»Mast«: Drei Typen und ein Lokal

Steve Breitzke, Matthias Pitra und Martin Schmid

© Rafaela Pröll

Steve Breitzke, Matthias Pitra und Martin Schmid

© Rafaela Pröll

Diese Woche wurde das mit Spannung erwartete Wein-Bistro »Mast« eröffnet. Die hohen Erwartungen  haben wohl in erster Linie mit den Protagonisten zu tun. Die beiden Inhaber heißen Matthias Pitra, 29 und Steve Breitzke, 36. Beide sind bekannte Spitzensommeliers, der Deutsche Breitzke war zuletzt im »Das Loft« (Sofitel Vienna Stephansdom), der Oberöstereicher Pitra im vegetarischen Gourmettempel »Tian«. Beide haben bereits eine Menge an Auszeichnungen erhalten, was sie aber noch mehr verbindet ist ihr ausgeprägter Hang zu Weinen, die man unter dem etwas unscharfen Begriff  »Natural Wines« zusammen fassen kann. Jedenfalls mögen sie Weine, die nicht dem so genannten Mainstream entsprechen.

Martin Schmid am Herd

Der Dritte im Bunde ist Küchenchef Martin Schmid, 29. Er war zuletzt Küchenchef in Andreas Döllerers Genießerrestaurant in Golling und erkochte dort immerhin vier Falstaff Gabeln (99 Punkte) und drei Gault Millau-Hauben. Drei richtige »Typen« und ein Lokal. Und genau das macht es aus. Breitzke und Pitra haben aus der ehemaligen Kantine der Austria Tabakwerke ein schönes, modern-nüchternes Weinbistro mit einem kleinen Schanigarten gemacht. Helle Beleuchtung durch ein von der Decke hängendes Lampen-Bündel im vorderen Bereich, fein abgestimmt das Licht im hinteren Raum.

Reduziert und schnörkellos

Doch halten wir uns nicht mit Nebensächlichkeiten auf. Wer sich durch weite Strecken des Küchenangebotes durchkosten will, der kann ein »Chef´s Choice«-Menü wählen (das kleine um 43, das große um 57 Euro). Dabei kommen gleich zu Beginn köstliche Sardinen in der Dose mit kleinen Tomaten und Physalis in einem Gegenbauer Riesling-Essig. Danach grüner Spargel mit Parmesan und eine Mischung aus Forelle, Kohlrabi und Eiskraut. Alles ziemlich reduziert und schnörkellos. Genauso wie das Zander Ceviche mit Avocado oder kleine Lauchstücke mit Nüssen und Senfsalat. Nüsse finden sich übrigens in vielen Gerichten, Martin Schmid ist ein Meister im Umgang damit.

Restaurant App

Ein wunderbares Kalbsbries

Das Pulled Pork mit Senfmayo auf einem stark getoasteten Brot ist allerdings auch ohne Nüsse ein Gedicht. Und die Perlhuhnbrust ist weit weniger trocken als man das erwarten würde. Doch am Ende das Tages ist Hühnerbrust eben Hühnerbrust. Ein echtes Highlight der Küche ist hingegen das glacierte Kalbsbries mit Markerdäpfel. Bei diesem Gericht stimmt einfach alles – bis hin zur wunderbar sämigen Sauce.

Jura und Reben-Revoluzzer

Insgesamt ist die Küche auf einem Top-Niveau. Wenn aber ein Weinbistro von zwei renommierten Sommeliers geführt wird, dann geht es nicht nur ums Essen. Das wird einem spätestens bei einem Blick in die Weinkarte klar. Die kann ruhig als eine der innovativsten der Stadt bezeichnet werden. Breitzke und Pitra sind Verfechter eines önologischen Paradigmenwechsels. Aus dem klassischen Fach wie etwa Bordeaux ist kaum was da, dafür ist allein die Liste mit Weinen aus dem Jura schier endlos. Grandiose Weine aus Deutschland, sogar die Schweiz ist vertreten. Natürlich auch viel aus Österreich, zumeist von in der Szene bekannten Reben-Revoluzzern. Man braucht schon etwas länger um sich hier durch die gesamte Karte durchzukosten, doch es ist nicht die Menge, die besticht. Eher schon das Know How der beiden Sommeliers, die hier mit einem beachtlichen Fundus an Weinen aufwarten, die nicht gerade an jeder Ecke zu haben sind.

