Wird Sekt aus Österreich bald zum Ladenhüter? / © Schlumberger
Wird Sekt aus Österreich bald zum Ladenhüter? / © Schlumberger

Heute hat der Ministerrat der rot-schwarzen Koalition die im Vorfeld scharf kritisierte Schaumweinsteuer zur Beschlussfassung im Nationalrat initiiert. Der Österreichische Sektproduzent Schlumberger kritisiert abermals die undifferenzierte Gesetzesvorlage, die Österreichische Sektproduzenten gegenüber ausländischen Billigproduzenten diskriminiert und so einer Schlechterstellung österreichischer Qualitätsprodukte gegenüber importierten Waren Tür und Tor öffnet.

Schlumberger-Vorstandsvorsitzender Kranebitter zeigte sich von der Vorgangsweise der Bundesregierung entsetzt: »Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass die Bundesregierung einsieht, dass diese Steuer nicht sinnvoll ist. Nicht nur, dass dadurch die Konkurrenzfähigkeit österreichischer Unternehmen nachhaltig unterminiert wird, die neue Steuer wird dem Finanzminister auch nicht viel Freude bereiten.« So wurde besagte Sonderabgabe laut Kranebitter bereits im Jahr 2005 abgeschafft, da es durch den hohen Verwaltungsaufwand lediglich zu marginalen Mehreinnahmen kam, im Gegenzug allerdings österreichische Produzenten deutlich benachteiligt wurden. »Das Finanzministerium wird kaum mehr als 20 Millionen von dieser Steuer sehen, da in die Berechnung der kolportierten Mehreinnahmen auch Prosecco Frizzante mit einbezogen wurde, dieser aber von der neuen Steuer gar nicht erfasst wird. Diese maximal 20 Millionen Euro werden von der Verwaltung größtenteils aufgefressen werden«, erläutert Kranebitter.

Prominentenkomitee macht gegen Schaumweinsteuer mobil
Doch nicht nur seitens der österreichischen Sektproduzenten hat sich eine starke Opposition gegen die Steuer gebildet; so haben sich zusätzlich zahlreiche Prominente – darunter etwa Annemarie Foidl (Präsidentin Österreichischer Sommelierverband), Sacher-Chefin Elisabeth Gürtler, Wein & Co Gründer Heinz Kammerer, ÖWM-Chef Willi Klinger und Schauspielerin Ursula Strauss – zu einem Komitee zusammengefunden, um ihrem Unmut über die Steuer Ausdruck zu verleihen.

Darunter auch Opernballorganisatorin Desirée Treichl-Stürgkh: »Wir haben beim Opernball neben renommierten Champagnern ganz bewusst einen österreichischen Sektpartner mit Tradition und Qualität. Warum dieser Bereich nun mit einer Steuer bestraft wird und den Österreicherinnen und Österreichern das Feiern mit heimischem Sekt gerade auf den traditionsreichen Bällen aber auch zu vielen anderen Anlässen verteuert werden soll, kann ich nicht nachvollziehen.«

Auch Birgit und Heinz Reitbauer vom Wiener »Steirereck« – im Falstaff Restaurantguide zum besten Restaurant Österreichs gewählt und mit vier Gabeln und 99 Punkten ausgezeichnet – positionieren sich ganz eindeutig gegen die Schaumweinsteuer: »Regionale und zur Jahreszeit passende Zutaten stehen in unserer Küche im Vordergrund. ›Made in Austria‹ wird in unserem Haus seit jeher groß geschrieben und nicht nur von unseren lokalen Gästen sondern vor allem von unseren vielen Gästen aus dem Ausland besonders wertgeschätzt. Den positiven Entwicklungen der letzten Jahre im Bereich der Qualität und des Bewusstseins für österreichischen Sekt wird mit der geplanten Steuer von der Regierung keine Rechnung getragen. Im Gegenteil. Warum stellt die Politik das hochwertige heimische Produkt gegenüber dem Mitbewerb aus dem Ausland – hier vor allem aus Italien – durch diese Steuer schlechter? Es ist sehr schade, dass Betriebe die in Österreich mit österreichischen Produkten und vor allem österreichischen Arbeitskräften produzieren noch besonders ›bestraft‹ werden!«

(top)

Mehr zum Thema

  • Erwin Hameseder, Desirée Treichl-Stürgkh, Erwin Pröll, Weinkönigin Tanja Dworzak und Franz Ehrenleitner bei der Präsentation der Weine der Winzer Krems für den Wiener Opernball 2014. / © OTS, Roland Rudolph
    22.01.2014
    Opernball 2014: Weingenuss im Walzertakt
    Welcher Wein und welcher Sekt beim Höhepunkt der Ballsaison ausgeschenkt wird.
  • Neuer Top Spirit Geschäftsführer: Mag. Walter Wallner / Foto beigestellt
    08.01.2014
    Neuer Geschäftsführer bei Schlumberger/Top Spirit
    Walter Wallner, erfahrener Gastro-Profi mit Handels-Kompetenz, übernimmt ab sofort die Gesamtvertriebsverantwortung.


