Es gibt Geschichten, die faszinieren wie ein perfektes 5-Gänge-Menü. Die von Sascha Kemmerer ist so eine. Der junge Allgäuer lernte während seiner Ausbildung von 1997 bis 2000 bei Küchenmeister Ortwin Adam, der 1978 im damaligen Ifen Hotel den ersten Michelin-Stern für ein österreichisches Hotel erkochte und das Kleinwalsertal zum Treffpunkt von Feinschmeckern machte.

Die Travel Charme Hotels & Resorts eröffneten im Herbst 2010 das legendäre Haus wieder und vereinten Tradition und Moderne in einem leger eleganten 5-Sterne-Hotel. Auch im Bereich Kulinarik wollte und will man den Gästen Genuss auf höchstem Niveau bieten. Dafür verantwortlich zeichnet der junge Spitzenkoch Sascha Kemmerer, der damit in die Fußstapfen seines einstigen Lehrmeisters trat. »Schon bevor das Hotel  eröffnete, hatte ich mich dort beworben«, sagt er. »Es hat mich gereizt, in einem Restaurant zu arbeiten, dem schon seit Jahrzehnten ein kulinarischer Ruf vorauseilt.«

Neu-Interpretation der regionalen Küche
Es dauerte gerade mal zwei Jahre, bis Kemmerer den Michelin-Stern zurück ins Travel Charme Ifen Hotel holte. Sein Erfolgsrezept: »Die regionalen Wurzeln der Walser Küche neu interpretieren.« Und so trifft bei ihm im Gourmetrestaurant »Kilian Stuba« der Hummer auf Alpenkräuter, kokettiert die Allgäuer Lachsforelle mit dem Pulpo, eröffnet der Käse aus dem Kleinwalsertal zusammen mit Marillensenf und Schnittlauchhonig neue Genussperspektiven. Beste frische Zutaten aus der Region, nachhaltig und ökologisch produziert, bescheren im Rahmen des Travel Charme-Konzepts GreenGusto® zusammen mit Kreativität und Raffinesse jene »begeisternde komplexe Geschmackserlebnisse«, die bereits der GaultMillau Österreich 2012 mit zwei Hauben würdigte.

Frische Qualitätsprodukte
Für das GreenGusto®-Konzept, das auch in anderen Travel Charme Hotels & Resorts in Österreich und an der Ostsee Genuss mit gutem Gewissen sichert, baute Sascha Kemmerer ein Netz regionaler Qualitätsproduzenten auf. So liefert Lydia Fritz, die Kräuterfee des Kleinwalsertals, frische Alpenkräuter, die auch bei Wanderungen mit ihr entdeckt werden können. Der Michelin-Stern strahlt so über dem ganzen Tal und »spornt uns weiter an, beste Kreationen auf die Teller unserer Gäste zu zaubern«, bekräftigt der junge Küchenchef.

Impressionen vom Travel Charme Ifen Hotel sehen Sie in der Bilderstrecke.

Doppelzimmer pro Person pro Nacht inkl. Frühstück ab € 99,–
Mehr Informationen und Buchung: www.travelcharme.com


(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Top 10: Spektakuläre Aus- und Ansichten

FOTOS: Diese zehn Bauwerke, Landschaften und Denkmäler versetzen uns ins Staunen und sind auf jeden Fall eine Reise wert.

News

Genusswandern in Kärnten: Die besten Tipps

Berge, Seen, Täler, gutes Essen: Die landschaftlichen und kulinarischen Reize Kärntens lassen sich am besten in kleinen Etappen und mit großem...

News

Top 10 Rooftop Locations in Berlin

Ob lockerer Afterwork, Sandstrand auf einem Parkdeck oder Champagner mit Blick auf die Staatsoper – das sind unsere besten 10 Dachterrassen der...

News

»Goldstück«: Neues Boutiquehotel in Saalbach-Hinterglemm

Das Adults only Hotel bringt mit seinem Konzept aus Boutique, Bar, Bites, Bed & Breakfast urbanes Flair und Design in den Pinzgau.

News

Peru: Deshalb ist die Anden-Küche so beliebt

Die peruanische Küche genießt seit Jahren hohes Ansehen bei Gourmets weltweit. Aber wie kam es überhaupt dazu? Und welche Aromen zeichnen die Küche...

News

»Agli Amici« übersiedelt nach Istrien

Bis Oktober kocht Sternekoch Emanuele Scarello mit seinem Team friulanische Küche direkt am Yachthafen in Rovinj, danach gibt es das »Agli Amici« in...

News

Neues Hotel: Das »VAYA Zillertal«

Weniger als zwei Autostunden von München entfernt eröffnet das neue »VAYA« Hotel in den Zillertaler Alpen. Hier treffen luxuriöse Genussmomente auf...

News

Badegewässer-Ranking: Österreich erneut auf Platz 2

Die EU bescheinigt Österreichs Seen und Flüssen eine ausgezeichnete Qualität. Nur Zyperns Gewässer bieten noch besseren Badespaß.

News

Mexiko: Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht

Zahllose Aromen, eine schier unendliche Gewürz-Vielfalt und Farbenpracht ohne Ende kennzeichnen Mexikos kulinarische Palette. Kein Wunder, dass die...

News

»Superbude« am Wiener Prater hat eröffnet

FOTOS: Das Hybridkonzept aus Hotel und Hostel bietet 17 verschiedene Zimmerkategorien, ein neues »NENI« am Rooftop, ein Ganztags-Frühstückslokal und...

News

Sommerurlaub 2021: Österreicher bei Planung spontan

Jeder Vierte wartet Corona-bedingt mit der Urlaubsplanung noch ab, zeigt das aktuelle ÖAMTC-Reisemonitoring. PLUS: Die Top 3 Destinationen national...

News

Marokko: Marrakesch kulinarisch entdecken

Kaum eine andere Stadt auf der Welt ist so bunt, vielfältig und aufregend wie Marrakesch. Nicht minder spannend ist die Küche Marokkos mit ihren...

News

Accor eröffnet »Raffles Resort« in Dubai

Die Unternehmensgruppe Accor setzt mit der Eröffnung des ersten »Raffles Resort« im Nahen Osten seinen Expansionskurs fort.