Das Kurhaus bietet auch dieses Jahr wieder die Kulisse für das »Merano Wine Festival«. / © Mattia Pagani
Das Kurhaus bietet auch dieses Jahr wieder die Kulisse für das »Merano Wine Festival«. / © Mattia Pagani

Bereits zum 24. Mal wird in Südtirol Wein aus den prominentesten Weinregionen der Welt verkostet. Seit 1992 steht das »Merano Wine Festival« nicht nur in Italien für höchsten Weingenuss. Auch dieses Jahr wurde und wird weltweit gefeiert und verkostet. Von Chicago nach Meran, von Burgund zu den besten Rieslingen: kein vinophiler Genuss bleibt außen vor. Wer an den geführten Master Classes teilnimmt, unterstützt zudem noch einen guten Zweck.

Erfolg weltweit
Verschiedene Events weltweit sorgten und sorgen dafür, dass auch jeder Weinliebhaber weiß, dass das Wein Festival in Südtirol bald losgeht. Veranstaltungen in Meran, New York, Chicago und Mailand dienen als Botschafter für das Wein Festival in Meran. Den Anfang machten die Vorverkostungen während dem »Großen Preis von Meran«, einem der bedeutendsten Pferdehindernisrennen der Welt, am 26. und 27. September. Danach flogen Weine, Winzer und Önologen über den »Großen Teich« und stellten ihre Produkte am 5. Oktober in New York und am 7. Oktober in Chicago vor. Aber weil das Gute nicht so weit weg sein muss, und man den größten Schaukasten der Welt mit der EXPO 2015 im eigenen Land hat, laden die Veranstalter jeden Tag zu Verkostungen in Mailand.

Master Classes für den guten Zweck
Wer während dem Weinfestival noch tiefer in die Welt des Weins eintauchen will, der kann am 7., 8. und 9. November an einer von 14 geführten Master Classes teilnehmen. Die Kurse, die auf 40 Teilnehmer beschränkt sind, bieten einen Einblick in die Genusswelten der italienischen Klassiker, der Sorten Sauvignon und Chardonnay – mit einem Fokus auf Burgund – und verschiedener Rieslinge. Unter den beteiligten Weingütern finden sich italienische Weinexperten wie die Kellerei Cantina Terlan, Trento Doc, Tua Rita und viele mehr. Auch das ukrainische Weingut Massandra nimmt teil und repräsentiert ein Land, das in Sachen Wein noch nicht die verdiente Aufmerksamkeit bekommt. Die finanziellen Ertärge der Master Classes kommen der Missionsgruppe Meran zu Gute, die seit 1971 in armen Ländern in den Bereichen Erziehung, Kinderpflege, Gesundheit, Berufsausbildung, Umweltschutz, Umweltsanierung und nachhaltige Landwirtschaft tätig ist.

Beste Weine beim Festival und den Master Classes des »Meran Wine Festivals« / Foto beigestellt
Beste Weine beim Festival und den Master Classes des »Meran Wine Festivals« / Foto beigestellt


Beste Weine beim Festival und den Master Classes des »Merano Wine Festivals« / Foto beigestellt

CULTOenologist: Ein Rückblick auf die Wein-Regisseure
Am 6. November lädt das »Merano Wine Festival« zur CULTOenologist. Das Event dient als offizieller Start des Wein-Fests und als eine Ode an die Önologie. Zehn der besten Önologen Italiens wurden eingeladen um ihre Philosophie, ihren Zugang zum Wein auf besondere Weise vorzustellen. Sie präsentieren sich durch Weine, die ihre eigene Art der Produktion von Wein spiegeln. Keine Vorgabe durch Rebe, Gebiet oder Jahrgang, sondern den Menschen durch den Wein kennenzulernen lautet das Motto. VErkostet wird wie gewohnt, allerdings werden die Weine nicht nach Winzer, Rebsorte oder Weinbaugebiet unterteilt, sondern werden den Önologen zugeordnet, die an ihrer Entstehung beteiligt waren.

Dies ist nur ein kleiner Auszug aus den Events, die sich rund um das Merano Wine Festival ranken. Wer sich über das ganze Programm informieren will, findet es unter www.meranowinefestival.com/de/merano-winefestival/programm.

