Matthias Birnbach: Das Young Talent 2017 im Talk

Matthias Birnbach ging als Gewinner im Bereich Küche hervor.

© Falstaff Karriere / Feldhofer, Streicher

Matthias Birnbach ging als Gewinner im Bereich Küche hervor.

© Falstaff Karriere / Feldhofer, Streicher

Der erste Platz in der Küche ging 2017 an Matthias Birnbach. Er besucht die Gast­gewerbefachschule der Wiener Gastwirte Judenplatz und hat sich zum Käsekenner, Kaffee­experten (Barista) und ­Jungsommelier ausbilden ­lassen.

KARRIERE Herr Birnbach, Sie sind das Young Talent im Bereich Küche – wie ist es Ihnen seit dem Finale ergangen?
BIRNBACH
 Seit dem Finale ist erst mal der ganze Stress von mir gefallen. Ich habe viele positive Resonanzen von Freunden, Familie, Fremden und Gastronomen bekommen. Am selben Abend, als ich den Siegerpokal im »Sofitel« entgegengenommen habe, habe ich das noch nicht ganz realisiert. Erst am nächsten Morgen ist mir zu Hause beim Omelettmachen klargeworden, dass ich das zweite Mal Österreich in Paris vertreten darf.

Sie haben als Sieger des Falstaff Young Talents Cups nun zusätzlich die Möglichkeit, Österreich beim »Les Chefs en Or« in Paris zu vertreten. Welche weiteren Ziele ­verfolgen Sie?
Mein Ziel ist es auf jeden Fall, in zwei Jahren die Matura zu bestehen. Weiters werde ich bestimmt noch an anderen Wettbewerben teilnehmen. Eventuell beim Jugendnationalteam des VKÖ und auf jeden Fall als Commis beim Koch des Jahres. Sicher ist jetzt der Druck in Paris sehr hoch, weil ich voriges Jahr den zweiten Platz gemacht habe, und es ist noch Luft nach oben. Das darf man ruhig auch als Kampfansage werten!

Welche Beweggründe hatten Sie für die Teilnahme beim Falstaff Young Talents Cup?

Ich glaube, Wettbewerbe sind eine sehr gute Möglichkeit, sein Können zu zeigen, besonders für junge Köche. Ich wollte schauen, wie weit ich komme. Gerade der YTC ist ein sehr professioneller und qualitativ hochwertiger Wettbewerb in meinen Augen.

»Die Jury ist vielfältig ­besetzt und hochkarätig – dadurch bekommt man auch wirklich Feedback, das einen weiterbringt.«
Matthias Birnbach, Sieger YTC Bereich Küche

Was lieben Sie am Kochen? Was lieben Sie an der Branche?
Für mich gibt es nichts Schöneres, als Handwerk und Kreativität zu vereinen. Die Emotionen, die man in der Küche erlebt, sind mit nichts zu vergleichen. Das Zischen des Grills, das Kochen der Saucen, die verschiedenen Gerüche untermalt vom Servicestress. Ich muss aber sicher noch viel lernen und ich freue mich auch schon darauf! Ich liebe die Freiheiten, die man in diesem Beruf hat. Die erlebt man sonst in fast keinem anderen. Doch ich finde, wie man auch in der Küche nie stehen bleiben sollte und aufhören sollte etwas weiterzuentwickeln, so sollte das die Politik in der Gastronomie auch nicht.

Wie wichtig ist für Sie der Bereich Service?

Ein Koch kann nicht ohne einen guten Restaurantfachmann und umgekehrt. Sicher gibt es immer wieder Reibereien zwischen den Fronten. Das ist auch im Eifer des Gefechts zu akzeptieren. Doch am Ende des Tages zählt das Ergebnis dieser Symbiose.

Interview aus Falstaff Karriere 06/17.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Mike Kainz ist »Patissier des Jahres 2017«

Der Sieger steht seit gestern fest: Mike Kainz darf sich »Patissier des Jahres« nennen. Das Finale ging in Köln auf der Anuga über die Bühne.

News

Thomas Bissegger ist SCC Kitchen-Party-Gewinner 2017

Am 28. September 2017 fand der Swiss Culinary Cup, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz, statt.

