»Meinl’s Restaurant« im Julius Meinl am Graben
»Meinl’s Restaurant« im Julius Meinl am Graben / Foto beigestellt

Nach abgeschlossener Renovierung verwöhnt »Meinl’s Restaurant« im »Julius Meinl am Graben« seit vergangener Woche seine Gäste mit neuer Ausrichtung. Das ebenfalls neue Küchenteam um Metin Yurtseven setzt verstärkt auf Wiener Küchenklassiker in einer leichten und zeitgemäßen Umsetzung. Geblieben ist natürlich die einmalige Aussicht über den Graben und das stilvolle Ambiente des Hauses, wobei auch hier die neue, verjüngte Ausrichtung und die offenere Atmosphäre spürbar sind.

Kulinarisches Dayparting
Die traditionelle Gaststätte am Graben verbindet ihre Tradition als Botschafter der Wiener Kaffeehauskultur mit kulinarischem Erlebnis. Am Morgen lockt eine Vielzahl an Frühstücksvarianten, mittags verspricht ein leichtes Menü feine Gaumenfreuden, nachmittags genießen die Gäste eine große Auswahl an Wiener Kaffee- und Teespezialitäten und lassen sich von der faszinierenden Welt der Wiener Kaffeehauskultur inspirieren. Abends kann man den Tag nach einem Abendessen bei einem Drink an der Bar stilvoll ausklingen lassen.

Braten vom Rotisserie-Wagen
Auf der neuen Speisekarte finden sich Klassiker der gehobenen Restaurantküche neben traditionellen Wiener Gerichten in neuer, kreativer Umsetzung, wie etwa der gekochte Tafelspitz mit Trüffelkruste oder der Neusiedler-See-Zander mit knuspriger Krautlasagne. Ein weiteres Highlight der neuen Karte ist der Braten vom Rotisserie-Wagen, der direkt am Tisch angerichtet wird.

Weinkarte mit 750 Posten
Der reichhaltige Vorrat aus Meinl’s Weinkeller, dessen Angebot von über 750 Spitzenweinen das Herz jedes Weinliebhabers höher schlagen lässt, tut sein Übriges, um einen genussvollen Lunch oder einen entspannenden Abend sicherzustellen. Zum kulinarischen Abschluss wird im Restaurant eine Vielzahl an Köstlichkeiten aus der hauseigenen, prämierten Patisserie angeboten. Einen Großteil der Spezialitäten aus dem Restaurant bzw. die hierfür notwendigen Zutaten können die Besucher auch direkt im angeschlossenen Feinkostgeschäft für den Genuss zu Hause mitnehmen.

Genuss mit nach Hause nehmen
Herbert Vlasaty, Geschäftsführer von Julius Meinl am Graben, erklärt: »Wir freuen uns, unsere Gäste nach dem Umbau im neugestalteten Restaurant zu begrüßen, um sie auch in Zukunft getreu dem Motto unseres Hauses zu verwöhnen. Der neue Julius Meinl am Graben bietet eine stimmige, zeitgemäße Symbiose aus gehobener Küche und Wiener Gastfreundschaft in einem einzigartigen Ambiente. Perfekt ergänzt wird dies durch unser wohlbekanntes Gourmetgeschäft, das dazu einlädt, sowohl österreichische als auch internationale kulinarische Köstlichkeiten für den Genuss zu Hause mitzunehmen.«

www.meinlamgraben.at

(bed)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Shokudo Kuishimbo

Japan-Küche einmal ohne Sushi: Das Ehepaar Numata aus Kyoto serviert im »Shokudo Kuishimbo« klassische japanische »Beisl-Gerichte«.

News

Bachls Restaurant der Woche: Maneki Neko

Etwas kulinarisch bunter ist Salzburg geworden: Yaoyao Hu aus dem »Maneki Neko« setzt alles auf seine Speisen und verzichtet auf Servicekräfte.

News

Heimische Fischzucht: Gebirgsgarnelen & »Gemüsefische«

94 Prozent des Fischbedarfs werden importiert: Spannende Projekte wie alpine Garnelenzuchten, Branzino aus der Steiermark oder Wiener Wels wollen nun...

News

Zweite Ausgabe für Falstaff Gourmet Weekends

Nach dem großen Erfolg des ersten Bandes kommen nun zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Bevanda

Robert Letz versorgt in Gloggnitz mit mediterraner Kost auf Niveau: Im »Bevanda« wird italienische Küche serviert, die von Pizza bis zu raffinierten...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Exzellentes Gansl, langsamer Service und ein gelungener Hochzeitstag – Plus gibt's für »Weinbank«, »Dreimäderlhaus« und »Bootshaus«, Minus für...

News

Cortis Küchenzettel: Die Macht der Beständigkeit

Kalbsbries auf Grenobler Art ist ein großer Klassiker der französischen Küche. Severin Corti fragt sich, warum es nach der Stadt in den französischen...

News

Käsekaiser 2018: Österreichs beste Käse

214 traten an, 10 gewannen: Beim 22. Käsekaiser-Wettbewerb wurden die Besten Käse gesucht und gefunden. Ehrenkäsekaiser wurde Erich Schwärzler.

News

Küchen-Klassiker: Nussknacker

Industriedesignerin Vera Wiedermann über das Nummer Eins Tableware-Accessoire der Vorweihnachtszeit.

News

Neueröffnung in Wien: Johann Frank

FOTOS: Vom Souterrain mit Club über das Restaurant im Erdgeschoss bis hin zur Bar im ersten Stock, lautet das Motto: Essen, Trinken & Tanzen – Johann...

News

Best of Kulinarische Adventkalender

24 ganz spezielle Türchen: Ob Tee, Gewürze, Speck oder Bier – für jeden Geschmack ist heuer was dabei.

News

Schenkel feiert 135. Geburtstag

Vom K&K Hoflieferanten zum modernen Feinkosthändler, der bereits in fünfter Generation weltweit tätig ist, um die besten Delikatessen nach Österreich...

News

Das sind die beliebtesten Bäckereien in Österreich 2018

Über 24.000 Stimmen aus der Community wurden abgegeben. Hier präsentieren wir alle Bundesland-Sieger im Überblick.

News

Bachls Restaurant der Woche: Stuwer

Ein kulinarisches Notstandsviertel hat sein Gasthaus bekommen: Das »Stuwer« bietet genussvolle Wiener Küche im »Stuwerviertel«-Grätzel.

News

Mikroplastik in aller Munde

Essen und trinken überall: Oft ist Kunststoff im Spiel – und der landet im Müll, am Straßenrand oder im Meer. Kleingeistig, sich darüber den Kopf zu...

News

Mimi Sheraton: »Ich bin ein Restaurant-Junkie!«

Sie war die erste Restaurantkritikerin der »New York Times«: Mimi Sheraton im Interview über gute Noten, schlechte Verlierer und die Frage, ob ein...

News

Alexander Mayer kocht bei Konstantin Filippou

Hochkarätiges Gastspiel im »O boufès«. Filippou brät derweil Käsekrainer und serviert dazu Krug-Champagner.

News

Die »Taco Tante« kocht auf

Wien ist um eine Taqueria reicher. Neben Tacos, Bowls und handgerollten Burritos werden auch Burger und Steaks angeboten.

News

Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

News

Österreich-Premiere für Le Creuset

Das französische Unternehmen – bekannt für seine Gusseisen-Bräter – eröffnete in der Wiener Innenstadt die erste Österreich-Dependence.