Die »100 Day's«-Serie sowie eine exklusive Großflasche des »Massiv« gibt es zu gewinnen. / Foto: beigestellt
Die »100 Day's«-Serie sowie eine exklusive Großflasche des »Massiv« gibt es zu gewinnen. / Foto: beigestellt

Die Liste der Auszeichnungen und Prämierungen, die Robert und Marietta Keringer aus Mönchhof im Weinbaugebiet Neusiedlersee bereits in relativ kurzer Zeit erhielten, ist lang: Die Keringers sind Stammgäste beim Salon Österreich Wein, mehrfache Salon- und AWC-Sortensieger, erhielten drei mal den Titel »Bester Produzent Österreichs« bei der internationalen Berliner Weintrophy und sind auch regelmäßig bei diversen Verkostungen renommierter österreichischer Fachmagazine und Weinguides im Spitzenfeld vertreten.

Nicht nur die seit Jahren beständig gleichbleibend hohe Qualität der bewährten »Stammlinie« mit klingenden Namen wie »Aviator®«, »Commander®« oder »Massiv®« führten zum großen Erfolg des Weingutes. Immer wieder lässt der Winzer mit seinen Innovationen und seinem eigenen Stil aufhorchen und setzt dabei durchwegs auch neue Maßstäbe. Das jüngste Projekt nennt sich »100 Day's«!


Auf Erfolgskurs: Robert Keringer erhält bei der AWC 2012 zwei erste Plätze (Austrian Wine Challenge). / Foto: beigestellt

Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt
Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt




In 100 Tagen zum Spitzenwein
»100 Day's« steht gleich für eine ganze Serie von Weinen und wenn Winzer Robert Keringer von diesen besonderen Tropfen erzählt, kommt er so richtig ins Schwärmen: »Bei der Serie ›100 Day's‹ handelt es sich um eine spezielle Vinifikationsart, eine spezielle Ausbauform. Dabei werden die besten Trauben der jeweiligen SOrten im optimalen Reifezustand eingebracht, eingemaischt (gerebelt und gequetscht) und verbleiben dann für etwa 100 Tage im Gärtank zusammen mit den Kernen, den Schalen und Häuten und allem, was die Traube zu bieten hat.«

Keringer, beigestellt
Keringer, beigestellt

Dass in dieser sehr langen Zeit alles auf schonende, natürliche Weise (ohne zusätzliche Hilfsmittel) aus der Beere extrahiert wird und auch die zweite (malolaktische) Gärung mitsamt den Kernen und Schalen im Laufe der Zeit von statten geht, ist ebenso beachtlich, wichtig und selbstverständlich zugleich. Nach dieser langen Kontaktzeit reifen die Weine bis zur Füllung in neuen Eichenfässern. Die so gewonnenen Weine sind überaus vielschichtig, würzig-mächtig, strukturiert, mit eigenem fruchtigen CHarakter, haben enorme Reife sowie Lagerpotenzial und sind trotzdem weich, mild, zugänglich und alltagstauglich. Die »100 Day's«-Serie ist seit kurzem erhältlich und zwar sortenrein als »100 Day's« - Zweigelt 2011, »100 Day's« - Shiraz 2011 und »100 Day's« - Cabernet 2011.

Die ersten Erfolge dieser besonderen Weine ließen nicht lange auf sich warten: Als Fassprobe eingereicht wurden sie jeweils mit Gold bei der AWC prämiert und bei der Vinobile des Vorarlberger Sommeliervereins im April 2013 erzielte das Weingut Keringer mit dem »100 Day's« - Shiraz 2011 den 1. Platz in der Kategorie Shiraz sowie den 2. Platz in der Rotwein Gesamtwertung.

Massiver Weingenuss
Absoluter Top-Wein des Hauses ist der Massiv, der ab sofort als neuer Jahrgang 2011 wieder verfügbar ist. Von der Cuvée aus Blaufränkisch, Rathay und Zweigelt, deren Geheimnis, so munkelt man, die hochreifen und aufwendig selektionierten Schrumpfbeeren seien, wurden diesmal auch einige wenige Doppelmagnums (3 Liter) gefüllt.

