Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch
Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Das beste steirische Kürbiskernöl ist gekürt. Die drei Kernölprofis können sich über ihren Sieg freuen: Champion ist David Kern aus Weinburg, die beiden Vize-Champions gingen an Helga Teichtmeister aus Obervogau und Harald Handler aus Unterlugitz. Aus den »Top 20« der steirischen Kürbiskernöle erkostete eine 80-köpfige Experten-Jury in der Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg den Champion 2015/2016 sowie die beuden Vize-Champions. Landwirtschaftskammer Präsident Franz Titschenbacher gratuliert: »Alle 20 Top-Produzenten sowie der Champion mit den beiden Vize-Champions sind die Speerspitze aller steirischen Kürbisbauern und repräsentieren als Botschafter die großen Leistungen der heimischen Prouzenten. Sie werden das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. weit über die Grenzen Österreichs bekannt machen.«

Die prominente Jury: Christian Übeleis, Richie Rauch, Lisl Wagner-Bacher, Christof Widakovich und Mario Kotaska. Foto © Stefan Kristoferitsch

Ehrengäste Kotaska, Rauch & Wagner-Bacher
Das Kürbiskernöl-Championat zog bereits Größen wie Eckhart Witzigmann und Roland Trettl an. Dieses Jahr kamen unter anderem der deutsche Fernsehkoch Mario Kotaska, »Koch des Jahres« Richie Rauch und die Kulinarik-Grand Dame Lisl Wagner-Bacher. Mario Kotaska ist wohl einer der lässigsten unter den TV-Köchen. Den ersten Michelin-Stern erhielt er mit 33 Jahren. Schon als Kind stand für Mario Kotaska fest, wohin sein Weg ihn führen sollte. Heute kassiert er vor allem für seine Kreationen aus Fisch und Meeresfrüchten viel Lob. Veranstaltungen wie das Kürbiskernöl-Championat nimmt der Fernsehstar gerne wahr, da die Hochwertigkeit von Produkten für ihn ein absolutes Muss ist.


Die glücklichen Sieger David Kern, Helga und Rudi Teichtmeister, Harald Handler und Karina Zisser. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die Sieger

  1. Platz: David Kern aus Weinburg,
  2. Platz: Helga und Rudi Teichtmeister
  3. Platz: Harald Handler und Karina Zisser

David Kern ist am Kernöl-Olymp angekommen: »Wir sind sprachlos und voller Freude«, strahlten die sehr jungen Kernölproduzenten David Kern (23) und Lebensgefährtin Melanie Prutsch (26) bei der Siegerehrung. Bereits 2013/14 waren sie Vizechampions geworden. Jetzt haben sie innerhalb kürzester Zeit die Spitze des Kernöl-Olymps erreicht. Vor fünf Jahren sind sie professionell in die Kernölproduktion eingestiegen und bauen mittlerweile auf etwa acht Hektar jährlich Kürbisse an. Für David Kern, der auch Kürbiskernöl-Model ist, und Melanie Prutsch zählt nur eines: »Qualität am Acker und Qualität beim sensiblen Pressen.« Dass sie beides bestens beherrschen, zeigen ihre bisherigen Erfolge. Der Champion: »Jetzt geht es darum, unsere Top-Qualität auch künftig unter Beweis zu stellen.« Franz Labugger, Obmann der Gemeinschaft Steirischer Kürbiskernölproduzenten, über die Top-Qualität der heurigen Ernte: »2015 war endlich wieder ein gutes Jahr für die steirischen Kürbisbauern. Die Wittersungsbedingungen waren im Wesentlichen sehr gut. Die Kernqualität ist hervorragend, die Ernte leicht überdurchschnittlich. Wir erwarten Top-Kürbiskernöl-Qualitäten«.


