Die »100 Day's«-Serie sowie eine exklusive Großflasche des »Massiv« gibt es zu gewinnen. / Foto: beigestellt
Die »100 Day's«-Serie sowie eine exklusive Großflasche des »Massiv« gibt es zu gewinnen. / Foto: beigestellt

Die Liste der Auszeichnungen und Prämierungen, die Robert und Marietta Keringer aus Mönchhof im Weinbaugebiet Neusiedlersee bereits in relativ kurzer Zeit erhielten, ist lang: Die Keringers sind Stammgäste beim Salon Österreich Wein, mehrfache Salon- und AWC-Sortensieger, erhielten drei mal den Titel »Bester Produzent Österreichs« bei der internationalen Berliner Weintrophy und sind auch regelmäßig bei diversen Verkostungen renommierter österreichischer Fachmagazine und Weinguides im Spitzenfeld vertreten.

Nicht nur die seit Jahren beständig gleichbleibend hohe Qualität der bewährten »Stammlinie« mit klingenden Namen wie »Aviator®«, »Commander®« oder »Massiv®« führten zum großen Erfolg des Weingutes. Immer wieder lässt der Winzer mit seinen Innovationen und seinem eigenen Stil aufhorchen und setzt dabei durchwegs auch neue Maßstäbe. Das jüngste Projekt nennt sich »100 Day's«!


Auf Erfolgskurs: Robert Keringer erhält bei der AWC 2012 zwei erste Plätze (Austrian Wine Challenge). / Foto: beigestellt

Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt
Robert und Marietta Keringer aus dem burgenländischen Mönchhof sorgen sowohl mit ihrer »Stammlinie« als auch mit Wein-Innovationen für Furore. / Foto: beigestellt




In 100 Tagen zum Spitzenwein
»100 Day's« steht gleich für eine ganze Serie von Weinen und wenn Winzer Robert Keringer von diesen besonderen Tropfen erzählt, kommt er so richtig ins Schwärmen: »Bei der Serie ›100 Day's‹ handelt es sich um eine spezielle Vinifikationsart, eine spezielle Ausbauform. Dabei werden die besten Trauben der jeweiligen SOrten im optimalen Reifezustand eingebracht, eingemaischt (gerebelt und gequetscht) und verbleiben dann für etwa 100 Tage im Gärtank zusammen mit den Kernen, den Schalen und Häuten und allem, was die Traube zu bieten hat.«

Keringer, beigestellt
Keringer, beigestellt

Dass in dieser sehr langen Zeit alles auf schonende, natürliche Weise (ohne zusätzliche Hilfsmittel) aus der Beere extrahiert wird und auch die zweite (malolaktische) Gärung mitsamt den Kernen und Schalen im Laufe der Zeit von statten geht, ist ebenso beachtlich, wichtig und selbstverständlich zugleich. Nach dieser langen Kontaktzeit reifen die Weine bis zur Füllung in neuen Eichenfässern. Die so gewonnenen Weine sind überaus vielschichtig, würzig-mächtig, strukturiert, mit eigenem fruchtigen CHarakter, haben enorme Reife sowie Lagerpotenzial und sind trotzdem weich, mild, zugänglich und alltagstauglich. Die »100 Day's«-Serie ist seit kurzem erhältlich und zwar sortenrein als »100 Day's« - Zweigelt 2011, »100 Day's« - Shiraz 2011 und »100 Day's« - Cabernet 2011.

Die ersten Erfolge dieser besonderen Weine ließen nicht lange auf sich warten: Als Fassprobe eingereicht wurden sie jeweils mit Gold bei der AWC prämiert und bei der Vinobile des Vorarlberger Sommeliervereins im April 2013 erzielte das Weingut Keringer mit dem »100 Day's« - Shiraz 2011 den 1. Platz in der Kategorie Shiraz sowie den 2. Platz in der Rotwein Gesamtwertung.

Massiver Weingenuss
Absoluter Top-Wein des Hauses ist der Massiv, der ab sofort als neuer Jahrgang 2011 wieder verfügbar ist. Von der Cuvée aus Blaufränkisch, Rathay und Zweigelt, deren Geheimnis, so munkelt man, die hochreifen und aufwendig selektionierten Schrumpfbeeren seien, wurden diesmal auch einige wenige Doppelmagnums (3 Liter) gefüllt.

