Labestation in den Weingärten, die Röschitzer Pfarrkirche im Hintergrund
Labestation in den Weingärten, die Röschitzer Pfarrkirche im Hintergrund / Foto: Falstaff, Degen

Bereits zum sechsten Mal fand am vergangenen Samstag am Weingut Ewald Gruber die Krimiwanderung statt. Zwei talentierte Krimiautorinnen verfassten einen gefinkelten Plot und weder reichlich Wein noch ein Hagelunwetter konnten die Hobbydetektive von der Lösung des mörderischen Rätsels abhalten. Zum Auftakt gab es zur Stärkung Leberkäse-Semmeln und erfrischende Frizzantes. Autorin Kerstin Holzinger verlas den Prolog und die Winzerfamilie stellte die Charaktere der Geschichte dar. Anschließend wurden die Gäste in Gruppen eingeteilt, die sich in die Weinberge aufmachten, um weitere Indizien zu sammeln und den Fall zu lösen.

Stärkungen in den Weingärten
Bei jeder der vier Labestationen in und um Röschitz gab es kleine Schmankerl und jeweils zwei Weine zu verkosten – die Führer berichteten den Wanderern über die Arbeit in den Weingärten und die Weinbereitung. Frisch gestärkt wurden nach jeder Verköstigung weitere Kapitel des eigens für diesen Tag geschriebenen Krimis verlesen. Die Phantasie der engagierten Spürnasen war durch stetigen Weinkonsum bereits zusätzlich angeregt, doch brauten sich dunkle Wolken zusammen.

Schweres Gewitter
Winzer Ewald Gruber Senior war einer der Gruppenleiter, die durch die Weingärten führten. Als Lokalmatador nutzte er die Gelegenheit, um seine Gäste über die Vorzüge der jeweiligen Lagen, die Bodenbeschaffenheit und die klimatischen Einflüsse zu informieren. Noch bevor alle Gruppen sicher wieder am Weingut angelangt waren, brach unvermittelt ein heftiges Unwetter mit Wolkenbruch und Hagelschlag los. Da die meisten Kriminologen entweder gut ausgerüstet oder zumindest schon leicht angeheitert waren, tat der meteorologische Störfaktor der guten Stimmung keinen Abbruch. 

Auflösung des Falls
Im überdachten Weinkeller gab es ein reichhaltiges Buffett vom Gasthaus Weiler aus Laa an der Thaya und wiederum eine reiche flüssige Auswahl aus dem Gruber'schen Weinrepertoire. Die Familie Gruber bewirtschaftet eine Fläche von rund 80 Hektar, die Weingüter Schloss Maissau und Stift Altenburg eingeschlossen. Autorin Nadja Striteszky verlas den finalen Akt und klärte die weinselige Krimigemeinde über Mörder und Motive auf. 

www.gruberwein.at

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 25 bis 50 Euro

Auch in der schon nicht mehr ganz so alltäglichen Preisklasse gibt es Schnäppchen: Für 30 Euro hat die Falstaff-Redaktion so manchen Wein gefunden,...

News

Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

News

Bollinger kauft erstes Weingut in den USA

Mit den Weinflächen der Familie Ponzi möchte das Champagnerhaus Bollinger seine Position in den USA ausweiten. Das Weingut in Oregon stellt die erste...

News

Kattus präsentiert Bio-Rosé-Sekt

Eine Innovation für alle Rosé-Liebhaber: Der neue Rosé-Sekt der Wiener Traditionskellerei Kattus steht für unbeschwerten Sektgenuss aus biologischer...

News

Lady Gaga ist neues Testimonial für Dom Pérignon

Mit der Zusammenarbeit zweier Ikonen werden Grenzen ausgelotet — gleichzeitig aber auch die leidenschaftliche Hingabe an das künstlerische Schaffen...

News

Alessandro Masnaghetti ist Italiens Map-Man

In seinem Kleinverlag Enogea gibt Alessandro Masnaghetti detaillierte Lagenkarten heraus, die unerlässlich sind für ein tiefes Verständnis berühmter...

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Zürcher Geschnetzeltem

Es ist ein absoluter Klassiker der Schweizer Küche: Dass nicht nur Schweizer Weine zu dem Ragout kombiniert werden können, beweisen unsere Top...

News

Wie Schweizer Spitzenwinzer den Dôle retten

Der Dôle passt in die moderne Weinwelt wie kaum ein anderer Schweizer Traditionswein. Und trotzdem soll seine DNA verändert werden. Walliser...

News

Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

News

Pewsey Vale: Kängurus im Weinberg

Die ersten Stöcke des Eden Valley Rieslings gelangten einst per Schiff aus dem Rheingau in das ferne Australien. Eine Mini-Vertikale aus dem Weingut...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

News

Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

News

DIE GROSSE OSTER-WEINAUKTION 2021

Gegen Lockdown-Frust: Weine bei der Dorotheum- und Falstaff-Auktion ersteigern! Bis 8. April 2021 kann um Wein-Legenden wie Lafite oder Mouton...

News

Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

News

Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

News

Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

News

Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

News

»Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

»Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...