Die prominente Jury vereint. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die prominente Jury
Großes Star-Aufgebot zum 10-Jahres-Jubiläum. TV-Koch Mario Kotaska, Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher, Fritz Grampelhuber jr. (Koch des österreichischen Fußballnationalteams), Richard Rauch (Koch des Jahres), Christian Übeleis, Jürgen Kleinhappl, Michael Hebenstreit und Christof Widakovich.


Richie Rauch bei der Verkostung der Kürbiskernöle. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Kriterien der Verkostung
Farbe, Viskosität, Geruch und Geschmack sind die ausschlaggebenden Kriterien bei der Kür. So muss Kürbiskernöl die typische Zweifarbigkeit aufweisen – dunkelgrün und leicht rotbraune schimmern. Hinsichtlich der Viskosität muss bestes Öl dickflüssig vom Löffel auf den Teller fließen. Der Geruch muss frisch sein und einen typisch nussigen Ton haben, idealerweise auch Nuancen von Schokotönen und Brotrinde dabei haben. Im Mund muss der Geschmack von Kürbiskernöl frisch sein und den Gaumen mit einem nussigen Geschmack nuanciert mit Schokotönen und Brotrinde umspülen.

Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A
Julius-Strauss-Weg 1a
8430 Leibnitz

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Die Sieger des »Pâtissier des Jahres« (v.l.): Christian Kamml (Assistent), Eugen Stichling, Enrico Christ, Josua Ellermann (Assistent), Julia Komp (Assistentin), David Mahn / © PDJ/Melanie Bauer Photodesign
    12.10.2015
    Enrico Christ ist »Pâtissier des Jahres 2015«
    Der Pâtissier vom »Atelier« im Hotel Bayerischer Hof in München siegte beim internationalen Dessert-Wettbewerb.
  • Die Teilnehmer des 1. Pre-Cups mit der hochkarätigen Jury: Markus Pfeiffenberger, Annemarie Foidl, Didi Maier, Roman Wurzer, Christopher Carl Glatz und Christian Albrecht. / Foto © Falstaff/Gorsche
    22.09.2015
    Young Talents Cup: Die ersten Finalisten stehen fest
    Die hochkarätige Jury hat die ersten Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • Die Finalisten Gottfried Broz, Sladja Saric, Melanie Neuhold und Abnoub Shenouda mit Moderatorin Martina Poel. / Foto © Falstaff/Gorsche
    13.10.2015
    Young Talents Cup: Die letzten Finalisten stehen fest
    Eine hochkarätige Jury hat weitere vier Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • 29.05.2012
    Kürbiskernöl ist oft kein »echter« Steirer
    Etikett und Ruf des Kürbiskernöls können täuschen: Nur elf von 30 getesteten Ölen kommen zu 100 Prozent aus Österreich.
  • Anbau, Ernte, Lagerung und Verpressung der Kerne wurden einer strengen Kontrolle unterzogen
    25.06.2012
    Pelzmanns Kürbiskernöl ist doch ein »Österreicher«
    Das Steirische Öl wurde erneut einer Prüfung unterzogen. Eine ausländische Herkunft konnte mit Sicherheit ausgeschlossen werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Social Media Food Fotografie

    Sie wollen Ihre Kreationen auf Social Media bestmöglich in Szene setzen, um mehr Gäste zu erreichen? ­Ein Crash-Kurs plus Buchtipp. Prädikat »sehr zu...

    News

    Perfekter Sound durch Hanffasern

    Synthesa entwickelte Platten aus Hanffasern, die auch die Akustik im Inneren verbessern. Die Platten bestehen aus nachwachsendem Rohstoff.

    News

    Zusammen allein: Paravents

    Raumteiler sind seit jeher gefragt. Wie sie heute beschaffen sind und warum sie gerade in Gastro und Hotellerie punkten: ein Update.

    News

    Give­aways: Kleine Geschenke, große Wirkung

    Wie Hoteliers und Gastronomen mit kleinen Geschenken um ihre Gäste werben und was diese Investitionen am Ende für die Gästebindung bringen.

