Masser und Mayer im genussvollen Doppel

Alexander Mayer, Lisa Maria Kerbel und Florian Masser

© Benedikt Brunmayr

Alexander Mayer, Florian Masser und Lisa Maria Kerbel

Alexander Mayer, Lisa Maria Kerbel und Florian Masser

© Benedikt Brunmayr

http://www.falstaff.at/nd/masser-und-mayer-im-genussvollen-doppel/ Masser und Mayer im genussvollen Doppel Das südsteirische Weingut Masser stellte sich im »Mayer und Freunde« im Rahmen ihrer ersten Masterclass vor. Alexander Mayer stimmte ein wunderbares Menü mit den Weinen ab. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/2/8/csm_mass_mayer-c-BB-2640_6a711a7419.jpg

Winzer Florian Masser und seine Partnerin Lisa Mara Kerbler erwarteten die Gäste ihrer ersten Masterclass bereits mit einem Glas klassischen Chardonnay Sekt vor dem Eingang des »Mayer und Freunde«, das nur wenige Meter vom Stephansdom entfernt liegt. Im Edelgreissler mit Bistroküche von Alexander Mayer stellten die beiden am Dienstag Abend das Weingut der Familie Masser und ihre Weine vor.

Nachdem anregenden Empfang gab es als zweiten Aperitif einen Sauvignon Blanc Sekt große Reserve aus dem Jahrgang 2015. Feine Perlage, eine leichte Holz Note und auch die klassischen Sauvignon Blanc Aromen machen diesen Wein zu einem perfekten Einstieg in den Abend.

Feinschmecker-Menü

Alexander Mayer, einer der gefragtesten Köche in der Wiener Feinschmecker-Szene, kreierte ein spannenedes Fünf-Gänge-Menü, abgestimmt auf die Weine der Masterclass. Als Vorspeise servierte er geeiste Melonen Suppe mit korsischem Brocciu, (Büffelricotta) Limette und Basilikum, begleitet von einem Sturmkogel Muscaris 2019 und einem Leutschacher Gelber Muskateller 2019. Beide Weine harmonierten sehr gut mit der kalten Vorspeise, wobei der klassische Leutschacher ein leichteres Aroma hatte.   

Der zweite Gang, bestehend aus einer Süßwasser Ceviche vom Zander mit Apfel, Süßzwiebeljus, Kernöl und Käferbohnen, wartete zusammen mit einem Gamlitzer Sauvignon Blanc 2019 und einem Sernauberger Sauvignon Blanc Steinfass 2017 auf. Die erdigen Aromen der Käferbohnen und die leichte Säure des Apfels ergaben mit der fruchtigen, reifen Note des Sernauberger Sauvignon Blanc Steinfass ein perfektes Zusammenspiel. 

»Steirische Klassik«

Beim dritten Gang drehte sich alles um die »Steirische Klassik«. Alexander Mayer servierte gedämpfte Seeforelle mit Grammelknödeln vom Mangalitzaschwein, dazu Kohlrabi und Schnittlauch-Öl. Der Leutschacher Morillion 2019 reifte sechs Monate auf der Feinhefe und zeichnet sich durch eine frische Säure und leichte Kräuter-Noten aus. Den Morillion Schlingelberg Steinfass 2017 kennzeichnet vor allem sein Schmelz und seine Buttrigkeit. Eine leichte Säure macht den Wein zugänglicher.

Zur Hauptspeise, einem Schneeberg-Schwein mit Risinabohnen, Eierschwammerln und Chorizo, werden die Signature-Weine, wie sie Lisa Maria Kerbel nennt, gereicht. Aufgrund der intercellularen Vergärung hat der Sauvignon Blanc Schlingelberg IC 2018 eine besondere Tiefe in der Aromatik. Immer wieder kommen leichte Holznoten von der 14 Monatigen Barrique Lagerung zum Vorschein. Der Sauvignon Blanc Fuhrweg 2018 hat leichte Kalknoten, eine feine Würze und ist eher gelbfruchtig. 

