Marcel Siriwardena ist »Rezeptionist des Jahres«

Die drei Bestplatzierten: Vanessa Leekes (Platz 3), Tessa Dittmann (Platz 2) und Marcel Siriwardena (Platz 1).

Foto beigestellt

Die drei Bestplatzierten: Vanessa Leekes (Platz 3), Tessa Dittmann (Platz 2) und Marcel Siriwardena (Platz 1).

Die drei Bestplatzierten: Vanessa Leekes (Platz 3), Tessa Dittmann (Platz 2) und Marcel Siriwardena (Platz 1).

Foto beigestellt

Die Freude war im Mandarin Oriental, Munich gleich doppelt groß: nicht nur Platz eins ging an Marcel Siriwardena aus dem Front Office Team des Unternehmens, auch Tessa Dittmann konnte sich gegen ihre Konkurrenz durchsetzen und erreichte so den zweiten Rang beim nationalen Wettbewerb. Der dritte Platz ging an Vanessa Leekes aus der Villa Kennedy, einem Rocco Forte Hotel in Frankfurt/Main. Somit sichert sich Marcel Siriwardena nicht nur die »David-Campbell-Trophy«, welche seit 1995 jährlich verliehen wird, sondern auch das Ticket für die Teilnahme an der alljährlichen Weltmeisterschaft anlässlich des AICR Kongresses im Januar 2019 in London. »Beim 23. Roty-Contest konnten wir trotz der abermals gesteigerten Prüfungsbedingungen herausragende Leistungen in Sachen Servicequalität und Gästeorientierung erleben - von allen zehn Kandidatinnen und Kandidaten«, resümiert Miriam Ziemer, Präsidentin der AICR Deutschland.

Beweisen konnten sich die drei bestplatziertesten Front Office Mitarbeiter gegen insgesamt sieben weitere Kandidaten, eine sechsköpfige Jury im Brenners Park-Hotel & Spa bewertete die Leistungen beim Finale. Der Contest bestand aus mehreren Prüfungsteilen, darunter ein Multiple-Choice-Test mit ausgewählten Fachfragen und einem Rollenspiel mit zwei Test-Gästen und herausfordernden Ereignissen. Des Weiteren mussten sich die Kandidaten erstmals mit einem zweiminütigen Video für das Finale bewerben. Doch auch alle Teilnehmer, die es nicht auf das Stockerl schafften, durften sich bei erfolgreicher Teilnahme über ein Zertifikat für Servicequalität freuen.

Über die AICR

Die AICR ist ein internationaler Freundschaftsverbund von Empfangschefs und stellvertretenden Hoteldirektoren exzellenter Hotels, allesamt haben sie sich der Förderung des Erfahrungstausches und dem Netzwerk der Führungskräfte im Fachbereich »Rooms Division« verschrieben. Auch die Nachwuchsförderung spielt eine große Rolle.

www.aicr-germany.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Umsatzbringer Kaffee: Qualität entscheidet

PROFI sprach mit Annette Göbel und Emanuel Miedl über Qualität, ­Markenpräsenz, Firmen-DNA und die Entscheidung für Siebtrieger oder Vollautomat.

Advertorial
News

Plastik bis aufs Maximum reduzieren

Damn Plastic hat ein Konzept entwickelt, das zukunftsorientiert und langfristig ist. Es geht darum, gute Alternativen zu Kunststoff und ähnlichen...

Advertorial
News

Interview: Stylefaktor Küchengerät

Im Talk sagt Nicole Thiery, Market Leader für Haushaltskleingeräte von KitchenAid in der DACH-Region, Design sei bei Küchengeräten wichtiger denn je.

News

Traumberuf & Ausbildung

Süßer Traumberuf – bitterer ­Beigeschmack. Das Handwerk des Konditors ist gefragt wie schon lange nicht mehr. Die Branche wird neu belebt, die...

