Ab sofort heißt es »Willkommen im Severin«. © Isabella Abel

Barchef, Interim Geschäftsführer, Gesellschafter, Betriebsleiter, Restaurantleiter, Chefeinkäufer, Partymacher - all das war Mario Zadra bereits. Jetzt ist er endlich auch Chef seines eigenen Lokals. Der »Königsmacher« der Wiener Gastronomieszene hat mit dem »Severin« einen Platz gefunden, der nicht nur ihm gefällt: »Drinnen ein grandioses Interieur, draußen ein genialer Garten und genug Platz, um ein Lokal auf allen Ebenen zu spielen. Das wird den Menschen gefallen.« Chef der Küche ist der blutjunge Küchenchef Jan Misiaszek. Eröffnung: ab sofort!

Geheimplätzchen
Zuletzt war Zadra im »Francesco« in Grinzing tätig. Er hat seinen Blick über die Weinberge des 19. Bezirks schweifen lassen und dort, am Saume des Wienerwaldes, zwischen Grinzing und Neustift, sein eigenes »Schätzchen« entdeckt. Das ehemalige »Mulino19« liegt im noch weitgehend unentdeckten Sievering. Als Zadra das Lokal zum ersten Mal gesehen hat, hat er gewusst, dass hier seine Zukunft liegt. Meterdicke Mauern, alte Ziegelböden und Holztische bestimmen das Interieur, eine Bar und bei Bedarf eine Galerie im zweiten Stock erweitern die Möglichkeiten über ein reines Restaurant hinaus. Prunkstück ist ein feiner Garten mit kleinem Teich und alten Bäumen, in dem es sich von den ersten Frühlingssonnenstrahlen bis weit über die Weinlese hinaus herrlich treffen, tafeln, palavern und feiern lässt.

 

 

Geschäftsführer Mario Zadra und Küchenchef Jan Misiaszek © Isabella Abel
Geschäftsführer Mario Zadra und Küchenchef Jan Misiaszek © Isabella Abel

Junger Koch mit LeidenschaftJan Misiaszek bildet das Herz der Küche: Der junge Koch blickt auf Erfahrungen unter anderem im »Glacis Beisl«, bei Motto Catering und im »Glasweise« zurück und hat auch schon eine Falstaff Gabel eingeheimst. Sein neuer Chef Mario Zadra sagt über ihn, dass er mit Liebe und Leidenschaft kocht und seine Gerichte auch genau so schmecken. Als kulinarische Stilrichtung gibt der Küchenchef regional, saisonal und biologisch vor. Misiaszek serviert köstliche Vorspeisen wie Rinderfilet mit getrüffeltem Kartoffelpüree und karamellisierter Schalotten-Reduktion und Hauptspeisen wie Bio-Rindsgulasch mit Baby-Rosmarin-Erdapfel. Wer kein Fleisch essen möchte für den gibt es auch zwei oder drei vegane Gerichte. Samstag und Sonntag wird zwischen 10 und 14 Uhr auch ein herzhaftes Frühstück serviert. SeverinSieveringerstraße 1641190 Wienwww.dasseverin.at 

 

 

 


(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Manuela und Konstantin Filippou vor ihrem »o boufés« / © Falstaff, Degen
    16.06.2015
    Filippou eröffnet Pilgerstätte für Natural Wine Freunde
    »o boufés« heißt die Weinbar mit spannender Speisekarte in der Wiener City.
  • Viel Raum für Genuss: 170 Plätze indoor / Foto beigestellt
    24.03.2015
    Neues Restaurant: California Dreamin' in Grinzing
    Im »Melrose Vienna« wird es ab Mai Fusionsküche nach kalifornischem Vorbild geben.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: One Night in Beijing

    Unerwarteter Neuzugang: In Wien Döbling, im noblen Nussdorf, wird gezeigt, wie ein Chinarestaurant der anderen Art funktioniert.

    News

    Tischgespräch mit Michael Dangl

    Der Schauspieler und Autor spricht mit Falstaff über den Genuss in der Nacht.

    News

    Die Wasser-Wirte an der Donau

    Ob Gasthäuser oder coole Lokale: direkt am Wasser einzukehren, hat immer schon fasziniert. Ganz besonders an der Donau.

    News

    International Hotspot: Lakeside, Hamburg

    Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

    News

    Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

    Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

    News

    Interview: »Mehr als nur schlemmen«

    Mario Pulker, Hotelier und Obmann der ­Wirtschaftskammer, über das Spezielle der Ferien- und Genussregion Niederösterreich.

    News

    Wie klingt und schmeckt die Donau?

    Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

    News

    Die Wahl der beliebtesten Würstelstände 2019 ist geschlagen

    Der »Alt Wiener Würstelstand zum Volkstheater« gewinnt vor dem »Scharfen René« am Schwarzenbergplatz. Rang drei geht an »Bitzinger«.

    News

    Rezeptstrecke: Genuss aus dem Fluss

    Die Donau ist Lebensraum für Fisch und Co. Drei namhafte Spitzenköche aus der Region zeigen uns, wie die kulinarischen Schätze am besten zubereitet...

    News

    EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

    Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Edvard

    Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

    News

    Wie gesund sind Austern & Co.?

    Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

    News

    Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

    Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

    News

    Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

    Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

    News

    »Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

    Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

    News

    Top 10: Kochschulen in Wien

    Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

    News

    Nur net hudln beim Strudln!

    Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

    News

    Fischküche: Best of Zubehör

    Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

    News

    Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

    Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

    News

    Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

    Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.