München: Wein- und Tagesbar »Kleines Kameel«

© Bianca Murthy

Wein- und Tagesbar »Kleines Kameel«

© Bianca Murthy

Im Herzen Münchens gelegen – direkt hinter der Münchner Nobelmeile Maximilianstraße, im Hofgraben – befindet sich die charmante Wein- und Tagesbar »Das Kleine Kameel«. Neben einer bewusst klein gehaltenen Auswahl an feinen und regelmäßig wechselnden Speisen stehen zahlreiche Weine- und Champagner für jeden Anlass im Fokus. Ein weiteres Highlight neben dem bayerischen Rindertatar und den wohl besten hausgemachten Marillenknödel in ganz München, sind frische Austernje nach Wochentag sogar als Special Offer mit einem Glas Champagner.

Vor ziemlich genau einem Jahr, im Juli 2020, hat die Wein- und Tagesbar »Kleines Kameel« eröffnet. Betrieben wird sie von Schorsch Weber – der Koch des »Kleinen Kameels« – und Stefan Aumaier, beides erfahrene und renommierte Gastronomen. Die kleine Speisekarte wechselt zwei- bis dreimal wöchentlich und hält Köstlichkeiten wie bayerisches Rindertatar, heimischen Saibling, Käse vom um die Ecke gelegenen Viktualienmarkt, Trüffel Pasta oder auch frische Austern parat (Donnerstag bis Samstag). Gekocht wird überwiegend aus regionalen und hochwertigen Zutaten. In den heißen Sommermonaten stehen Kreationen wie Burrata mit Antipasti-Gemüse, mediterranes Scampigröstl oder auch Dorade mit Tomatenrisotto und grünem Spargel auf der Karte.

Wein aus Karte & Gin vom Tegernsee

Die Weinkarte umfasst diverse offene Rot- und Weißweine aus Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich, wobei alle Positionen sowohl als 0,1l-Glas, als auch als ganze Flasche bestellt werden können. Bei den Flaschenweinen kommt zusätzlich noch ein Pinot Noir Sin Azufre aus Argentinien dazu, die restlichen Weine stammen ebenfalls aus Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern. Neben dem auch glasweise erhältlichen Pierre Moncuit Champagner, wird außerdem Pierre Gimmonet 1er Cru Brut, Eric Rodez Rose und Marie Courtin Efflorenscence Champagner in der Flasche angeboten. Der Gin Tonic wird im »Kleinen Kameels« mitunter mit Zahlersberger Gin vom Tegernsee zubereitet – ein kleiner Gruß aus der Tegernseer Region, in welcher sich Schorsch Webers weiteres Restaurant (Gasthaus Jennerwein in Gmund) befindet.

Zusätzlicher Tipp:

Gäste, die freitags oder samstags in die Wein- und Tagesbar »Kleinens Kameel« kommen, können sich über das Angebot »Drei Finde de Premier Austern und ein Glas Champagner für 19,90 Euro« freuen. Im Glas landet so dann Champagner von Pierre Moncuit; auf dem Teller landen Austern aus der Normandie. Wer das Fleisch dem Fisch vorzieht, sollte unbedingt das Rindertatar mit Trüffel Mayonaise und geröstetem Schwarzbrot probieren. Ein absolutes Muss sind im Übrigen die hausgemachten Marillenknödel mit süßer Bröselbutter und Vanilleeis.

Wann und wo genießen?

Wein- und Tagesbar »Kleinens Kameel«
Adresse: Hofgraben 3, 80539 München
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11:30 bis 0:00
Reservierungen: Tel. +49 (0) 89 24291999
Website: kleines-kameel.de

Mehr zum Thema

News

Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

News

Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Essay: Ich grille, also bin ich

Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

News

Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

News

Sirloin Grill & Dine

Neues Steak-Restaurant Sirloin Grill & Dine ergänzt das Portfolio im DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort. Das perfekte Steak auf den Teller zu...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Die besten Wirtshäuser Oberösterreichs

Wenn der Bankdirektor mit den Arbeitern, dem Uniprofessor und Künstlern an einem Tisch sitzt, dann hat der Wirt alles richtig gemacht. Ein Hoch auf...

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Cortis Küchenzettel: Markknochen

Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

News

Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

News

Best of Bistro bei »Wein & Co«

VIDEO: Willi Klinger stellt persönlich das neue Wein- und Speisenkonzept für die »Wein & Co«-Gastronomie vor und erklärt die neue Glas-Kultur mit...

News

Schließungswelle bei Wiener Weinbars

Nach dem überraschenden Aus von »Just Taste« müssen auch das »Weinfach« und »Wein und Genuss Plus« zusperren.

News

Wein-Startup »Just Taste« muss Insolvenz anmelden

Der innovative Wiener Weinhändler ist nach dem Ableben einer der beiden Geschäftsführer in finanziellen Schwierigkeiten – insgesamt rund 840.000 Euro...

News

Just Taste: Wien bekommt eine neue Weinbar

Das Wein-Start-Up wird erstmals sesshaft und lockt Besucher mit Gratis-Verkostungen und 600 Weinen im glasweisen Ausschank.