Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com
Auf 1.400 Quadratmetern bietet die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell einen einzigartigen Spabereich. / Foto © www.wisthaler.com

Ein Hotel-Spa ist dann auf dem Weg zum Erfolg, wenn es klar positioniert und die Größenordnung wirtschaftlich optimiert ist. So weit, so klar. Aber wird der Bereich Spa & Wellness heute als eigenes Profitcenter gesehen und kommt ihm die nötige Wertschätzung zu? Falstaff wollte es wissen und hakte bei Alexander Kirchler nach.

Sie sind für den kurativen Bereich des Aurora Spa zuständig. Wie können wir uns Ihren Alltag und Ihren Aufgabenbereich vorstellen?
Kirchler: Wir haben ein umfassendes Angebot, dass von Ayurveda-Paketen, über Entschlackungskuren bis hin zu Darmreinigungen führt. Unsere Pakete sind ein Vorschlag für den Gast. Schwangerschaft, Burn out und Schlafpakete sind sehr gefragt. Mein Aufgabenbereich ist die individuelle Beratung der Gäste anhand der Iris -und ayurvedischen Puls- und Zungendiagnose. Ausgehend davon werden die Behandlungen, Fitness- und Saunaprogramm individuell auf den Gast abgestimmt. Auch die Ernährung im Hotel und zu Hause spielen eine zentrale Rolle.

Viele Hotels investieren zwar in ihren Wellness- und Spa-Bereich, verabsäumen aber gut ausgebildetes Personal einzusetzen.
Kirchler: Da bin ich einstimmig Ihrer Meinung. Investitionen in die Hardware sind vielen Hoteliers leider immer noch wichtiger. Ich habe in der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell das Glück, dass der Mehrwert von geschultem Personal erkannt wurde. Bei uns spielen auch Thematiken wie Burn out eine zentrale Rolle. Menschen öffnen sich in einer nicht klinischen Umgebung viel leichter zu diesem Thema. Umgebung und Personal sind entscheidend für den Erfolg, den wir erzielen möchten.

Ihre Zielgruppe?
Kirchler: Unsere Zielgruppe bewegt sich zwischen einem Monat (Babymassagen) und 96 Jahren. Beispielsweise kommt ein 96-jähriger Gast aus Australien jedes Jahr in unser Haus, unter anderem zur Irisdiagnose.

Sie haben ein Team mit sechs Mitarbeitern. Haben Sie Schwierigkeiten mit der Personalsuche im Bereich Spa und Wellness?
Kirchler: Im Allgemeinen ist es sehr problematisch. Wir haben das Glück, dass wir bereits langjährige Mitarbeiter unter uns haben.

Ihr Rat an Menschen, die sich gerade in einer Ausbildung für den Bereich Wellness & Spa befinden oder eine anstreben?
Kirchler: In erster Linie ist es entscheidend, was die Teilnehmer aus einer Ausbildung machen. Das Gelernte sollte so schnell es geht in die Praxis umgesetzt werden.

Karriereprofil Alexander Kirchler
Nach dem Besuch der Berufsfachschule für Naturheilweisen »Josef Angerer« in München und diversen Erfahrungen in Naturheilpraxen und Krankenpflegediensten eröffnete Kirchler, zusammen mit seiner Frau 1997 die »Naturheilpraxis Kirchler« in Scheyern bei Pfaffenhofen (Bayern) mit folgenden Schwerpunkten: klassische Homöopathie, Neuraltherapie, Chiropraktik, Phytotherapie, manuelle Therapieverfahren wie Lymphdrainage, klassische Massage, Fußreflexzonen-, Bindegewebs-, Schröpfkopfmassage, Triggertherapie, Akupunktur, Elektroakupunktur, Irisdiagnose, Ausleitungsverfahren wie Schröpfen, Baunscheidtieren und naturheilkundliche Psychotherapie. Seit Dezember 2000 führt er – unterstützt von einem professionellen, erfahrenen Team – den Ayurveda-Pavillon der Dolomiten Wellness Residenz Mirabell.

