My City: Helsinki

Sauna Löyly – Avanto Architects, 2016

© kuvio.com

Sauna Löyly – Avanto Architects, 2016

Sauna Löyly – Avanto Architects, 2016

© kuvio.com

http://www.falstaff.at/nd/my-city-helsinki/ My City: Helsinki Das Architektenpaar »Avanto« bestehend aus Anu Puustinen und Ville Hara, sprachen mit LIVING über ihre persönlichen Architektur-Highlights ihrer Heimatstadt Helsinki. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/9/7/csm_LIVING-1903-mycity-hel-header_e9f6b249fa.jpg

Es ist kein Zufall, dass eine der Bauten, auf die Anu Puustinen und Ville Hara besonders stolz sind, ausgerechnet eine Sauna ist. Saunen gehören nun mal zu Finnland wie das Wasser und der Wald. Aber nicht nur das: Sie sind auch ein Beispiel dafür, wie sich Helsinki, die Stadt, in der die beiden ihr Architekturbüro Avanto betreiben, verändert hat. »Früher, als die Wohnungen noch kein Bad hatten, gab es überall öffentliche Saunen,« erklärt Ville Hara. »Irgendwann verschwanden sie alle, weil jeder seine private Sauna hatte. Doch heute ist es wieder cool, in die öffentliche Sauna zu gehen. Es sind richtige Treffpunkte für urbane Finnen geworden!« Überhaupt hat sich Helsinki stark verändert.

Die finnische Mentalität ist alles andere als elitär – es geht uns immer darum, etwas gemeinsam zu tun!

Es ­­ist interna­tionaler geworden – von den sechs Personen, die bei Avanto arbeiten, haben nur zwei dieselbe Nationalität. Und die Stadt ist lebendiger, extrovertierter. »Früher durfte man die Parks nicht betreten, heute sind sie voller Menschen,« sagt Hara. Vor allem im nordischen Sommer – in den dunklen Winter­monaten bleiben die Finnen gemütlich zu Hause. 

»Aber ich mag den Winter, wenn man über das zugefrorene Meer auf die Inseln spazieren kann.« Stolz sind die beiden selbstverständlich auch auf die finnische Architektur: Als relativ junges Land habe sich Finnland auch durch Architektur und Design eine Identität geschaffen, be­tonen sie. Das offene kulturelle Klima sorgt dafür, dass ständig junge Architekten mit frischen Ideen nachkommen – und diese auch bauen dürfen. So wie Avanto ihre Sauna.

Avanto

Avanto (der Name bedeutet so viel wie »Eisloch«) wurde 2004 von Anu Puustinen und Ville Hara in Helsinki gegründet, hat seitdem zahlreiche Projekte realisiert und wurde mit über 20 internationalen Preisen ausgezeichnet.
avan.to

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 03/2019
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Sessel, Stühle und Fauteuils im Herbstlook

Langsam ziehen wir uns wieder in unsere gemütlich eingerichteten Wohnräume zurück. Nicht nur ihre Farbpalette, auch ihre herbstlich anmutenden...

News

Anlegen in: Tipps für den Boots-Trip nach Portofino

Nicht grundlos verschlägt es die High Society stets in die verträumte italienische Hafenstadt: Portofino ist eine bilderbuchartige Destination, die...

News

Living Last Minute Summer Trip: Berlin

Spontan ist vieles doch am schönsten! Das gilt auch fürs Reisen. In unserem neuen Format präsentiert Ihnen LIVING in den kommenden Wochen, welche...

News

Männer, Funktion & Design

Männer lieben Spielzeug mit hoher Funktionalität, gefolgt von Ästhetik und Design. Diese Gadgets dürfen weder auf Businessreisen, noch zu Hause oder...

News

Yacht-Terrassen: So sieht Luxus an Bord aus

In der Welt der Luxus-Yachten jagen sich die Superlative, übertrumpft jedes neue Schiff das vorherige. Monaco, Saint-Tropez, Portofino – hier liegen...

News

Trendfarbe Gelb: Ein Platz an der Sonne

Sattes Sonnengelb bringt Heiterkeit in die Räume, auch an etwas trüberen Tagen. Schaffen Sie sich mit der Trendfarbe auch im Spätsommer noch ein...

News

Abgesperrt? Das Revival cooler Keyrings

Sie scheinen schon fast aus der Mode gekommen zu sein: richtige Schlüsselanhänger! Dabei werden sie gerne aufgrund ihres teils humorvollen Designs...

News

Living Last Minute Summer Trip: Salzburg

Spontan ist vieles doch am schönsten! Das gilt auch fürs Reisen. In unserem neuen Format präsentiert Ihnen LIVING in den kommenden Wochen, welche...

News

Mein kleiner grüner Kaktus... Designs im Kakteen-Look

Design sollte nicht nur ästhetisch sein und Funktionalität verkörpern, es kann gerade in Zeiten wie diesen auch humorvoll sein! Die Natur wandert...

News

Schicke Zitruspressen für den Frühstückssaft

Es geht doch nichts über ein Glas frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück. Ob für sich selbst, oder die ganze Familie – mit diesen schicken...

News

My City: St. Petersburg

Der Architekt Sergey Mishin, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Riga

Der Architekt Pēteris Bajārs, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Mexico City

Der Architekt Edson R. Castillo, sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights seiner Heimatstadt.

News

My City: Frankfurt am Main

Oliver Elser, der Kurator des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main sprach mit LIVING über seine persönlichen Architektur-Highlights...

News

My City: Kopenhagen

Der Architekt Kim Herforth Nielsen über seine Heimat Kopenhagen.

News

My City: Rotterdam

Der Wiener Architekt Johannes Pilz über seine Wahlheimat Rotterdam.

News

Architektur-Highlights in Kopenhagen

»Kopenhagen ist vergleichsweise kompakt und deshalb gut zu managen. Ich bin immer noch verliebt in diese Stadt.«