Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com
Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com

Ein Hotel-Spa ist dann auf dem Weg zum Erfolg, wenn es klar positioniert und die Größenordnung wirtschaftlich optimiert ist. So weit, so klar. Aber wird der Bereich Spa & Wellness heute als eigenes Profitcenter gesehen und kommt ihm die nötige Wertschätzung zu? Falstaff wollte es wissen und hakte bei Alexander Kirchler nach.

Sie sind für den kurativen Bereich des Aurora Spa zuständig. Wie können wir uns Ihren Alltag und Ihren Aufgabenbereich vorstellen?
Kirchler: Wir haben ein umfassendes Angebot, dass von Ayurveda-Paketen, über Entschlackungskuren bis hin zu Darmreinigungen führt. Unsere Pakete sind ein Vorschlag für den Gast. Schwangerschaft, Burn out und Schlafpakete sind sehr gefragt. Mein Aufgabenbereich ist die individuelle Beratung der Gäste anhand der Iris -und ayurvedischen Puls- und Zungendiagnose. Ausgehend davon werden die Behandlungen, Fitness- und Saunaprogramm individuell auf den Gast abgestimmt. Auch die Ernährung im Hotel und zu Hause spielen eine zentrale Rolle.

Viele Hotels investieren zwar in ihren Wellness- und Spa-Bereich, verabsäumen aber gut ausgebildetes Personal einzusetzen.
Kirchler: Da bin ich einstimmig Ihrer Meinung. Investitionen in die Hardware sind vielen Hoteliers leider immer noch wichtiger. Ich habe in der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell das Glück, dass der Mehrwert von geschultem Personal erkannt wurde. Bei uns spielen auch Thematiken wie Burn out eine zentrale Rolle. Menschen öffnen sich in einer nicht klinischen Umgebung viel leichter zu diesem Thema. Umgebung und Personal sind entscheidend für den Erfolg, den wir erzielen möchten.

Ihre Zielgruppe?
Kirchler: Unsere Zielgruppe bewegt sich zwischen einem Monat (Babymassagen) und 96 Jahren. Beispielsweise kommt ein 96-jähriger Gast aus Australien jedes Jahr in unser Haus, unter anderem zur Irisdiagnose.

Sie haben ein Team mit sechs Mitarbeitern. Haben Sie Schwierigkeiten mit der Personalsuche im Bereich Spa und Wellness?
Kirchler: Im Allgemeinen ist es sehr problematisch. Wir haben das Glück, dass wir bereits langjährige Mitarbeiter unter uns haben.

Ihr Rat an Menschen, die sich gerade in einer Ausbildung für den Bereich Wellness & Spa befinden oder eine anstreben?
Kirchler: In erster Linie ist es entscheidend, was die Teilnehmer aus einer Ausbildung machen. Das Gelernte sollte so schnell es geht in die Praxis umgesetzt werden.

Karriereprofil Alexander Kirchler
Nach dem Besuch der Berufsfachschule für Naturheilweisen »Josef Angerer« in München und diversen Erfahrungen in Naturheilpraxen und Krankenpflegediensten eröffnete Kirchler, zusammen mit seiner Frau 1997 die »Naturheilpraxis Kirchler« in Scheyern bei Pfaffenhofen (Bayern) mit folgenden Schwerpunkten: klassische Homöopathie, Neuraltherapie, Chiropraktik, Phytotherapie, manuelle Therapieverfahren wie Lymphdrainage, klassische Massage, Fußreflexzonen-, Bindegewebs-, Schröpfkopfmassage, Triggertherapie, Akupunktur, Elektroakupunktur, Irisdiagnose, Ausleitungsverfahren wie Schröpfen, Baunscheidtieren und naturheilkundliche Psychotherapie. Seit Dezember 2000 führt er – unterstützt von einem professionellen, erfahrenen Team – den Ayurveda-Pavillon der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell.

Über die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell
Die luxuriöse Fünf-Sterne Wellness Residenz Mirabell in Olang/Südtirol hat 55 Suiten und Zimmer und steht für exklusive Wellness- und Gaumenerlebnisse. Die haubenprämierte Gourmetküche leitet Chefkoch Ulrich Plankensteiner. Auf 1.400 Quadratmetern begrüßt der Spa die Gäste des Wellnesshotels Mirabell. Das Herzstück des einzigen Fünf-Sterne-Hauses der Ferienregion Pustertal, das zu den Belvita Hotels gehört, sind ayurvedische Behandlungen, die auch von speziellen Menüs begleitet werden. Weiters wird im Spa mit der hauseigenen Produktlinie »AyurSpirit« gearbeitet.

Der Ruheraum des Spabereichs und Alexander Kirchler bei der Ayurveda-Irisdiagnose. / Fotos © Dolomiten Wellness Residenz Mirabell

DOLOMITEN WELLNESS RESIDENZ MIRABELL
Hans von Perthaler-Str. 11
39030 Olang
Pustertal/Südtirol | Italien
T: +39/0474 496 191
F: +39/0474 498 227
hotel@mirabell.it
www.mirabell.it

(von Alexandra Gorsche)

Sie wollen wie Alexander Kirchler in einem Top-Hotel Gäste im Bereich Wellness & Spa verwöhnen? Dann registrieren Sie sich noch heute auf www.falstaffJOBS.com!

