Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com
Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com

Ein Hotel-Spa ist dann auf dem Weg zum Erfolg, wenn es klar positioniert und die Größenordnung wirtschaftlich optimiert ist. So weit, so klar. Aber wird der Bereich Spa & Wellness heute als eigenes Profitcenter gesehen und kommt ihm die nötige Wertschätzung zu? Falstaff wollte es wissen und hakte bei Alexander Kirchler nach.

Sie sind für den kurativen Bereich des Aurora Spa zuständig. Wie können wir uns Ihren Alltag und Ihren Aufgabenbereich vorstellen?
Kirchler: Wir haben ein umfassendes Angebot, dass von Ayurveda-Paketen, über Entschlackungskuren bis hin zu Darmreinigungen führt. Unsere Pakete sind ein Vorschlag für den Gast. Schwangerschaft, Burn out und Schlafpakete sind sehr gefragt. Mein Aufgabenbereich ist die individuelle Beratung der Gäste anhand der Iris -und ayurvedischen Puls- und Zungendiagnose. Ausgehend davon werden die Behandlungen, Fitness- und Saunaprogramm individuell auf den Gast abgestimmt. Auch die Ernährung im Hotel und zu Hause spielen eine zentrale Rolle.

Viele Hotels investieren zwar in ihren Wellness- und Spa-Bereich, verabsäumen aber gut ausgebildetes Personal einzusetzen.
Kirchler: Da bin ich einstimmig Ihrer Meinung. Investitionen in die Hardware sind vielen Hoteliers leider immer noch wichtiger. Ich habe in der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell das Glück, dass der Mehrwert von geschultem Personal erkannt wurde. Bei uns spielen auch Thematiken wie Burn out eine zentrale Rolle. Menschen öffnen sich in einer nicht klinischen Umgebung viel leichter zu diesem Thema. Umgebung und Personal sind entscheidend für den Erfolg, den wir erzielen möchten.

Ihre Zielgruppe?
Kirchler: Unsere Zielgruppe bewegt sich zwischen einem Monat (Babymassagen) und 96 Jahren. Beispielsweise kommt ein 96-jähriger Gast aus Australien jedes Jahr in unser Haus, unter anderem zur Irisdiagnose.

Sie haben ein Team mit sechs Mitarbeitern. Haben Sie Schwierigkeiten mit der Personalsuche im Bereich Spa und Wellness?
Kirchler: Im Allgemeinen ist es sehr problematisch. Wir haben das Glück, dass wir bereits langjährige Mitarbeiter unter uns haben.

Ihr Rat an Menschen, die sich gerade in einer Ausbildung für den Bereich Wellness & Spa befinden oder eine anstreben?
Kirchler: In erster Linie ist es entscheidend, was die Teilnehmer aus einer Ausbildung machen. Das Gelernte sollte so schnell es geht in die Praxis umgesetzt werden.

Karriereprofil Alexander Kirchler
Nach dem Besuch der Berufsfachschule für Naturheilweisen »Josef Angerer« in München und diversen Erfahrungen in Naturheilpraxen und Krankenpflegediensten eröffnete Kirchler, zusammen mit seiner Frau 1997 die »Naturheilpraxis Kirchler« in Scheyern bei Pfaffenhofen (Bayern) mit folgenden Schwerpunkten: klassische Homöopathie, Neuraltherapie, Chiropraktik, Phytotherapie, manuelle Therapieverfahren wie Lymphdrainage, klassische Massage, Fußreflexzonen-, Bindegewebs-, Schröpfkopfmassage, Triggertherapie, Akupunktur, Elektroakupunktur, Irisdiagnose, Ausleitungsverfahren wie Schröpfen, Baunscheidtieren und naturheilkundliche Psychotherapie. Seit Dezember 2000 führt er – unterstützt von einem professionellen, erfahrenen Team – den Ayurveda-Pavillon der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell.

Über die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell
Die luxuriöse Fünf-Sterne Wellness Residenz Mirabell in Olang/Südtirol hat 55 Suiten und Zimmer und steht für exklusive Wellness- und Gaumenerlebnisse. Die haubenprämierte Gourmetküche leitet Chefkoch Ulrich Plankensteiner. Auf 1.400 Quadratmetern begrüßt der Spa die Gäste des Wellnesshotels Mirabell. Das Herzstück des einzigen Fünf-Sterne-Hauses der Ferienregion Pustertal, das zu den Belvita Hotels gehört, sind ayurvedische Behandlungen, die auch von speziellen Menüs begleitet werden. Weiters wird im Spa mit der hauseigenen Produktlinie »AyurSpirit« gearbeitet.

Der Ruheraum des Spabereichs und Alexander Kirchler bei der Ayurveda-Irisdiagnose. / Fotos © Dolomiten Wellness Residenz Mirabell

DOLOMITEN WELLNESS RESIDENZ MIRABELL
Hans von Perthaler-Str. 11
39030 Olang
Pustertal/Südtirol | Italien
T: +39/0474 496 191
F: +39/0474 498 227
hotel@mirabell.it
www.mirabell.it

(von Alexandra Gorsche)

Sie wollen wie Alexander Kirchler in einem Top-Hotel Gäste im Bereich Wellness & Spa verwöhnen? Dann registrieren Sie sich noch heute auf www.falstaffJOBS.com!

