Martin Pichler, Executive Chef der Amadeus Gruppe, und Margot Weindorfer, Direktorin Hotel Stein / Foto beigestellt
Martin Pichler, Executive Chef der Amadeus Gruppe, und Margot Weindorfer, Direktorin Hotel Stein / Foto beigestellt

»Frisch zubereitet, hochwertig und nachhaltig« – so beschreibt Martin Pichler in seiner neuen Funktion als Executive Chef der Amadeus Gruppe die Küchenlinie des Hotels Stein mit der »Steinterrasse«. Mit einem jungen, innovativen Team will er den Gästen zum einzigartigen Ausblick auf die Altstadt von Salzburg eine standesgemäße Küche bieten. Der 35-jährige Kärntner ist nach Engagements in Kärnten, Lech, der Schweiz und in London seit 2002 in Salzburg. Rund neun Jahre war er im Restaurant Riedenburg als Sous Chef und später als Küchenchef tätig. Zuletzt war er als Küchenchef im Restaurant »Schmederer« für hervorragende Restaurantkritiken verantwortlich. Leider wusste man dort das Potenzial der Brigade nicht zu schätzen und sperrte zum wiederholten Mal nach der Festspielsaison zu. Die Zukunft dieses Lokals mit Pop-Up-Charakter ist ungewiss. 

Generalsanierung
Gut geplant ist die Zukunft hingegen bei der Amadeus Gruppe, wo Pichler seit dem November des Vorjahres als Executive Chef werkt. Zu der Gruppe gehören drei Hotels in der Stadt Salzburg, sowie der Gasthof in der Goldgasse. Letzterer wird gerade umgebaut, das Hotel Stein soll nächstes Jahr generalsaniert werden. »Ich freue mich besonders auf alle diese Herausforderungen, weil es spannend ist, derartig umfangreiche Betriebe aufzubauen und somit von Anfang an mitzubestimmen«, sagt Pichler auf Anfrage von Falstaff.  

»Steinterrasse« bei jedem Wetter ganztägig geöffnet
Ab sofort wird die »Steinterrasse« als Ganztagesbetrieb geführt. Die Gäste können von früh bis spät die einzigartige Location bei hervorragenden Speisen und Getränken genießen. Und das bei jedem Wetter - auch bei Regen oder Wind lässt sich von der Lounge der fantastische Blick über die Dächer der Salzburger Altstadt genießen. Ab sieben Uhr ist ein aufwändiges Frühstücksbuffet aufgebaut, Champagner darf natürlich nicht fehlen. In Kürze wird von Montag bis Freitag auf der Steinterrasse Lunch serviert: Suppe, Salat und ein Hauptgericht. »Wobei wir flexibel auf das saisonale Marktangebot eingehen werden«, so Pichler.

Nachmittagstee und Barbetrieb
»Mir ist wichtig, dass unser hochwertiges Angebot dem besonderen Standort gerecht wird. Wer auf die Steinterrasse kommt, darf das Besondere erwarten – und wir wollen diese Erwartungen erfüllen«, erklärt Hoteldirektorin Margot Weindorfer. Am Nachmittag locken die Betreiber mit einem rund drei Dutzend Sorten umfassenden Tee-Angeobt, das von einem kleinen À-la-Carte-Angebot umrahmt wird. Der Nachmittagstee geht fließend in den abendlichen Barbetrieb über. Ein ständig wechselndes, aktuelles Angebot lädt auch zum leichten Dinner auf die Steinterrasse.

hotelstein
5020 Salzburg
Giselakai 3-5
steinterrasse.at

(bed)

Mehr zum Thema

  • Sonja Stummerer und Martin Hablesreiter vom interdisziplinären Designatelier honey & bunny präsentieren ästhetische Kulinarik © stummerer / hablesreiter / koeb
    28.02.2014
    EAT & MEET lädt zu genussvoller Entdeckungstour
    Kulinarikfestival: Im März 2014 stehen in der Salzburger Altstadt wieder Essen, Trinken und Plaudern am Programm.
    Advertorial
  • »Restaurant Schmederer« / Bild beigestellt
    21.10.2013
    Das ewig scheiternde »Schmederer«
    Das Salzburger Restaurant des Unternehmers Erich Kellerhals ist nach zahlreichen Anlaufversuchen wieder bis auf Weiteres geschlossen.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

    Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

    News

    Buchtipp: Herrliches Höllenfeuer

    Das »Black Axe Mangal« gilt als eine der buchstäblich heißesten Adressen Londons – gerade auch bei Spitzenköchen. Jetzt ist das lang erwartete...

    News

    Bienen retten, Honig essen

    Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

    Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

    News

    Gordon Ramsay: Der Maximalist im Portrait

    Gordon Ramsays ist vierfache Vater – und ein Tausendsassa. Er kocht seit Jahrzehnten auf Sterne-Niveau, managt 39 Restaurants auf der ganzen Welt,...

    News

    Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

    Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

    News

    Vorfreude-Gutscheine für »Stellas« und »Kleinod« gewinnen!

    Pernod Ricard unterstützt die heimische Gastronomie über de Aktion Vorfreude.kaufen und teilt die Vorfreude auf den Restart am 15. Mai mit den...

    News

    Das »1o1« bekommt ein Schwesterlokal: »Newman«

    VIDEO: Gegenüber vom Ronacher eröffnet eine Tages- und Aperitivo-Bar, die auf Wiener Klassiker wie Schnitzel, Kaiserschmarrn und Gabelbissen setzt.

    News

    Das beinhaltet das Wirte-Paket

    Die Gastronomie soll zum Restart mit bis zu 500 Millionen Euro unterstützt werden. U.a. mit der Senkung der Umsatzsteuer auf alkoholfreie Getränke und...

    News

    Die Lieferservices der Spitzenrestaurants

    Wie früher in Gläser zu füllen feierte in der Corona-Krise ein Comeback und Spitzenrestaurants stellen zu. Falstaff kostete sich durch das Angebot und...

    News

    Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

    Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

    Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

    News

    Arcotel Wimberger: Kreativ durch die Krise

    Das »Handwerk Restaurant« bietet Abholservice mit Video-Tutorials, virtuellen Jazzbrunch und öffnet am 15. Mai wieder.

    Advertorial
    News

    Robert Letz geht zu »Winklers zum Posthorn«

    Gute Nachrichten für die Wiener Wirtshauskultur: Der routinierte Chefkoch wechselt von DoN Catering in ein Beisl-Juwel im dritten Bezirk.

    News

    Gastro-Restart: So machen's die Schweizer

    Bei unseren Nachbarn öffnen bereits am Montag, 11. Mai, wieder alle Restaurants, allerdings unter strengen Auflagen: Neben zwei Metern Mindestabstand...

    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

    Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

    News

    The World’s 50 Best Restaurants starten Hilfsprogramm

    Mit dem auf drei Säulen aufgebauten »50 Best for Recovery« soll die internationale Gastronomie unterstützt werden.

    News

    Das Muttertagsmenü wird heuer abgeholt

    Bei diesen Restaurants kann man vorbestellte Gerichte, Picknickkörbe und Geschenkboxen zum Muttertag abholen. PLUS: Gin für die Mama.

    News

    METRO unterstützt den Gastro-Restart

    Der Lebensmittel- und Getränke-Großhändler weitet das Zahlungsziel auf bis zu 90 Tage aus. Das Finanzierungspaket beträgt 220 Millionen Euro.