My Kitchen: Andreas Döllerer

»Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir gar keine Küche, sondern lediglich eine Bar. Die Kücheninsel mit den Barhockern ist der kleinste gemeinsame Nenner«, Andreas Döllerer.

© wildbild

»Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir gar keine Küche, sondern lediglich eine Bar. Die Kücheninsel mit den Barhockern ist der kleinste gemeinsame Nenner«, Andreas Döllerer.

»Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir gar keine Küche, sondern lediglich eine Bar. Die Kücheninsel mit den Barhockern ist der kleinste gemeinsame Nenner«, Andreas Döllerer.

© wildbild

http://www.falstaff.at/nd/my-kitchen-andreas-doellerer/ My Kitchen: Andreas Döllerer Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Andreas Döllerer und hat nachgeforscht. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/e/e/csm_LIVING-1803-myk-header_af1805ad32.jpg

Gepflegter Pragmatismus

Die private Küche von Andreas Döllerer ist relativ klein. »Gekocht wird höchstens zwei Mal in der Woche«, so der Starkoch. »Dabei kommen vor allem Dampf- und Dialoggarer von Miele zum Einsatz.« Und die Mikrowelle? »Die wird vorwiegend dazu verwendet, Teller zu erwärmen«, so die pragmatische
Antwort des 39-Jährigen. Ähnlich ist sein Zugang bei Küchenkräutern: »Hauptsache frisch. Im Moment sind es Thymian, Minze und Basilikum.«

Locker auf dem Hocker

»Wenn es nach mir gegangen wäre, hätten wir gar keine Küche, sondern lediglich eine Bar. Die Kücheninsel mit den Barhockern ist der kleinste gemeinsame Nenner«, plaudert Andreas Döllerer aus. Bei den Hochstühlen kam übrigens vorwiegend Nussholz zum Einsatz. Auch weil Tisch und Sessel im Essbereich in Nuss gehalten sind.

It's tea time

»Ich trinke ausschließlich Tee und keinen Kaffee mehr«, erzählt Andreas Döllerer und ergänzt: »Bei uns zu Hause hat jedes Familienmitglied seine eigene Teekanne.« Döllerers persönliches Service war übrigens vor zwei Jahren ein Geschenk seiner Frau. 

Teekanne mit Afrokaffee-Tee

© wildbild

Feinschliff

Andreas Döllerers Lieblings-Möbelstück ist ein aufklappbarer, mobiler Barwagen. Dahinter verbergen sich Dekanter und Gläser aus schwerem Kristallglas. »Ein Geschenk meiner Schwiegereltern«, wird angemerkt. In den Karaffen befinden sich übrigens Negroni und Enzianschnaps. »In homöopathischen Dosen genossen ein Heilmittel für so ziemlich jedes kleine Zipperlein.«

Barwaagen mit Christallgläsern

© wildbild

Andreas Döllerer

Ursprünglich war das »Döllerer’s« in Golling ein einfaches Dorfwirtshaus mit angeschlossener Metzgerei. Heute ist der Ort eine Genuss-Pilgerstätte. Neben dem hochdekorierten Gourmetrestaurant gibt es das Wirtshaus, die Edelfleischhauerei, die Enoteca, den Weinhandel und ein Hotel. Chef in der Küche
des Restaurants und des Wirtshauses ist Andreas Döllerer. Der 39-Jährige zählt zu einer jungen Gilde von Kreativköchen des Landes. Mit seiner Konzeption einer zeitgemäßen regionalen Küche, der Cuisine Alpine, zeigt er eine klare Handschrift, die geschmacklich und handwerklich auf höchstem Niveau beheimatet ist. doellerer.at

Andreas Döllerer Koch

© wildbild

Infos zum Restaurant

Döllerer Genusswelten 
Markt 56
A-5440 Golling
T: +43 (0)6244 4220 0

ERSCHIENEN IN

Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Döllerers Restaurant
    5440 Golling, Salzburg, Österreich
    Punkte
    98
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Döllerers Wirtshaus
    5440 Golling, Salzburg, Österreich
    Punkte
    93
    3 Gabeln
  • 02.04.2018
    Die Küchen-Trends 2018
    Küche ist nicht gleich Küche. LIVING präsentiert vier Vorzeige-Objekte und wie man sie heute zwischen New York und Stockholm perfekt...
  • 28.05.2018
    Die neuen Outdoor-Küchen
    Der Trend zur kompletten Außenküche ist langsam in den Mainstream gesickert. Küchensysteme für Terrasse & Co. punkten dabei mit großzügigen...

