Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch
Obmann Labugger mit den Stargästen Lisl Wagner-Bacher und Mario Kotaska. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Das beste steirische Kürbiskernöl ist gekürt. Die drei Kernölprofis können sich über ihren Sieg freuen: Champion ist David Kern aus Weinburg, die beiden Vize-Champions gingen an Helga Teichtmeister aus Obervogau und Harald Handler aus Unterlugitz. Aus den »Top 20« der steirischen Kürbiskernöle erkostete eine 80-köpfige Experten-Jury in der Landesberufsschule für Tourismus Bad Gleichenberg den Champion 2015/2016 sowie die beuden Vize-Champions. Landwirtschaftskammer Präsident Franz Titschenbacher gratuliert: »Alle 20 Top-Produzenten sowie der Champion mit den beiden Vize-Champions sind die Speerspitze aller steirischen Kürbisbauern und repräsentieren als Botschafter die großen Leistungen der heimischen Prouzenten. Sie werden das Steirische Kürbiskernöl g.g.A. weit über die Grenzen Österreichs bekannt machen.«

Die prominente Jury: Christian Übeleis, Richie Rauch, Lisl Wagner-Bacher, Christof Widakovich und Mario Kotaska. Foto © Stefan Kristoferitsch

Ehrengäste Kotaska, Rauch & Wagner-Bacher
Das Kürbiskernöl-Championat zog bereits Größen wie Eckhart Witzigmann und Roland Trettl an. Dieses Jahr kamen unter anderem der deutsche Fernsehkoch Mario Kotaska, »Koch des Jahres« Richie Rauch und die Kulinarik-Grand Dame Lisl Wagner-Bacher. Mario Kotaska ist wohl einer der lässigsten unter den TV-Köchen. Den ersten Michelin-Stern erhielt er mit 33 Jahren. Schon als Kind stand für Mario Kotaska fest, wohin sein Weg ihn führen sollte. Heute kassiert er vor allem für seine Kreationen aus Fisch und Meeresfrüchten viel Lob. Veranstaltungen wie das Kürbiskernöl-Championat nimmt der Fernsehstar gerne wahr, da die Hochwertigkeit von Produkten für ihn ein absolutes Muss ist.


Die glücklichen Sieger David Kern, Helga und Rudi Teichtmeister, Harald Handler und Karina Zisser. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die Sieger

  1. Platz: David Kern aus Weinburg,
  2. Platz: Helga und Rudi Teichtmeister
  3. Platz: Harald Handler und Karina Zisser

David Kern ist am Kernöl-Olymp angekommen: »Wir sind sprachlos und voller Freude«, strahlten die sehr jungen Kernölproduzenten David Kern (23) und Lebensgefährtin Melanie Prutsch (26) bei der Siegerehrung. Bereits 2013/14 waren sie Vizechampions geworden. Jetzt haben sie innerhalb kürzester Zeit die Spitze des Kernöl-Olymps erreicht. Vor fünf Jahren sind sie professionell in die Kernölproduktion eingestiegen und bauen mittlerweile auf etwa acht Hektar jährlich Kürbisse an. Für David Kern, der auch Kürbiskernöl-Model ist, und Melanie Prutsch zählt nur eines: »Qualität am Acker und Qualität beim sensiblen Pressen.« Dass sie beides bestens beherrschen, zeigen ihre bisherigen Erfolge. Der Champion: »Jetzt geht es darum, unsere Top-Qualität auch künftig unter Beweis zu stellen.« Franz Labugger, Obmann der Gemeinschaft Steirischer Kürbiskernölproduzenten, über die Top-Qualität der heurigen Ernte: »2015 war endlich wieder ein gutes Jahr für die steirischen Kürbisbauern. Die Wittersungsbedingungen waren im Wesentlichen sehr gut. Die Kernqualität ist hervorragend, die Ernte leicht überdurchschnittlich. Wir erwarten Top-Kürbiskernöl-Qualitäten«.


