Michel Roth, der französischer Sternekoch aus Lothringen, kocht seit 2012 in den Küchen des Hotel President Wilson in Genf. Mit dem »Bayview«, dem »Umami«, dem Room-, Bankett- und Cateringservice und zwei Bars hat der Franzose alle Hände voll zu tun. Trotzdem nahm sich der Sternekoch im Rahmen des »Haute Cuisine« im W Verbier Zeit, mit Falstaff über Weihnachten und die Gastronomie im Jahr 2016 zu sprechen.

Außerdem verrät Roth ein Rezept für Religieuse mit Gänseleber.

Zum Weihnachtsrezept von Michel Roth

Welchen Küchentrend sehen Sie für 2016?
Für mich ist es die Rückbesinnung zur Natürlichkeit, zu wenigen, guten Produkten in einem Gericht, nur einige Aromen sollen sich verbinden. Und die Tradition, neu interpretiert. Vegetarisch, natürlich, aber auch die regionalen Produkte der Orte. Verbindungen wie z.B. bei mir in Genf,  Fische aus dem See und einer Saucisson (Wurst) aus meiner Heimat Lothringen. Das wird der Trend 2016 für mich sein.

Was gibt es für das Jahr 2016 in der Küche neu zu entdecken oder wiederzuentdecken?
Auch hier die neue Einfachheit und Tradition und vor allem eine Küche, die aus dem Herzen kommt. Den eigenen Geschmack so zu präsentieren, dass die Gäste spüren, wie tief verwurzelt die eigenen Kochideen sind und mit wieviel Leidenschaft man die Gerichte zubereitet.

Der Geschmack Ihrer Kindheitsweihnachten?
Da sind zuerst die Düfte nach Gewürzbrot, Zimt und Anis. Dann schmecke ich den gefüllten Truthahn und die köstliche Pasteten im Teigmantel. Und natürlich den traditionellen Buche de Noël (Baumkuchen), hausgemacht von meiner Mutter oder Großmutter.

Und heute, was gibt es da Kulinarisches auf Ihrem weihnachtlichen Esstisch?
Natürlich Gänseleber, auch im Restaurant serviere ich heuer ein aromatisches Weihnachtsmenü mit, zum Beispiel einer Foie gras mit confierten Clementinen. Aber auch einen Chapon (Kapaun) auf zwei Arten zubereitet. Gerne serviere ich auch Rote Beete und winterliches Gemüse und Salate. Dazu Champagner und dann ein gutes Glas Rotwein.

Verraten Sie unseren LeserInnen ein Weihachtsgericht, effektvoll und doch nicht allzu schwer zu machen?
Ja, bitte, zum Beispiel ein Cộte du bœuf mit Gemüse, gut vorzubereiten, damit dann alle gemeinsam an einem Tisch sitzen können und miteinander genießen. Oder die Foie gras mit Clementinen, die heuer Teil des Weihnachtsmenüs bei uns im Restaurant ist. Das alles ist Weihnachten für mich.

www.hotelpresidentwilson.com

(Von Ilse Fischer)

Mehr zum Thema

  • 27.12.2015
    Die besten Champagner zur Festtags-Zeit
    Das große Falstaff Champagner-Tasting: Die Top-9 in der Bildergalerie.
  • 15.12.2015
    Asiatische Feiertage mit Laurent Peugeot
    Sushi und Schnecken gehören für den Franzosen zum Weihnachtsfest dazu.
  • 09.12.2015
    Vier Tage »Haute Cuisine« im W Verbier
    Zum Grand Final kochten neun Sterneköche wie Michel Roth und Sébastien Bouillet zum Menü auf.
  • 19.12.2015
    Weihnacht mit dem Fernsehkoch Alain Caron
    Der TV-Koch und Kulinarik-Experte Alain Caron spricht über das nächste Jahr und über sein Weihnachtsfest.
  • 11.12.2015
    Weihnachten mit dem Patissier: Sébastien Bouillet
    Im Rahmen von »Haute Cuisine« verrät Sébastien Boulliet ein besonderes Weihnachtsrezept.
  • Mehr zum Thema

    News

    Ein Prosit auf den Genuss

    Dank der Qualität der ausgewählten Produzenten, der spannenden Weine und des vielfältigen Programms ist die viertägige Gourmet-Veranstaltung »Ein...

    News

    Best of Steakmesser

    Selbst wenn das beste Stück Fleisch vor Ihnen liegt – geht es um wahrhaften Steak-Genuss, dann kann das falsche Messer ein echter Spaßverderber sein.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

    Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

    News

    Wie gesund ist Grillen?

    Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

    News

    Desserts: Süße Vermittler

    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Ganko

    Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

    News

    Essay: Grün kommt von Grillen

    Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

    News

    Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

    Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

    News

    »Gourmet Royal« eröffnet in Tirol

    Wellnesshotel trifft auf Spitzenküche: Robert Letz und Heinz Hanner wandeln die »Stube« des Herberge »Panorama Royal« in ein Gourmetlokal um.

    News

    Tel Aviv im Siebenten

    Der israelische Starkoch Eyal Shani hat im neuen »Max Brown Hotel« in Wien Neubau das Restaurant »Seven North« eröffnet.

    News

    Küchen Update gefällig?

    »Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

    News

    Paul Cunningham im Salzburger Hangar-7

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus« Gastkoch des Monats Juni 2019: Paul Cunningham, »Henne Kirkeby Kro«, Dänemark.

    News

    »World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

    Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

    News

    Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

    Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

    News

    Wie kommt das Salz aus dem Meer?

    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: La No

    Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

    News

    Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

    Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

    News

    Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

    MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

    News

    Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

    Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...