Der süße Abschluss

Den süßen Abschluss bildete eine Tarte Parisienne mit Heidelbeer Crème Fraîche und zwei »Spielereien« wie Florian Masser, den Gelben Muskateller Ried Oberglanz 2018 und den Welschriesling IC Wetterschütz 2018, bezeichnet. Der Muskateller hat in der Nase klassische Blüten-Noten, und am Gaumen merkt man eine leichte Fruchtsüße, auch wenn der Wein kaum Restzucker hat. Feine Aromatik, mit Vanille-Noten, aber dennoch säuerlich.

Anekdote am Rande: Am Etikett des Welschrieslings ist eine Wetterkanone zu sehen, mit der man früher in Gewitter geschossen hat, um sich vor Hagel zu schützen. Gebracht hat dies nichts, außer Gehörschäden für diejenigen, die die Kanonen abgeschossen haben.

Masser‘s Juwel

Das Highlight des Abends war wohl ein Juwel aus Florian Massers Privatarchiv. Er servierte einen Saufignon Blanc Ried Oberglanz 1996. Der mittlerweile 24 Jahre alte Wein, übertraf alle Erwartungen. In der Nase sehr reife Kernobst Noten, auch Honig spielte mit. Am Gaumen aber dann die Überraschung. Selbst nach vielen Jahren hatte der Wein noch eine elegante Säure. Ihm gegenüber stand ein sehr frischer Sauvignon Blanc vom Schindelberg aus dem Jahr 2016. Dieser Wein zeigtes sich mit frischer Säure, war grasig und fruchtig und hat auf jeden Fall noch Reifepotenzial.

Man kann gespannt sein was die Familie Masser auch noch in Zukunft bereit hält. Diese erste Masterclass war auf jedenfalls eine eindrucksvolle Leistungsschau.

Impressionen der Masterclass

Das Abendprogramm

Aperitif:

  • Chardonnay Sekt klassik NV brut
  • Sauvginon Blanc Sekt Ried Oberglanz Große Reserve 2015
  1. Gang: Geiste Melonen Suppe/Korische Broccia/Limette/Basilikum

    Sturmkogel Muscaris 2019
    Leutschacher Gelber Muskateller 2019
     
  2. Süßwasser Ceviche vom Zander/Apfel/Süßzwiebeljus/Kernöl

    Gamlitzer Sauvignon Blanc 2019
    Sernauberger Sauvignon Blanc Steinfass 2017
     
  3. Steirche Klassik: Seeforelle/Grammel/Kohlrabi/schnittlauchöl

    Leutschacher Morillion 2019
    Morillion Schlingelberg Steinfass 2017
     
  4. Schneeberg Schwein/Risina Bohnen/Eierschwammerl/Chorizowürze

    Sauvignon Blang Schlingelberg IC 2018
    Sauvignon Blanc Fuhrweg 2018
     
  5. Tarte Parisienne

    Gelber Muskateller Ried Oberglanz 2018
    Welschriedling IC Wetterschütz 2018
     
  6. Privatarchiv

    Sauvignon Blanc Ried Oberglanz 1996
    Sauvignon Blanc Schlingelberg 2016 Zeit und Ruh

Info

Weingut Masser
Fötschach 41
8463 Glanz an der Weinstraße
Steiermark
masser.cc

Mehr zum Thema

News

VDP: Die besten Großen Gewächse

Der VDP hat gerade eben seine neuen Großen Gewächse vorgestellt, mit einem Duo von Spitzenjahren: 2019 bei den Weißen und 2018 bei den Roten....

News

Große Gewächse: Vorpremiere in Wiesbaden

Von 23. bis 26. August lud der VDP zur GG-Vorpremiere. Das Falstaff-Team schloss anschließend eine zweitägige Verkostungsklausur am Lütjensee in...

News

Stuttgarter Jungwinzer: Wein-Wanderpokal statt UEFA EURO 2020

Ab dem 3. Juli treten 16 Jungwinzer in den vier Weinkategorien Riesling, Sauvignon blanc, Burgunder und Rosé gegeneinander an, das Finale am 7. August...