News

Zauberlehrling: Junge Köche mit Leidenschaft und Vision

In Niederösterreich fand am 19. September der Lehrlingswettbewerb »Zauberlehrling« statt. In der Tourismusschule HLF Krems kochten sich 16 Lehrlinge...

News

Bärnstein: Eine Erfrischung mit dem besten Businessplan

Das Start Up Unternehmen Bärnstein in Niederösterreich hat beim Busnissplan Wettbewerb der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und...

News

Biersommelier WM: Österreich ist Vize-Weltmeister

Der Oberösterreicher Felix Schiffner holte sich Silber bei der Weltmeisterschaft der Bier-Sommeliers, der Titel geht an Deutschland.

News

Österreicher Sebastian Frank ist Berliner Meisterkoch 2017

Neben dem Spitzenkoch aus dem Restaurant »Horvath« wurde unter anderem Christopher Kümper als Aufsteiger des Jahres ausgezeichnet. Meisterkoch der...

News

Österreichs Durst auf Bier ist ungebrochen

Eindrucksvolle Bilanz: Weltmeister bei den Biersommeliers, Vizeweltmeister im Pro-Kopf-Verbrauch und eine der höchsten Brauereidichten weltweit.

News

Europäische Schinkenelite beim Schinkenkulinarium

Beim internationalen Event trafen die besten Schinken in der Vulcano Schinkenwelt aufeinander, Daniel Moik ist »bester Aufschneider«.

News

Das sind die Salon-Sieger 2017

Überraschungssieger in den Kategorien Rotweincuvée und Sauvignon Blanc, die beide aus Niederösterreich kommen.

News

»Koch des Jahres«: Del Fabro und Kettner im Finale

Beim letzten Vorfinale setzten sich Silio Del Fabro und Jürgen Kettner in Hamburg gegen die Konkurrenz durch.

News

#hafenedition: Weitere Finalisten beim »Patissier des Jahres«

Die Jury des »Patissier des Jahres« kürte weitere Finalisten: Nico Kuckenburg und Yoshiko Sato schafften beim gestrigen Live-Wettbewerb den Sprung ins...

News

Gold und Silber für Lehrlinge des Naturparkhotels Bauernhofer

Bei der »Österreichischen Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen« räumten die Lehrlinge des Naturparkhotels Bauernhofer ab. Fazit:...

News

Belgier gewinnt Bacardí Legacy Finale 2017

Ran van Ingevalle konnte sich mit seinem Cocktail »Clarita« gegen die starke internationale Konkurrenz bei der Global Cocktail Competition...

News

Chloé Merz gewinnt den Mixology-Wettbewerb »Made in GSA«

Die Schweizerin gewann das Finale einer der anerkanntesten Cocktail-Competitions im deutschsprachigen Raum.

News

Gewinnspiel: Mit Karriere zur #hafenedition

Das Vorfinale des Patissier und Koch des Jahres 2017 geht in die letzte Runde. Wir verlosen 5x2 VIP-Kombi-Tickets für den Wettbewerb am 11. und 12....

News

Junge Steirer kochen kreativ – das sind die Sieger

Zum 13. Mal fand der traditionelle Kochwettbewerb in der LBS Bad Gleichenberg statt.

News

Schlossquadrat-Trophy geht an Victoria Gottschuly

Die Carnuntinerin sichert sich den begehrten Titel der besten Nachwuchs-Winzerin Österreichs.

News

»Preis für Große Gastlichkeit 2017« sucht Kandidaten

Die Bewerbungsphase für den Service-Wettbewerb läuft noch bis zum 31. Juli 2017 und richtet sich an ausgebildete Hotel- und Restaurantfachleute.

News

Staatsmeistertitel für Lehrlinge sind vergeben

Bei der 53. Staatsmeisterschaft der Lehrlinge in Tourismusberufen gehen die Titel in die Steiermark, nach Niederösterreich und nach Tirol. Bestes...

News

Mubeen Thaha und Magdalena Gessner siegen beim »Young Hotelier Award«

Am 18. April 2017 wurde zum 14. Mal der YHA in Wien vergeben. Dabei konnte sich Mubeen Thaha den Sieg beim »Modul Contest« sichern, Magdalena Gessner...