Christian Gelter (l) und Hermann Haller freuen sich über die »Titelverteidigung« / © GRÖ, Werner Krug
Christian Gelter (l) und Hermann Haller freuen sich über die »Titelverteidigung« / © GRÖ, Werner Krug

Die österreichischen GenussWirte gelten als kulinarische Aushängeschilder der GenussRegion Österreich. Nur wer auf regionale und saisonale Produkte setzt und bei höchster Qualität die österreichische Gastfreundschaft lebt, wird von der Kulinarik-Initiative mit diesem begehrten Titel ausgezeichnet.

Im Rahmen der Bundestagung der GenussRegion Österreich wurden die amtierenden Sieger des Wettbewerbs »GenussWirt des Jahres« für ein weiteres Jahr ausgezeichnet. So darf sich das Wirtshaus Gelter in Kärnten erneut mit dem Titel GenussWirt des Jahres 2014/15 in der Kategorie »Wirtshaus« schmücken, während Hallers Genuss & Spa Hotel aus Vorarlberg in der Kategorie »Hotel und Restaurant« weiterhin den ersten Platz belegt.


»Aus über 1400 GenussWirten in ganz Österreich werden die Sieger gewählt. Die Qualitätsstandards in diesem Wettbewerb sind enorm und dementsprechend stechen unsere Sieger in der heimischen Gastro-Szene auch hervor. Ich finde es besonders schön, dass sich unsere amtierenden Sieger nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern immer weiter an sich arbeiten und wir ihnen deshalb auch für das nächste Jahr diesen Titel verleihen durften«, freut sich Margareta Reichsthaler, Obfrau der Genuss Region Österreich, über die große Motivation, mit der die ausgezeichneten GenussWirte ihren Titel präsentieren.

(v.l.n.r.) Christian Gelter (Wirtshaus Gelter), Margareta Reichsthaler (Obfrau der Genuss Region Österreich), Kurt Hoffmann (»S'Pfandl am Hauptplatz«), Siegfried Ratgeb (»Gasthof BürglHöh«), Sabine Haas (»Strebersdorferhof«), Josef Schirmer (Vorstandsmitglied GRÖ), Sieglinde Kögl-Plenk (Hotel Bergheimat), Hermann Haller (Hallers Genuss & Spa Hotel) / © GRÖ, Egretzberger
(v.l.n.r.) Christian Gelter (Wirtshaus Gelter), Margareta Reichsthaler (Obfrau der Genuss Region Österreich), Kurt Hoffmann (»S'Pfandl am Hauptplatz«), Siegfried Ratgeb (»Gasthof BürglHöh«), Sabine Haas (»Strebersdorferhof«), Josef Schirmer (Vorstandsmitglied GRÖ), Sieglinde Kögl-Plenk (Hotel Bergheimat), Hermann Haller (Hallers Genuss & Spa Hotel) / © GRÖ, Egretzberger


(v.l.n.r.) Christian Gelter (Wirtshaus Gelter), Margareta Reichsthaler (Obfrau der Genuss Region Österreich), Kurt Hoffmann (»S'Pfandl am Hauptplatz«), Siegfried Ratgeb (»Gasthof BürglHöh«), Sabine Haas (»Strebersdorferhof«), Josef Schirmer (Vorstandsmitglied GRÖ), Sieglinde Kögl-Plenk (Hotel Bergheimat), Hermann Haller (Hallers Genuss & Spa Hotel) / © GRÖ, Egretzberger

Die Auszeichnung als GenussWirt bringt neben Pflichten und strengen Qualitätskontrollen – sie müssen das ganze Jahr über mindestens zwei Leitprodukte der GenussRegionen führen – in erster Linie einen besonderen Wiedererkennungswert für die Gäste mit sich. »Alleine in der Steiermark kann unsere Initiative eine gestützte Markenbekanntheit von 82,6 Prozent, mit einer Schwankungsbreite von unter fünf Prozent in ganz Österreich, aufweisen. Der Titel GenussWirt ist für viele Gäste aus dem In- und Ausland ein entscheidender Faktor für einen Besuch in der Gaststube«, führt Margareta Reichsthaler weiter aus.

Für die amtierenden GenussWirte des Jahres 2014/15 beginnt nun wieder die Planung zahlreicher kulinarischer Highlights, die sich nach dem regionalen und saisonalen Angebot richten und den Gästen beweisen, dass sie würdige Sieger ihrer Kategorie sind.

