»Mein Erfolg gebührt dem ganzen Team«

Das Familienunternehmen Fandler wird bereits in vierter Generation geführt.

Foto © Rudi Froese

Das Familienunternehmen Fandler wird bereits in vierter Generation geführt.

Das Familienunternehmen Fandler wird bereits in vierter Generation geführt.

Foto © Rudi Froese

Bereits in 4. Generation führt Julia Fandler das Traditionsunternehmen, das sich der Herstellung feinster Naturöle verschrieben hat. Diese Botschaft trägt sie auf den unterschiedlichsten Kanälen in die Öffentlichkeit: Über den einzigartigen Verkaufsraum bis hin zu den unterschiedlichsten Werbemaßnahmen, die von Führungen bis hin zu Workshops führen.

Silvio Nickol zusammen mit Julia Fandler.
Silvio Nickol zusammen mit Julia Fandler.

Foto © Rudi Froese

Falstaff KARRIERE: Sie führen ein Unternehmen mit 40 Mitarbeitern. Wie wichtig ist es für Sie, Maßnahmen zu setzen, die das Team stärken?
Julia Fandler:
Wir sind in den vergangenen 30 Jahren langsam aber kontinuierlich gewachsen, Teambuilding ist bei uns unterbewusst passiert. Wir arbeiten gerne zusammen und verbringen auch außerhalb der Arbeitszeit die eine oder andere gemeinsame, gesellige Stunde. Seit unserem Zubau 2012 begegnen wir uns nicht mehr »zufällig«, sondern in unserem »ess- und denkraum«. Das ist der tägliche Treffpunkt, wo wir gemeinsam ein in der Fandler-Küche frisch gekochtes Mittagessen genießen und uns bis zu einer Stunde Zeit widmen, und das täglich. Gleichzeitig pflegen wir den direkten Kontakt zwischen uns durch Besprechungen, internen Veranstaltungen (Wandertage, Ausflüge) und Seminare.

Wie wichtig ist es, dass sich Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren?
Ich bin davon überzeugt, dass nur jemand, der seine Arbeit gerne macht, auch wirklich gut darin ist. Meine Aufgabe ist es unter anderem für dieses Umfeld zu sorgen. Ich möchte auch nur mit Menschen zusammenarbeiten, die unsere Werte teilen, bereit sind, den Horizont zu erweitern, sich auf Neues einzulassen, mutig neue Wege beschreiten, aber auch die Wurzeln schätzen.

Julia Fandler zusammen mit Silvio Nickol und seinem Team in der Produktion der Ölmühle.
Julia Fandler zusammen mit Silvio Nickol und seinem Team in der Produktion der Ölmühle.

Foto © Rudi Froese

Was macht für Sie ein »gutes«, gesundes Unternehmen aus?
Ein Unternehmen, das es schafft, mit einer hohen Menschlichkeit wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Sie bieten Kochkurse an. Wer ist Ihre Zielgruppe?
Wir wollen Menschen ansprechen, die Lebensmittel und den Umgang mit Ihnen wertschätzen. Menschen, die bereit sind, hinter das Produkt zu schauen um seinen tatsächlichen Wert zu schätzen. Kochbegeisterte, aber auch jene, die es noch lernen wollen. Experimentierfreudige. Neugierige.

Sie lassen aber auch Ihre Kunden hinter die Kulissen schauen.
Bereits seit Jahrzehnten laden wir die Menschen zu uns nach Pöllau ein, um unseren Pressmeistern über die Schultern zu schauen und live miterleben zu können, wie wir unsere Tropfen Vollkommenheit gewinnen. Es ist eine Auszeichnung für uns, wenn sich Menschen wie Silvio Nickol mit seinem Team die Zeit nehmen, sich früh morgens von Wien auf in die Oststeiermark machen, uns besuchen, sich für uns und unsere Produkte interessieren, und bis zum späten Abend hinein, mit uns ihre Zeit in Pöllau verbringen.

Info
Ölmühle Fandler GmbH
www.fandler.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Steiermark: Die schönsten Impressionen

Vom Dachstein bis Piber: die Steiermark in Zahlen und Ansichten.

