Mario Bernatovic eröffnet das »Kussmaul« 2.0

Außenansicht des neuen »Kussmaul«

© Falstaff/Degen

Außenansicht des neuen »Kussmaul«

© Falstaff/Degen

Jene Tugenden, die das erste »Kussmaul« am Wiener Spittelberg, bekannt gemacht haben, werden auch in der neuen Version in der Wiener Bäckerstraße gelebt: Mario Bernatovic setzt wieder auf hochwertigste Produkte möglichst nahen und biologischen Ursprungs. Das reicht von Gerichten wie dem Beef Tartare bis zu den Natural Wines. Mit an Bord ist auch wieder Arturo Castaneda, der für anspruchsvolle Cocktailkultur steht. Die neue Adresse Bäckerstraße 5 kennen Wiener Feinschmecker noch vom »Merlo«, einer mediterrane Tapas und Weinbar. Die lange Bar ist als bestimmendes Element geblieben, insgesamt ist das »Kussmaul« aber nun puristischer und dunkler. Der namensgebende Arzt und Hochschullehrer Dr. Adolf Kußmaul, der die fiktive Figur »Gottlieb Biedermeier«, erfunden hatte würde sich hier vielleicht nicht so wohl fühlen, aber immerhin hat Bernatovic die Marke Kussmaul aufgebaut und positiv aufgeladen. Das ehemalige »Kussmaul« wird mittlerweile von Harald Brunner bekocht und hört auf den Namen »Das Spittelberg« (Falstaff hat berichtet).

Auf der Karte findet sich eine überschaubare Anzahl an Gerichten in Kleinportionen, die Bernatovic zum gemeinschaftlichen Genuss empfiehlt: Unter dem Motto »sharing is caring« platziert er die Teller in der Tischmitte, wo sich jeder bedienen kann. Neben dem handgeschnittenen Beef Tartare gibt es wieder das Lammbeuschel, verschiedene Blunzen-Variationen, pochierte Austern, Kalbsmedaillons oder einen Schweinebauch.

Handgeschnittenes Beef Tartare
Handgeschnittenes Beef Tartare

© Kussmaul

Vorgeschichte

Mario Bernatovic machte sich als Küchenchef im »Motto am Fluss« einen Namen, wo er über 300 Gedecke pro Abend auf hohem Niveau ablieferte. Lange hat er am Konzept des von Hans Peter Haselsteiner finanzierten »Kussmaul« gefeilt, das schließlich im Frühjahr 2014 eröffnete. Die Idee eines gastromischen Konglomerats aus Bäckerei, Pâtisserie, Café, Bar und Fine Dining ging aber nicht 100prozentig auf. Im Sommer 2016 hat sich Bernatovic vom Spittelberg zurückgezogen und die Markenrechte auf »Kussmaul« mitgenommen. Nun kann er in dem für seine Verhältnisse winzigen Restaurant beweisen, dass seine nachhaltige und anspruchsvolle Küche eine ausreichend große Fangemeinde hat.

Kussmaul
Montag bis Samstag 15 bis 2 Uhr
Bäckerstraße 5
1010 Wien
T: 01/286 11 17
www.kussmaul-vienna.com 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

»Fischer Wirtschaft« sperrt am 1. September auf

Der beliebte Heurige in Sooß wird zum Edel-Wirtshaus mit Lavastein-Grill und Dry Aged Beef aus Österreich.

News

»Crazy Lobster«: Hummer-Hochburg in Wien geplant

Patrick Hopf und Daniel Kellner wollen das ehemalige »Altstadtbräu« zum Surf & Turf Hotspot machen.

News

Neueröffnung: Speisen wie zur Kaiserszeit

Wer sich zumindest kulinarisch in die gute, alte Zeit zurückwünscht, könnte bei »K&K Hofspezereien« glücklich werden.

News

Vitus & Urban - wo Wein auf Kunst trifft

Kufstein ist um ein Szenelokal reicher geworden. »Vitus & Urban« ist der neue Treffpunkt in der Festungsstadt.

News

»LeBurger«: Edel-Burger auf der Mariahilfer Straße

Mitte August eröffnet der Flagship-Store der Burgerkette in Wien. Aus bis zu 20 Zutaten kann man sich seine individuelle Burgerkreation...

News

»CHUCHÚ«: Lateinamerika trifft Asien mitten in Wien

Ein Geschwister-Trio, eine Star-Köchin aus Venezuela und erfahrene Verstärkung aus Wien serviert ab 12. Juli eine exotisch-explosive Mischung.

News

Johannes Lingenhel hat endlich eröffnet

Neues Genussimperium mit feinstem Schinken und Käse, zum Teil aus hauseigener Produktion.

News

Alexander Mayer im »Blue Mustard«

Neues hochkarätiges Restaurant-Projekt mit Food & Cocktailpairing in der Wiener Innenstadt.

News

»wineBANK« feiert Österreich-Premiere

Im Kipferlhaus im ersten Bezirk in Wien wird ab sofort ein Weinerlebnis der besonderern Art geboten. Mit Special für Gourmetclubmitglieder und...

Advertorial
News

Neustart für Familie Blumschein und das »Hotel Post« in Tirol

Familie Blumschein kehrt zurück nach Tirol und übernimmt das »Hotel Post« in St. Johann.

News

Albert Kriwetz bringt neuen Weingeist nach Kufstein

Gemeinsam mit Barchef Yoti Harizi eröffnet der Steirer Albert Kriwetz seine zweite Bar. Die erste Außenstelle der »Bar Albert« ist mitten im...

News

Der Sommer wird Wermut

Im Interview verrät Hubert Peter seine Drink-Trends für den Sommer 2016, wie es zu seiner ersten eigenen Bar »Barrikade« kam und wie man Limo selber...

News

Erste Einblicke in Toni Mörwalds »Hotel am Wagram«

Am 1. Oktober erfolgte der Spatenstich, demnächst wird das exklusive Refugium in Feuersbrunn eröffnet.

News

Neues 5 Sterne Hotel Slovenija ab Juni 2016

Als jüngster Betrieb der renommierten LifeClass Hotels & Spa empfängt das 5 Sterne Hotel Slovenija nach umfangreicher Renovierung ab Juni 2016 seine...

News

»Blue Mustard«: Alexander Mayer hat einen neuen Herd

Patron Vahe Hovaguimian realisiert mit dem ehemaligen »Vincent«-Chef ein kosmopolitisches Restaurant und Bar-Konzept in der Wiener City.

News

Gotthardt´s nächster Coup

Nach einer kurzen Phase der Neugestaltung wurde »Die Bank« in Oberwart neu eröffnet.

News

Neueröffnung: BSH Schauraum wird zur Stilarena

Ab sofort erstrahlt der Schauraum der Marken Bosch, Gaggenau, Neff und Siemens in neuem Glanz und mit neuem Konzept.

News

»Habibi & Hawara« – Flüchtlinge als Gastgeber

Das erste Restaurant von Flüchtlingen für Österreicher eröffnet am 4. Mai in der in Wiener Innenstadt.

News

25hours Hotel: Mit »Neni« nach Hamburg

Das Alte Hafenamt ist der dritte Ableger an der Alster, Haya Molcho serviert Hafen- und Fischgerichte.