Nicht nur deshalb ist auch gut beraten, wer sich von den beiden beraten lässt. 

Mehr zum Thema

News

Kevin Fehling erhält mit »The Table« drei Sterne

Guide Michelin: Historischer Höchststand an Sternerestaurants in Deutschland, Sterneregen über Berlin.

News

Neuanfang Nonstop: »Next« in Chicago

Das »Next« in Chicago hat das derzeit wohl innovativste und intelligenteste kulinarische Konzept überhaupt.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Niederösterreich

Im Frühling zieht es uns nach draußen. Hier treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Wien

Der Schanigarten hat in der Bundeshauptstadt eine lange Tradition – hier wird Kulinarik und Outdoor-Ambiente auf höchstem Niveau geboten.

News

Einjährige Bewährungsstrafe für Johann Lafer

Nach zweijähriger Ermittlungsphase akzeptiert der Fernsehkoch den erlassenen Strafbefehl.

News

Heinz Hanner sperrt zu

Das Ende eines der legendärsten Gourmetrestaurants. Immobilie zum »Schnäppchenpreis« zu haben.

News

Die »Kuchlmasterei« ist ab sofort geschlossen

Das ambitionierte Projekt zu Wiederbelebung der Wiener Restaurant-Legende ist offenbar gescheitert.

News

Neuer Koch im Wiener »dasTURM«

Der gebürtige Grieche Gerasimos Kavalieris schwingt nun hoch oben in der 22. Etage die Kochlöffel.

News

Schön essen: »Baccarat« in New York

Der Chefredakteur des Falstaff-Magazins sowie des Falstaff Restaurantguides präsentiert kulinarische Tipps für Feinschmecker und Gourmets.

News

Die 10 besten Restaurants für den Vatertag

Am 12. Juni ist Vatertag: Falstaff hat für Sie die besten Restaurants mit Vatertags-Special gesammelt.

News

Schön essen: »Le Flandrin« in Paris

Der Chefredakteur des Falstaff-Magazins sowie des Falstaff Restaurantguides präsentiert kulinarische Tipps für Feinschmecker und Gourmets.

News

Der Listen-Hype

Jedes Jahr im Juni erscheint die »World’s 50 Best«-Liste mit einer Reihung der angeblich besten Restaurants der Welt. Was hat es mit dieser...

News

»Der Floh« wird zum »Gläsernen Wirtshaus«

Der Falstaff Wirt des Jahres legt die Karten auf den Tisch und zeigt in seinem Nachhaltigkeitsbericht, was hinter den Kulissen seiner Gastwirtschaft...

News

Frank's wird 20 und wirft sich in Schale

Nach Umbauarbeiten im Sommer öffnet »Frank's« wieder seine Türen. Neu sind nicht nur optische Änderungen, sondern auch die Speise- und Getränkekarte.

News

Haubenköchin Jacqueline Pfeiffer verlässt Restaurant Vestibül

Die ehemalige Spitzenköchin vom »Le Ciel« und »Köchin des Jahres 2012« geht ihren eigenen Weg.

News

Neuer Küchenchef im »at eight«

Der neue Chefkoch David Wick setzt im 5-Sterne Hotel »The Ring« auf traditionelle österreichische Gerichte im modernen Mantel.

News

Ein neues Team für »Die Liebe«

Im neu formierten Führungsteam sind Michael Schuster, Andreas Schrittesser, Leo Kiem, David Kreytenberg und Romy Friedrich vereint.

News

Das »PRATO« startet sein kulinarisches Wanderjahr

Ein Jahr lang geht das »Prato« auf kulinarische Wanderschaft. Erste Station: Hemingway Bar in Graz.

News

Die »Kantine 48« hat ein Winterquartier gefunden

Die kulinarisch wertvolle Schwimmbad-Verpflegung kann nun im »Salon 15« in Pinkafeld genossen werden.

News

Neueröffnung: »Schuhbecks Fine Dining« in München

Das von Spitzen- und Fernsehkoch Alfons Schuhbeck geplante Lokal am »Platzl« verwöhnt Gourmets bereits ab Dezember.