Die Liste der Auszeichnungen und Prämierungen, die Robert und Marietta Keringer aus Mönchhof im Weinbaugebiet Neusiedlersee bereits in relativ kurzer Zeit erhielten, ist lang: Die Keringers sind Stammgäste beim Salon Österreich Wein, mehrfache Salon- und AWC-Sortensieger, erhielten drei mal den Titel »Bester Produzent Österreichs« bei der internationalen Berliner Weintrophy und sind auch regelmäßig bei diversen Verkostungen renommierter österreichischer Fachmagazine und Weinguides im Spitzenfeld vertreten.

Nicht nur die seit Jahren beständig gleichbleibend hohe Qualität der bewährten »Stammlinie« mit klingenden Namen wie »Aviator®«, »Commander®« oder »Massiv®« führten zum großen Erfolg des Weingutes. Immer wieder lässt der Winzer mit seinen Innovationen und seinem eigenen Stil aufhorchen und setzt dabei durchwegs auch neue Maßstäbe. Das jüngste Projekt nennt sich »100 Day's«!


Auf Erfolgskurs: Robert Keringer erhält bei der AWC 2012 zwei erste Plätze (Austrian Wine Challenge). / Foto: beigestellt

Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt
Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt




In 100 Tagen zum Spitzenwein
»100 Day's« steht gleich für eine ganze Serie von Weinen und wenn Winzer Robert Keringer von diesen besonderen Tropfen erzählt, kommt er so richtig ins Schwärmen: »Bei der Serie ›100 Day's‹ handelt es sich um eine spezielle Vinifikationsart, eine spezielle Ausbauform. Dabei werden die besten Trauben der jeweiligen SOrten im optimalen Reifezustand eingebracht, eingemaischt (gerebelt und gequetscht) und verbleiben dann für etwa 100 Tage im Gärtank zusammen mit den Kernen, den Schalen und Häuten und allem, was die Traube zu bieten hat.«

Keringer, beigestellt
Keringer, beigestellt

Dass in dieser sehr langen Zeit alles auf schonende, natürliche Weise (ohne zusätzliche Hilfsmittel) aus der Beere extrahiert wird und auch die zweite (malolaktische) Gärung mitsamt den Kernen und Schalen im Laufe der Zeit von statten geht, ist ebenso beachtlich, wichtig und selbstverständlich zugleich. Nach dieser langen Kontaktzeit reifen die Weine bis zur Füllung in neuen Eichenfässern. Die so gewonnenen Weine sind überaus vielschichtig, würzig-mächtig, strukturiert, mit eigenem fruchtigen CHarakter, haben enorme Reife sowie Lagerpotenzial und sind trotzdem weich, mild, zugänglich und alltagstauglich. Die »100 Day's«-Serie ist seit kurzem erhältlich und zwar sortenrein als »100 Day's« - Zweigelt 2011, »100 Day's« - Shiraz 2011 und »100 Day's« - Cabernet 2011.

Die ersten Erfolge dieser besonderen Weine ließen nicht lange auf sich warten: Als Fassprobe eingereicht wurden sie jeweils mit Gold bei der AWC prämiert und bei der Vinobile des Vorarlberger Sommeliervereins im April 2013 erzielte das Weingut Keringer mit dem »100 Day's« - Shiraz 2011 den 1. Platz in der Kategorie Shiraz sowie den 2. Platz in der Rotwein Gesamtwertung.

Massiver Weingenuss
Absoluter Top-Wein des Hauses ist der Massiv, der ab sofort als neuer Jahrgang 2011 wieder verfügbar ist. Von der Cuvée aus Blaufränkisch, Rathay und Zweigelt, deren Geheimnis, so munkelt man, die hochreifen und aufwendig selektionierten Schrumpfbeeren seien, wurden diesmal auch einige wenige Doppelmagnums (3 Liter) gefüllt.

