Nachbericht: »Gourmetdinner am Schiff«

Thomas Gruber und Alfons Schuhbeck kreierten gemeinsam ein exquisites Menü.

© Daniel Waschnig Photography

Thomas Gruber und Alfons Schuhbeck kreierten gemeinsam ein exquisites Menü.

Thomas Gruber und Alfons Schuhbeck kreierten gemeinsam ein exquisites Menü.

© Daniel Waschnig Photography

Am Samstag, 27. April 2019, wurde das älteste Dampfschiff Europas, die »Thalia«, zum Haubenlokal am Wörthersee: Beim »Gourmetdinner am Wörthersee Schiff« trafen die renommierten Köche Alfons Schuhbeck und der Küchenchef des Restaurants »Seespitz«, Thomas Gruber, aufeinander. Beim Sechs-Gang Dinner, das im Rahmen der See.Ess.Spiele statt gefunden hat, arbeiteten die beiden Chefköche Hand in Hand und kreierten so ein Menü der Extra-Klasse.

Stimmungsvoll begann der Abend bei gemeinsamen Apero im Restaurant Seespitz des Falkensteiner Schlosshotel Velden, wo die Gäste von Tourismus-Direktor Roland Sint, dem Direktor des Schlosshotels, Constantin von Deines, Alfons Schuhbeck und Thomas Gruber begrüßt wurden. Von dort begaben sich die Gäste an Bord der »Thalia«. Den restlichen Abend verbrachte man bei herrlicher Kulisse und einzigartiger Kulinarik. Serviert wurde unter Anderem »Schubeck’s Fischsuppe mit a bisserl Curry«, ein »Schloss Saibling Tartar« von Thomas Gruber, »Getrüffeltes Nudelgangerl aus dem Parmesanlaib« von Alfons Schuhbeck oder auch »Bio Lamm mit Bolognese, Schafkäseschaum und Brennnesslspinat« von Thomas Gruber.

Die Weine der Weingüter Fritsch, Kracher und Pfneisl rundeten das Menü gekonnt ab. Als Alternative zum Wein konnte auch eine Bierbegleitung von Schleppe gewählt werden. Zum krönenden Abschluss wurden in der Schlossbar erlesene Pfau Brände von Valentin Latschen verkostet.

Weitere Infos und Eventtipps finden Sie unter
www.see-ess-spiele.com 

Das Menü

Das Menü an Bord

  • Schloss Saibling Tartar von Thomas Gruber
    Grüner Spargelsaft | Liebstöckel | Grapefruit
    2018 White Pepper (Viognier Klassisch), Weingut Pfneisl
    2017 Grüner Veltliner Ried Schlossberg 1ÖTW, Weingut Fritsch

    **

  • Schuhbeck's Fischsuppe mit a bisserl Curry von Alfons Schuhbeck
    Verschiedene Süß- & Salzwasserfische
    2016 Cuvée K, Weingut Kracher
    2017 Riesling Ried Mordthal 1 ÖTW, Weingut Fritsch

    **

  • Getrüffeltes Nudelgangerl aus dem Parmesanlaib von Alfons Schuhbeck
    2015 Tausendweiss, Weingut Fritsch
    2016 Pinot Gris Reserve, Weingut Kracher

    **

  • Bio Lamm von Thomas Gruber
    Bolognese | Schafkäseschaum | Brennnesslspinat
    2015 Shiraz Maria's Vineyard, Weingut Pfneisl
    Schleppe Bier

    **

  • Gesurtes Kalbsbackerl von Alfons Schuhbeck
    Auf Altbayrischem süß-sauren Kartoffelgemüse
    2015 Pentagon, Weingut Pfneisl
    2016 Pinot Noir »P«, Weingut Fritsch

    **

  • Erdbeer Topfen Knödel von Thomas Gruber
    Löwenzahn | Rhabarber
    2015 Rosenmuskateller TBA Nr. 1 Nouvelle Vague, Weingut Kracher
    2018 Red Pepper (Shiraz Rosé Schaumwein), Weingut Pfneisl

Restaurant Seespitz
im Falkensteiner Schlosshotel Velden

Seecorso 10,
9220 Velden
Kärnten

MEHR ENTDECKEN

  • 02.04.2019
    See.Ess.Spiele meets KüchenKult
    Staffelübergabe am Sternberg: Die See.Ess.Spiele Wörthersee übergeben am 5. Mai das kulinarische Zepter an den KüchenKult der Region...
    Advertorial
  • Restaurant
    Seespitz im Falkensteiner Schlosshotel Velden
    9220 Velden, Kärnten, Österreich
    Punkte
    89
    2 Gabeln
  • 03.01.2017
    »Schuhbecks Fine Dining« in München eröffnet
    Das Imperium des Fernsehkochs rund um das Münchner »Platzl« ist um eine Genussadresse reicher.