Massimo Bottura eröffnet ein Sozial-Restaurant in Paris

© Ian Ehm

© Ian Ehm

http://www.falstaff.at/nd/massimo-bottura-eroeffnet-ein-sozial-restaurant-in-paris/ Massimo Bottura eröffnet ein Sozial-Restaurant in Paris In der Krypta der Kirche La Madeleine in Paris betreibt der italienische Spitzenkoch sein viertes Refettorio und kocht dort für Bedürftige. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/c/3/csm_massimo-bottura-c-ian-ehm-2640_f0deb7ce0c.jpg

Massimo Bottura zählt zu den innovativsten und kreativsten Köchen der Welt und setzt sich mit seiner Organisation »Food for Soul« aktiv gegen Lebensmittelverschwendung ein. Botturas Osteria Francescana in Modena wurde bei der bei San Pellegrino 50-Best-Liste 2016 zum besten Restaurant der Welt gekürt. Nachdem er zu Jahresbeginn die Gucci-Osteria in Florenz eröffnet hatte, folgte Mitte März sein viertes Refettorio in Paris. Um dem Lokal das richtige Ambiente zu verschaffen wurde die Krypta der Kirche La Madeleine vom Architekten Nicola Delon und dem Interior Designer Ramy Fischer zu einem stimmungsvollen Speisesaal umgewandelt. Mit seiner Refettorio-Kette erschuf Bottura ein Konzept für Bedürftige, bei dem Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, zu hochwertigen Speisen verarbeitet werden.

Die Tageszeitung »Die Presse« berichtete, dass die gemeinnützige Organisation von Bottura und seiner Ehefrau Lara Gilmore, in Kooperation mit dem Restaurant »Foyer de la Madeleine« und freiwilligen Helfern, täglich 100 dreigängige Abendessen an Bedürftige ausgibt. Zur Eröffnung des Refettorio Paris standen Frankreichs Gastro-Superstars Alain Ducasse und Yannick Alleno am Herd, für die nächste Zeit sind Gastköche, wie Pascal Barbot, Daniel Humm oder Michel Troisgros angekündigt. Sie kochen in der Krypta wie auch bei den anderen drei Refettorio-Projekten mit übrig gebliebenen Zutaten, die unter anderem von der Supermarktkette Carrefour, der Tafel Banque Alimentaire oder Phenix zur Verfügung gestellt werden.

Beim Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung geht es für Bottura auch um die Würde. Den übrig gebliebenen Lebensmitteln soll ihre Würde zurückgegeben werden. In seinem Buch »Bread is Gold« hat er seine Erkenntnisse aus dem Refettorio Ambrosiano in Mailand zusammengefasst, gemeinsam mit zahlreichen Rezepten für Gerichte aus einfachen Zutaten wie Brot.

www.foodforsoul.it

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie ein Kaffee-Experte?

Es geht um die Bohne: Testen Sie Ihr Wissen rund um Espresso, Melange & Co.

News

Meisterhandwerk aus Thailand

International ausgezeichnetes Meisterhandwerk und unvergleichliche Qualität – dafür stehen die Unternehmen KORAKOT und SRISANGDAO RICE aus Thailand....

Advertorial
News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neue Hoheit Brasserie

Über den Dächern der Stadt. Dafür sprechen in der »Neuen Hoheit« sowohl der 6. und 7. Stock, als auch die kulinarischen Genüsse.

News

Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

News

Berlin: Das Trendlabor

Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

News

Gefährlicher TikTok-Trend: »Sleepy Chicken«

Das so genannte «Sleepy Chicken«, Hühnerbrust in Hustensaft gekocht, verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant. Nun warnt auch die...

News

»Weitsicht Cobenzl« ist offiziell eröffnet

Mit dem »Weitsicht Cobenzl« von Szene-Gastronom Bernd Schlacher ist Wien mit einem neuen Top-Ausflugsziel bereichert worden.

News

Im Takt des Meeres

Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

News

Kulinarischer Herbstgenuss in Lech Zürs am Arlberg

Bei einer Herbstreise in das Weltgourmetdorf Lech Zürs am Arlberg erleben Sie ausgezeichnete Küche mit perfekter Fernsicht.

Advertorial
News

Air France kommt mit neuem Airbus nach Wien

In Kürze wird der neue Airbus A220-300 auf Flügen von Wien nach Paris eingesetzt.

News

Wine Paris & Vinexpo: Starke Botschaft für die Branche

Nach der Corona-bedingten Pause steht Paris drei Tage lang im Zeichen des Weins.

News

Paris – eine Stadt zum Verlieben

Paris gilt nicht nur als die Stadt der Liebe, sondern auch als Ausgangspunkt vieler Trends und seit jeher als eine der größten Metropolen für Kunst...

Advertorial
News

Genuss und Romantik in Paris

Mit dem Ruefa Bahn-Genusspackage eine unvergesslich romantische Zeit in Paris verbringen und sich richtig entspannen. Dank klimafreundlicher Bahnfahrt...

Advertorial
News

French Chic: 5 Tipps für Pariser Flair in Ihrer Wohnung

Wer will, dass Paris in den eigenen vier Wänden einzieht, der kann seine Wohnung mit ein paar Tricks in ein Pariser Apartment verwandeln. Der...

News

Vinexpo Paris & Wine Paris kreieren DAS Event 2020

Auf der «Vinexpo Paris» können vom 10. bis 12. Februar 2020 die Highlights der Wein- und Spirituosenwelt bei 2800 Ausstellern aus der ganzen Welt...

Advertorial
News

Vinexpo Paris & Wine Paris kreieren DAS Event 2020

Auf der »Vinexpo Paris« können vom 10. bis 12. Februar 2020 die Highlights der Wein- und Spirituosenwelt bei 2800 Ausstellern aus der ganzen Welt...

Advertorial
News

Homestory: Stille Tage Auf Saint-Louis

Einmal auf der Île Saint-Louis wohnen! Wie Innenarchitekt Damien Langlois-Meurinne ein konventionell gestaltetes Pariser Apartment in einen Wohntraum...

News

Kampf um das Eiffelturm-Restaurant

Sodexo bekommt mit Frédéric Anton und Thierry Marx bei der Neuausschreibung der gesamten Verpflegung einen Zehnjahresvertrag. Ducasse kündigt...