Mixology Bar Awards 2019

Das »Barteam des Jahres« stammt heuer aus der »Provocateur Bar« in Berlin.

Foto beigestellt

Das »Barteam des Jahres« stammt heuer aus der »Provocateur Bar« in Berlin.

Foto beigestellt

Berlin durfte heuer mit zwölf Nominierungen auf die Short List der »Mixology Bar Awards«. Die Heimatstadt der Awards durfte sich nach eine Durststrecke mit fünf Awards zurückmelden. Auch Oliver Ebert darf sich zum zweiten Mal über die Auszeichnung »Mixologe des Jahres« freuen. Mit Ebert zeigt die Jury, dass auch ein langfristiges Engagement und die kontinuierliche Weiterentwicklung eines Barkozeptes honoriert wird. Die »Provocateur Bar« des »Provocateur Hotels« gewinnt gleich im Doppel: »Hotelbar des Jahres« und das Team wurde mit dem Titel »Barteam des Jahres« geehrt. Zum triumphierenden Abschluss erhält die »Velvet Bar Berlin« die Auszeichnung »Bar des Jahres Deutschland«.

Oliver Eber wird zum zweiten mal zum »Mixologen des Jahres« ernannt.

Oliver Eber wird zum zweiten mal zum »Mixologen des Jahres« ernannt.

Foto beigestellt

Alle Ehre in der deutschen Barszene machen auch Bamberg, München und Stuttgart. Sven Goller aus der Bar »Das schwarze Schaf« in Bamberg wird zum »Newcomer des Jahres« ernannt, während sich Kostas Ignatiadis, in der international bekannten Bar »Schumann´s« arbeitend, am Titel »Gastgeber des Jahres« erfreuen darf. Das im Oktober 2017 eröffnete »Jigger&Spoon« wurde als »Neue Bar des Jahres« prämiert. Auch ein bereits bekannter Name aus Basel: Das »Werk 8« ist »Bar des Jahres Schweiz«. Dessen Mitgründer Martin Bornemann ist zudem der Gewinner der diesjährigen Made in GSA Competition ist. In Österreich gewann die »Englhof Bar« aus Zell am Ziller den begehrten Titel.

Aus österreichischer Sicht außerdem besonders erfreulich ist, dass die erste Markenbotschafterin des Jahres aus der Alpenrepublik kommt. Alexandra Bisanz wurde für ihre erfolgreiche Arbeit für Bulleit Bourbon ausgezeichnet.

Der Titel »Neue Bar des Jahres« wurde an »Jigger&Spoon« verliehen.
Der Titel »Neue Bar des Jahres« wurde an »Jigger&Spoon« verliehen.

Foto beigestellt

Zur »Besten Europäischen Bar« darf sich die »American Bar« im »Savoy Hotel« der britischen Hauptstadt zählen. Der dort seit kurzem vorstehende deutsche Barmann Maxim Schulte, erhält den Titel bereits zum zweiten Mal. Den Titel »Beste Neue Europäische Bar« holt das »Two Schmucks« in Barcelona wieder nach Spanien.

Die »Velvet Bar Berlin« darf sich über die Auszeichnung »Bar des Jahres Deutschland« freuen.
Die »Velvet Bar Berlin« darf sich über die Auszeichnung »Bar des Jahres Deutschland« freuen.

Foto beigestellt

Jährlich ehrt die Mixology Jury einen Preis für besonderes Engagement. Dieses Jahr durfte sich Fatih Akerdem, der seit mittlerweile 28 Jahren als Barmanager die Bar im »The Westin Grand Frankfurt« leitet, freuen. In dieser Zeit führte er nicht nur zahllose junge Bartender in den Beruf ein, sondern zeigte auch, dass in einer Branche mit hoher Fluktuation und Arbeitsbelastung dennoch die Möglichkeit besteht ein Haus langfristig mit zu prägen.

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Freche Früchtchen

Obstbrand gilt an der Bar als exotischer Individualist. Sein starker Charakter erfordert Feingefühl – doch richtig eingesetzt, macht er aus einem...