INFOS:
Datum: Donnerstag, 5. November bis Dienstag, 10. November 2015
Zeit: Do, 5. November: ab 15.00 Uhr; Fr, 6. bis Mo, 9. November: ab 10.00 Uhr; Di, 10. November: ab 9.30 Uhr
Ort: verschiedene; Hauptort: Kurhaus Meran, Corso Libertà 33, Merano
Kosten: variable, je nach Event; Preisliste unter www.meranowinefestival.com/de/merano-winefestival/tickets-packages
Weitere Informationen: unter www.meranowinefestival.com/de

www.gruppomissionariomerano.it/de

www.meranowinefestival.com

(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • 10.06.2015
    Gourmet’s Italia Wien
    Italienische Spitzenweine und Feinkostprodukte in Wien zu verkosten.
  • Das Weingut St. Michael-Eppan setzt auf edle Weisswein-Cuvées. / Foto beigestellt
    28.09.2015
    Südtiroler Weine auf dem Vormarsch
    Mit 5000 Hektar macht die Region nicht einmal 0,75 Prozent der italienischen Weinproduktion aus. Doch im Zuge der Falstaff-Verkostung für...
  • Süßer Apfelsaft aus großer Höhenlage: das geht in Südtirol. / Foto beigestellt
    29.09.2015
    Südtirol: Apfelsaft aus luftigen Höhen
    Von trüb bis klar: Der Apfelsaft hat mehr drauf, als ihm viele zutrauen. Ein Obsthof tritt den Beweis an.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger des Traisental DAC Cup 2021

    Die Cup-Sieger der Sorten Grüner Veltliner und Riesling aus dem Traisental wurden ermittelt: Zu den Preisträgern gehören unter anderem das Winzerhaus...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Spargel

    Spargel ist ein absoluter Frühlingsklassiker: Wir haben sieben Spitzensommeliers nach ihren Weinempfehlungen zu Spargel mit Orangen-Hollandaise...

    News

    Die Sieger der Lavaux Passion Trophy 2021

    Das Lavaux am Genfersee gehört zu den schönsten Weingegenden der Schweiz. Wie die Falstaff-Trophy zeigt, gedeiht nicht nur der Chasselas, sondern auch...

    News

    Die Sieger des Kremstal DAC Cup 2021

    Die Falstaff-Weinredaktion hat 165 Grüne Veltliner und Rieslinge aus dem Kremstal verkostet. Cup Sieger sind das Weingut Stadt Krems und das...

    News

    Fattoria Kappa: Jahrgang 2018 im Test

    Das toskanische Weingut mit österreichischem Einfluss liegt an der Küste nördlich von Bolgheri und setzt auf französische Sorten wie Cabernet oder...

    News

    Neue Geschäftsführerin für Weinkomitee Weinviertel

    Die Marketing-Expertin Maria Obermayer übernimmt ab sofort die »Zügel« im größten Weinbaugebiet Österreichs.

    News

    Männer oder Frauen: Wer schmeckt Wein besser?

    Aktuelle Studien legen nahe, dass Frauen beim Schmecken und Riechen den Männern weit überlegen sind. Stimmt das und wie funktioniert unser...

    News

    Trotz Corona: Falstaff bewertet Bordeaux En Primeur

    Erster Blick auf die Bordeaux-Weine des Jahres 2020, das sich zum dritten hochklassigen Jahrgang in Serie entwickeln dürfte.

    News

    Wachau: Die Sieger des Federspiel-Cup 2021

    Extra viel Geschmack und tolle Säurestrukturen – die Weine des Federspiel Cups können sich sehen lassen. Die Erstplatzierten: FJ Gritsch aus Spitz...

    News

    Diese Länder konsumierten 2020 am meisten Wein

    Wo wurde 2020 am meisten Wein getrunken und wie hat sich der Weinkonsum entwickelt? Antworten gibt das Ranking der International Organisation of Vine...

    News

    Welcher Wein zum Spargel?

    Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

    News

    Große Châteauneuf-du-Pape-Verkostung

    Extrem hohes Niveau bei den roten Châteauneufs 2018, 100-Punkte-Sensation inklusive. Aber auch die Weißweine aus dem Jahrgang 2019 brillieren.

    News

    Die besten Pairing-Tipps von Spitzen-Sommeliers

    Welcher Wein zu welchem Essen? Wir haben einige der renommiertesten Sommeliers nach ihren Tipps zu ausgewählten Rezept-Klassikern und...

    News

    Best of originelle Wein-Etiketten

    Das wahre Gesicht des Weins: Das Etikett auf einer Weinflasche dient zum einen als Visitenkarte des Winzers, andererseits informiert es über...