Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch
Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Das beste steirische Kürbiskernöl ist gekürt. Die drei Kernölprofis können sich über ihren Sieg freuen: Champion ist David Kern aus Weinburg, die beiden Vize-Champions gingen an Helga Teichtmeister aus Obervogau und Harald Handler aus Unterlugitz. Aus den »Top 20« der steirischen Kürbiskernöle erkostete eine 80-köpfige Experten-Jury in der Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg den Champion 2015/2016 sowie die beuden Vize-Champions. Landwirtschaftskammer Präsident Franz Titschenbacher gratuliert: »Alle 20 Top-Produzenten sowie der Champion mit den beiden Vize-Champions sind die Speerspitze aller steirischen Kürbisbauern und repräsentieren als Botschafter die großen Leistungen der heimischen Prouzenten. Sie werden das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. weit über die Grenzen Österreichs bekannt machen.«

Die prominente Jury: Christian Übeleis, Richie Rauch, Lisl Wagner-Bacher, Christof Widakovich und Mario Kotaska. Foto © Stefan Kristoferitsch

Ehrengäste Kotaska, Rauch & Wagner-Bacher
Das Kürbiskernöl-Championat zog bereits Größen wie Eckhart Witzigmann und Roland Trettl an. Dieses Jahr kamen unter anderem der deutsche Fernsehkoch Mario Kotaska, »Koch des Jahres« Richie Rauch und die Kulinarik-Grand Dame Lisl Wagner-Bacher. Mario Kotaska ist wohl einer der lässigsten unter den TV-Köchen. Den ersten Michelin-Stern erhielt er mit 33 Jahren. Schon als Kind stand für Mario Kotaska fest, wohin sein Weg ihn führen sollte. Heute kassiert er vor allem für seine Kreationen aus Fisch und Meeresfrüchten viel Lob. Veranstaltungen wie das Kürbiskernöl-Championat nimmt der Fernsehstar gerne wahr, da die Hochwertigkeit von Produkten für ihn ein absolutes Muss ist.


Die glücklichen Sieger David Kern, Helga und Rudi Teichtmeister, Harald Handler und Karina Zisser. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die Sieger

  1. Platz: David Kern aus Weinburg,
  2. Platz: Helga und Rudi Teichtmeister
  3. Platz: Harald Handler und Karina Zisser

David Kern ist am Kernöl-Olymp angekommen: »Wir sind sprachlos und voller Freude«, strahlten die sehr jungen Kernölproduzenten David Kern (23) und Lebensgefährtin Melanie Prutsch (26) bei der Siegerehrung. Bereits 2013/14 waren sie Vizechampions geworden. Jetzt haben sie innerhalb kürzester Zeit die Spitze des Kernöl-Olymps erreicht. Vor fünf Jahren sind sie professionell in die Kernölproduktion eingestiegen und bauen mittlerweile auf etwa acht Hektar jährlich Kürbisse an. Für David Kern, der auch Kürbiskernöl-Model ist, und Melanie Prutsch zählt nur eines: »Qualität am Acker und Qualität beim sensiblen Pressen.« Dass sie beides bestens beherrschen, zeigen ihre bisherigen Erfolge. Der Champion: »Jetzt geht es darum, unsere Top-Qualität auch künftig unter Beweis zu stellen.« Franz Labugger, Obmann der Gemeinschaft Steirischer Kürbiskernölproduzenten, über die Top-Qualität der heurigen Ernte: »2015 war endlich wieder ein gutes Jahr für die steirischen Kürbisbauern. Die Wittersungsbedingungen waren im Wesentlichen sehr gut. Die Kernqualität ist hervorragend, die Ernte leicht überdurchschnittlich. Wir erwarten Top-Kürbiskernöl-Qualitäten«.


Die prominente Jury vereint. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die prominente Jury
Großes Star-Aufgebot zum 10-Jahres-Jubiläum. TV-Koch Mario Kotaska, Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher, Fritz Grampelhuber jr. (Koch des österreichischen Fußballnationalteams), Richard Rauch (Koch des Jahres), Christian Übeleis, Jürgen Kleinhappl, Michael Hebenstreit und Christof Widakovich.


Richie Rauch bei der Verkostung der Kürbiskernöle. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Kriterien der Verkostung
Farbe, Viskosität, Geruch und Geschmack sind die ausschlaggebenden Kriterien bei der Kür. So muss Kürbiskernöl die typische Zweifarbigkeit aufweisen – dunkelgrün und leicht rotbraune schimmern. Hinsichtlich der Viskosität muss bestes Öl dickflüssig vom Löffel auf den Teller fließen. Der Geruch muss frisch sein und einen typisch nussigen Ton haben, idealerweise auch Nuancen von Schokotönen und Brotrinde dabei haben. Im Mund muss der Geschmack von Kürbiskernöl frisch sein und den Gaumen mit einem nussigen Geschmack nuanciert mit Schokotönen und Brotrinde umspülen.

Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A
Julius-Strauss-Weg 1a
8430 Leibnitz

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Die Sieger des »Pâtissier des Jahres« (v.l.): Christian Kamml (Assistent), Eugen Stichling, Enrico Christ, Josua Ellermann (Assistent), Julia Komp (Assistentin), David Mahn / © PDJ/Melanie Bauer Photodesign
    12.10.2015
    Enrico Christ ist »Pâtissier des Jahres 2015«
    Der Pâtissier vom »Atelier« im Hotel Bayerischer Hof in München siegte beim internationalen Dessert-Wettbewerb.
  • Die Teilnehmer des 1. Pre-Cups mit der hochkarätigen Jury: Markus Pfeiffenberger, Annemarie Foidl, Didi Maier, Roman Wurzer, Christopher Carl Glatz und Christian Albrecht. / Foto © Falstaff/Gorsche
    22.09.2015
    Young Talents Cup: Die ersten Finalisten stehen fest
    Die hochkarätige Jury hat die ersten Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • Die Finalisten Gottfried Broz, Sladja Saric, Melanie Neuhold und Abnoub Shenouda mit Moderatorin Martina Poel. / Foto © Falstaff/Gorsche
    13.10.2015
    Young Talents Cup: Die letzten Finalisten stehen fest
    Eine hochkarätige Jury hat weitere vier Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • 29.05.2012
    Kürbiskernöl ist oft kein »echter« Steirer
    Etikett und Ruf des Kürbiskernöls können täuschen: Nur elf von 30 getesteten Ölen kommen zu 100 Prozent aus Österreich.
  • Anbau, Ernte, Lagerung und Verpressung der Kerne wurden einer strengen Kontrolle unterzogen
    25.06.2012
    Pelzmanns Kürbiskernöl ist doch ein »Österreicher«
    Das Steirische Öl wurde erneut einer Prüfung unterzogen. Eine ausländische Herkunft konnte mit Sicherheit ausgeschlossen werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    »KitzIntensiv« ehrt hundert Mitarbeiter

    Die Tiroler Einkaufs- und Dienstleistungsgruppe rückte die Arbeitnehmer der 14 Mitgliedsbetriebe in den Fokus. Der Mitarbeiter-Abend war eine...

    News

    Sommelier Andreas Jechsmayr im Interview

    Der Oberösterreicher Andreas Jechsmayr vom »Landhotel Forsthof« in Sierning, sicherte sich den Titel »Bester Sommelier Österreichs«.

    News

    Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

    Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

    News

    Philipp Florian über Tradition und Luxus

    In Zeiten, in denen viele in der Hotellerie auf Low-Budget setzen, definiert Philipp Florian, Eigentümer des »Parkhotels« in Graz, den Luxus-Begriff...

    News

    Johann Lafer schließt »Val d'Or«

    Der Spitzenkoch verzichtet künftig auf seinen Stern und setzt auf ein neues Konzept in der Stromburg – unkompliziert und dennoch raffiniert.

    News

    Kochen mit Feuer

    Sie meistern die Temperatur, die Grundlage des Kochens, meisterlich und das immer häufiger indoor. »Live fire« ist kein neues Gastro-Konzept einiger...

    News

    Paulaner Bierkultur in Singapur

    Bayerische Bierkultur ist in Singapur kein Novum. Nach einer aufwendigen Renovierung übernimmt das Paulaner Bräuhaus nun die Rolle des Flaggschiffs...

    News

    Emily Harman: Geballte Weinkompetenz im Talk

    Sie gilt als eine der besten Sommelières Englands und hat aus ihrem Hobby 2015 ihre eigene Consulting Agentur »VinaLupa« gemacht. Heute jettet sie...

    News

    Hauslimonaden sorgen für Nachfrage

    Wer Limonaden selbst herstellen will, braucht zuerst eine Idee und dann eine solide Basis, die sich beliebig weiterverarbeiten lässt. PROFI auf den...

    News

    Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019

    Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf Praxistauglichkeit ab....

    News

    Algen gegen den Klimawandel

    In der asiatischen Küche fest verankert, schwappen immer mehr Algenarten auf die Speisekarten der heimischen Restaurants. Ein Crashkurs plus Buchtipp....

    News

    Saubere Luft mit OZONOS

    Dank Ozon zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene. Ganz ohne Chemie, ohne spezielle...

    Advertorial
    News

    Karriere im Boutique Hotel »Lechtaler Hof«

    Geprägt durch Tradition und Stil – umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse: Das Boutique Hotel »Lechtaler Hof« ist ein charmantes kleines Hotel...

    Advertorial
    News

    Perfect Match: Christian Mook und Lohberger

    Mit Christian Mook und Reinhard Hanusch haben sich zwei Experten gefunden, die den Nervenkitzel und den Hang zum Außergewöhnlichen gleichermaßen...

    News

    Zum Restaurantleiter berufen: Hans-Peter Ertl

    Der gebürtige Steirer hat schon einige leitende Funktionen im Service übernommen. Nun kehrte er zurück nach Wien – und weiß, was einen guten Gastgeber...

    News

    Gute Messer im Visier

    Ein gutes Messer führt durch dick und dünn. KARRIERE hat den Test gemacht und verrät, welches Kultobjekt hält, was es verspricht.

    News

    Cocktail Snacks für die Neujahrs Party

    Ryan Clift kreiert avantgardistische Gerichte zu progressiven Cocktails. Im Projekt Gummibären zeigt er Erinnerungen und Emotionen mit Aromen auf.

    News

    Young Talents Cup Sieger Bernhard Auer

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im Interview. Bernhard Auer über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

    News

    Design-Trio »Dreikant« im Gespräch

    Sie sind jung. Sie sind stark. Das kreative Dreigespann spricht mit KARRIERE über Zeitgeist, Massenkonsum und Individualität.

    News

    Young Talents Cup Sieger Clemens Groß

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im Interview. Clemens Groß über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.