 

Mehr zum Thema

  • Die »LifeClass Terme Sveti Martin« liegt im nordwestlichen Teil von Medjimurje. Foto beigestellt
    02.11.2014
    LifeClass – ein erfolgsversprechendes Konzept
    Die internationale Hotelkette setzt auf eine Mischung aus Gesundheit und Natur.
  • Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bietet 78 Übernachtungsmöglichkeiten. Foto beigestellt
    24.10.2014
    Bad Waltersdorf setzt auf heimische Kräfte
    Die steirische 2-Thermenregion hat touristischen Erfolg auf ganzer Linie.
  • Der Tiroler Exportschlager setzt neue Maßstäbe. Foto beigestellt
    16.10.2014
    Bestes Wellnesshotel Deutschlands
    Mit dem LANS MED CONCEPT erreicht das Gesundheitsresort die maximale Punktezahl im RELAX Guide 2015.
  • Sonnenterrasse des Allegria-Hotels
    01.04.2010
    Wellness mit Wasser und Wein
    Im Reiter's Resort Stegersbach können Weinfreunde optimal entspannen und den Wein innerlich wie äußerlich wirken lassen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Presse: 10 Tipps für gute Pressearbeit

    Die Kontaktaufnahme zur Presse ist meist leichter als gedacht. PR-Profi Johannes Stühlinger von PRobiz verrät wie es geht.

    News

    Vielfältige Schaumweine: Über Sekt, Cider und Champagner

    Die Auswahl an prickelnden Getränken ist groß und es lässt sich für jeden Liebhaber des perligen Weines die richtige Sorte finden.

    News

    5 Tipps von Grillweltmeister Adi Bittermann

    Der Haubenkoch Adi Bittermann gibt Empfehlungen für das perfekte Grillerlebnis.

    News

    Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

    Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?

    News

    Geschirr: neue Strukturen und Formen sind im Trend

    In der letzten Zeit hat sich einiges in Sachen Geschirr getan. KARRIERE stellt besondere Stücke vor.

    News

    Family Business: Über den Erfolg von Familienunternehmen

    Familienunternehmen machen einen Großteil aller Unternehmen aus. Fetz, Grossauer, Wrenkh und Gröller über ihre Familienunternehmen und ihr...

    News

    Upgrade: Das Hotel Gasthof Post Lech erstrahlt in neuem Glanz!

    Florian Moosbrugger hat seinem Fünfsternehaus am Arlberg ein Makeover verpasst.

    News

    Sommerfest im »Wellness- & Ayurvedahotel Paierl«

    Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums feierten Freunde und Stammgäste gemeinsam mit den Besitzern Erwin und Herbert Paierl.

    News

    Vom Koch zum Hotelier: Alban Pfurtscheller im Interview

    Alban Pfurtscheller hat vor knapp einem Jahr die Geschäftsführung des Hotels »Happy Stubai« in Neustift übernommen. Im Interview erzählt er von diesem...

    News

    Das Reisemotiv der neuen Generation: Instagrammability

    Christoph Engl ist Spezialist für bei der Managementberatung BrandTrust. In seiner Kolumne schreibt er über Instagrammability.

    News

    Sausal Revolution – einzigartige Gebietsweinverkostung

    Bereits zum fünften Mal in Folge zeigte der Sausaler Weinbauverein seine Vielfältigkeit. Der Startschuss fiel mit der Erkundung der besten Lagen.

    News

    Stin Gin meets Fashion by Carina Harbisch

    Carina Harbisch, Inhaberin vom gleichnamigen Fashion Store, läutetet den Sommer mit DJ Steeve Matheano und dem prämierten steirischen Stin Gin ein.

    Advertorial
    News

    Ciao Giulia: Tamaris Auer über die Renovierung des »Seehofs«

    Angetrieben von der Idee eines bestimmten Wunschgastes, führten die Hoteliers Tamaris und Andreas Auer eine umfassende Renovierung ihres »Seehofs«...

    News

    #dugefällstbier: Castingfinale der Brauerei Gratzer

    Durch zwei Runden kosteten sich die Teilnehmer erfolgreich, die perfekte Sensorik-Paarung »Kulinarik & Bier« sicherte Thomas Winkler beim...

    Advertorial
    News

    Weitere »Next Best Wellness Youngstars« sind gekürt

    Die Best Alpine Wellness Hotels setzen auf die Lehrlingsausbildung: Im Rahmen des Ausbildungsprogramms wurden erneut die »Best Wellness Youngstars«...

    News

    Tiki-Mania: Aufleben der Tiki-Kultur in Bars

    Lange Zeit galt die Tiki-Kultur als Stiefkind der Barszene. »Saftpanscherei«, so der weitläufige Tenor. Doch der soll sich jetzt ändern: mithilfe...

    News

    GO IN: Möbel und Einrichtungskonzepte nach Maß

    Ob Stühle, Tische, Barhocker, Polstermöbel oder Banksysteme – individuell und passgenau sollen sie alle sein. Die GO IN GmbH bietet funktionales,...

    Advertorial
    News

    Stin Gin – Styrian dry Gin: das Start-up im KARRIERE-Fokus

    Bis zum großen Durchbruch ist es oftmals ein steiniger Weg. KARRIERE hat das erfolgreiche Start-up Stin Gin – Styrian dry Gin unter die Lupe genommen.

    News

    Aktion von Sodexo: Kick & Cook in Russland

    Russland zwischen Blini, Ball und Borschtsch: Das ist Sodexo einen großen Food Event wert, der in rund 200 Betriebsrestaurants in Deutschland,...

    Advertorial
    News

    Ölmühle Fandler: Grillevent mit Eder und Buchberger

    Ein steirisches Grill-Trio lud ein: die Ölmühle Fandler veranstaltete gemeinsam mit Fleischermeister Robert Buchberger und Spitzenkoch Stefan Eder ein...