»Marlies Moments«: Neue Eventserie im Park Hyatt Vienna

Marlies präsentiert besondere Genussmomente.

Foto beigestellt

Marlies präsentiert besondere Genussmomente.

Foto beigestellt

Wer ist eigentlich Marlies? Das fragen sich sicherlich schon einige Wienerinnen und Wiener. Seit einiger Zeit hört man von neuen Events und liest auf Facebook und Co. von einer jungen Dame, die über sich und ihr Leben erzählt. Doch was verbirgt sich dahinter? Marlies’ Geschichte und ihre besondere Verbindung zum Park Hyatt Vienna beginnt im Kindesalter und endet bzw. nimmt seinen Lauf in der heutigen Zeit – denn Marlies ist der neue Ambassador für »The Bank Brasserie & Bar«.

Und in dieser Funktion bringt sie Gästen und solchen, die es noch werden wollen das Konzept von »The Bank« näher und lädt zu einer spannenden Event-Serie mit dem Titel »Marlies Moments«. Den Auftakt machte Marlies mit ihrer Vorliebe für Seafood...

Impressionen von der Auftaktveranstaltung mit Marlies

Jeden ersten Mittwoch im Monat teilt sie mit den Gästen ihre Leidenschaft für Live-Musik und die Gäste werden bei »Marlies loves Music« zum Abendessen ab 19 Uhr mit einem großartigen musikalischen Rahmenprogramm unterhalten – nach den Live-Performances übernimmt zu späterer Stunde ein DJ das Zepter und sorgt mit modernen Sounds für einen charmanten Abend in entspannter Atmosphäre. Das Abendessen wird von einer Band mit Sänger begleitet - später übernimmt dann ein DJ das Zepter und sorgt für coole Sounds in der entspannten Atmosphäre in »The Bank Bar«. Am 1. November sind dies der Soul-Sänger Didier Uwayo und DJane Mia Legenstein.

Bei »Marlies eats« sorgt die charmante Dame für kulinarische Erlebnisse der besonderen Art. Nach dem erfolgreichen Beginn mit Meeresfrüchten & Co folgt am 8. November »Marlies eats Truffle«, wo sie ihren Freund Luca Miliffi eingeladen hat. Der charismatische Trüffelexperte wird nicht nur durch den Abend führen, sondern bringt auch selbst die erlesensten Edelknollen mit. (Im Preis von 98 Euro pro Person sind ein Champagner Aperitif mit Fingerfood an der Bar, ein 4-Gang Menü, passende Weine, Wasser und ein Kaffee oder Tee enthalten.)

Mehr Informationen auf www.restaurant-thebank.at und www.facebook.com/thebankvienna.

Über »The Bank Brasserie & Bar«

Gelegen in der ehemaligen Kassenhalle des 100-Jahre alten Gebäudes, präsentiert »The Bank Brasserie & Bar« in Wien neu interpretierte europäische Brasserie Klassiker, zubereitet unter Verwendung von regionalen Produkten von ausgewählter Qualität. Als das Herzstück des Hauses bietet »The Bank Brasserie & Bar« eine offene Showküche, welche es Gästen erlaubt dem Küchenteam bei der Vorbereitung köstlicher Menüs, unter Verwendung lokaler Produkte, aus und um Wien, über die Schulter zu schauen. Ein weiteres Highlight des »The Bank Brasserie & Bar« ist der Chef's Table nahe der Showküche, an dem bis zu acht Personen Platz finden und vom Küchendirektor Stefan Resch kreierte Menüs genießen können.

Über das Park Hyatt Vienna

Das 100 Jahre alte Gebäude Am Hof liegt im ersten Bezirk inmitten des Goldenen Quartiers – Wiens exklusiver Luxusadresse. Umgeben von den exklusiven Boutiquen des Goldenen Quartier und den stilvollen Einkaufsstraßen Kohlmarkt und Graben, bietet das Park Hyatt Vienna den perfekten Ausgangspunkt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie dem Stephansdom, der Hofburg und den historischen Museen. 143 luxuriös ausgestattete Zimmer und Suiten, The Bank Brasserie & Bar, ein Kaffeehaus und zwei Lounges, das 1,000 Quadratmeter umfassende Arany Spa mit Pool und Fitnessbereich sowie 800 Quadratmeter Veranstaltungsräumlichkeiten sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt. Weitere Informationen unter parkhyattvienna.at.