 

Mehr zum Thema

  • Die »LifeClass Terme Sveti Martin« liegt im nordwestlichen Teil von Medjimurje. Foto beigestellt
    02.11.2014
    LifeClass – ein erfolgsversprechendes Konzept
    Die internationale Hotelkette setzt auf eine Mischung aus Gesundheit und Natur.
  • Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bietet 78 Übernachtungsmöglichkeiten. Foto beigestellt
    24.10.2014
    Bad Waltersdorf setzt auf heimische Kräfte
    Die steirische 2-Thermenregion hat touristischen Erfolg auf ganzer Linie.
  • Der Tiroler Exportschlager setzt neue Maßstäbe. Foto beigestellt
    16.10.2014
    Bestes Wellnesshotel Deutschlands
    Mit dem LANS MED CONCEPT erreicht das Gesundheitsresort die maximale Punktezahl im RELAX Guide 2015.
  • Sonnenterrasse des Allegria-Hotels
    01.04.2010
    Wellness mit Wasser und Wein
    Im Reiter's Resort Stegersbach können Weinfreunde optimal entspannen und den Wein innerlich wie äußerlich wirken lassen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Perfect Match: Christian Mook und Lohberger

    Mit Christian Mook und Reinhard Hanusch haben sich zwei Experten gefunden, die den Nervenkitzel und den Hang zum Außergewöhnlichen gleichermaßen...

    News

    Design-Trio »Dreikant« im Gespräch

    Sie sind jung. Sie sind stark. Das kreative Dreigespann spricht mit KARRIERE über Zeitgeist, Massenkonsum und Individualität.

    News

    Was wurde aus No-Shows, »Adults only« und Co?

    »Das geht gar nicht« und »Das wird sich nie ändern« sind Sätze, bei denen man sich leicht vertun kann. Welche Branchen-Tabus gelten noch, welche sind...

    News

    Festliches Einrexen

    Drei Koch-Amateure und ihre Avantgarde-Kochshow – das TV-Format »Ochs im Glas« wurde 2016 mit einem Fernsehpreis prämiert. Der Nachfolger ist gerade...

    News

    TV-Dokus für kalte Advent-Sonntage

    Staffel für Staffel, Folge für Folge: Food-Dokus sind heute teils aufwendiger produziert, als manch Spielfilm. Wo sich das Streamen lohnt – ein Menü...

    News

    Pfister Progast: Ihr Profi für exklusive Hotelbekleidung

    Seit mehr als 10 Jahren vereint Pfister Progast in seinen Kollektionen Innovation mit Tradition, Trends mit Klassik und Tradition mit Zukunft.

    Advertorial
    News

    Es geht kulinarisch hoch her bei der Opernredoute

    Das Menü 2019 steht fest: die Grazer Opernredoute verwöhnt ihre Gäste nicht nur kulturell, auch die Abfolge der Gerichte lässt sich sehen. Fokus:...

    News

    Festliches Fleisch

    Der Megatrend Authentizität treibt archaische Blüten: Steakrestaurants zeigen, was sie haben und präsentieren ihr Fleisch für alle sichtbar.

    News

    Weihnachten im Hotel: Sorgfalt und Sauberkeit

    Hausdamen sind die graue Eminenz der Hotels. Mit Diskretion und Sorgfalt kümmern sie sich im Hintergrund um die Gästezufriedenheit und Sauberkeit in...

    News

    Pop-up-Projekt des Vereins der Junggastronomen

    Das »Cook&Wine« in Salzburg war der Schauplatz des Zehn-Gänge-Menüs, das von den Schülern und zugleich Vereinsmitgliedern zubereitet wurde.

    News

    Fusionsküche: Ursprung, Trend und Zukunft

    Verschiedene Esskulturen und Kochkünste miteinander kombinieren: Fusionsküchen, allen voran mit asiatischen Einflüssen, liegen voll im Trend – oder...

    News

    Maitre Szymczyk über Tee, Champagner & Kaviar

    Robert Szymczyk ist seit 2014 in der Wintersaison im »Kristiania Lech« als Maître tätig. Er spricht mit KARRIERE über die Vorzüge seines Berufs, in...

    News

    Das war der zweite »Küchentreff« im »Schloss Fuschl«

    Der Gastgeber und Haubenkoch Johannes Fuchs holte seine vielfach ausgezeichneten Kollegen ins »Schloss Fuschl« zum »Küchentreff« der besonderen Art.

    News

    Sven Elverfeld über seine Karriere

    Seit nunmehr 20 Jahren gehört Sven Elverfeld der Ritz-Carlton Gruppe an. Nach einem kurzen Stopover in Dubai ist der Drei-Sterne-Koch im Wolfsburger...

    News

    Bernd Demmerer übernimmt Gesamtvertrieb des Esterházy-Weins

    Bernd Demmerer übernimmt die Agenden von Stefan Tscheppe am Weingut Esterházy. Somit lenkt er künftig den Weinvertrieb- und Verkauf im In- und...

    News

    Guter Schlaf garantiert

    Man könnte sagen, Hotels verkaufen Schlaf. Doch bei den Gästen kommt dieser nicht immer optimal an. Was Hoteliers dafür tun können und welche Facts...

    News

    »Kochgigantin« Viktoria Stranzinger eröffnet Kochschule

    Mit der »Cook up Kitchen« wagte die TV-erprobte Viktoria Stranzinger den Schritt in die Selbstständigkeit. In Geinberg feierte man nun vor kurzem die...

    News

    Sandra Feldmann siegt bei Landesmeisterschaft für Tourismusberufe

    Der 19-jährige Lehrling im Schloss Fuschl Resort belegt den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft im Bereich »Restaurantfachfrau«.

    News

    Recruiting Day an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg

    Vor kurzem fand an den Tourismusschulen eine Tourismus-Job- und Karrieremesse statt. Universitäten wie auch Unternehmen der Tourismusbranche nahmen...

    News

    Opernredoute als nachhaltiges Green Event gekürt

    Vor kurzem wurde die Grazer Opernredoute beim 22. Austrian Event Award mit dem Sonderpreis Gold für Green Events ausgezeichnet.