Die prominente Jury vereint. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Die prominente Jury
Großes Star-Aufgebot zum 10-Jahres-Jubiläum. TV-Koch Mario Kotaska, Spitzenköchin Lisl Wagner-Bacher, Fritz Grampelhuber jr. (Koch des österreichischen Fußballnationalteams), Richard Rauch (Koch des Jahres), Christian Übeleis, Jürgen Kleinhappl, Michael Hebenstreit und Christof Widakovich.


Richie Rauch bei der Verkostung der Kürbiskernöle. / Foto © Stefan Kristoferitsch

Kriterien der Verkostung
Farbe, Viskosität, Geruch und Geschmack sind die ausschlaggebenden Kriterien bei der Kür. So muss Kürbiskernöl die typische Zweifarbigkeit aufweisen – dunkelgrün und leicht rotbraune schimmern. Hinsichtlich der Viskosität muss bestes Öl dickflüssig vom Löffel auf den Teller fließen. Der Geruch muss frisch sein und einen typisch nussigen Ton haben, idealerweise auch Nuancen von Schokotönen und Brotrinde dabei haben. Im Mund muss der Geschmack von Kürbiskernöl frisch sein und den Gaumen mit einem nussigen Geschmack nuanciert mit Schokotönen und Brotrinde umspülen.

Gemeinschaft Steirisches Kürbiskernöl g.g.A
Julius-Strauss-Weg 1a
8430 Leibnitz

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Die Sieger des »Pâtissier des Jahres« (v.l.): Christian Kamml (Assistent), Eugen Stichling, Enrico Christ, Josua Ellermann (Assistent), Julia Komp (Assistentin), David Mahn / © PDJ/Melanie Bauer Photodesign
    12.10.2015
    Enrico Christ ist »Pâtissier des Jahres 2015«
    Der Pâtissier vom »Atelier« im Hotel Bayerischer Hof in München siegte beim internationalen Dessert-Wettbewerb.
  • Die Teilnehmer des 1. Pre-Cups mit der hochkarätigen Jury: Markus Pfeiffenberger, Annemarie Foidl, Didi Maier, Roman Wurzer, Christopher Carl Glatz und Christian Albrecht. / Foto © Falstaff/Gorsche
    22.09.2015
    Young Talents Cup: Die ersten Finalisten stehen fest
    Die hochkarätige Jury hat die ersten Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • Die Finalisten Gottfried Broz, Sladja Saric, Melanie Neuhold und Abnoub Shenouda mit Moderatorin Martina Poel. / Foto © Falstaff/Gorsche
    13.10.2015
    Young Talents Cup: Die letzten Finalisten stehen fest
    Eine hochkarätige Jury hat weitere vier Kandidaten für das große Finale des »Young Talents Cups« gekürt.
  • 29.05.2012
    Kürbiskernöl ist oft kein »echter« Steirer
    Etikett und Ruf des Kürbiskernöls können täuschen: Nur elf von 30 getesteten Ölen kommen zu 100 Prozent aus Österreich.
  • Anbau, Ernte, Lagerung und Verpressung der Kerne wurden einer strengen Kontrolle unterzogen
    25.06.2012
    Pelzmanns Kürbiskernöl ist doch ein »Österreicher«
    Das Steirische Öl wurde erneut einer Prüfung unterzogen. Eine ausländische Herkunft konnte mit Sicherheit ausgeschlossen werden.
  • Mehr zum Thema

    News

    Falstaff Young Talents Cup: We did it!

    Es war wieder so weit. Der Falstaff Young Talents Cup fand in den Kategorien Küche und Gastgeber in einer ungewöhnlichen und außergewöhnlichen...

    News

    »Kitchen Impossible«: Antoniewicz stellt Mälzer auf den Prüfstand

    Profi hat Heiko Antoniewicz vor seinem Auftritt bei »Kitchen Impossible« zum Talk über seine Projekte, positive Geschehnisse durch Covid und die...

    News

    Weingut Ritterhof: Südtiroler Weine der ersten Klasse gewinnen

    Wer den besonderen, den einzigartigen Tropfen sucht, ist im Weingut Ritterhof an der richtigen Adresse. Der Wein von der Weinstraße Nummer 1 wird in...

    Advertorial
    News

    Renner: »Das Zeitfenster ist so günstig wie noch nie.«

    PROFI sprach mit Wolfgang Renner, Önologe und in der Versuchsstation für Obst- und Weinbau Haidegg Trainer in der Erwachsenenbildung, über »PiWi«,...