Über die Dolomiten Wellness Residenz Mirabell
Die luxuriöse Fünf-Sterne Wellness Residenz Mirabell in Olang/Südtirol hat 55 Suiten und Zimmer und steht für exklusive Wellness- und Gaumenerlebnisse. Die haubenprämierte Gourmetküche leitet Chefkoch Ulrich Plankensteiner. Auf 1.400 Quadratmetern begrüßt der Spa die Gäste des Wellnesshotels Mirabell. Das Herzstück des einzigen Fünf-Sterne-Hauses der Ferienregion Pustertal, das zu den Belvita Hotels gehört, sind ayurvedische Behandlungen, die auch von speziellen Menüs begleitet werden. Weiters wird im Spa mit der hauseigenen Produktlinie »AyurSpirit« gearbeitet.

Der Ruheraum des Spabereichs und Alexander Kirchler bei der Ayurveda-Irisdiagnose. / Fotos © Dolomiten Wellness Residenz Mirabell

DOLOMITEN WELLNESS RESIDENZ MIRABELL
Hans von Perthaler-Str. 11
39030 Olang
Pustertal/Südtirol | Italien
T: +39/0474 496 191
F: +39/0474 498 227
hotel@mirabell.it
www.mirabell.it

(von Alexandra Gorsche)

Sie wollen wie Alexander Kirchler in einem Top-Hotel Gäste im Bereich Wellness & Spa verwöhnen? Dann registrieren Sie sich noch heute auf www.falstaffJOBS.com!

 

Mehr zum Thema

  • Die »LifeClass Terme Sveti Martin« liegt im nordwestlichen Teil von Medjimurje. Foto beigestellt
    02.11.2014
    LifeClass – ein erfolgsversprechendes Konzept
    Die internationale Hotelkette setzt auf eine Mischung aus Gesundheit und Natur.
  • Die 2-Thermenregion Bad Waltersdorf bietet 78 Übernachtungsmöglichkeiten. Foto beigestellt
    24.10.2014
    Bad Waltersdorf setzt auf heimische Kräfte
    Die steirische 2-Thermenregion hat touristischen Erfolg auf ganzer Linie.
  • Der Tiroler Exportschlager setzt neue Maßstäbe. Foto beigestellt
    16.10.2014
    Bestes Wellnesshotel Deutschlands
    Mit dem LANS MED CONCEPT erreicht das Gesundheitsresort die maximale Punktezahl im RELAX Guide 2015.
  • Sonnenterrasse des Allegria-Hotels
    01.04.2010
    Wellness mit Wasser und Wein
    Im Reiter's Resort Stegersbach können Weinfreunde optimal entspannen und den Wein innerlich wie äußerlich wirken lassen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Steirische Käferbohne bereichert Gastronomie

    Die von der EU geadelte Steirische Käferbohne g.U. bereichert als total lokales Superfood das vegetarische und vegane Speisenangebot.

    Advertorial
    News

    Design vom Steirischen Kürbiskernöl

    Mehr als Öl – vom Anhänger bis zum Dirndl. Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. präsentiert Design für jeden Tag.

    Advertorial
    News

    Bio-Trend wächst rasant

    Biologisch wirtschaften heißt in einem ganzheitlichen Sinn wirtschaften – so werden aus Bio-Lebensmittel Premiumprodukte.

    Advertorial
    News

    Der perfekte Barhocker

    Praktisch, vergleichsweise günstig und nicht zu übersehen: Barhocker sind nicht selten Key-Piece des Interior-Konzepts. PROFI hat eine Auswahl...

    News

    Bannie Kang ist weltbeste Barkeeperin

    Die Barfrau aus Singapur setzte sich beim World Class-Finale in Glasgow gegen starke Mitbewerber durch. Österreichs Vertreter Dave Saremba mischte gut...

