Marrakesch: Restaurants, Hotels und Sehenswürdigkeiten

Man muss wissen: Marrakesch ist mehr als Altstadt und Bazare, die Souks genannt werden. Insbesondere wer von der Medina aus Richtung Guéliz spaziert, vorbei an Hotelpalästen wie dem legendären »La Mamounia« oder dem »Sofitel«, wird un­­weigerlich das Gefühl haben, in eine andere Welt gestolpert zu sein. Breite Boulevards, französischer Kolonialstil, Shops, wie sie 
auch in Paris stehen könnten, und Marrakchi – ­­wie die Bewohner genannt werden – mit Louis-­Vuitton-Tragetasche in der einen und liebevoll verpackten Macarons aus der Dessert­boutique in der anderen Hand. 
Auch das ist ­Marrakesch.

Restaurants


33 RUE MAJORELLE/LE SALON/KAOWA
Marrakeschs Vorzeige-Conceptstore gegenüber dem Jardin Majorelle. Im »Kaowa« gibt’s Smoothies und Sandwiches – als Snack-Stop perfekt!
Rue Yves Saint Laurent
T: +212 524 314195
www.33ruemajorelle.com

LE GRAND CAFE DE LA POSTE
Hier trifft sich Marrakesch! Restaurant im Kolonialstil mit einer immer gut besuchten Terrasse. Hang-out-Spot in Guéliz – und das seit 1925. Französische Küche.
Angle Boulevard el Mansour Eddahbi
T: +212 524 433038
www.grandcafedelaposte-marrakech.com

LA TRATTORIA DE GIANCARLO
Dine in style: italienische Küche, serviert im romantischen Ambiente – die Tische sind rings um den Pool arrangiert.
179, Rue Mohamed Beqal
T: +212 524 432641
www.latrattoriamarrakech.com

LE JARDIN
Über eine versteckte Tür im Souk El Jeld gelangt man in das paradiesische Setting. Tipp: Msemen, marrokanische Pancakes.
32, Souk Sidi Abdelaziz
T: +212 524 378295
www.lejardin.ma

NOMAD
Derselbe Eigentümer wie im »Le Jardin« und »Café Des Épices« (alle drei in der Medina). Marokkanische Küche, bekömmlich-leicht interpretiert. Dachterrasse am Gewürzmarkt.
1, Derb Aarjan
T: +212 524 381609
www.nomadmarrakech.com

Hotels


LA MAMOUNIA
Während andere ein Zimmer in einem Riad buchen, kann man im »La Mamounia« ein eigenes Riad bewohnen. Weiters: Suiten mit teils über 200 m2 
und ein 2500 m2 großer Spa.
Avenue Bab Jdid

T: +212 524 388600
www.mamounia.com

BELDI COUNTRY CLUB
Zehn Minuten von der Medina entfernt. 28 Zimmer bilden hier ein eigenes kleines Dorf – inklusive Souk! Expats in Marrakesch lieben den Beldi Country Club für eine kurze Auszeit.
Km 6, Route du Barrage
T: +212 524 383950
www.beldicountryclub.com

FELLAH HOTEL
Der größte Luxus hier: unfehlbarer – von Vintage angehauchter – Stil, Blick auf das Atlasgebirge und richtig viel Platz: für Fitnessräume, Kids Club, Mini-Farm, Bibliothek und vieles mehr. Absolut unique.
Km 13, Route de l‘Ourika
T: +212 525 065000
www.fellah-hotel.com

DAR DARMA
»Dar Darma« wurde für private Zwecke errichtet und ist in sechs Suiten aufgeteilt – die traumhaft schönen Räume sind dementsprechend großzügig bemessen. 
11/12, Trik Sidi Bohuarba
T: +212 524 376657
www.dardarma.com

RIAD MERIEM
Ein Riad mitten in der Medina – cool wie ein Club. 
Die unterschiedlich gestalteten Räume sind so etwas wie eine Visitenkarte des New Yorker Designers 
Thomas Hays.
97, Derb El Cadi, Azbest
T. +212 524 387731
www.riadmeriem.com

ROYAL MANSOUR
Eines der wenigen überluxuriösen Hotels innerhalb der Stadtmauern – die Gäste wohnen in eigenen Riads mit mindestens 140 m2!
Rue Abou Abbas El Sebti
T: +212 529 808080
www.royalmansour.com

BAGLIONI MARRAKECH
Boutique-Hotel plus 15 exklusive »Private Resort Style Homes« designet von Jade Jagger. 
»Ibiza meets Marrakech«-Feeling in der Wüste.
Km 8, Rue Amizmiz
T: +212 524 390930
www.thebaglionimarrakech.com

Modernes, cooles Orient-Feeling im Hotel »Riad Meriem«.