    News

    Aus Stall & Hof: Rezepte von Benjamin Maerz

    Die Identifikation mit der eigenen Heimat, mit der eigenen Region ist in aller Munde. Benjamin Maerz stellt in seinem Werk seine Heimat, seine Region...

    News

    Sommelierverein: Und dann waren wir online ...

    Norbert Waldnig, Präsident des Tiroler Sommeliervereins und Ausbildungsleiter am WIFI Innsbruck, zeigte in der ­Krise, dass die Welt nicht stillstehen...

    News

    Kochtalente gesucht: »Koch des Jahres« 2020

    Das erste Vorfinale des renommierten Live-Wettbewerbs wird am 16. November 2020 in Leipzig stattfinden. Bewerbungsende ist der 16. September.

    News

    Design: Was kommt, was bleibt, was geht?

    Ist die Post-Covid-19-Ära noch mal eine andere Herausforderung? Wie Raumgestalter die Lage einschätzen: eine Relativierung.

    News

    Duftraum: Der erste Eindruck zählt

    Unter Atmosphäre versteht man landläufig den gesamtheitlichen Eindruck von Räumlichkeit. Das Wort schlägt die Brücke zur Nase somit schon im...

    Advertorial
    News

    Moldawische Tradition in Flaschen gefüllt

    Seit 2018 bringen Maria Marcova und József Dömötör bei JooRia Wine die elegantesten und geschmackvollsten Weine aus ganz Moldawien nach Österreich.

    Advertorial
    News

    HLF Krems: Diplomprüfung trotz Covid-19

    15 »frischgebackene« Diplom-Jungpâtissiers: Aufgrund der auferlegten Corona-Maßnahmen war eine Durchführung im herkömmlichen Modus aber nicht möglich.

    News

    »Gabriel-Glas«: Edles Weinglas für alle Fälle

    Mittelgroß, nobel und erschwinglich: Führende Glaskompetenz trifft beim »Gabriel-Glas« auf langjähriges Genuss-Know-How.

    Advertorial
    News

    Mehr Spaß im Glas: Komet Vakuumverpacken

    Das Bewusstsein und auch die Nachfrage nach frischen, gut zubereiteten Gerichten, ohne Zusatzstoffe zur Haltbarkeit steigen – auch bei...

    Advertorial
    News

    Der Weg nach vorne: »Relentless Recovery«

    Ecolab hat ein spezielles Programm zur Wiedereröffnung zusammengestellt, das den Weg nach vorne aufzeigt und wertvolle Tools, Ressourcen und...

    Advertorial
    News

    Story On a Plate: Delikat Anrichten

    Eine Erregung der Sinne – sowohl für die Augen als auch für die Geschmacksknospen. Martha Ortiz lässt am Teller die feministische Flagge wehen.

    News

    »Tau-Winzer« in neuem Web-Design

    Seit 1. Juni ist die neue Website online, auf der die Winzer aus dem Südosten der Steiermark auch ihre aktuellen Jahrgänge präsentieren.

    News

    Reitbauer: »Es sollten Antworten gefunden werden.«

    Wie kann ein Unternehmen zukünftig am Markt nachhaltig bestehen? Paul Reitbauer schildert seine Sicht als Berater von Reitbauer und Experts im...

    Advertorial
    News

    Blühende Aussichten: Essbare Blüten

    Viele Blüten sind essbar und landen immer häufiger auf unseren Tellern und in unseren Gläsern. Ob gezuckert, getrocknet, pulverisiert, als Essenz...

    News

    Neuartiges Akustik-System aus Hanf

    In Grafenstein hat sich Martin Hudelist seinen Traum vom eigenen Betrieb erfüllt. Für Wohnzimmer-Flair im Wintergarten sorgen neuartige...

    Advertorial
    News

    Fine Objects launcht Onlineshop

    Der etwas andere Onlineshop: Eine Verbindung von Herstellern, Manufakturen, Handwerkern und Künstlern.

    Advertorial