Nachgefragt: Wann geht die Party wieder los?

Ulises Braun

© Foto beigestellt

Ulises Braun

Ulises Braun

© Foto beigestellt

Falstaff: Die Ferien- und Partyinsel Ibiza wurde von Corona hart getroffen. Die großen Clubs und Diskotheken sind immer noch geschlossen. Wie haben Sie die diesjährige Sommersaison erlebt und wie zufrieden sind Sie mit dem Umsatz?

Ulises Braun: Wir sind sehr zufrieden! Mit unserem Beach-Club haben wir großartige Umsätze erzielt und 2019, also das Vor-Corona-Jahr, sogar übertroffen. Weil alle Nachtclubs geschlossen hatten, war das »Chiringuito Blue« in Santa Eulalia del Río praktisch jeden Abend ausgebucht. Normalerweise verbringen unsere Gäste tagsüber entspannte Stunden bei uns am Meer, und die Abende gestalten sich eher ruhig. Doch diese Saison »spielte gerade abends bei uns die Musik«, wie man so schön sagt.

Also entpuppte sich die Coronapandemie für Sie ironischerweise als Glücksfall?

Ganz klares Ja! Die Qualität der Gäste ist massiv gestiegen. Mit dem Aufkommen der Coronapandemie und den damit verbundenen Clubschließungen rückte der ausgelassene Partytourismus markant in den Hintergrund. Dadurch wurden vor allem auch potente und zahlungswillige Gäste angezogen, die Ibiza in den letzten Jahren eher gemieden haben. Und: Die wahren Stars waren diese Saison wir Gastgeber, Wirte und Köche. Und nicht – wie üblich auf Ibiza – die DJs.

Und wann werden die großen Clubs auf der Insel ihren Betrieb voraussichtlich wieder aufnehmen? Mit anderen Worten: Wann geht auf Ibiza die Party wieder so richtig los?

Ich schätze, frühestens im Mai 2022. Und wenn, dann natürlich nur mit einem ausgedehnten Sicherheitskonzept. Die Lust auf Party und Vergnügen auf der Insel ist riesig, die Nachfrage nach wie vor schier unersättlich. Aber zum Beispiel im legendären Club »Pacha-Ibiza« betont man, nicht die Ersten sein zu wollen, die wieder die Menschenmassen anziehen. Die richtige Partystimmung dürfte daher erst wieder nächsten Sommer so richtig auf der Baleareninsel einkehren. Und bis dahin heißt es lieber chillen statt raven!


Ulises Braun 

In Argentinien geborener Schweizer, arbeitete über acht Jahre als ebenso charismatischer wie sympathischer Host für den VIP-Club »Lío« auf Ibiza. Seit 2020 bringt sich Ulises Braun für den Beach-Club »Chiringuito Blue« und das Hotel »W -Ibiza« als Public-Relations- und Ambassador-Profi ein. Der stets gut gelaunte Vollblutgastronom lebt auch auf der südlichsten Baleareninsel.


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 09/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Christina Artner-Netzl: Lieblingsdestination Piemont

Im Falstaff-Talk spricht die Spitzenwinzerin Christina Artner-Netzl über das Verreisen und ihre Liebe zum Piemont.

News

Die neue Frische in Vicky Heilers Küche

Unternehmerin und Trendsetterin Vicky Heiler (@vickyheiler) gibt uns exklusive Einblicke in ihre neue Küche.

Advertorial
News

Spültechnik: »Es dürfen keine Engpässe entstehen«

Adrian Penner, Vertriebsleiter Smeg Foodservice, Deutschland und Österreich, über den Neustart nach Corona, technologische Innovationen und leichte...

News

Tusch: »Das Strukturproblem sind die Arbeitsbedingungen.«

In der Gastronomie wird aktuell händeringend nach Personal gesucht, es fehlt an Fach- wie auch Hilfskräften. Berend Tusch von »vida« sieht einen Grund...

News

Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

News

Eckart Witzigmann: Wohin geht die kulinarische Reise?

Falstaff spricht mit dem »Koch des Jahrhunderts« über Entwicklungen in der Kulinarik und warum er Touristen Restaurants ohne Michelin-Stern empfiehlt.

News

»Mein größter Alptraum: ein Helene Fischer Konzert«

Der Spitzenkoch, Künstler und Modefreak Roland Trettl im Word Rap mit Falstaff PROFI.

News

Bordeaux: Riesenflasche oder Tram?

Der »visual artist« Ian Padgham landete kürzlich mit einer seiner Video-Montagen einen viralen Hit. Wir haben mit ihm über das Projekt sprechen...

News

Interspar »Mezzanin«: Von Paprikahendl bis Sassicaia

Küchenchef Andreas Truppe und Restaurantleiter Alfred Lehner erzählen, wie das neue à la carte Konzept des Markt-Restaurans am Wiener Schottentor...

News

Sprühende Kreativität im »The Ritz-Carlton, Vienna«

Hoteldirektor Jürgen Ammerstorfer berichtet dem Falstaff exklusiv über seine Pläne für »Dstrikt«, »D-Bar«, »Atmosphere« und »Pastamara«.

News

Hotellerie: Führungsstil der digitalen Zeit

Dominik Sedlmeier ist CEO der El Clasico Media GmbH und spricht im Interview über den digitalen Umschwung und die »New Work« in der Hotellerie. Plus:...

News

Rauch: Mein Bruder, der Koch. Meine Schwester, die Gastgeberin.

Trautmannsdorf hat ein Perfect Match. Das Geschwister-Duo Rauch scheint immer eine Nasenlänge voraus zu sein. Sonja und Richard Rauch über die...

News

Interview: Stefanie und Alwin Jurtschitsch

Stefanie und Alwin Jurtschitsch sind die personifizierte deutsch-österreichische Riesling-Partnerschaft. Im Falstaff-Talk sprechen sie über ihre...

News

Darum ist »Coombeshead Farm« eine Reise wert

Warum es Ethel Hoon und Jakob Zeller vom »Klösterle« in Lech nach Corona nach England zieht, verraten sie in unserer Serie »Wo Spitzenköche essen...

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

News

»PiWis« ermöglichen weniger »belastetes« Traubengut

Profi sprach mit Manuel Ploder vom Weingut Ploder-Rosenberg über »PiWi«, pilzwiderstandsfähige Rebsorten, und deren Chancen im Weingarten.

News

Elisabeth Köstinger im Falstaff-Interview

Vielfalt vor den Vorhang: Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger will den Anbietern von Nischenprodukten den Rücken stärken.

News

Simplify Restaurant Communication mit »Ordercube«

Das intuitivste Kellnerrufsystem hilft Gastronomen, trotz der geringeren Tischanzahl genügend Umsatz zu erwirtschaften. CEO und Gründer Daniel...

Advertorial
News

Fünf Fragen an Maximilian Riedel

Die Dekanter von Riedel zählen nicht nur zu den Design-Ikonen, sie sind ebenso funktional. Maximilian Riedel stellt die Kollektion vor.

News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...