Nach abgeschlossener Renovierung verwöhnt »Meinl’s Restaurant« im »Julius Meinl am Graben« seit vergangener Woche seine Gäste mit neuer Ausrichtung. Das ebenfalls neue Küchenteam um Metin Yurtseven setzt verstärkt auf Wiener Küchenklassiker in einer leichten und zeitgemäßen Umsetzung. Geblieben ist natürlich die einmalige Aussicht über den Graben und das stilvolle Ambiente des Hauses, wobei auch hier die neue, verjüngte Ausrichtung und die offenere Atmosphäre spürbar sind.

Kulinarisches Dayparting
Die traditionelle Gaststätte am Graben verbindet ihre Tradition als Botschafter der Wiener Kaffeehauskultur mit kulinarischem Erlebnis. Am Morgen lockt eine Vielzahl an Frühstücksvarianten, mittags verspricht ein leichtes Menü feine Gaumenfreuden, nachmittags genießen die Gäste eine große Auswahl an Wiener Kaffee- und Teespezialitäten und lassen sich von der faszinierenden Welt der Wiener Kaffeehauskultur inspirieren. Abends kann man den Tag nach einem Abendessen bei einem Drink an der Bar stilvoll ausklingen lassen.

Braten vom Rotisserie-Wagen
Auf der neuen Speisekarte finden sich Klassiker der gehobenen Restaurantküche neben traditionellen Wiener Gerichten in neuer, kreativer Umsetzung, wie etwa der gekochte Tafelspitz mit Trüffelkruste oder der Neusiedler-See-Zander mit knuspriger Krautlasagne. Ein weiteres Highlight der neuen Karte ist der Braten vom Rotisserie-Wagen, der direkt am Tisch angerichtet wird.

Weinkarte mit 750 Posten
Der reichhaltige Vorrat aus Meinl’s Weinkeller, dessen Angebot von über 750 Spitzenweinen das Herz jedes Weinliebhabers höher schlagen lässt, tut sein Übriges, um einen genussvollen Lunch oder einen entspannenden Abend sicherzustellen. Zum kulinarischen Abschluss wird im Restaurant eine Vielzahl an Köstlichkeiten aus der hauseigenen, prämierten Patisserie angeboten. Einen Großteil der Spezialitäten aus dem Restaurant bzw. die hierfür notwendigen Zutaten können die Besucher auch direkt im angeschlossenen Feinkostgeschäft für den Genuss zu Hause mitnehmen.

Genuss mit nach Hause nehmen
Herbert Vlasaty, Geschäftsführer von Julius Meinl am Graben, erklärt: »Wir freuen uns, unsere Gäste nach dem Umbau im neugestalteten Restaurant zu begrüßen, um sie auch in Zukunft getreu dem Motto unseres Hauses zu verwöhnen. Der neue Julius Meinl am Graben bietet eine stimmige, zeitgemäße Symbiose aus gehobener Küche und Wiener Gastfreundschaft in einem einzigartigen Ambiente. Perfekt ergänzt wird dies durch unser wohlbekanntes Gourmetgeschäft, das dazu einlädt, sowohl österreichische als auch internationale kulinarische Köstlichkeiten für den Genuss zu Hause mitzunehmen.«

www.meinlamgraben.at

(bed)

Mehr zum Thema

News

Lienz: Hauptplatz wird zur Piazza Gourmet

»Osttirol de luxe« macht sechs Wochen lang regionale Küche erlebbar und holt die Produzenten vor den Vorhang.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte im Juli 2021

Marillen, Pilze und Italien – diese Rezepte wurden im vergangenen Monat am häufigsten aufgerufen.

News

Top 10 Aperitivo-Locations in Wien

Aperol Spritz, Campari Orange, Negroni und Antipasti – an diesen zehn Adressen in Wien schmeckt der Aperitivo wie in Italien.

News

5 Tipps zum Pilze-Sammeln

Worauf Sie beim Sammeln von Pilzen achten müssen – wir verraten Dos und Don'ts!

News

Tomaten: Die beliebtesten Sorten, die besten Rezepte

Es hat schon einen Grund, warum die Tomate das mit Riesenabstand beliebteste Gemüse des Landes ist: so süß, so ­fruchtig, so wunderschön anzusehen –...

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Darum sollten Sie Flanksteak grillen

Steak muss nicht nur von Edelteilen wie Beiried oder Filet geschnitten werden. Über die geheimen Grillteile vom Rind – und wie man sie zart...

News

Grillen rund um den Globus: Die besten Tipps

Riesige Rinderrücken über dem Feuer rösten? Ein Spanferkel im Erdloch garen? Oder filigrane Spieße aus mariniertem Hühnchen und Gemüse komponieren?...

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Was steckt hinter dem Soul Food Hype?

Essen hält Leib und Seele zusammen – das trifft auf Soul Food im wahrsten Sinne des Wortes zu. Es nährt quasi doppelt. Eckpfeiler sind zudem die...

News

Top 10 Rezepte mit Eierschwammerln

Sie haben jetzt Saison und wir zeigen Ihnen zehn Gerichte, die Sie mit frischen Eierschwammerln zubereiten können.

News

Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

News

Premiere für Falstaff International

Erste globale Digital-Ausgabe unter Federführung von Herausgeber Wolfgang Rosam und Chefredakteurin Anne Krebiehl.

News

Pop-Up: Bio Burger im Wiener Prater

Das Startup »Rosa &Blau Food« nützt die Sommerpause im Studentenheim-Catering, um weitere gastronomische Erfahrungen zu sammeln.

News

»The Island«: Gourmet-Insel im Wörthersee

FOTOS: Vor dem Bad Saag ankert ein schwimmendes Sonnendeck, das exklusiv für Dinner und private Feste gemietet werden kann.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

»Werneckhof Sigi Schelling« eröffnet

Die ehemalige »Tantris«-Souschefin Sigi Schelling führt jetzt ein eigenes Restaurant in München – und tritt aus dem Schatten ihres Mentors.