Foto beigestellt

Sehenswürdig
keiten


JARDIN MAJORELLE
Errichtet durch den Maler Jacques Majorelle, übernommen vom Modedesigner Yves Saint Laurent. Klein, fein, erholsam – für Kakteenliebhaber ein 
Must.
Rue Yves Saint Laurent
T: +212 524 313047
www.jardinmajorelle.com

KOUTOUBIA-MOSCHEE
Das 77 Meter hohe Minarett ist Wahrzeichen der Stadt und Orientierungshilfe für Touristen. Die Moschee stammt aus dem 12. Jahrhundert, das Innere darf nur von Moslems betreten werden.

Avenue Mohammed V

KORANSCHULE MEDERSA BEN YOUSSEF
Ein Prunkstück erhabener islamischer Architektur in der Medina.
www.medersa-ben-youssef.com

MAISON DE LA PHOTOGRAFIE
Vintage-Fotografie-Sammlung der Zeit von 1870 bis 1950; gute Adresse für Kunstkäufe. Tipp: Lunch auf der Dachterrasse.
46, Rue Ahal Fassi
T: +212 524 385721
www.maisondelaphotographie.ma

Aus der Falstaff Jubiläums Ausgabe, erschienen im Dezember 2015

Mehr zum Thema

News

Mit Austrian Afrikas Kulinarik entdecken

Erlebe die Regenbogennation, die schönsten Strände mitten im indischen Ozean und Geschmacksexplosionen wie nie zuvor.

Advertorial
News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Palma is the Place to Be

Stylishe Boutiquehotels, feine, neue Gourmet-Tempel, coole Shops: Mallorcas Hauptstadt Palma ist hip wie schon lange nicht mehr. Ein intensiver...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Abheben mit der Premium Economy Class

Die neue Premium Economy Class ist nun auf allen Austrian Airlines Langstreckenflügen verfügbar.

Advertorial
News

Luxemburgs Weinregion: Ein Fest für die Sinne

Lernen Sie das Großherzogtum bei einem der zahlreichen Weinfeste kennen und lieben.

Advertorial
News

»My healthy Trip« am Flughafen Wien

Damit die Reise nicht mit knurrendem Magen, sondern satt und entspannt startet, hat der Flughafen Wien zahlreiche köstliche Angebote im Programm.

News

Ahoi: Ritz-Carlton sticht mit Luxusschiff in See

Ritz-Carlton steigt mit mehreren Schiffen in die Kreuzfahrtbranche ein. Kulinarisch umsorgt Sternekoch Sven Elverfeld die Gäste.

News

Reise durch zehn Welterbe-Weinregionen

Die Bezeichnung UNESCO Welterbe beschränkt sich nicht nur auf historische Stätten, sondern zeichnet auch Weinregionen aus. Der Falstaff stellt zehn...

News

Rent a boat: Traumschiffe in der Karibik

Das Wiener Start-Up »Zizoo« lockt zum Herbst- und Wintersegeln in die Karibik und gibt Kulinarik-Tipps.

News

Fly Niki wird für gutes Essen gelobt

Blogger Nikos Loukas bewertet seit Jahren das Essen in Flugzeugen – Wir haben das Best- und Worst of...

News

Im Luxuszug durch Lateinamerika

Ab Mai 2017 lässt sich das malerische Peru mit viel Luxus von den Gleisen aus erleben.

News

Mit »car2go« jetzt günstiger zum Flughafen

Austrian Airlines Kunden können bei der Buchung eines Carsharing-Autos neben Flughafenpauschale auch die Anmeldegebühr sparen.

News

Marrakesch: Labyrinth der Genüsse

Eden-gleiche Gärten, 1001 dampfende Tajines und ein Bukett, an dem man sich nur berauschen kann - Marrakesch hält an jeder Ecke etwas Betörendes...

News

Tel Aviv: Die Lässige Stadt am Meer

In Tel Aviv leben die Leute nach dem Motto: Genieße das Leben ­– und zwar besser heute als morgen. Das hat auch die Restaurant- und Lokalszene...