News

Im Spiel mit den Aromen: Gewürz-Sommelier

Die Vielfalt an Gewürzen ist groß, ihre Verwendungsmöglichkeiten enorm. Frank Stüber und Thomas Vilgis erläuteren die Vorteile der Ausbildung zum...

News

Gewinnspiel: Exklusive Weinfass-Kunst

Edles Holz, funkelnder Weinstein und elegante Fassdauben – das sind die Zutaten für das Kunsthandwerk namens »BarrelArt«. Perfekt für die Fine...

Advertorial
News

Ein »Make-over« in ungewissen Zeiten

Das »Schlosshotel Hohenhaus«: kontinuerlicher Wandlungsprozess – auch während der Corona-Krise.

News

Elverfeld über Zukunftschancen für Konditoren

Der ausgebildete Konditor und jetzige 3-Sterne-Koch Sven Elverfeld sieht für Konditoren großes Potenzial in der Gastronomie.

News

Die Reserven starten bei Zantho durch

Die Reservefamilie von Zantho wächst weiter: Erstmals gibt es eine Pinot Noir, Merlot und Cuvée Reserve aus Zweigelt, Cabernet Sauvignon und Merlot...

Advertorial
News

Fachberufsschule Warmbad Villach goes Erasmus+

Digitalisierung – ein Thema für Schulen, das gerade in Zeiten von Covid-19 aktueller denn je ist. Damit setzt sich auch das Erasmus-Projekt »Digital...

Advertorial
News

Diem: effizientes Weingartenmanagement

Am Puls der Zeit zu sein, ist eine Herausforderung, der sich das Weingut Diem verschrieben hat. Weiterentwicklung sowie kontinuierliche Fortbildung...

Advertorial
News

Top Kaffeeproduzenten

Klein, fair, anders. Gerade im Hospitality-Bereich ist es nicht verkehrt, den Kaffeelieferanten persönlich zu kennen. PROFI setzt auf einen Blend aus...

News

On Fire: Rezepte von Norbert Niederkofler

Feuer, Rauch und der Mythos der glühenden Kohlen. Norbert Niederkofler zeigt in seinem Werk »Cook the Mountain« ein Leben mit der Natur. Dabei hat er...

News

Pilzkunde: Die Totentrompete

Im ersten Moment wirkt der Speisepilz aufgrund seiner rußgrauen bis schwarzen Farbe auf Nichtkenner eher abschreckend. Das hält aber nur solange an,...

News

Jobs in Klagenfurt: Tradition trifft auf Moderne

Das Erfolgskonzept: »Das Hobisch«, geführt von Thomas Lück, besticht mit feiner, bodenständiger Küche, kombiniert mit modernen Einflüssen. Mitarbeiter...

Advertorial
News

Stolz auf Natur, Boden und Wein

Der südsteirische Winzer Bernd Stelzl möchte mit seinen Weinen Qualität, Authentizität und Herkunft vermitteln. Wie er dieses Vorhaben umsetzt,...

Advertorial
News

Der neue Glanz der Systemgastronomie

Erfolgsmodell Schnellgas­tronomie: Wie systemische Konzepte auch nach Corona funktionieren werden und warum der Qualitäts­anspruch auch ohne...

News

Vitus Winkler über Corona und Take-away

Aufbruch, Umbruch, Neustart – Vitus Winkler setzt auf einen umfassenden Umbau und die Umbenennung seines Betriebs.

News

Winter-Jobs: Sicher in Leogang arbeiten

Der Salzburger Hof in Leogang bereitet sich auf den Winter 2020 vor. Kommunikation und Sicherheit für Mitarbeiter stehen dabei im Vordergrund.

Advertorial
News

Letzte Chance: Stay Hungry! Friedr. Dick Messer gewinnen

Die auf 500 Stück limitierte Auflage der Sonderedition ist bereits ausverkauft, Falstaff Profi hat noch zwei Exemplare zur Verlosung ergattert. Bis...

Advertorial