Anita und Martin Kilga / Foto beigestellt
Anita und Martin Kilga / Foto beigestellt

»Unterschätze nie einen Menschen, der einen Schritt rückwärts macht, er könnte Anlauf nehmen!« Der rastlose Gastronom Stefan Brandtner zieht sich aus seinem mittlerweile etablierten Pop-Up-Projekt »Brandtners Paradoxon« zurück und nimmt sich eine Auszeit. Im Hinblick auf seine Stammgäste tut er dies mit gutem Gewissen, denn er weiß das Restaurant in besten Händen: Küchenchef Martin Kilga und seine Frau Anita, ihres Zeichens Pâtissière, bleiben sesshaft und übernehmen das »Paradoxon«. Martin Kiilga bestätigt den Deal auf Falstaff-Anfrage und lässt gleich wissen, dass das Konzept bleibt wie es war, nämlich unkonventionell und überraschend.

Vollpension für Vollbärte
Nicht ganz uneigennützig installiert der Vollbartträger Kilga von März bis Juli ein Konzept im Konzept: Unter dem Titel »The Barber and the Chef« zieht Sebastian Pfister mit seinem Barber Shop ein und bestimmt die Speisekarte. Nach dem Bart-Trimmen und Konturen-Rasieren will sich Pfister mit deftigen Klassikern wie Spare Ribs, Burger, Chili Cheese Fries oder dem Signature Dish Pulpo a la Gallega belohnen.

Spannende Spielwiese
Martin Kilga ergänzt die kulinarischen Wunschträume der Vollbartträger mit einer Carte Blanche. Jene Gäste, die sich vertrauensvoll in Kilgas Hände begeben, brauchen also nur noch die Anzahl der Gänge bekannt geben und der Hausherr kocht drauf los. Welche Gerichte dabei sein könnten, will Kilga noch nicht verraten. »Es wird aber eine lustige Energie am Tisch entstehen, wenn der eine Spareribs isst und vielleicht ein anderer Kalbshirn und Kalbsherz mit geräuchertem Paprika, Spitzkraut, Kapern und Sardellensauce«, macht der Koch neugierig.

Wein und Wissen
Was die Weinauswahl betrifft entscheidet der persönliche Geschmack des Chefkochs und der Pâtissière. Die beiden sind auch privat Weinliebhaber und wollen ihre Gäste persönlich beraten, denn sie wissen wohl am besten, welche Tropfen gut mit ihren Gerichten harmonieren. 

Anita und Martin Kilga / Foto beigestellt
Anita und Martin Kilga / Foto beigestellt

Anita und Martin Kilga / Foto beigestellt

Motivation und Mode
Und was Brandtner in Zukunft machen wird? Vorerst mal reisen und genießen, wie er selbst sagt. Und sich von Menschen, Ländern und Kulturen inspirieren lassen. Neben seiner Leidenschaft für Gastronomie und Lebensmittel interessiert er sich auch für Mode, Einrichtung und Design. Mit Spannung warten wir daruf, wo Brandtner nach seinem Anlauf landen wird.

(von Bernhard Degen)

»Paradoxon« im Falstaff-Restaurantguide

Zugallistraße 7
5020 Salzburg
www.facebook.com/brandtnersparadoxon

 

Mehr zum Thema

  • Stefan Brandtner in seinem ehemaligen »Mithridat«, aus dem inzwischen das »Paradoxon« geworden ist. / © Ian Ehm
    18.03.2015
    Stefan Brandtner ist Österreichs innovativster Gastronom
    Der »Pop-up-Künstler« eröffnet laufend neue Lokale auf Zeit. Und die sind alle ziemlich ungewöhnlich.
  • Im Sommer mit Kunst, im Herbst wieder anders: »Paradoxon« im Wandel / Foto beigestellt
    01.09.2014
    Bachls Restaurant der Woche: »Brandtners Paradoxon«
    »Einfach richtig gutes Essen aus allen Richtungen« - so lautet das Motto in Stefan Brandtners neuer Homebase.
  • Stefan Brandtner (M.) und sein gastronomischer Wanderzirkus / Foto: beigestellt
    10.06.2013
    Bachls Sixpack, Teil 2: Brandtners ­Mithridat
    Stefan Brandtner entwickelt sich zum Spe­zialisten für die Nachnutzung leerer Gastronomie-Objekte.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

    Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

    News

    Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

    Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

    News

    St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

    Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

    News

    Ein Braten, vier Essen

    Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

    News

    Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

    Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

    Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

    News

    Desserts: Wie süß von dir!

    Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

    News

    Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

    Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

    News

    Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

    Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

    News

    KÜCHEN-QUIZ: Wieviel Dialekt verstehen Sie?

    In der Küche ist Hochdeutsch oftmals die erste Fremdsprache. Wissen Sie, was ein Bröselteppich oder ein Gummiadler ist? Testen Sie ihr Dialekt-Wissen!

    News

    Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

    Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

    Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

    News

    Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

    Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

    News

    Scharf anbraten: Grillen für Zwei

    Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

    News

    Kulinarische Festspiele in Salzburg

    Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

    News

    Tobias Moretti: Jedermann als Landwirt

    Tobias Moretti, Star der Salzburger Festspiele in der Hauptrolle des Jedermann, betreibt zusammen mit seiner Frau Julia in Tirol eine...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Alma

    Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

    News

    Essay: Schmeckt nicht

    Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

    News

    Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

    Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?