Mehr zum Thema

News

Here comes the sun – Outdoor-Tischkreationen

Lange genug hat man auf farbenfrohe Tischkreationen im ­Freien gewartet. Und mit dem Frühling sind die besten Voraussetzungen für Al-fresco-Dining...

News

Geschenk-Tipp: Acht raffinierte Geschirr-Sets zum Muttertag

LIVING empfiehlt Ihnen acht wunderschöne und raffinierte Tafel-Sets, die sich bestimmt als Geschenk oder auch als Überraschung zum Muttertags-Dinner...

News

Eleganz im Glas – Stilvolle Dekanter

Nicht nur Gourmets wissen: Wird der Wein dekantiert, mundet der gute Tropfen noch besser. Das liegt sowohl an den geschmacklichen Vorzügen, die das...

News

Heiss und Stylish! Bäckereien im schönen Design

Immer öfter inszenieren Bäckereien ihre Ware als Luxusgut. Anspruchsvolle Architektur- und Interieur-Design-Konzepte machen Kund:innen das...

News

Lieblingsgerichte à la Christian Dior in Paris

Im hauseigenen Restaurant des wiedereröffneten Flagship-Stores in Paris »Monsieur Dior« wird französische Küche ganz nach dem Geschmack des Designers...

News

White Panther Gebirgsgarnele – die nachhaltige Alternative

White Panther: die steirische Gebirgsgarnele besticht durch Qualität, Regionalität und Nachhaltigkeit

Advertorial
News

Appetitanreger – Florale Highlights für unsere Tischdeko

Blumendekorationen erfrischen jedes Table Setting und inspirieren zu vielseitigen Menüs. Besonders praktisch ist es, wenn die florale Pracht bereits...

News

Fürstlich speisen – Die edelsten Picknickkörbe

Am Strand Wein trinken und die mitgebrachte Kost aus feinen Läden genießen. Das ist Picknicken par excellence. Fehlt nur noch der passende Korb für...

News

Oster-Essen – Tipps zum Anrichten und Servieren

Wenn der Esstisch zu Ostern angerichtet wird, haben wir vor allem eines im Hinterkopf, wir wollen Freude bereiten und das nicht nur kulinarisch. Wir...

News

Auswärts essen mit Joji Hattori

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Dirigent Joji Hattori verrät seine Lieblingslokale und was sie...

News

Ein Tisch Für Meister Lampe - Deko-Highlights zu Ostern

Wenn nicht jetzt, wann sonst? Der Frühling in seiner bunten Vielfalt ist in den kommenden Wochen der Protagonist bei jedem Table-Setting. Gemeinsam...

News

Inspiration Essen – Design zum Anbeissen

Diese außergewöhnlichen Sofas, Teppiche, Leuchten, Sitzhocker und Designobjekte haben null Kalorien. Egal ob als Fast Food oder Rohkost – verrücktes...

News

Draußen kochen – Grills und Öfen für die Outdoorküche

Es kann endlich wieder draußen gekocht werden, nur der Kugelgrill macht nicht mehr mit. Auch nicht schlimm, denn die Outdoorküche kann noch viel mehr....

News

Vegane Küchen: So nachhaltig ist das Interior Design im Fine Dining

Es muss nicht immer Fleisch sein: Veganes Fine Dining boomt. Aber auch die Interiors dieser Restaurants verändern sich dadurch: Es wird hell, grün,...

News

Sanfte Strahlkraft

Wasserhähne in der Küche sind mittlerweile Multitalente: Schonende Brausefunktionen, Heißwasserspender sowie On- und Off Sensoren, die ohne direkte...

News

HAUBENKÜCHE

Die Zeiten, in denen Dunstabzugshauben nur mit ihrer Funktion überzeugen konnten, sind vorbei. Neben smarter Bedienung und Lichtfunktionen hat...

News

Wien: »Herr Schneck« als neuer Hotspot für Zimtschnecken & Co.

Das ständig wechselnde Angebot an süßen und pikanten Germteigschnecken begeistert die Wiener. PLUS: So gelingt der perfekte Germteig.

News

Burgenland: 100 + 1 Jahre Kulinarik

Wie aus der einst armen Grenzregion ein Schlaraffenland wurde. Aus dem Burgenland kommen heute einige der besten Weine Österreichs, von denen es...

Rezept

Gnocchi al Ragù

Die Gnocchi von Küchenchef Marco Fontò, aus dem «Ristorante Amalfi» in Zürich, könnten besser nicht sein: Frisch, leicht und mit herzhaftem Ragù...

Rezept

Dekonstruierte Wassermelone mit Ziegenfrischkäse

Mit Joghurt und Pinienkernen serviert Moritz Stiefel aus dem »Stiefels Hopfenkranz« sein sommerliches Rezept.