Kosten und kaufen
Die Möglichkeit das Weinrepertoire der Familie Keringer »live« zu erleben bieten u.a. die Tage der offenen Kellertür im kommenden Herbst. Rund um den Nationalfeiertag, von 25. bis 27. Oktober können sich Weinbegeisterte durch das aktuelle Sortiment kosten, mit dem Winzer persönlich plaudern und natürlich feine Weine zu Ab-Hof-Preisen kaufen.
Weitere Veranstaltungen und Präsentationen

INFOS & BEZUGSQUELLEN
Weingut Keringer

Wiener Straße 22, 7123 Mönchhof
T: +43/(0)650/810 10 44
F: +43/(0)2173/803 80
Fax:
+43/(0)2173/803 80 DW 40
weingut@keringer.at, www.keringer.at

Weingut Keringer aus Mönchhof mit Falstaff-Bewertungen

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeis-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Top 10: Die besten Spritzer-Rezepte für den Sommer

Weißer Spritzer und Aperol-Spritz sind die Big Seller in den sommerlichen Gastgärten, doch tauchen immer wieder neue Trends auf, die es sich lohnt...

News

Wieninger ist bester Wiener Heuriger 2020

Das Stammersdorfer Stammhaus punktet mit Top-Weinen und besten Heurigenschmankerln.

News

Fritz Wieningers Heuriger hat den besten Wein

Im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 holte sich der Wiener Spitzenwinzer den Kategorie-Sieg für seine Buschenschank.

News

Beste Buschenschank der Steiermark: Domaines Kilger

Im »Stupperhof« des Münchner Gourmet-Investors wird hier ein kulinarisches »Best of« der West- und Südsteiermark geboten.

News

Terrassenheuriger Musser hat die beste Küche

Der Heurige im Tullnerfeld gilt als Hotspot für Genießer – deshalb erhält er im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 eine Sonderauszeichnung.

News

Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

News

Sommelier ohne »Master«

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel »Master« fällt.

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

Die Wiener Landessieger 2020 stehen fest

Michael Edlmoser stellt gleich vier Landessieger und ist somit erfolgreichster Winzer der diesjährigen Landesweinbewertung.

News

Das sind die Sieger der steirischen Weintrophy 2020

Die Gewinner stehen fest – Weingut Frauwallner gewinnt zwei Kategorien, Weingut Trabos darf sich über die erste Sekt-Auszeichnung freuen. Alle Sieger...

News

Das sind die burgenländischen Landessieger 2020

»HST Hannes und Emma Steurer« aus Jois wurde mit sieben Goldmedaillen zum Weingut des Jahres gekürt. Wir haben alle Sieger im Überblick.

News

FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

Wein von steilen Wänden: Ein architektonisch sehr gelungener Neubau in Südtirol wurde dieser Tage eingeweiht.

News

Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

News

Jost Höplers Altersteilzeit am Wiener Nussberg

Der 81-jährige Winzer aus Breitenbrunn hält wenig von Ruhestand und präsentiert den Wiener Gemischten Satz »WiraWåxt«.

News

Maison Gilliard und Domaines Chevalier schließen sich zusammen

Die beiden Schweizer Weingüter bilden eine Allianz, die erstmals in der Geschichte das Weingeschäft im Oberwallis und im Unterwallis verbindet.

News

Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

Icario präsentiert den Jahrgang 2016 des Vino Nobile di Montepulciano: Gewinnen Sie zwölf Flaschen sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den...

Advertorial
News

Top 5 deutsche Spätburgunder 2018 unter 15 Euro

Pinot Noir alias Spätburgunder hat sich zu einer deutschen Paradedisziplin entwickelt und muss gar nicht teuer sein.

News

Top 11 Rieslinge 2019 aus dem Kremstal unter 10 Euro

Preis-Leistungs-Tipps für erfrischenden Genuss auf der Sonnenterrasse.

News

Termin fix: VieVinum 2020 findet erst 2021 statt

Ebenso wie die ProWein fiel auch die VieVinum in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise aus. Der Ersatztermin wurde nun fixiert: von 29. bis 31. Mai...