Kosten und kaufen
Die Möglichkeit das Weinrepertoire der Familie Keringer »live« zu erleben bieten u.a. die Tage der offenen Kellertür im kommenden Herbst. Rund um den Nationalfeiertag, von 25. bis 27. Oktober können sich Weinbegeisterte durch das aktuelle Sortiment kosten, mit dem Winzer persönlich plaudern und natürlich feine Weine zu Ab-Hof-Preisen kaufen.
Weitere Veranstaltungen und Präsentationen

INFOS & BEZUGSQUELLEN
Weingut Keringer

Wiener Straße 22, 7123 Mönchhof
T: +43/(0)650/810 10 44
F: +43/(0)2173/803 80
Fax:
+43/(0)2173/803 80 DW 40
weingut@keringer.at, www.keringer.at

Weingut Keringer aus Mönchhof mit Falstaff-Bewertungen

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Wein der Etrusker an der toskanischen Küste

Podere La Regola, ein Ort an dem, Natur, Menschen und Kunst aufeinandertreffen.

Advertorial
News

Teil 3: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Die Weinrevolution in der Rioja steckt noch in den Kinderschuhen. Die auf dem Markt noch raren Einzellagenweine sind mehr als vielversprechend.

News

Hommage à Jacques Perrin

Eine Ikone aus Châteauneuf-du-Pape zu Gast in Österreich.

News

Teil 2: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

In der spanischen Rioja Region entstehen immer noch hervorragende Reservas und Gran Reservas nach dem klassischen Prädikatssystem. Gleichzeitig setzen...

News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Historischer Fund: Englisches Kriegsschiff voller ungeöffneter Weinflaschen

Das Wrack der 1682 gesunkenen »Gloucester« wurde bereits 2007 entdeckt. Nun gibt es erstmals Informationen zur Ladung der archäologischen Sensation.

News

Sommerliche Frische

Sommerliches Wohlgefühl stellt sich ein, da wird es Zeit, sich über die passende Weinbegleitung für die lauen Sommerabende Gedanken zu machen.

Advertorial
News

Brad Pitt und Angelina Jolie streiten erneut um Weingut »Château Miraval«

Jolie soll ihre Hälfte des Gutes ohne Pitts Zustimmung an einen »Fremden« verkauft haben. Berichten zufolge handelt es sich dabei um einen russischen...

News

Teil 1: ¡Viva la Revolución! – Der Kult um den Rioja

Niemals zuvor war die Vielfalt der Rioja-Weine größer als heute. Die Fokussierung auf das Terroir kommt einer kleinen Revolution gleich.

News

Hans Herzog: Erster Blaufränkisch in Neuseeland

Die gebürtigen Schweizer Therese und Hans Herzog bringen mit ihrem neuseeländischen Weingut den ersten Blaufränkisch auf den Markt.

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

Bond aus Napa Valley zu Besuch in Wien

Geballte Cabernet-Klasse aus Kalifornien.

News

Bordeaux en Primeur 2021: Claret reloaded

Das Leben ist zurückgekehrt nach Bordeaux. Nach zweijähriger Pause fanden Ende April wieder reguläre En-primeur-Verkostungen vor Ort statt. Die...

News

Living Soils Forum in Arles (Tag 2)

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz (Teil 2).

News

Living Soil Forum in Arles

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

News

Bordeaux: St. Emilion-Chaos geht weiter

Ein weiterer Premier Cru verlässt das Klassement.

News

EILMELDUNG: Chianti Classico

Die Epi-Gruppe übernimmt Isole e Olena.

News

Ponsot: zweimal 100-Punkte für den Clos de la Roche

Die Domaine Ponsot lud anläßlich ihres 250-jährigen Bestehens zu zwei Vertikalen nach Morey-St-Denis: Den Grand Cru Clos de La Roche gab es bis zurück...

News

Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100...

News

»Copyright by Steiermark« wo der steirische Wein zur Marke wird

Steierische Winzer haben es sich zum Ziel gesetzt mit »Copyright by Steiermark« ihr Wissen über Weinbau zu manifestieren.