Marrakesch: Faszinierender Ort der Gegensätze

Tipp der Redaktion: Folgen Sie Angelika Rosam auf Instagram für noch mehr exklusive Reiseeinblicke. 

© Angelika Rosam

Tipp der Redaktion: Folgen Sie Angelika Rosam auf Instagram für noch mehr exklusive Reiseeinblicke. 

© Angelika Rosam

Wenn von Marrakesch die Rede ist, denke ich an »Magie«, »Romantik« oder die «Perle des Südens». Marrakesch kann aber noch viel mehr.
Marrakesch ist betörend, wegen seiner unterschiedlichsten Reize, die dem Betrachter hier geboten werden. Edengleiche Gärten, 1001 dampfende genussvolle Tajines und begeistert vom bunten Treiben in den Souks, hält Marrakesch an jeder Ecke etwas Außergewöhnliches bereit. Hat man von den geschäftigen Menschen in der Medina genug, so findet man in atemberaubend orientalischen Hotel-Palästen und Riads sowie in privaten Villen in der Palmerai exotischen Geschmack, idyllischen Frieden und Ruhe. Mittelalter trifft auf modernes Design, die Magie des kulinarischen Orients verwöhnt unsere Gaumen.

In Marrakesch wohnt die traditionelle Religion mit der aus Europa überschwappenden modernen Kultur mittlerweile unter einem Dach. Das Schöne daran: es funktioniert. Marrakesch ist beides – alt und neu, laut und leise, impulsiv und meditativ, staubig aber auch schon sehr luxuriös und auf Hochglanz poliert, wenn der Wunsch danach ist. Man sollte wissen: Marrakesch ist heute mehr als nur Altstadt, Schlangenbeschwörer und Bazare. Spaziert man von der Medina aus Richtung Guéliz, so begeistern neben bekannten Hotelpalästen wie dem La Mamounia oder dem königlichen Royal Mansour, breite Boulevards, französischer Kolonialstil, angesagte Gourmet-Hotspots und Boutiquen, wie sie auch in Paris stehen könnten.

Es ist der Reiz des Fremden, der den Besucher neugierig macht, die Sehnsucht nach neuen Gerüchen und Düften, Abenteuern und Erlebnissen. Die Errichtung neuer Museen und anderen kulturellen Ereignissen haben in Marrakesch genauso Berechtigung wie mittelalterliche Bräuche. Kein Wunder, warum sich Yves Saint Laurent vom »Bukett« des orientalischen Flairs für seine Kollektionen inspirieren ließ und sich schließlich in einem eigenen Museum verewigte. Auch Künstler-Genie Andrè Heller wählte Marrakesch für die Errichtung von Anima – ein eigens nach heller’schen Ideen und Prinzipien angelegter Garten, ein Paradies nahe des Zentrums, das für Besucher zugänglich ist. Marrakesch hat auch mich im wahrsten Sinnes des Wortes verzaubert und beflügelt. Und eines ist sicher: ich komme wieder!

Mehr zum Thema

News

Art of Living – Schöne »Buntermacher«

Falstaff-Herausgeberin Angelika Rosam über hilfreiche Roboter im Alltag und Designs zum Thema »Open-Air Feeling«.

News

In der Farbe liegt die Kraft

Falstaff-Herausgeberin Angelika Rosam über kreative Farbenspiele, Interior-Ikone India Mahdavi und den Lifestyle-Hotspot Palm Beach.

News

Reisebericht: Rote Sonne, schwarzes Land

Falstaff LIVING Herausgeberin Angelika Rosam über ihre unerwartete Liebe zu einem faszinierenden Kontinent.

News

No Limits für Design und Kunst

Falstaff LIVING Herausgeberin Angelika Rosam über die Highlights der neuen Ausgabe...

News

Meine Keypieces für den Herbst

Es ist wieder Zeit für originelle News und Highlights aus dem Design-Kosmos – ob eine Louis Vuitton Koffer Miniatur­ausgabe oder eine markante Hommage...

News

Infinity Pools: Originelles Blau

Grenzenlose Gipfelstürmer mit Rundum-Panorama: Infinity-Pools auf Dächern und Terrassen zelebrieren den Traum vom Sprung in die Schwerelosigkeit und...

News

Trend-Alert: »True Blue« Lapislazuli

Wir machen blau und sammeln die schönsten Stücke von der Decke bis zum Boden in Schattierungen der Trendfarbe Lapislazuli.

News

Poolhäuser: Kleinod im Garten

Nur Lagerraum für Liegestühle? Muss nicht sein! Poolhäuser können viel mehr als das. Die besten Exemplare sind kleine Gesamtkunstwerke zwischen Wasser...

News

Neue Tableware: Ein bisschen Meer

Das Meer dient mit seinen facettenreichen Blautönen schon seit jeher als Inspirationsquelle für Literatur, Kunst und Design. LIVING ging auf...

News

Open-Air Pieces: Kreative Outdoor-Möbel

Hightech-Gewebe und neue Technologien holen die Möbeltrends der Innenräume ins Freie und inspirieren große Designmarken zu kreativen Höhenflügen.

News

Best of Sunblocker: Der perfekte Sonnenschutz

Der Trend beim Sonnenschutz geht in erster Linie Richtung Vielseitigkeit. Parasol, Pavillon oder Segel – gemein ist ihnen allen eine ausgeklügelte...

News

Die besten Rasenroboter im Überblick

Nie wieder selber mähen. Heutzutage tummeln sich Rasen­roboter in den Gärten und machen saubere Arbeit.

News

Cool Shower: Outdoor-Duschen für Zuhause

Ohne der beliebten Shower läuft im Sommer gar nichts. LIVING holt die gefragtesten Modelle vor den Duschvorhang.

News

Designers to watch: Hanne Willmann und Samuel Amoia

Zwei Jungtalente – eines aus Berlin und eines aus New York – hauchen Formen und Oberflächen neues Leben ein.

News

Ab in die Botanik: Idyllische Biotope und Sitznischen

Endlich aufatmen: So lassen sich auch im kleinsten Hinterhof grüne Welten erschaffen, in denen man abschalten und auftanken kann.

News

Benchmarks: Die schönsten Gartenbänke

Vielseitige Sommerbotschafter! Diese Gartenbänke laden nicht nur zum Verweilen ein, sondern verdienen auch viel Lob bei der Optik.

News

Design-Trend »Butterfly-Effect«

Ob Luster, Möbel oder hochwertige Stoffe – in dieser Saison stehen Schmetterlinge hoch im Kurs. LIVING zeigt die schönsten Designstücke.

News

Tischkultur »Summer Time«

So geht der Sommer! LIVING ist bereits in Urlaubslaune und verwöhnt Sie mit buntem Tabledecor von Palm Beach bis Ibiza.

News

Die besten Griller im Überblick

Damit Gourmets für die Grillsaison aus dem Vollen schöpfen können, haben wir ein kleines Round-up in Sachen Outdoor Cooking zusammengestellt.

News

Trends und Must-haves für den Sommer

Die originellsten News und Highlights aus dem Design-Kosmos – was uns gefällt, was uns bewegt und welche Objekte Kultcharakter garantieren.