Mit derselben Fürsorge wie ein erlesener Wein zubereitet, ist Naora das Ergebnis der kontinuierlichen Suche nach neuen Aromaprofilen, um die sich Nespresso als Pionier von portioniertem Spitzenkaffee stets bemüht. Bei der Entwicklung von Naora haben die Nespresso Kaffee-Experten eng mit der Föderation der kolumbianischen Kaffeebauern zusammengearbeitet und sich von der Weinwissenschaft inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine neuartige »Spätlese« mit einem besonders anspruchsvollen Geschmacksprofil, das durch strenge Kontrollen der bis zuletzt gereiften Kaffeekirschen zustande kommt, an Noten schwarzer Johannisbeere und Heidelbeere erinnert und Kaffeeliebhabern zu jeder Tageszeit einen außergewöhnlichen Kaffeegenuss beschert.

Spätlese
Die besonders strengen Kontrollen, die sich Nespresso selbst auferlegt hat, waren eine notwendige Herausforderung bei der Ernte der Kaffeekirschen. Diese erfolgt erst nach einem verlängerten Reifeprozess und verleiht Naora ein anspruchsvolles Geschmacksprofil. Der Rohstoff, die kolumbianischen Castillo-Kirschen, ist eine der seltenen Sorten, die auch nach Erlangen der Reife am Zweig bleiben. Durch die verzögerte Ernte können die Kaffeekirschen ihr besonderes Aroma, das durch hohe Pflanzendichte und -größe – sowie durch Beschaffenheit der Castillo-Kirsche selbst - ermöglicht wird, vollends entfalten. Diese Faktoren und der sensible Erntezeitpunkt machen Naora zu einer besonderen Spezialität: Würde die Ernte nur wenige Tage vor oder nach dem genau bestimmten Zeitpunkt stattfinden, hätte der Kaffee nicht seinen typischen, einzigartigen Geschmack.

Naora ist die neueste Limited Edition von Nespresso und damit ein Unikat, das zusätzlich zur ständigen Kollektion der 16 Grands Crus angeboten wird. 2012 präsentiert Nespresso insgesamt vier Limited Editions – jeweils für einen begrenzten Zeitraum.

Verkostungsnotiz
Naora hat einen mittleren Körper mit einer leicht bitteren Note und fruchtiger Säure. Auf der Intensitätsskala von 1 bis 10 liegt Naora mit 5 in der Mitte. Zudem verbindet Naora die hohe Qualität einer Auswahl reiner Arabica-Bohnen, die aus jenen Anbaugebieten in Kolumbien stammen, die für ihre besonders milde und süße Note bekannt sind. Das ideale Klima in diesen Anbaugebieten intensiviert zusätzlich die aromatischen Komponenten und verleiht Naora dadurch einen ausgewogenen Geschmack und eine feingliedrige Textur. Bedingt durch den langen Reifeprozess wird die Entwicklung von Geschmacksnoten, die an schwarze Johannisbeere und Heidelbeere erinnern, unterstützt. Naora entfaltet sich am besten in einer Espressotasse (40 ml), kann aber durchaus auch als Milchrezept, das eine feine Harmonie mit zarten Nuancen von Wal- und Haselnüssen hervorbringt, genossen werden.

www.nespresso.com 

Mehr zum Thema

News

Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

Advertorial
News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

»Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

Advertorial
News

Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

Advertorial
News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

News

Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

Advertorial
News

Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

News

Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.