Die Sommermonate neigen sich dem Ende zu und Urlauber erfreuen Daheimgebliebene mit diversen Mitbringseln. Oder etwa nicht? Skyscanner, Europas führende Reisesuchmaschine, wollte wissen, wie beliebt sind diese Art der Urlaubsgrüße bei den Beschenkten? 69 Prozent der 2000 Befragten gaben an, dass die Urlauber das Geld in andere Dinge investieren sollten. 15 Prozent betonten sogar, dass das Souvenir gleich nach Erhalt im Mülleimer landet.

Deko? Lieber nicht
Was Urlauber in den Ferienregionen als hübsch betrachten, sehen die Lieben daheim oft ganz anders: Auf Rang eins der schlimmsten Mitbringsel landen Dekoartikel (14 Prozent), gefolgt von bedruckten Comic T-Shirts und billigem Schmuck (neun Prozent). Zwei Klassiker der unbeliebtesten Urlaub-Souvenirs sind Schlüsselanhänger und Kühlschrank-Magnete (sieben Prozent). Die beliebte Schneekugel (vier Prozent) landet nach Lebensmitteln auf Platz sieben, die letzten drei Plätze belegen gefälschte DVDs, lokale Getränke und Airline-Spielzeug.

Über eine Millarde Euro für den Mülleimer
Die unerwünschten Souvenirs sind nicht einmal preiswert: Im Durchschnitt bezahlen rund acht von zehn Europäern jährlich zusammen 5,9 Milliarden Euro für die Überraschungen, das macht im Durchschnitt 39,22 Euro pro Urlaubssouvenir. Durchschnittlich landen davon 27,06 Euro direkt im Mülleimer. 14 Prozent kaufen Mitbringsel in Höhe von 46 Euro und neun Prozent sogar für mehr als 60 Euro. In dieser Preiskategorie landen rund 40 Euro auf der Müllhalde.

Was passiert mit den Souvenirs, die nicht direkt in der Tonne landen? Nur vier Prozent der Befragten finden für das Mitbringsel eine Verwendung, 18 Prozent verstecken die Geschenke im Schrank und rund zehn Prozent spenden diese für wohltätige Zwecke.

Plötzlich »kaputt«
Weitere Einfälle, um die Mitbringsel los zu werden: Sechs Prozent der Befragten verschenken die unliebsamen Gegenstände einfach weiter, drei Prozent verkaufen sie auf Online-Plattformen wie eBay. Rund zwei Prozent gaben an, dass sie die Souvenirs »aus Versehen« kaputt machen. Ein Prozent der Befragten setzt auf Ehrlichkeit und hat ein schreckliches Geschenk bereits einfach abgelehnt.

»Es ist erstaunlich, dass so viel Geld für Souvenirs ausgegeben wird, die keiner haben möchte«, so Max Janson, Market Development Manager. »Die Umfrage zeigt auch, dass Freunde (24 Prozent) und Eltern (19 Prozent) am häufigsten unausstehliche Mitbringsel schenken – Personen, die eigentlich wissen müssten, was die Beschenkten mögen.«

Mehr Info:
www.skyscanner.de

(sb)

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

Camping mit Luxus- und Kulinarikelementen

Hotel Bergergut stellt seine Services nun auch Campingreisenden zur Verfügung.

News

Nachhaltigkeit wird für Reisen wichtiger

Umweltbewusstes Reisen liegt laut Allianz Partner derzeit im Trend.

News

AUA hofft auf starken Reisesommer

Die österreichische Fluglinie spürt Aufwärtstrend nach Ende der meisten Corona-Beschränkungen.

News

Ryanair startet am Flughafen Klagenfurt

Die irische Billigfluglinie wird ab Oktober von Klagenfurt vier Destinationen anfliegen.

News

»Zola - Palais de Bohème«: neues Design Hotel in Wien

Im zweiten Wiener Gemeindebezirk eröffnete das Luxus Boutique Hotel »Zola - Palais de Bohème« die Tore für seine Gäste. Inspiriert von der neuen Ära...

News

Flixbus bringt Grazer zum Flughafen Wien

Ab 20. Mai wird das Busunternehmen wieder Passagiere von der steirischen Hauptstadt zum Flughafen Wien-Schwechat befördern.

News

Genuss-Golfen: Best of Österreich

Knapp 160 Golfclubs gibt es in Österreich – und einer liegt schöner als der andere. Zum leidenschaftlichen Zauber kommt immer öfter auch ein...

News

Goldenes Schiff in Bad Ischl wird wiedereröffnet

Nach einem Umbau bietet das Hotel unter anderem einen neuen Kulinarik-Bereich.

News

Hochgenuss für die Sinne: Dubai Food Festival 2022

Vom 2. bis 15. Mai erwartet Foodies ein buntes Programm rund um kulinarische Köstlichkeiten.

News

Das »JILLY_BEACH« am Wörthersee zeigt sich im neuen Design

Der Wörthersee Hotspot »JILLY_BEACH« präsentiert sich in der neuen Saison im neuen Look. Mit Rainer Husar ist auch eine österreichische Gastro-Legende...

News

Kneissl Touristik: Faszinierendes Island mit Snæfellsnes

Diese StudienErlebnisReise ist aus dem reichhaltigen Portefeuille von Kneissl Touristik eine der wundervollen Island-Reisen, die auch ins unwirtliche,...

Advertorial
News

Raus in die Natur und rein in den Sommer

Alles was Sie wollen - in den Aldiana Club Resorts in Österreich.

Advertorial
News

Hilton-Hotels in Prag im neuen Look

Die beiden Hotels in der tschechischen Hauptstadt wurden umfassend renoviert.

News

Reservierung und Eintrittsgebühr: Besuch in Venedig wird komplizierter

Um den Touristenmassen endlich Herr zu werden, will Venedig ab Sommer von Reisenden Reservierungen für den Besuch der Stadt verlangen.

News

Alm Bike Filzmoos

Mit dem Bike über alle Berge … im Bikedorf der Alpen

Advertorial
News

»Hotel Excelsior Venice Lido Resort« startet mit kulturellen Venedig-Angeboten in die Saison

Preisgekrönter Luxus trifft auf venezianische Tradition: Das exklusive »Hotel Excelsior Venice Lido Resort« eröffnet wieder und bietet seinen Gästen...

News

Therme Lutzmannsburg bietet volles Baby-Programm

Bei den Baby Days in der Sonnentherme wird unter anderem Babygymnastik geboten.

News

Ranking: Die Spaziergängerfreundlichsten Städte Europas

Am entspanntesten lässt sich eine Stadt bei einem Spaziergang entdecken. Eine neue Studie zeigt, welche europäischen Städte sich am besten für eine...

News

Deutschland ist das beliebteste Auslandsreiseziel der Österreicher

Deutschland bleibt auch während der Pandemie das beliebteste Auslandsreiseziel für Österreicher vor Italien und Kroatien.