T-Bone-Steak und Spareribs sind Klassiker, Makrele und Garnele ebenfalls. Doch mit Ausnahme von Pökelfleisch darf alles auf den Grill. Sogar Süßspeisen kann man rösten.
T-Bone-Steak und Spareribs sind Klassiker, Makrele und Garnele ebenfalls. Doch mit Ausnahme von Pökelfleisch darf alles auf den Grill. Sogar Süßspeisen kann man rösten. / Foto: Thomas Schauer

Bis vor vier Jahren dachte André Greul beim Stichwort »Grillen« noch an Bratwürste und Schweinenackensteaks, die bei einem län­geren Aufenthalt über glühender Holzkohle in einen mehr oder weniger verkohlten Zustand versetzt werden. Für einen Gourmetkoch nicht gerade eine kulinarische Verheißung. Dann aber überraschte ihn seine Frau Simone mit einem Geburtstagsgeschenk, das seine kulinarische Weltsicht verändern sollte: Auf der Terrasse seines Hotelrestaurants »Fürstenhof« in Landshut stand plötzlich ein verheißungsvoll schwarz schimmernder Kugelgrill.

»Ich ließ mir von einem Fachmann das Grund­prinzip erklären«, erinnert sich der in Bayern ­gestrandete Schwabe, »und war plötzlich von den Möglichkeiten dieses Teils regelrecht elektrisiert!« Greul entdeckte, was für Millionen leiden­schaftliche Barbecue-Fans – vor allem in den USA, in Australien und Südafrika – längst eine Selbstverständlichkeit ist: Moderne Grills verfügen über einen Deckel, der die direkte und meist recht brutale Hitzezufuhr des Billiggrills aus dem Baumarkt enorm erweitert: Je nach Verteilung der Holzkohle beziehungsweise Einstellung der Gasbrenner kann man in diesen Geräten nicht nur über direkter Hitze grillen, sondern mit sanf­ter indirekter Wärmezufuhr bei Niedrigtemperatur garen, gezielt räuchern oder das Grillgut im Laufe seines Aufenthalts auf dem Rost verschiedensten Hitzegraden aussetzen – ähnlich wie in einem modernen Backofen. »Ich habe einfach versucht, mein Wissen aus der Küche auf den Grill zu übertragen«, sagt André Greul und freut sich über den sanft gegarten Tafelspitz, dessen Fleisch dank Niedrigtemperatur wunderbar rosig, zart und saftig ist und überdies ein ­dezentes Raucharoma an den Gaumen bringt.

Es gibt nahezu kein Gericht oder Produkt, das man nicht auf dem Grill zubereiten könnte. Nicht nur Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte in fast allen Variationen und vor allem Größen, sondern auch Gemüse oder Kartoffelgratins, Brot und Pizza, Soufflés und Quiches gelingen über Kohle oder Gas. Selbst alpenländische Küchenklassiker wie der karamellisierte Kaiserschmarrn oder Nockerln lassen sich im Garten zaubern – die passende Hardware und etwas Erfahrung vorausgesetzt.

Rezepttipp von André Greul, Romantik Hotel Fürstenhof, Landshut: Geräucherter Kalbstafelspitz vom Grill

Rezepttipp von Veronika und Uwe Machreich, »Triad«, Bad Schönau: Gegrillte Lachsforelle in der Folie mit Spargel und Tomaten-Bärlauch-Baguette

Rezepttipp von Johann Lafer, »Val d'Or« in der Stromburg in Stromberg: Mit Hoisin und Sternanis marinierte Maispoularde im Bananenblatt auf Couscous-Salat


Den ganzen Artikel - inklusive »Musts beim Grillen«, »Die wichtigsten Grilltypen« und »Dont's beim Grillen« - lesen Sie im Falstaff Nr. 4/2011 - Jetzt im Handel!


Text: Albrecht Heinz
Fotos: Thomas Schauer - www.schauer.cc 
Food-Styling: Alexander Knakal

 

Mehr zum Thema

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Stuwer

Im »Stuwer« in Wien-Leopoldstadt interpretieren Koch Mario Schneider und Souschef David Lamatsch das Wiener Langos neu und machen es zum...

News

Buchtipp: Hot Cheese

Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

News

Die besten Schokoladenmacher der Welt

Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

News

Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

News

Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

News

Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

News

Spitzenkoch Lukas Nagl verrät sein Lieblingsrestaurant

Wenn der Chefkoch des Restaurants »Bootshaus« am Traunsee im Hausruckviertel ist, geht er am liebsten zum »Lohninger«.

News

Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

News

Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

News

Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

News

Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

News

Top 10: Die beliebtesten Rezepte 2020

Im Corona-Jahr wurde so viel gekocht wie noch nie: Diese zehn Gerichte hat die Falstaff Community in den vergangenen Monaten am häufigsten geklickt. ...

News

Silvester-Menü to go: Abhol- und Lieferservices

Diese Restaurants lassen Sie zu Silvester trotz Corona-Zwangspause nicht hängen und stellen Gerichte und Menüs zusammen.

News

Tipps für die Zeit nach der Festtags-Völlerei

Wenn der Magen nach einem üppigen Festmahl schmerzt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Falstaff verrät Tipps gegen das Völlegefühl.

News

Festessen: So feiert die Welt

Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

News

Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

News

Michelin Italien: Der grüne Stern!

Am 25. November wurden vom Guide Michelin die neuen Sterne für Italien verkündet. Neu in diesem Jahr: der grüne Stern für Nachhaltigkeit.

News

Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...