    News

    Serviceschürzen: Top Trends und Designs

    Die Gastronomie ­entdeckt die Serviceschürze als ­Ausdrucksmittel der eigenen Unternehmens­philosophie. Mithilfe kleiner Manufakturen wird sie zum...

    News

    »Morgentau«-Charity-Lunch mit Alexander Posch

    Spitzenkoch für karitatives Urban Farming in Graz: Mit dem Reinerlös des Events können im kommenden Jahr 160 Quadratmeter Selbsterntegärten finanziert...

    News

    Top 7 Gastro-Schürzen

    Funktionalität trifft Design. PROFI hat stylische und einzigartige Schürzen- und Servicebekleidung auf einen Blick zusammengefasst.

    News

    »Rohrmoser Kocht«: Willkommen im Erfolgsteam!

    Das Unternhemen für gehobenes Personalleasing zählt zu den besten Adressen Österreichs für hochqualifiziertes Küchenpersonal. Das Team wird derzeit...

    Advertorial
    News

    Finale des »Gourmet over Mura« mit Max Stiegl

    Neben dem Top-Koch aus dem »Gut Purbach« versorgten auch Rudolf Štefan sowie sechs weitere Chefs die Besucher mit Köstlichkeiten.

    Advertorial
    News

    Neuer Marktauftritt für Spiceworld mit Roland Trettl

    Unter dem Markennamen »Stay spiced!« wirkt die Gewürzmanufaktur ab nun. Weitere Neuerung: Lukas M. Walchhofer übernimmt die Anteile von Gründer Willi...

    Advertorial
    News

    Kathi Schwaller mixt »like a woman«

    FOTOS: Die talentierte Barfrau gewinnt Österreichs einzigen Wettbewerb für Bartenderinnen vor Berit Glaser und Olivia Brosz-Tsolin.

    News

    »Reisethek« wird Teil der »Columbus«-Gruppe

    Nach zwei Jahren am österreichischen Direktvertriebsmarkt setzt die »Reisethek« zum Steigflug an und erhält Auftrieb durch »Columbus Reisen«.

    News

    »Inspirational Chef Program« mit Sebastian Frank

    Das »Royal Hideaway Corales Resort« an der Küste Adeje auf Teneriffa lädt am 12. und 13. November zum Kochevent ein. Diesmal mit dem Zwei-Sterne-Koch...

    News

    Ischgl: Arbeiten, wo andere Urlaub machen

    Das Sport- und Genusshotel »Silvretta« liegt inmitten von Ischgl und wird seit seiner Entstehung 1930 von Familie Zangerl geführt. Mitarbeiter werden...

    Advertorial
    News

    Wiedereröffnung von AGM in Spittal

    Modern, effizient und ressourcenschonend – so lautete die Strategie hinter den Umbauarbeiten des Markts. Mehr als fünf Millionen Euro wurden dabei...

    News

    Craft Beer-Neuheit: Das Maiwipferlbier

    Gemeinsam mit Thomas Winkler und Harald Kristen von »Tom & Harry Brewing« und Edgar Wernbacher von den geichnamigen Trachtenwelten stellte Familie...

    News

    15. Brennpunkt eTourism am 10. Oktober 2019

    Der bereits 15. Brennpunkt eTourism findet heuer am 10. Oktober 2019 an der Fachhochschule Salzburg statt.

    Advertorial
    News

    Own Business Day – eine Feier für Selbstständige

    Bis zum 8. Oktober öffnet METRO wieder ihre Werbeplattform speziell für Klein- und Mittelunternehmen im Rahmen des Own Business Day!

    Advertorial
    News

    »Young Chefs Unplugged« kommt nach Dornbirn

    Renommierte Speaker, innovative Workshops und Networking-Events: Der Wissenskongress geht in eine neue Runde und erwartet Jungköche vom 18. bis 20....