News

Das sind die Sieger der steirischen Weintrophy 2020

Die Gewinner stehen fest – Weingut Frauwallner gewinnt zwei Kategorien, Weingut Trabos darf sich über die erste Sekt-Auszeichnung freuen. Alle Sieger...

News

Steirische Sauvignon Blanc Trophy 2020

Falstaff hat die jüngsten drei Jahrgänge auf den Prüfstand gestellt – und war rundweg begeistert. 98 Punkte für den Ried Zieregg G STK Vinothek...

News

Potzinger: Unglaubliche Energie in der Steiermark

Der Wein Steiermark Obmann blickt trotz Lockdown zuversichtlich in das Weinjahr 2020 und freut sich über die drei jüngsten sensationellen Jahrgänge.

News

Weite spüren & Energie aus der Natur schöpfen

Erleben Sie unendliches Panorama auf 1.117m im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S

Advertorial
News

Neu bei »<47°«: Daniel Edelsbrunner

Die kulinarische Vereinigung »<47° rare styrian cuisine« feiert mit dem Küchenchef und Inhaber des »Kupferdachl« in Premstätten bei Graz einen...

News

evelina: Backkurs mit Eveline Wild gewinnen

evelina heißt der neue Geheimtipp aus dem Genussland Steiermark. Ein Apfel mit inneren Werten.

Advertorial
News

Harald Irka geht zu Tom Riederer

Paukenschlag in der Steiermark: Zwei der besten Köche des Bundeslandes arbeiten künftig unter einem Dach, im »T.O.M. R Pfarrhof«.

News

Silvesterball im Hotel Schloss Gabelhofen

Freuen Sie sich auf den Silvesterball im »Hotel Schloss Gabelhofen« am 31. Dezember 2019, ab 18 Uhr, mit zauberhaften Showeinlagen und Galadinner!

Advertorial
News

Buchtipp: Dem steirischen Genuss auf der Spur

Krimiautorin Claudia Rossbacher und Sabine Flieger-Just erkundeten die Steiermark auf ihre besten Genussplätze. In »Genuss.Spur Steiermark« teilen sie...

News

Gewinnspiel: Wellness auf höchstem Niveau

Das alpine Wellnesshotel – Entspannung, Herbstgefühle und Wellness über der Nebelgrenze auf 1117 Metern. Gewinnen Sie eine Nacht im...

Advertorial
News

Steiermark: Grill-Genuss am 47° Sommerfest

FOTOS: Die sechs Haubenköche von <47° verwöhnten die rund 250 Gäste am Sommerfest im Schloss Ottersbach mit Herzhaftem und Süßem vom Grill.

News

Winzer des Jahres: Christoph Neumeister im Portrait

Der Steirer begeistert Weinkenner im In- und Ausland mit seinen unverwechselbaren Weißweinen. Falstaff zeichnet ihn als »Winzer des Jahres 2019« aus.

News

Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Gewinnspiel: Goedwinemakers – Newcomer schlagen Wurzeln

Zwei Familien, ein starkes Team: gemeinsam machen »Die Holländer unter den Steirern« richtig guten Wein. Wir verlosen zwei Plätze beim »Tischlein...

Advertorial
News

Schilcher: Ganz und gar nicht zum Fürchten

Der zwiebelrote Schimmer des Schilchers gehört so zwingend zur kulinarischen Identität der Steiermark wie Klachelsuppe mit Heidensterz, Käferbohnen...

News

Abschied von der Steirischen Klassik

FOTOS: Das neu etablierte DAC-System macht gewohnte Bezeichnungen obsolet. Die Vereinigung der STK-Weingüter wird aber tonangebend bleiben.

Rezept

Maroni Gnocchi / Kohlsprossen / Granatapfel

Der talentierte Koch des »Steira Wirt« verrät das Rezept für flaumige Erdäpfel-Gnocchi mit zarter Maroni-Creme.

News

Wohlmuth und Frauwallner neue STK-Mitglieder

Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter feiern zehn Jahre Riedenklassifizierung in der Steiermark und begrüßen zwei weitere Weingüter in ihrer...