Mitarbeiter-Benefits: Edenred stärkt Gastronomie den Rücken

Zum Restart: Essengehen und von einer Gutschrift auf die Prepaid-Karte profitieren.

© Shutterstock / Bogdan Hoda

Zum Restart: Essengehen und von einer Gutschrift auf die Prepaid-Karte profitieren.

Zum Restart: Essengehen und von einer Gutschrift auf die Prepaid-Karte profitieren.

© Shutterstock / Bogdan Hoda

Wertschätzung und Mitarbeiterzufriedenheit spielen – vor allem in Hinblick auf Home-Office und zunehmender physischer Distanz – eine immer wichtigere Rolle. Um mit ihren Beschäftigten in Verbindung zu bleiben, bietet Edenred Arbeitgebern steuerfreie Mitarbeiter-Benefits in Form von Gutscheinen und Prepaid-Karten.

Mehr als 20.000 Einlösestellen

Die Prepaid-Karten und (digitalen) Gutscheine von Edenred – darunter die Lebensmittel- und Essensgutscheine »Ticket Restaurant« und »Ticket Service« – werden immer beliebter: Rund 300.000 Arbeitnehmern in Österreich bietet Edenred inzwischen ein Netzwerk von mehr als 20.000 Einlösestellen im Handel und in der Gastronomie.

Für mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz

So ist für eine ausgewogene Mittagspause gesorgt, die – sowohl im Büro als auch im Home-Office – nachweislich das Wohlbefinden, die Motivation und die Leistungsbereitschaft fördert. »Mit unseren Angeboten und dem umfassenden, österreichweiten Netzwerk an Einlösestellen möchten wir einen nachhaltig positiven Beitrag für die Arbeitswelt leisten«, erklärt Christoph Monschein, Geschäftsführer von Edenred Österreich. Was Kunden dabei besonders schätzen: Die mobile, unkomplizierte Zahlungsabwicklung mittels Prepaid-Karte. Bezahlt werden kann auch direkt per Smartphone mit Edenred-Pay, Apple-Pay oder Google-Pay.

Prepaid-Karten und Edenred-App ermöglichen eine bequeme, unkomplizierte Abwicklung und Bezahlung.

Prepaid-Karten und Edenred-App ermöglichen eine bequeme, unkomplizierte Abwicklung und Bezahlung.

© Edenred

Edenred schafft nachhaltige Verbindungen

Gemäß der Firmenphilosophie »Enrich connections. For good« schafft Edenred nachhaltige Verbindungen. Für die Gastronomie waren die vergangenen Monate eine Zerreißprobe. Deshalb greift Edenred der angeschlagenen Branche aktuell besonders unter die Arme. Mit der Kampagne »Gehen wir Essen« will Edenred Bewusstsein schaffen, ruft zum verstärkten Essengehen auf und stärkt der österreichischen Gastronomie den Rücken.

Nutzer von »Ticket Restaurant« und »Ticket Service« Karten bekommen zusätzliches Guthaben geschenkt, wenn sie bis 18. Juli 2021 einen gewissen Betrag in Lokalen und Restaurants ausgeben. Fleißige Restaurantbesucher werden damit mit einer Gutschrift auf ihre Prepaid-Karte belohnt. »Jetzt braucht es gesellschaftlichen Zusammenhalt«, sagt Monschein. »Ich bin sicher, es gibt viele, die es – so wie ich – nach den vielen Monaten der Abstinenz sehr genießen, endlich wieder ihre Lieblingsrestaurants besuchen zu können.«

edenred.at

MEHR ENTDECKEN