Unseren heimischen Betrieben wird es nicht leicht gemacht. Denn die EU-Bürokratisierung nimmt kein Ende. Gerade erst musste Wolfgang Stix das am eigenen Leibe erfahren. Seit jeher bezeichnet der bekannte Ökopionier seine Marillenmarmelade als Marmelade. Nun ist das aber nicht mehr möglich und er muss hunderte Gläser umetikettieren und Strafe zahlen. 

Das Vergehen
Laut Strafverfügung ist Wolfgang Stix verpflichtet eine Strafe in der Höhe von 186,40 Euro zu zahlen. Als »Marillenmarmelade Classic« weist die Ökomanufaktur Styx ihre im Visier stehenden Produkte aus. Brüssel schreibt jedoch die Bezeichnung »Konfitüre« vor.

Die Begründung
Als Marmelade gilt zwar Verfeinertes von Zitrusfrüchten, nicht aber jenes von der klassischen Wachauer Frucht. Folglich ist die Pielachtaler Spezialität - amtlich gesehen und ganz nach deutschem Sprachgebrauch - eine Konfitüre. Wolfgang Stix äußerst sich auf Anfrage von Falstaff kritisch zu der europäischen Entwicklung: »Mit großem Bedauern muss ich feststellen, dass die österreichische Kultur dramatisch beeinträchtigt wird und das auch unsere Lebensmitteltradition darunter leidet. Mir als Österreicher ist es ein großes Anliegen, dass wir unsere Eigenständigkeit bewahren, die derzeit nicht nur in Worten gefährdet ist, sondern durch gewisse Verordnungen auch unsere Produktvielfalt bedroht.«

Der Inhalt
Was befindet sich aber nun wirklich in dem kleinen Glas (Bild rechts)? Marillenmarmelade! Nur darf diese laut Brüssel nicht als solche, sondern muss als Konfitüre ausgewiesen werden. Die Höhe der Strafe ist nicht das Problem, diese kann Wolfgang Stix berappen, die Frage ist, wo uns diese Bürokratie noch hinführen wird.

Unternehmensprofil
Styx Naturcosmetic erzeugt mehr als 750 verschiedene Naturkosmetikprodukte, hat eine Produktion von 5.000 Kilo Cremen täglich, die in 100.000 Tuben abgefüllt werden und einen weltweiten Export. Wolfgang Stix hat sich mit seinen 53 Mitarbeitern auf die Erzeugung von rein natürlichen Produkten für Körperpflege und Wohlbefinden spezialisiert. Mittlerweile ist die Styx Naturcosmetic GmbH in über 40 Ländern vertreten. Seit 2011 bietet Styx auch Bio-Schokoladen aus regionalen Rohstoffen an. Bier wird seit Oktober 2014 in einer kleinen Schaubrauerei im Bahnhofsbräu gebraut.

STYX NATURCOSMETIC GmbH
Am Kräutergarten 6
3200 Ober-Grafendorf
T: +43/(0)2747/32 50
F: +43/(0)2747/32 50 10
office@styx.at

www.styx.at

Fotos © Firma STYX

(von Alexandra Gorsche)

 

 

Mehr zum Thema

  • 25.11.2014
    Die 14 Quälgeister der Lebensmittel-Informationsverordnung
    Ab 13. Dezember 2014 besteht die Pflicht zur Kennzeichnung der 14 Allergene, die Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten hervorrufen...
  • 09.12.2014
    Der Allergen-Wahnsinn – die neue Kennzeichnungspflicht
    Egal ob Sternegastronomie oder Würstelstand - ab 13. Dezember 2014 besteht die Pflicht zur Kennzeichnung aller Zutaten, die Allergien oder...
  • 12.12.2014
    Die Allergen-Verordnung: Was der Gast davon hat
    Seit 13. Dezember müssen Gastronomen über Inhaltsstoffe ihrer Gerichte Auskunft geben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Alpin Family: Life's too short for the wrong Job!

    Vom »Family-Bonus« profitieren: Das Glemm by Avenida im Salzburger Hinterglemm ist auf der Suche nach Mitarbeitern und freut sich über Bewerbungen für...

    Advertorial
    News

    Fabico Coffee: Biologisch abbaubare Kaffeekapseln gewinnen!

    Nachhaltige Kaffeekapseln, die schonend zur Umwelt sind und mit einem wunderbaren Geschmack punkten – dafür steht der Wiener Kaffeegroßhändler. Bis...