Die besten GenussWirte (Kategorie »Wirtshaus«) in den Bundesländern:

  • Burgenland: Gasthaus Leban, Kittsee
  • Niederösterreich: S'Pfandl am Hauptplatz, Tulln an der Donau
  • Oberösterreich: Gasthaus Maria vom guten Rat, Feldkirchen bei Mattighofen
  • Salzburg: Gasthof BürglHöh, Bischofshofen
  • Steiermark: Edler's Landhaus Oswald, Unterbergla
  • Tirol: Berggasthof Zugspitze, Leutasch
  • Vorarlberg: Alpahotel Walser Stuba, Riezlern
  • Wien: Strebersdorferhof, Floridsdorf


www.genuss-region.at


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Symbolfoto © Martin Nink
    28.06.2014
    Die Genuss Regionen Österreich suchen Freunde
    Obfrau Margareta Reichsthaler wirbt um Unterstützung und belohnt die Solidarität mit einigen Zuckerln.
  • (v.l.): Erwin Huber, Margareta Reichsthaler (Obfrau Genuss Region Österreich), Anne Riedler (Vorstand Kleinwalsertal Tourismus eGen), Leo Bauernberger (Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus) und Ronald Barazon (Moderator und Festreferent) / 

©
    30.01.2014
    GenussRegionen-Familie wächst weiter
    Bei der Bundestagung wurden vier neue GenussRegionen ernannt und zwei weitere für die Aufnahme in die Kulinarik-Initiative nominiert.
  • Die GenussWirte des Jahres 2013: Marlies und Micheal Gehring aus Salzburg. / © GRÖ/Krug
    14.08.2013
    GenussWirt des Jahres 2014 gesucht
    Erstmals wird die begehrte Auzeichnung der Genuss Region Österreich in zwei Kategorien vergeben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Hochzeitsbräuche: Busserl und Krapferl

    Hochzeitsbräuche schlummerten lange in Poesiealben – heute erleben sie ein Revival und bescheren der weltberühmten burgenländischen Bäckerei neuen...

    News

    Restaurant der Woche: Noble Savage

    Unkonventionell und mutig: Igor Kuznetsov spielt mit französischen sowie japanischen Einflüssen und setzt auf höchste Produktqualität.

    News

    Alles über Wild in der Küche

    Was kann Wild in der Küche? Welche Stücke von welchen Tieren sind am besten und wie geht man damit um? Und ist Wildfleisch tatsächlich so gesund, wie...

    News

    Buchtipp: Der ganze Fisch

    Josh Niland lässt Fisch bis zu drei Wochen reifen – und macht dann ­Carpaccio daraus. Der australische Starkoch erzählt, wie er ­den Umgang mit Fisch...

    News

    Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

    FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau.

    Advertorial
    News

    Pop-Up-Restaurants der Jeunes Restaurateurs

    FOTOS & VIDEO: Miele initiiert sieben außergewöhnliche Genuss-Events von Spitzenköchen wie Andi Döllerer, Thorsten Probost und mehr.

    News

    Zitrusfrüchte: Sauer macht süchtig

    Von nordafrikanischen Eintöpfen über südamerikanisches Ceviche bis hin zu asiatischen Suppen und Salaten: Es gibt kaum ein universelleres Gewürz als...

    News

    Heumilch erobert Marktanteile nachhaltig

    2020 liegt der Fokus weiterhin auf Tierwohl und Nachhaltigkeit. ARGE Heumilch setzt auf ein Rundum-Marketingpaket für bessere Vermarktung.

    News

    Was Essen Klimatarier?

    Die Sorge um den Klimawandel ließ auch bei der Ernährung eine neue Bewegung entstehen, es gibt einen steigenden Bedarf an klimafreundlichen...

    News

    Die Kunst des Strudelns

    Im Burgenland ist der Strudel – egal, ob salzig oder süß – derart beliebt, dass er zuweilen mehrmals im Monat auf dem Mittagstisch landet.

    News

    Guide Michelin Frankreich: Drei neue Drei-Sterner

    Nach den Abwertungen im Vorjahr und den Schlagzeilen zum Sterne-Verlust des Restaurants »Paul Bocuse« ist die französische Top-Gastronomie wieder im...

    News

    Kochbuchtipp: Fleischverliebt

    Winter ist die perfekte Zeit für große Braten, köstliche Schmorgerichte und saftige Steaks – kurz, für ein richtig gutes Fleischkochbuch. Claudia...