Zaubern können wir am Spielberg im steirischen Murtal zwar nicht, um Ihnen rund um Weihnachten und Silvester dicke weiße Flocken zu versprechen, aber wir stehen mit den »Zuständigen« in guten Verhandlungen. Was wir aber garantieren, das ist stilvoller Winterzauber: Die Küchenchefs tüfteln bereits an den Silvestermenüs, die Sommeliers sind dieser Tage in ihren großen Weinkellern zu Gange, um die besten Tropfen für die Feiertage auszusuchen. Und für die Stunden davor warten der große Eislaufplatz oder ein bezauberndes Adventdorf im Park des Hotel G´Schlössl Murtal auf Sie.

Silvester im Hotel Hofwirt in Seckau
Im Hotel Hofwirt in Seckau, vis-a-vis der Benediktinerabtei, lassen wir das Jahr mit einem besonderen Festessen ausklingen. Das Wirtshaus, in dem einst die Mönche gar nicht fromm Hausmannskost genossen, gilt als Treffpunkt ausgezeichneter Küche. In den original erhaltenen Stuben oder an der Schank trifft sich, wer gerne gut isst, trinkt und musiziert.

Ab 19 Uhr genießen Sie wärmenden Aperitif und duftende Flammkuchen, bevor wir zum Fondue bitten! Rutschen Sie bei guter Musik, Tanz und  Klangfeuerwerk in das Jahr 2016. Preis pro Person: 65 Euro.

Und halt! Warten Sie noch mit Vorsätzen, die haben nach der Nacht in einer der schönen Suiten beim Neujahrsbrunch nichts verloren. Freuen Sie sich einfach auf zarten Fisch, deftiges vom Tier, Würziges vom Wild und vieles mehr. Am 1. Jänner von 11 bis 14 Uhr. Preis pro Person: 26,50 Euro.

Nähre Informationen zum Hotel Hofwirt finden Sie unter: www.hotel-hofwirt.at

Der Jahreswechsel fällt im Murtal besonders stimmungsvoll aus / Foto beigestellt
Der Jahreswechsel fällt im Murtal besonders stimmungsvoll aus / Foto beigestellt

Der Jahreswechsel fällt im Murtal besonders stimmungsvoll aus / Foto beigestellt

Prosit Neujahr heißt es auch im G'Schlössl Murtal / Foto beigestellt
Prosit Neujahr heißt es auch im G'Schlössl Murtal / Foto beigestellt

Prosit Neujahr heißt es auch im G'Schlössl Murtal / Foto beigestellt


Silvester im Hotel G´Schlössl Murtal
Ein riesiger Park umschließt das Hotel G´Schlössl Murtal mit seinem Restaurant, dem Wintergarten und den gemütlichen Stuben. Die Wege vom SPA in eine der Suiten ist nicht weit und der Blick von jeder wunderschön. Aber vor allem: die Küche! Fantasievoll, modern und doch traditionell.

Jede der Stuben eignet sich perfekt für Ihre berauschende Silvesternacht. Gefeiert wird hier nach der Fackelwanderung ab 18 Uhr beim Aperitif. Danach erwartet Sie ein 5-Gang-Silvestermenü. Schlag Mitternacht heißt es dann: Prosit Neujahr am Teichhaus. Musik und Tanz inklusive. Preis pro Person: 79 Euro.

Nähere Informationen zum Hotel G`Schlössl Murtal finden Sie unter: www.gschloessl-murtal.at

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Bachls Restaurant der Woche: Griggeler Stuba

Das im Falstaff Restaurantguide höchstbewertete Restaurant Vorarlbergs ist umgezogen und dennoch an der gleichen Adresse zu finden.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

News

Gesunder Fisch aus Fluss, See und Meer

Welche Fische sind gesünder? Fische aus Flüssen und Seen oder die aus dem Meer? Wie sieht es mit der Belastung durch Schwermetalle aus? Wir haben die...

News

Kosmetik fürs Kotelett: Ketchup im Falstaff-Test

Ketchup ist für hochwertige Speisen entbehrlich, kann aber schlecht zubereitete oder langweilige Gerichte interessant machen. Falstaff hat das Angebot...

News

Das sind die beliebtesten Eissalons Österreichs 2018

Einmal mehr siegt »Veganista« in Wien, in den Bundesländern stark vertreten sind die »Eisgreissler« – alle Ergebnisse gibt’s hier.