    News

    Kröswang erhält neuen Geschäftsführer

    Christian Toberer übernimmt mit Februar 2021 als zweiter Geschäftsführer die Agenden von Elisabeth Kröswang, die nach 46 Jahren den Ruhestand antritt....

    News

    YTC 2020: Die besten Nachwuchsköche stehen fest!

    Falstaff PROFI kürte zum sechsten Mal die Nachwuchstalente der Branche. In der prominenten Jury waren unter anderem Johann Lafer und Hubert Wallner.

    News

    Patrick Hopf eröffnet Restaurant »Gaudium«

    In Münchendorf in der Thermenregion soll Ende März ein mediterranes Wirtshaus mit Greißlerei eröffnen – Inspirationen kommen von lukullischen...

    News

    Upgrade yourself: Diplomierter Käsesommelier

    Käse ist nicht nur ein kulinarisches Kulturgut. Mit einer steigenden Zahl an Vegetariern spielt er in der Gastronomie eine immer wichtigere Rolle....

    News

    Heydarian: »Wir müssen neu denken.«

    Cyrus Heydarian im Profi-Interview über die schwierige Lage aufgrund von Covid-19 für die Hotellerie. Er spricht einen Rat für seine Kollegen aus.

    News

    Warme Getränke: Keep it hot!

    Mit der kalten Jahreszeit rücken zunehmend die warmen Getränke in den Fokus der Aufmerksamkeit. Wie in allen Bereichen gibt es Trends, Dauerbrenner...

    News

    Maria Anzbach: Traum vom eigenen Gasthaus realisieren

    Corona war gestern – morgen ist die Zukunft! Erfüllen Sie sich den Traum von Unabhängigkeit und Selbstständigkeit – mit einem Objekt, das nur auf Sie...

    Advertorial
    News

    Im Talk: Der neue Präsident der ASI William Wouters

    Die ASI ist die weltweite Vereinigung von Sommelier-Verbänden. Mit PROFI sprach William Wouters über seine Ziele, aber auch über die Auswirkungen von...

    News

    Graz: Neuübernahme des Standorts »Eckstein by Albert«

    Gerald und Judith Schwarz übernehmen zusammen mit Daniel Marg die Räumlichkeiten des ehemaligen »Eckstein by Albert« in der steirischen...

    News

    Die Perspektive, die Perspektiven schafft

    »Österreich hat mutige Gastronomen mit frischen Ideen«, sagt Österreichs führendes Getränkegroßhandelsunternehmen DEL FABRO KOLARIK.

    Advertorial
    News

    E-Bikes als Pull-Faktor für den heimischen Tourismus

    Der starke Trend hin zum Naturerlebnis ist die wohl größte Chance für einen nachhaltigen heimischen Tourismus. Die Grundvoraussetzungen in Österreich...

    Advertorial
    News

    Top 3 Food & Beverage Packaging

    Geht nicht, gibt's nicht: In Zeiten von Corona müssen sich Gastronomen, die Zustellung oder Take-Away anbieten, auf hochwertiges Packaging verlassen...

    News

    Jobs in Wien: Jetzt bei »Dots« bewerben

    Köche, Gastgeber und Barkeeper können sich in den verschiedenen Bereichen der »Dots Group« in Wien entfalten.

    Advertorial
    News

    Corona-Krise: Nothing can stop us

    Mit dem Blick über den Tellerrand und noch viel weiter: Witzigmann, Antoniewicz und Maurer über Produktqualität, Social Distancing und die...

    News

    Upgrade yourself: Kaffee mit anderen Augen sehen

    Kaffee Sommeliers sind eine rare Spezies. Am Vienna Coffee College wird deshalb ab Frühjahr der umfangreichste Diplom Kaffee Sommelier angeboten, den...

    News

    Franke: Großartiger Kaffee auf kleinstem Raum

    Ein stabiler Umsatzträger, der zu jeder Tageszeit, bei jeder Zielgruppe, im Gastraum und im Take-Away funktioniert, verdient in diesen Zeiten neue...

    Advertorial