    Advertorial
    News

    »Plantmade«: Teil der pflanzlichen Bewegung werden

    Mit der Plattform »Plantmade« unterstützt Unilever Food Solutions und Eskimo Gastronomen dabei, den vegan/vegetarischen Ansprüchen ihrer Gäste auf der...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: Keli feiert mit neuen Sorten Geburtstag

    Klassiker kommen nie aus der Mode: Seit den 1960er Jahren ist das Kult-Kracherl Fixpunkt des heimischen Getränke-Sortiments. Jetzt mitspielen und vier...

    Advertorial
    News

    Jobs: Beim Plattenhof für die Wintersaison bewerben!

    Das Vier-Sterne-Superior-Hotel in Lech am Arlberg sucht neue Teammitglieder im Restaurant und der Rezeption.

    Advertorial
    News

    Jobs für den Winter: Teil der Alpin Family werden!

    Das Stockinggut by Avenida in Leogang ist auf der Suche nach Mitarbeitern und freut sich über Bewerbungen für die Wintersaison. Der »Family-Bonus« ist...

    Advertorial
    News

    1-G-Regel: Die Impfdebatte bewegt die Branche

    Ist die Gastronomie bald nur mehr mit einem Impf-Nachweis zugänglich? Diese Frage spaltet die österreichischen Branchen-Insider – Profi hat ein paar...

    News

    Serviceroboter – die Zukunft der Gastronomie?

    Durch die Digitalisierung zeichnen sich hinsichtlich des aktuellen Gastro-Fachkräftemangels Lösungsvorschläge ab – führt all das zu einer Revolution...

    News

    Geimpft oder genesen: Startschuss für 2-G-Regelung in Hamburg

    Betreiber von Restaurants und Hotels in Hamburg können entscheiden, ob sie nur noch Geimpfte und Genesene einlassen und das kontrollieren. Im Gegenzug...

    News

    YTC: Die Finalisten 2021 der »Gastgeber« stehen fest!

    Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich sieben Talente in der Kategorie »Gastgeber« qualifiziert.

    News

    Tirol Lodge: Coole Hoteljobs für coole Leute

    Genug von verstaubten Konzepten? In der Tirol Lodge in Ellmau ist alles brandneu, stylisch und umweltfreundlich – Jobs in Service, Bar und Rezeption...

    Advertorial
    News

    Gin: »Inge« und der »Honigbär«

    Die beiden bringen den Geschmack von Mutter Erde in die Flasche: von exotisch über mediterran, immer mit Verbindung zur Heimat. Insgesamt gibt es...

    Advertorial
    News

    Post Samnaun: In einem starken Team arbeiten

    Dynamisch, freundlich und kommunikativ? Solche Persönlichkeiten sind im familiär geführten Sport- und Wellnesshotel Post genau richtig!

    Advertorial
    News

    YTC: Die Finalisten 2021 der »Küche« stehen fest!

    Für das Finale des Wettbewerbs am 6. September in Graz haben sich acht Talente in der Kategorie »Küche« qualifiziert.

    News

    Wein & Co zahlt Gastro-Mitarbeitern Corona-Prämien aus

    Der Weinhändler startet in der Gastronomie wieder durch und bedankt sich bei den Mitarbeitern mit Prämien für ihre Treue während der Lockdown-Phasen.

    News

    Olivenöl: Südliche Sonne in der Flasche

    Den Urlaub verlängern – mit hochwertigem Olivenöl von Wiberg.

    Advertorial
    News

    Schabereiter gewinnt Mövenpick Eisdessert-Wettbewerb 2021

    Mit einer Hommage an ihre steirische Heimat holt sich Schabereiter mit dem Dessert »Waldweg« Gold, dahinter folgen Lukas Mühlberger und Monique Poyer.

    News

    Waldhof Resort: René Knopf kehrt an den Wilden Kaiser heim

    Der Eigentümer Matthäus Rass konnte den ehemaligen Manager des Megaparks René Knopf für sein Resort gewinnen und den Steirer wieder nach Österreich...

    Advertorial
    News

    Kunst aus der Dose: Street Art in Hotels

    Street Art erobert sich Hospitality-Terrain – nur stimmig in einer Zeit, in der Hoteliers gerne Bezug zur Nachbarschaft nehmen. Über Graffiti und Tape...

    News

    Vom Wein zum Möbeldesign: Fasswerk Hämmerle

    Mit auserlesenen Barriquefässern von regionalen Winzern entstehen einzigartige Möbelstücke. Durch sorgfältig ausgewählte Materialien und...

    Advertorial