Markus Winkler gewinnt »International Young Sommeliers Competition«

Der Drittplatzierte Jakub Filipek, der Sieger Markus Winkler und die Zweitplatzierte Kristina Veselova.

© Sommelier Association Poland

Der Drittplatzierte Jakub Filipek, der Sieger Markus Winkler und die Zweitplatzierte Kristina Veselova.

© Sommelier Association Poland

»Wir sind unglaublich stolz auf diese Leistung!« hört man aus den Reihen der Sommelierunion Austria. Gratuliert haben sie Markus Winkler, dessen Namen nicht erstmals vorne auf Ranglisten steht. Der »A.S.I.« (»Association Sommellerie Internationale«) zertifizierte Sommelier aus dem Hotel »Aurelio« in Lech siegte erneut – dieses Mal bei der »International Young Sommeliers Competition«. Platz zwei ergatterte beim Wettbewerb Kristina Veselova aus Kasachstan, Platz drei ging an Jakub Filipek aus Polen. Gedacht ist die Competition als Trainingswettbewerb für junge Sommeliers, die die internationale Wettkampfbühne noch nicht betreten haben.

Theorie und Praxis

Im Hotel »Mercure« in Gdańsk fand am Vortag des Finales das Halbfinale für die 23 Kandidaten aus zwölf Nationen statt. Die Sommeliers aus Österreich, Zypern, Tschechien, Estland, Kasachstan, Litauen, Lettland, Deutschland, Russland, Serbien, Polen und der Slowakei mussten dabei unter anderem verschiedene Weine analysieren und identifizieren, korrespondierende Weine zu Speisen empfehlen und sich in der Kalkulation beweisen. Am nächsten Tag war erneut das theoretische wie auch das praktische Können der Teilnehmer gefragt. Die besten wurden zum großen Finale geladen, das für die Öffentlichkeit zugänglich war.

Markus Winkler konnte schlussendlich mit seinem Wissen und Können überzeugen. Er zählt weltweit zu den wenigen, die das Diplom »A.S.I-Certified« mit dem Level »Gold« bestanden haben und erlang danach das Diplom »Certified Sommelier by Court of Master Sommelier«. Auch in den Themenbereichen Sake und Käse ist Winkler qualifiziert, er absolvierte die Ausbildung »Sake Certified Sommelier«.

Seine ersten beruflichen Jahre verbrachte Winkler in Top-Hotels in Tirol, für kurze Zeit arbeitete er in Wien. Nach einem längeren Engagement in Gstaad in der Schweiz entscheid er sich 2014, ins Hotel »Aurelio« in Lech am Arlberg zu wechseln. Seither verantwortet er den gesamten Restaurantbereich inklusive Bar sowie Catering und bekleidet dort auch die Position des Sommeliers.

www.sommelierunion.at
www.aureliolech.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Der perfekte Barhocker

Praktisch, vergleichsweise günstig und nicht zu übersehen: Barhocker sind nicht selten Key-Piece des Interior-Konzepts. PROFI hat eine Auswahl...

News

»Wein Battle«: Erste Sommelier-Sendung

Ab 5. Juni startet das neue Sommelier-TV-Format, das SAT.1 Schweiz in Kooperation mit dem Schweizer Weinhändler Bindella lanciert.

News

Der Sommelier des Jahres 2019 im Portrait

Wolfgang Kneidinger ist der Herr über den Weinkeller des »Palais Coburg« und scheint jede der über 5000 Flaschen persönlich zu kennen. Falstaff...

News

Sommelier René Antrag im Interview

René Antrag spricht mit PROFI über den Nachwuchs, tägliche Herausforderungen und den Sommelier Beruf.

News

Essay: Der Sommelier und der Reiseführer

Der Sommelier ist so etwas wie ein Reiseführer – nicht nur für den Weinkenner, für den sich jeder hält, sondern auch für den Weintrinker, der jeder...

News

Master-Sommelier-Prüfung erstmals in Österreich

In seiner 40-jährigen Geschichte wird die Prüfung nun erstmals außerhalb des UK und der USA abgehalten. Die Prüfung findet im August im Stift...

News

Vielfältige Schaumweine: Über Sekt, Cider und Champagner

Die Auswahl an prickelnden Getränken ist groß und es lässt sich für jeden Liebhaber des perligen Weines die richtige Sorte finden.

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Neue Sommelier-Bewegung mit René Antrag & Co

Die besten Sommeliers im deutschsprachigen Raum haben sich zusammengeschlossen, um für einen Wissenstransfer innerhalb der Sommelerie zu sorgen.

News

Sommelier at work – Guillermo Cruz Alcubierre im Interview

Am Sommeliertag 2018 glänzte Guillermo Cruz Alcubierre, Chef-Sommelier und Restaurantleiter des vielfach ausgezeichneten Restaurants »Mugaritz«, San...

News

Arrivierte unterstützen Nachwuchs-Sommeliers

René Kollegger, Philipp Schäffer, Christian Zach und Arno Bergler starteten eine Initiative und selektierten in einem Workshop drei Kandidaten mit dem...

News

Der beste Sommelier Europas kommt aus Lettland

Raimonds Tomsons konnte sich im Finale gegen die Kandidaten aus Polen, Rumänien und Frankreich durchsetzen. Österreich und Deutschland sind schon in...

News

Die Semifinalisten der Sommelier-EM stehen fest

Österreich und Deutschland sind leider schon in der ersten Runde gescheitert. FOTOS von der eindrucksvollen Eröffnung.

News

Konstantin Schwärzler ist neuer Chef-Sommelier im »Das Loft«

Steve Breitzke übergibt seinen Posten an seinen besten Schüler: Konstantin Schwärzler führt den Weg von Breitzke weiter.

News

Sommelier-Europameisterschaft in Wien

Vom 8. bis 13. Mai werden die besten Sommeliers Europas in einem hochkarätigen Wettbewerb gegeneinander antreten – Österreich wird von Suwi Zlatic...

News

Österreich gewinnt den Schlumberger Cup

Beim Sommelier-Duell in den Schlumberger Kellerwelten konnte sich Österreich gegen Deutschland durchsetzen.

News

Sindy aus Sylt neu im »Dstrikt«

Das Steakhouse im Ritz-Carlton Vienna holt sich mit der Sommelière Sindy Kretschmar geballte Weinkompetenz.

News

Bester Sommelier der Welt kommt aus Schweden

Jon Arvid Rosengren setzte sich im Finale in Mendoza gegen 14 Konkurrenten durch.

News

Franz Messeritsch trennt sich vom »Le Ciel«

Das Wiener Grand Hotel lässt den Falstaff Sommelier des Jahres nach 16 Jahren am Ring ziehen.

News

Alexander Koblinger startet bei Döllerer

Der »Falstaff Sommelier des Jahres 2014« unterstützt Döllerer als Qualitätsmanager und Chef-Sommelier.