Domtropfen: Charity-Wein für den Stephansdom

    Der Domtropfen verbindet kulturelle mit kulinarischer Tradition: Mit dem Kauf einer Flasche des Grünen Veltliner aus dem Kamptal werden zwei Euro an...

    News

    Top 8 deutsche Spätburgunder 2018

    Der »König der Rotweine« — auch bekannt unter seiner französischen Bezeichnung Pinot Noir — gilt als eine der edelsten Rotweinsorten überhaupt.

    News

    Die Sieger PiWi-Trophy Schweiz 2021

    Zum zweiten Mal hat sich Falstaff auf die Suche nach den besten Schweizer PiWi-Weinen gemacht. Welche Produzenten uns mit ihren nachhaltigen Gewächsen...

    News

    Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark

    Im Rahmen der Riedenweinpräsentation am 6. September konnten sich Weinliebhaber vom beeindruckenden Weinspektrum der steirischen Spitzenwinzer...

    News

    Schlumberger präsentiert ersten Bio-Sekt

    Schlumberger Grüner Veltliner Brut Klassik ist bio-zertifiziert, stammt zu 100 Prozent aus Österreich und ist ab Oktober erhältlich.

    News

    Quereinsteiger: Wenn Wein-Träume wahr werden

    Sie sind Industrielle, Anwälte, Aufsichtsräte – aber ihr Herz schlägt für den Weinbau. Falstaff porträtiert Weinliebhaber aus Deutschland, Österreich...

    News

    Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

    FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

    News

    TV-Tipp: Tobias Moretti als Winzer mit dunkler Vergangenheit

    Ein spannender TV-Krimi gibt Einblicke in die Machenschaften der Mafia. Eine Nebenrolle spielt auch das niederösterreichische Weingut Kolkmann.

    News

    Die besten Tipps für den Weinherbst in Niederösterreich

    So hingebungsvoll wie in den niederösterreichischen Weinregionen die Rebkultur gepflegt wird, so lebensfroh werden auch die Feste rund um den Wein...

    News

    Laurent-Perrier lädt zu exklusiven »Grand Siècle«-Dinners

    Mehrgängige Menüs mit hochklassigem Champagner bei hochdekorierten Spitzenköchen: Matthias Schütz (Griggeler Stuba), Brüder Obauer, Juan Amador.

    News

    Kehrt das Erste Gewächs zurück?

    Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert.

    News

    Grüner Veltliner Grand Prix 2021 – Die Sieger

    Der Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix kürt die besten Vertreter des aktuellen Jahrgangs. Zu den Top 3 zählen die Weingüter Josef & Georg Högl und...

    News

    Top 5 Wein-Events am Wochenende

    Das erste September-Wochenende steht ganz im Zeichen von Wein & Genuss – fünf Veranstaltungen, die Sie nicht verpassen sollten.