Toni Mörwald mit Horst Mayer / © Rita Newman
Toni Mörwald mit Horst Mayer / © Rita Newman

»Le Ciel by Toni Mörwald« wird das Top-Restaurant im Grand Hotel an der Wiener Ringstraße heißen. Nach dem Abgang von Jacqueline Pfeiffer, die zwölf Jahre lang die Küche im »Le Ciel« geleitet hat, wurde an einem neuen Konzept gefeilt. Nun ist Hoteldirektor Horst Mayer ein vielversprechender Coup gelungen: Als Schirmherr und Promoter verpflichtete er mit Toni Mörwald den wohl aktuell bekanntesten Koch Österreichs.

Küchenchef wird mit Roland Huber ein langjähriger Wegbegleiter von Mörwald: Huber hat schon im »Kloster Und« unter Mörwalds Regie Großartiges vollbracht. Zuletzt war das junge Talent Küchenchef bei Heinz Hanner in Mayerling. Offizieller Start der Zusammenarbeit ist am 5. Mai. Das Team um Restaurantleiter Günter Moser bleibt unverändert, inklusive Spitzensommelier Franz Messeritsch.

Start mit den »Besten der Besten«
Im Gespräch mit Falstaff legt Toni Mörwald ein klares Bekenntnis zu internationaler Luxusgastronomie ab: »Wir wollen mit internationalen Top-Produkten arbeiten, dazu gehören auch Gänseleber, Hummer und Kavier. Es wird erstklassigen Fisch geben, auch aus heimischen Gewässern, aber darauf wollen wir uns eingrenzen. Wir werden auch das Service fordern, wir wollen am Tisch tranchieren und flambieren. Es macht großen Spaß mit diesem Spitzenteam ins Rennen zu gehen. Dass ich mit den Besten der Besten starten kann bestätigt meine konsequente Aufbauarbeit der letzten Jahrzehnte, das macht mich stolz.«

Toni Mörwald hat sich fürs »Le Ciel« viel vorgenommen / © Rita Newman
Toni Mörwald hat sich fürs »Le Ciel« viel vorgenommen / © Rita Newman

Toni Mörwald hat sich fürs »Le Ciel« viel vorgenommen / © Rita Newman

Ziel: allerbestes Restaurant des Landes
»Das Le Ciel hat die perfekte Lage, das entsprechende Interieur, eine hervorragende Servicemannschaft und das adäquate Küchenkonzept um auf höchstem Niveau angesiedelt zu werden. Wir haben uns nun der Herausforderung verschrieben, es zu den allerbesten des Landes zu machen. Mit dem bestenden Küchen- und Service-Team rund um Restaurantleiter Günter Moser und dem neuen Küchenchef werden wir mehr denn je ein herausragendes Gästeerlebnis schaffen«, erzählt Horst Mayer, Generaldirektor des Grand Hotel Wien.

Mittagsmenü
Mörwald, Mayer und Huber wollen mit attraktiven Mittags-Angeboten einen »kleinen Luxus unter der Woche« (Mörwald) anbieten. Zum Preis von ca. 50 Euro soll es ab Mai drei Gänge inklusive Weinbegleitung, Wasser und Gedeck geben. Mörwald freut sich über den gut bestückten Weinkeller des Hauses, will aber auch hier Änderungen umsetzen. Es soll einerseits noch mehr gereifte Jahrgänge geben, aber andererseits sollen auch Freunde von jungen Weinen auf ihre Rechnung kommen.

Der neue Küchenchef
Roland Huber, 32, der neue Küchenchef, ist kein Unbekannter. Davor kochte er bei »Mörwald Zur Traube & Kochamt« sowie im Restaurant »Mörwald Kloster Und«. Auch in den Küchen von Dieter Müller und Heinz Winkler hat Huber wertvolle Erfahrungen sammeln können. Stolz kann er auf einen 1. Platz bei den Jungen Wilden 2008 und auf eine Teilnahme bei Bocuse d’Or Europe 2010 sein. Zuletzt war Huber Küchenchef bei Spitzenkoch Heinz Hanner in seiner Genussoase in Mayerling.

(Redaktion)

Grand Hotel Wien, Restaurant »Le Ciel«
Kärntner Ring 9
1010 Wien
www.grandhotelwien.com

Mehr zum Thema

  • Jacqueline Pfeiffer, Christian Domschitz und Veronika Doppler © Vestibül/Pertramer
    01.03.2015
    Jacqueline Pfeiffer geht ins Vestibül
    Christian Domschitz angelte sich die ehemalige Küchenchefin des »Le Ciel« im Grand Hotel.
  • Bertold und Gertrud Salomon, FnB-Direktor Siegfried Pucher und Generaldirektor Horst Mayer / Foto beigestellt
    10.10.2014
    Das »Le Ciel« feierte seinen 20. Geburtstag
    Ehrengast war Bertold Salomon, dessen Undhof sein 222-jähriges Firmenjubiläum begeht.
  • Joachim Gradwohl / Foto: Ingo Pertramer
    10.09.2014
    Joachim Gradwohl dementiert »Le Ciel«-Gerüchte
    Der begehrte Koch wird nicht wie kolportiert im Wiener Grand Hotel kochen.
  • Roland Huber und Heinz Hanner / Fotos beigestellt
    28.03.2014
    Roland Huber heuert bei Heinz Hanner an
    Der Mörwald-Schüler wird künftig in Mayerling im Wienerwald den Kochlöffel schwingen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

    Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

    News

    Käse & Wein: Total »ver-Schmid-st«

    Legendäres Duo am Opernball 2020: Adi Schmid, der ehemalige Sommelier des »Steirereck«, und Herbert Schmid, der Käse-Experte.

    News

    Tischgespräch mit Piotr Beczała

    Der in Polen geborene Staatsopern-Tenor spricht im Falstaff Talk über Entspannung und Leidenschaft.

    News

    Der Opernball für Couch-Potatoes

    Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

    News

    Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

    Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

    News

    Portrait: Der Wirt der Opernstars

    Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Am Pfarrhof

    Im historischen Pfarrhof in St. Andrä im Sausal wartet das Spitzenkoch-Duo Riederer und Irka mit Spitzenkulinarik auf.

    News

    Die Lieblingslokale der Opernstars

    Hier bin ich zu Hause: Die Stars der Wiener Staatsoper verraten ihre liebsten Gourmet-Hotspots.

    News

    Delikatessen: Best of British

    Orange Marmalade, Lemon Curd, Shortbread, Stilton und Clotted Cream: Die Briten haben nicht viele autochthone Delikatessen. Aber die, die es gibt,...

    News

    Hanf zum Trinken: Almdudler macht’s möglich!

    FOTOS: Das österreichische Familienunternehmen vermeldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 und überrascht mit einer Limited Edition.

    News

    Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

    Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

    News

    Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

    Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

    News

    Best of: Rezepte für den Valentinstag

    Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

    News

    Best of Champagner-Hotspots in Wien

    Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

    News

    Dom Pérignon in der Kräuterwerkstatt Lech

    Bis Ende April kann man Sterne trinken und regionale Köstlichkeiten von Thorsten Probost genießen.

    Advertorial
    News

    Best of: Aphrodisierender Genuss

    Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

    News

    Tischgespräch mit Sarah Wiener

    Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

    News

    Vanille: Die Blüte der Backkunst

    Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

    News

    Walter Triebl ist neuer Küchenchef der »Saziani Stub'n«

    Damit wird der gebürtige Südoststeirer der Nachfolger von Harald Irka. In der »Genießerei am Markt« wird der vorherige Sous-Chef Andreas Hamler...