  • Die besten Winzersekte in der Bilderstrecke ... / © shutterstock
    18.12.2013
    Perlenspiele – Winzersekt aus Österreich
    Reinsortige Schaumweine liegen im Trend und in Österreich wird das Angebot von Winzersekten immer größer.
  • Symbolfoto: Schlumberger Sektkellerei © Schlumberger
    09.12.2013
    Breite Front gegen Pläne für Sekt-Steuer
    Weinbauern und Sekthersteller warnen vor einer Wiedereinführung der ungeliebten Schaumwein-Steuer.
  • Österreichischer Sekt im Keller bei Schlumberger / Foto beigestellt
    13.11.2013
    Österreichisches Sektkomitee wurde gegründet
    Der österreichische Sekt erhält eine starke, einheitliche Stimme mit dem Ziel der Profilentwicklung und der klaren Herkunftsbezeichnung.
  • Mehr zum Thema

    News

    Tenuta Perano: Herz des Chianti Classico

    Ein natürliches Amphitheater, perfekte Bühne für die Weine von Frescobaldi.

    Advertorial
    News

    Wein & Schokolade: Die besten Pairings

    Schokolade und Wein sind nicht nur solo ein Genuss – als Kombination erschließen sich ganz neue Aromenwelten. Wir erklären, welche Pairings besonders...

    News

    Wein aus Österreich: das perfekte Last-Minute-Geschenk

    Noch auf der Suche nach Geschenken mit individuellen Charme, die von Herzen kommen? Dann empfehlen wir Weine aus Österreich als passende Präsente.

    Advertorial
    News

    Bio, nachhaltig, vegan: Das Bioweingut Lenikus

    Achtsamkeit und herausragende Qualität – nicht nur gut für Weinliebhaber, sondern auch für die Natur.

    Advertorial
    News

    Prosecco Superiore: Nachhaltige Perlen

    Die Landschaft, in der Prosecco Superiore DOCG entsteht, ist seit 2019 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Verstärkt setzt man nun auf Nachhaltigkeit und...

    Advertorial
    News

    Rotweingenuss in der Vorweihnachtszeit

    Falstaff lud zu Rotwein Masterclass und exklusivem Rotweindinner von Gastkoch Daniel Kellner mit den Weingütern Netzl und Kerschbaum in Falkensteiner...

    News

    Neuer Edel-Prosecco in drei Farben

    Desiderio N°1 ist als klassischer Prosecco, als Rosé Spumante und als leuchtend roter Schaumwein erhältlich. Falstaff-Aktion: 6 Flaschen zu 49,90 Euro...

    Advertorial
    News

    Best of: Advent beim Winzer

    In stimmungsvollem Ambiente Weine verkosten, einkaufen und die Vorweihnachtszeit genießen kann man bei diesen Veranstaltungen.

    News

    Einzigartig: Vertikale Sassicaia 2016 bis 1985

    Als ersten Wein aus Italien zeichnete Robert Parker den Sassicaia 1985 mit 100 Punkten aus. Der Sassicaia 2016 erhielt wieder 100 Parker Punkte. Eine...

    News

    Impressionen der Falstaff Rotweingala 2019

    In der Wiener Hofburg gab sich die heimische Rotwein-Elite ein Stelldichein. Die schönsten Fotos gibt's hier.

    News

    Spektakuläre Show beim »Sektgeflüster«

    FOTOS: Die Winzerinnen der südoststeirischen »Eruption«-Gruppe zeigten prickelnde Leidenschaft und Mut zu opulenter Inszenierung.

    News

    Segno Librandi: Neue Weine aus Kalabrien

    Die neue Linie aus dem Hause Librandi ist ab Januar 2020 mit den drei neuen Weine DOC Cirò rot, rosé und weiß im Handel!

    Advertorial
    News

    Die Sieger des Falstaff Rotwein Grand Prix 2018

    Saftig, ausgewogen und gut antrinkbar – so zeigen sich die roten Jungweine des Jahrgangs 2018. Wir präsentieren Ihnen 
die Sieger aus den Kategorien ...

    News

    Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

    Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

    Advertorial
    News

    Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2019

    FOTOS von den Rotwein-Fans beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres in der Wiener Hofburg.

    News

    Falstaff Rotweingala 2019: Winzer & Aussteller

    FOTOS: Die besten Rotweinwinzer des Landes und renommierte Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.

    News

    Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

    Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

    News

    Prosecco: Italienisches Genie mit nachhaltigem Herz

    Prosecco DOC steht in erster Linie für ein Gebiet, welches für seine Weintradition bekannt ist. Gleichzeitig repräsentiert es italienische Exzellenz.

    Advertorial
    News

    Das schmale Land der besten Weine

    Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

    News

    »The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

    FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...