Kosten und kaufen
Die Möglichkeit das Weinrepertoire der Familie Keringer »live« zu erleben bieten u.a. die Tage der offenen Kellertür im kommenden Herbst. Rund um den Nationalfeiertag, von 25. bis 27. Oktober können sich Weinbegeisterte durch das aktuelle Sortiment kosten, mit dem Winzer persönlich plaudern und natürlich feine Weine zu Ab-Hof-Preisen kaufen.
Weitere Veranstaltungen und Präsentationen

INFOS & BEZUGSQUELLEN
Weingut Keringer

Wiener Straße 22, 7123 Mönchhof
T: +43/(0)650/810 10 44
F: +43/(0)2173/803 80
Fax:
+43/(0)2173/803 80 DW 40
weingut@keringer.at, www.keringer.at

Weingut Keringer aus Mönchhof mit Falstaff-Bewertungen

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

News

Top-Winzer: Sizilianische Symbiose

Zur kulinarischen Perfektion im »Pastamara – Bar con Cucina« reift ein Besuch mit der passenden Weinbegleitung – von sizilianischen Top-Winzern,...

News

World Champions: Sacha Lichine

Sacha Lichine trägt den Namen einer Familie, die über Dekaden mit Bordeaux verbunden war. Doch heute macht Lichine nur noch Wein in der Provence – und...

News

Kracher Jahrgangspräsentation: Doppelmagnum gewinnen!

Am 7. und 8. September findet am Weinlaubenhof Kracher wieder das legendäre Verkostungs-Event statt. Wir verlosen aus disem Anlass ein...

Advertorial
News

Tschida ist »Sweet Winemaker of the Year« – zum 6. Mal

Der Illmitzer Spitzenwinzer wurde bei der International Wine Challenge in London zum sechsten Mal als bester Süßweinwinzer ausgezeichnet.

News

Dom Pérignon stellt seinen P2 2002 vor

Zur Präsentation des neuen Vintage-Jahrgangs lud das Champagnerhaus Gäste aus der ganzen Welt an einen ganz besonderen Ort ein.

News

Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

News

World's Best Vineyards mit drei Österreichern

Eine internationale Jury wählte die Weingüter Tement, Domäne Wachau und Schloss Gobelsburg unter die Top 50 der Welt.

News

Falstaff sucht die besten Weinbars

Welche ist Ihre Lieblingsweinbar, welche Ihr persönlicher Geheimtipp? Bewerten Sie jetzt Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz!

News

UNESCO Weltkulturerbe Prosecco

Die Hügellagen des Prosecco Conegliano Valdobbiadene wurden in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Tenuta Perano präsentiert neuen Jahrgang

Das jüngste Weingut der Traditionsfamilie Frescobaldi in Perano präsentiert seinen ersten Chianti Classico, Rialzi 2015.

News

»Tullum« – neues DOCG-Gebiet in den Abruzzen

Eine der kleinen DOCGs Italiens. Wichtigster Produzent ist Feudo Antico. Zusammenarbeit mit Spitzenkoch Niko Romito.

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

Sloweniens Weinvielfalt

Sloweniens Weinangebot ist vielfältig. In den letzten Jahren hat sich eine dynamische Weinszene entwickelt, die mit Geschick den Grenzgang zwischen...

News

Winzer Krems stellen sich der Vergangenheit

Das Weingut, das nach dem Anschluss an Nazi-Deutschland arisiert wurde, arbeitete seine Geschichte auf und zieht einen Schlussstrich unter das...

News

Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Prickelnder Kulturgenuss am Bodensee

Erleben Sie die Kulturpartnerschaft von Schlumberger und den Bregenzer Festspielen – wir verlosen ein exklusives Package!

Advertorial
News

Edle italienische Schaumperlen von La Montina

La Montina ist eines DER Weingüter in der norditalienischen Schaumwein-Region Franciacorta bei Brescia. Wir verlosen 2 Flaschen Franciacorta DOCG Brut...

Advertorial
News

Massetino: Debüt des Zweitweins von Masseto

Der erste Jahrgang ist ab Oktober vorerst nur in ausgewählten Vinotheken in Italien und den USA erhältlich.