News

Der Mythos Biondi Santi

Zur Markteinführung der 2012er gab es bei Biondi Santi eine Riserva-Verkostung bis zurück zum Jahrgang 1971. Ein großartiges Erlebnis!

News

»Tour de Vin«: Virtuelle Verkostung der Traditionsweingüter

Von Donnerstag, 16. April, bis Sonntag, 19. April 2020 findet die »Tour de Vin« zum ersten Mal virtuell statt. Bei den teilnehmenden Winzern können...

News

Online-Bierverkostung von zu Hause

Die erste Online-Bierverkostung von »BEERLovers« für beer lovers. Gemeinsam mit hochrangigen Gästen werden Bierspezialitäten und -klassiker bequem...

News

WEIN & GENUSS Krems: 27. und 28. März 2020

Im prächtigen Rahmen der Dominikanerkirche zu Krems an der Donau steigt am 27. und 28. März (14.00 bis 20.00 Uhr) wieder die Vinaria-Messe WEIN &...

Advertorial
News

Festtagsraritäten 2019: Weihnachtliche Spitzen

Kurz vor Weihnachten kam eine erlesene Kennerrunde zusammen, um auf Einladung von Falstaff-Herausgeber Wolfgang M. Rosam ausgewählte Raritäten zu...

News

Gewürztraminer: Die ganze Pracht

In der Kellerei Tramin in Südtirol fand ein Workshop zum Gewürztraminer statt. Aus dem Elsass war die Domaine Albert Mann mit ihren Weinen mit dabei....

News

Winzer-Trophy: Thomas Stopfer im Schlossquadrat

Der Wagramer Winzer präsentiert am 12. November als Finalist für das »Winzertalent des Jahres« seine Weine im Schlossquadrat.

News

Herbstzeit ist Junkerzeit

Der Jungwein aus der Steiermark kann am 6. November in Graz und Wien verkostet werden.

Advertorial
News

Die Sieger der Ski amadé Blindverkostung

Bei dem alljährlichen Genusspartnertreffen probierten sich die kooperierenden Hütten und Hotels durch österreichische Weine und bestimmten den...

News

Viognier: Zwanzig Jahrgänge in einer Flasche

Seit Mitte der 1990er-Jahre experimentiert das Weingut Hardegg mit der raren Rebsorte Viognier – nun präsentierte es einen Querschnitt aus 20...

News

Falstaff tourt wieder durch Österreich

In Kooperation mit den Casinos Austria bringt Falstaff an fünf Terminen die besten Winzer, Craft Biere und Spirits in Ihre Nähe. Jetzt Termine...

News

Gipfeltreffen der Stiftsweingüter in Wien

Das Stift Klosterneuburg empfängt seine Kollegen aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn sowie Italien und lädt zur Verkostung. Gratis für...

News

SALON Tournee 2019 – Tickets gewinnen!

Bei der SALON Tournee im Juni können die 270 Siegerweine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Vinobile – die Vorarlberger Weinmesse 2019

Die Vinobile ist wieder um ein Angebot reicher: An der Vorarlberger Messe für Weinkultur, vom 26. bis 28. April im Montforthaus Feldkirch, sind...

Advertorial
News

WEIN AM BERG – das Original seit 2001.

Vom 25. bis zum 28. April 2019 ist es wieder soweit und Sölden’s 5-Sterne Hotel DAS CENTRAL lädt bereits zum 18. Mal zum legendären Wein- und...

Advertorial
News

WEIN & GENUSS Krems: 29. & 30. März 2019

Im prächtigen Rahmen der Dominikanerkirche zu Krems an der Donau steigt am 29. und 30. März 2019 (14.00 bis 20.00 Uhr) wieder die feine Messe WEIN &...

Advertorial
News

Granbarrel Exklusiv-Verkostung in Innsbruck

Wie schmecken Weine aus Natursteinfässern? Die Antwort darauf bekamen geladene Gäste kürzlich in Innsbruck – und waren von der unverfälschten...

Advertorial