News

Barkultur: Wandelbarer Whisky

Das einmalig rauchige Aroma des Whiskys erfordert viel Fingerspitzengefühl beim Mixen. Denn erst mit viel Know-how wird das Torfige zum Blumigen.

News

Shots: In der Kürze liegt die Würze

»Kurze« sind viel mehr als nur ein Stamperl Alkohol. Barkeeper tüfteln an kreativen Rezepturen, die völlig neue aromatische Erlebnisse versprechen.

News

Barkultur: Schichten statt schütteln

Sie sehen aus wie kleine Kunstwerke: Bei den »layered drinks« werden die Flüssigkeiten vorsichtig aufeinandergeschichtet.

News

Barkultur: Leichte Drinks für heiße Sommertage

Viele Barkeeper mixen Rezepturen mit wenig Alkohol, die wunderbar zu einem BBQ passen.

News

Barkultur: Bartender im Bier-Fieber

Die Bier-Revolution macht auch vor der heimischen Bar­­­s­zene nicht halt. Immer mehr Bar­tender mischen den Gerstensaft als Zutat in ihre Cocktails. ...

News

Die Barkultur: Cognac-Revolution

Cognac in Drinks? Das galt lange Zeit als verpönt. Zu Unrecht. Gerade im Aperitif-Cocktail begeistert er die Barfliegen.

News

Barkultur: Bar meets Barista

Er ist ein Newcomer in der Barwelt: Kaffee. Der Extrakt der Bohne wird nun auch bei Cocktails und auch bei Shortdrinks eingesetzt.

News

Barkultur: Drinks mit Deckel

Was die in Spanien können, können wir schon lange! Hierzulande sind in Bars jedoch deftigere Happen als Tapas en vogue.

News

Barkultur: Extrem gemixt!

Heute bekommt man an der Bar nicht mehr einfach einen Cocktail, sondern alles, was sich auf dieser Welt in flüssigem Aggregatzustand befindet.

News

Barkultur: Das Original und sein Surplus

Klassiker neu interpretiert: Bartender entwickeln altbekannte Drinks weiter. So steht etwa der White Negroni nun oft mit Suze und Lillet statt mit...

News

Barkultur: Culinary Cocktails

Ein neuer Trend erobert die Barszene: Drinks werden mit Spirituosen versetzt, die nach dem Geschmack von Lebensmitteln aromatisiert sind. Das Ergebnis...

News

Barkultur: Die schwarze Seele des Cocktails

Raffinierte Drinks mit Espresso sind der absolute Renner. Sie machen wach und schmecken gut.

News

Barkultur: Rauchzeichen

In der High-End-Küche wird Rauch schon längst als Aroma eingesetzt, nun ist dies auch beim Mixen von Drinks ein Mega-Trend.

News

Barkultur: Drinks aus dem Holz

Für »barrel aged«-Cocktails werden die fertigen Drinks in Fässern gelagert. Das Ergebnis überrascht.

News

Barkultur: Asia-Style

Der neueste Hit unter den Zutaten ist Sake oder Yuzu-Saft, der nach Orange, Grapefruit und Limette schmeckt – und jeden Drink erfirscht.

News

Barkultur: Der Sommer wird Grapefruit

Die Zitrusfrucht mit den bitteren und säuerlichen Aromen ist nicht nur perfekt bei Hitze, auch die Farbe ist ein Blickfang.

News

Barkultur: Lakritz-Infusion

Infusions sind Spirits, die über längere Zeit aromatisiert wurden – mit Tee, Kräutern und Früchten, die in ­Alkohol eingelegt werden.

News

Barkultur: Estragon on the Rocks

Die aromatischen Cocktails à la Liquid Kitchen oder Cuisine Style sind inzwischen Standard.

News

Barkultur: Cocktails reloaded

Ständig entwickeln Barkeeper ihre Rezepte weiter. Einer der Trends derzeit: Cocktailklassiker werden neu interpretiert.